Welchen Bremsenhersteller?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Manuu, 04.09.2013.

  1. Manuu

    Manuu 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ---
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Spritmonitor:
    Hi,

    im Herbst sind meine Bremsbeläge an der HA fällig. Jetzt stellt sich mir die Frage, welchen Hersteller soll ich nehmen?

    - Mein Dad fährt seit Jahren Textar Bremsen (Scheiben und Beläge)
    - viele aus dem Forum schwören ja auf ATE
    - einige sagen, nur original BMW kaufen...(sind wohl auch ATE, aber mit ner anderen Mischung bei den Belägen)

    Also was meint ihr?

    PS: Sind nur für einen 116i ... ;-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H@wk

    H@wk 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Stefan
    Zb. ATE Ceramic.:daumen:
    Entwickeln nicht mehr so viel Bremsstaub.
     
  4. #3 pixelrichter, 04.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2013
    pixelrichter

    pixelrichter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97xxx
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2010
    Vorname:
    Harald
    Nur eine Meinung dazu? :roll:

    Wer sagt dir das die Bremsen im Herbst fällig werden? Nur weil die Bordelektronik sowas vorschlägt?
    Dann kann noch viel passieren und man kann auch mal locker 500km über diese Meldung drüber fahren... Bremsen tuts immer noch :wink:
     
  5. Manuu

    Manuu 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ---
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Spritmonitor:
    Über die eine Meinung wunder ich mich auch ;-)

    Nein der BC sagt mir noch über 5000 KM. Irgendwann hat der Freundliche die Anzeige mal zurückgestellt, weil ich ihn gefragt habe wann die Bremsen gemacht werden müssen und der BC nen komischen Wert angezeigt hat. Aber so richtig eingestellt hat er sich nicht wieder.
    Habe im Moment 70.000 KM runter. Bremsen sind noch die Ersten vom Werk.

    Naja und die Beläge hinten sind mittlerweile optisch schon argh runter. Es ist noch ca. 4 - 5mm Belag drauf. Und bis Ende Oktober fahre ich noch einige KM. Beim Reifenwechsel bietet es sich dann an, direkt die Beläge zu wechseln.
     
  6. #5 pixelrichter, 04.09.2013
    pixelrichter

    pixelrichter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97xxx
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2010
    Vorname:
    Harald
    Beim Wechsel im Frühjahr aber auch :icon_smile:
    Meine persönliche Meinung ist halt die, dass die Bremsen immer viel zu früh gewechselt werden. Gerade Werktstätten sind da sehr schnell dabei...
    Ich würd weiterfahren bis wirklich die Meldung kommt und mir dann erst Gedanken machen.....

    Außer dur fährt 5000km im Moment :icon_mad:
     
  7. Manuu

    Manuu 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ---
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Spritmonitor:
    Also ich habe gerade noch einmal im BC nachgeschaut.

    HA: 29.000 KM
    VA: 32.000 KM

    Findest du die Werte nicht etwas unrealistisch?

    100.000km mit dem ersten Bremsensatz???
     
  8. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    kann durchaus möglich sein. ;)
    bc in punkto bremsen ist aber eher ein schätzeisen, deswegen wird der :), die anzeige auch noch mal resetted haben. :nod:
    lass doch mal von einer anderen werkstatt über beläge und scheiben drüberschauen, dann hast du gewissheit.
     
  9. #8 pixelrichter, 04.09.2013
    pixelrichter

    pixelrichter 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97xxx
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2010
    Vorname:
    Harald
    für Scheiben sind die Werte doch in Ordnung.
    Ich hab bei ca. 120.000 an meinem alten die Scheiben (VA + HA) das erste Mal gewechselt.
    Kommt immer auf das Fahrprofil drauf an....
     
  10. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013
    Ich würde mal schätzen, dass neue Beläge eine Stärke von maximal 10mm haben.
    Wenn nach 70000km noch fast die Hälfte da ist, hätte ich keine Eile
    mit dem Wechsel.
     
  11. #10 Driver92, 04.09.2013
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.813
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Ich bin vorne auch 100k km mit dem ersten satz scheiben und beläge gefahren.
    Warte einfach bis die Meldung kommt und gut ist.
    Hab vorne jetzt die ATE Powerdisc mit normalen Belägen von ATE drauf.
     
  12. mst88

    mst88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.04.2012
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Renningen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Moritz
    Ich fahre Bosch Bremsscheiben und Bosch Beläge - keine Probleme bislang (ca. 10tkm).
     
  13. #12 Knüppel74, 04.09.2013
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Vor allem: es kommt ja spätestens, wenn einer der Verschleißmelder anschlägt eine Meldung im BC, bis dahin würde ich mir gar keine Sorgen machen und einfach weiterfahren!
    Und selbst dann muss man sicherlich nicht sofort Wechseln, da ist noch ne gewisse Reserve drin!
    Dann würde ich einfache ATE-Scheiben (müssen dann bestimmt auch gleich mit neu!) mit normalen ATE-Belägen oder eben die etwas teureren ATE-Ceramic-Beläge drauf machen!
     
  14. H@wk

    H@wk 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.08.2013
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    56
    Ort:
    Hannover
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Stefan
    Man muß die Beläge nicht immer bis zur letzten Rille fahren. Gerade bei den Bremsen sollte da schonmal eher Hand angelegt werden.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. newS

    newS 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.11.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Heilbronn und Schwäbisch Hall
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2008
    Der Verschleißkontakt sitzt innen und nur auf einer Seite. Ich habe meine am WE auf der Hinterachse gewechselt. Innen waren ca. 4mm Belag drauf und außen 2mm. Also nicht alles glauben. Optisch ist vor allem bei Bremsen immer noch zu prüfen.
    Ich habe ATE Scheiben mit Jurid Beläge verbaut.

    Original waren TRW Beläge drauf, auf den Scheiben konnte ich keinen Hersteller finden.

    Egal was verbaut wird, Hauptsache Marke wo auch leserlich angebracht wird. Auf billigbelägen findet man sehr selten Hinweise.
     
  17. #15 griffin92, 05.09.2013
    griffin92

    griffin92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2013
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Miehlen (zw. Koblenz u. Wiesbaden)
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Jens
    Also original TRW, genau...

    Und: Ich würd natürlich immer wieder TRW holen und empfehlen. ;-) naja, aus erster Hand halt...
     
Thema: Welchen Bremsenhersteller?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welchen bremsenhersteller