[E87] Welche upgrade Bremsen 120d ?

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von beckerplast, 14.03.2013.

  1. #1 beckerplast, 14.03.2013
    beckerplast

    beckerplast 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    1
    Hallo alle!
    Ich möchte bei Bremsen ein bi3chen mehr Bi3 haben und möchte wissen, welche aftermarket (oder swap von 130, 135i, 330d, 335d...) Discscheiben würde auf meinen passen? Im winter fahre ich 17 Zoll Felgen, also die Scheiben sollen unten 17" passen.
    Kann mir jemand etwas beraten?
    Danke!

    Grüsse,
    Igor
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CSchnuffi5, 14.03.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Hast div. Optionen

    123d bzw. 130i Anlage verbauen
    Performance Anlage verbauen
    135i Anlage verbauen (Baugleich mit PP)
    Brembo Anlage verbauen (Baugleich mit PP?)
    Tarox Scheiben verbauen mit besseren Belägen
    Auto mit gewünschter Bremse kaufen

    Alles bloß eine Frage des Geldes.
     
  4. #3 BLACK-APEX, 14.03.2013
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    K-Sport... Preis/Leistung top :daumen:
     
  5. #4 Julian_120D, 14.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2013
    Julian_120D

    Julian_120D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Auch wenn es offTopic ist muss ich mal anmerken,
    ... dass das ABS eines Fahrzeuges auf die jeweiligen Serienbremsen und Reifen abgestimmt ist. Ich kenne es von meinen Projekten, dass wenn ich Keramik applizieren muss von den Stahlparametern der anderen Fahrzeugvariante nichts mehr passt -> also neu aufsetzen. Außerdem ändert sich mit ner neuen Bremsanlage auch das cp (laienhaft gesprochen der Beißwert welcher mit dem Druck (den Du als Fahrer gibst) mehr Bremsmoment stellt (ESP / ABS sieht weniger weil vorher mit anderem cp appliziert, macht aber tatsächlich mehr mit größeren Bremsen oder Keramik), Reifen Schlupft außerhalb optimalen Schlupf, zuviel Druck muss rausgelassen werden / mehr muss reingelassen werden -> verlierst Bremsweg. Die Regelung sieht prinzipiell schlechter aus und Bremsweg resultiert halt daraus länger.Keine Frage, die beißen mehr und sieht wohl auch besser aus aber schneller zum stehen kommt das Fahrzeug dadurch nicht. Klar, kannst mehr Runden drehen und die wird nicht so schnell heiß... Vielleicht legst Du ja wert auf Rundenzeiten und bremst manuell an der Schlupfgrenze.Gibts sicherlich solche Leute, ich beziehe mich aber rein auf eine ABS Bremsung

    So, genug Kluggeschissen... Wollte ich nur mal loswerden weil man das Bremsanlagenthema hier so oft liest.Ist halt nen Sicherheitsaspekt und vielleicht interessiert es ja jemanden oder beruhigt die Leute, die keine Kohle fuer ne "dickere" Bremse haben
     
  6. #5 Pecoloco, 14.03.2013
    Pecoloco

    Pecoloco 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Nico
    Wie sieht es denn dann mit nicht originalen Scheiben und Belägen aus? Selbes Problem?
     
  7. #6 BLACK-APEX, 14.03.2013
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest


    Wenn man es so genau nehmen würde, dann wären andere Reifen auch schon ein riesen Problem und nicht zulässig. Wird wieder schlimmer gemacht, als es eigentlich ist :daumen:
     
  8. #7 Julian_120D, 14.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2013
    Julian_120D

    Julian_120D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Auf die Reifen bin ich absichtlich nicht eingegangen aber die Hersteller verhalten sich ja auch bei unterschiedlichen Witterungen unterschiedlich.
    Ich behaupte andere Marken aber identische Teilgrößen sind kein Problem, eher Ausschlaggebend sind zB Keramikscheiben statt Stahlscheiben oder deutlich kraeftigere Anlage von hoeher motorisierten Modellen.Ich kann ja nur davon schwätzen weil ich das ABS fuer die AMG mache und daher behaupte ich mal beim 1er wird es nicht anders sein als bei den anderen OEM.

    Conti bremst z.B. deutlich anders als Michelin, der schmiert eher. Der eine reißt spitzer ab der andere langsamer etc pp aber das ist im tolerablen Bereich. Letztens ne SLK Bremse in einem anderen kompakten verbaut um die Vorderachse testweise zu entlasten, kannste vergessen.total überbremst an der Hinterachse.Fahr so mal mit hoher Geschwindigkeit und nem ay von 4-5 m/ss teilgebremst ne Kurve.
    Übersteuert vom feinsten und wenn Du dann nicht schnell kurbelst oder nur wenig Platz hast...

    Ich wills auch keinem miesmachen oder schlechtreden sondern wollte lediglich mal nen denkanstoß geben dass mehr nich immer besser ist
     
  9. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    :daumen: :blumen:
     
  10. niCe84

    niCe84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Vorname:
    Richard
    Also wäre es eine Überlegung wert, beim Einbau von stärkeren Bremsbelägen (mit einem merkbar höherem Reibwert) die PP-Bremse codieren zu lassen... ?!

    Da ist ja das ABS/ESP für den höheren Reibwert eingestellt ?

    LG
     
  11. #10 Julian_120D, 14.03.2013
    Julian_120D

    Julian_120D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Joa, nehme an die codieren dir dann die Variante die dann halt konform mit der PP Bremse ist.
    Kann mir schwer vorstellen dass die die beim Freundlichen einfach verbauen und nix weiter machen außer Wagen aussaugen
     
  12. #11 Fabi120d, 14.03.2013
    Fabi120d

    Fabi120d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leuchtenburg
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Fabian
    und waschen... :winkewinke:
     
  13. #12 Julian_120D, 14.03.2013
    Julian_120D

    Julian_120D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    .. Und dick kassieren
     
  14. #13 BLACK-APEX, 14.03.2013
    BLACK-APEX

    BLACK-APEX Guest

    Stimmt ja... bei der PP-Bremse ist eine Codierung dabei.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. niCe84

    niCe84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Vorname:
    Richard
    Weiß jemand in welchem Steuergerät das codiert werden muss und welcher Wert geändert werden muss ?

    Ich werde das nach meinem Bremsenupgrade einfach mal ausprobieren, da ich ja dann Beläge mit erheblich höherem Reibwert fahre...
     
  17. #15 Julian_120D, 15.03.2013
    Julian_120D

    Julian_120D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    EEPROM vom Esp.
    Wie das heißt kann man pauschal nicht sagen, je nachdem ob conti oder bosch oder trw
     
Thema: Welche upgrade Bremsen 120d ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e87 bremsen upgrade

    ,
  2. 118d upgrade 120d

Die Seite wird geladen...

Welche upgrade Bremsen 120d ? - Ähnliche Themen

  1. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  2. Kabelverlegung vom Kofferraum in die Fahrgastzelle e88 Alpine upgrade

    Kabelverlegung vom Kofferraum in die Fahrgastzelle e88 Alpine upgrade: Hallo zusammen, Ich bin seit einer Woche Besitzer eines 120d e88 BJ 09/2009 als Sommerauto und habe - trotz erster Bedenken, ob ich das mit...
  3. Pfeifen/piepen beim Bremsen?!

    Pfeifen/piepen beim Bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  4. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  5. [E8x] Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten

    Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten E8x und hab in dem Zusammenhang mal nach den Kosten für eine Navi-Nachrüstung geschaut, weil...