Welche Teile brauche ich für Bremse VA+HA

Diskutiere Welche Teile brauche ich für Bremse VA+HA im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Ahoi :) Bei meinem 120d vFL muss dieses Jahr die komplette Bremsanlage erneuert werden. Beläge sind bald runter, Scheiben sind auch nicht mehr...

  1. Da Mak

    Da Mak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberalm
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Vorname:
    Markus
    Ahoi :)

    Bei meinem 120d vFL muss dieses Jahr die komplette Bremsanlage erneuert werden. Beläge sind bald runter, Scheiben sind auch nicht mehr die Besten und die Schläuche sind auch schon leicht porös....sprich ich tausch gleich alles dann hab ich Ruhe.

    Meine Frage ist jetzt was ich alles benötige....möchte die Teile selber kaufen (Stahlgruber) und von einer freien Werke einbauen lassen.

    Hier mal meine Liste was ich gekauft hätte...sollte was fehlen bitte ich euch die Liste zu ergänzen :mrgreen:

    2 x Bremsscheiben VA (ATE Powerdisc)
    2 x Bremsscheiben HA (ATE Powerdisc)
    2 x Bremsbelagsatz VA (ATE Ceramic)
    2 x Bremsbelagsatz HA (ATE Ceramic)
    2 x Bremsschlauch VA
    2 x Bremsschlauch HA
    1 x Verschleisssensor VA
    1 x Verschleisssensor HA

    Oder benötige ich jeweils 2 Verschleisssensoren pro Achse?
    Hat wer ne Ahnung wie viel Bremsflüssigkeit benötigt wird?

    Vielen Dank schon mal :winkewinke:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Chris176, 13.02.2013
    Chris176

    Chris176 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    3
    1 Verschleißsensor pro Achse

    Warum willst Du neue Bremsschläuche kaufen?
    Du tauscht ja nichts am Zylinder oder am Sattel
     
  4. Da Mak

    Da Mak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberalm
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Vorname:
    Markus
    Neue Bremsschläuche da die alten schon porös sind ;)
    Hab kein gutes Gefühl wenn ich weiß, dass die Schläuche nicht mehr die besten sind. Außerdem wenn alles andere schon getauscht wird gehts eh in Einem :lol:

    Tante Edith bedankt sich noch für die Info bez. der Verschleißsensoren xD
     
  5. Da Mak

    Da Mak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberalm
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Vorname:
    Markus
    Hab jetzt ein Angebot bekommen für:

    2 x Bremsscheiben VA (ATE Powerdisc)
    2 x Bremsscheiben HA (ATE Normale Scheibe)
    1 x Bremsbelagsatz VA (ATE Ceramic 4 Stück)
    1 x Bremsbelagsatz HA (ATE Ceramic 4 Stück)
    2 x Bremsschlauch VA
    2 x Bremsschlauch HA
    1 x Verschleisssensor VA
    1 x Verschleisssensor HA

    Das Ganze für satte EUR 413,-

    Ich finde den Preis ganz gut....was meint ihr?

    Greez,
    Mak
     
  6. #5 supersonico, 13.02.2013
    supersonico

    supersonico 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Ziemlich Teuer! Ich würde auf die ATE Ceramic verzichten, die taugen nämlich nichts! Schlechtere Bremswirkung und weisser Bremsstaub statt grauem... und die Powerdisc würde ich an deiner Stelle auch weg lassen, hat null Vorteile gegenüber der normalem ATE!


    Normaler Kurs: ATE Scheiben und Beläge inkl. WK vorn ca. 160€, hinten ca. 130€.
    Mit Einbau und Schläuchen kostet der ganze Spass dann in der freien Werkstatt um die 450€, maximal 500€.
     
  7. #6 CSchnuffi5, 13.02.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Klaro haben die PD Vorteile zu den Serien schreiben.

    Der größte Vorteil an sich ist schon mal das man weniger Nassbremsprobleme hat und man nicht erst einmal komplett ins leere Bremst.

    Und die Ceramic sind auch nicht wirklich schlechter und Staubmäßig 100x besser.
    Selbst wenn es Weißer Staub ist ist der Staub deutlich einfacher zu entfernen.
     
  8. Lordi

    Lordi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchmühlbach-Miesau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2005
    Ganz ehrlich, wenn ich mir schon den Aufwand machen würde die bremsleitungen zu tauschen, dann würde ich doch zu Stahlflex Bremsleitungen greifen....
     
  9. Da Mak

    Da Mak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberalm
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Vorname:
    Markus
    Sprichst du aus Erfahrung?

    Die Ceramic hätte ich gerne um die Felgen halbwegs sauber zu halten.
    Laut diverser Foren bzw. Erfahrungsberichte sollte die Bremswirkung nicht schnelchter sein als bei den normalen Belägen.

    Wie CSchnuffi5 schon schrieb halte ich die Powerdiscs beim Bremsen bei Nässe besser und würde die gern mal testen.

    @ Lordi: Stahlflex bringt für mich nix. Im normalen Verkehr wird man keinen soo großen Unterschied merken und auf die Rennstrecke fahr ich nicht! Da lohnen sich die Mehrkosten für mich ganz einfach nicht!

    BTW hat das Tauschen der Bremsleitungen nichts mit Aufwand zu tun...die sind porös und gehören einfach raus ;)

    Hier noch mal eine genaue Aufstellung des Angebotes:

    2 x Bremsscheiben VA (ATE Powerdisc) 91,58 €
    2 x Bremsscheiben HA (ATE Normale Scheibe) 81,25 €
    1 x Bremsbelagsatz VA (ATE Ceramic 4 Stück) 91,75 €
    1 x Bremsbelagsatz HA (ATE Ceramic 4 Stück) 59,48 €
    2 x Bremsschlauch VA 43,69 €
    2 x Bremsschlauch HA 21,11 €
    1 x Verschleisssensor VA 12,14 €
    1 x Verschleisssensor HA 12,71 €
    413,72 €

    Würd mich interessieren ob wer die gleichen Scheiben+Beläge gekauft hat und was er/sie dafür bezahlt hat :aufgeregt:
     
  10. #9 CSchnuffi5, 13.02.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    sind die Preise mit oder ohne Steuer?
    Deutschland oder Österreich?
     
  11. Da Mak

    Da Mak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberalm
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Vorname:
    Markus
    inkl. 20% österreichische Märchensteuer ;)
     
  12. #11 supersonico, 13.02.2013
    supersonico

    supersonico 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Ich persönlich fand die Ceramic nicht berauschend, anfangs haben sie gequietscht, die Bremse verzögert heiss schlechter und die Beläge waren nach nur 20 tkm so gut wie platt.
    Dass die Felgen optisch sauberer waren stimmt (sind sie natürlich nicht, nur der Staub ist halt weiss/grau), aber wenn man sein Auto einmal in der Woche wäscht sind sie das auch ohne Ceramic. Eine professionelle Felgenversiegelung ist da weit sinnvoller!
    Letztendlich Geschmacksache, aber irgendwie trifft die Message der Ceramic Beläge genau solche Leute, die auch glauben das man durch den Konsum von Actimel nicht krank werden kann :wink:

    Die Powerdiscscheiben sind sogar schlechter als das Original!
    Schon nach der zweiten Bremsung aus 100-0 km/h hast du heftiges Fading und verschleißen tun sie auch schneller als die herkömmlichen... Diese dämliche Nut macht dazu auch noch Geräusche beim Bremsen!

    War nicht meins und der Meister meinte auch das er nach einem Jahr auf dem Markt kaum einen zufriedenen Kunden damit hatte, aber jeder sollte sich sein eigenes Bild machen! :wink:
     
  13. #12 CSchnuffi5, 13.02.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Also kann alles nicht bestätigen.

    Hatte mit meinen Cermic damals überhaupt eine Probleme und waren echt Top. Sagen nach 20tkm noch praktisch wie Neu aus.
    Und die PDs auf einen anderen Auto waren deutlich Standfester.
    Und die hab ich mehrmals von über 100km/h in den Stand gequält.
    Einziges wirkliches Manko was man den zurechnen konnte war das etwas höhere Geräuschniveau beim bremsen aber dies ist nun mal Systembedingt und bei anderen geschlitzten/gelochten gleich bzw. ähnlich.

    Und ist ja nun auch nicht so das es hier keine Leute gibt die sogar die Kombination fahren und mehr als zufrieden sind.
    Bei mir kommt beim nächsten Bremsenwechsel auch die komplettumrüstung
    PD + Ceramic Vorne
    Normale + Ceramic Hinten (da es keine PD für Hinten gibt)
    Stahlflexbremsleitungen
     
  14. Da Mak

    Da Mak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberalm
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Vorname:
    Markus
    Würd mich interessieren ob du diese Erfahrungen auf der Rennstrecke oder im Alltagsverkehr gemacht hast.

    Konnte im Inet eig. nur überwiegend positive Erfahrungen finden....würd mir aber auch ungern die Teile jetzt kaufen und im Nachhinein bereuen xD

    Aja...und ich trinke kein Actimel :baehhh:
     
  15. #14 supersonico, 13.02.2013
    supersonico

    supersonico 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2011
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Habe die Komponenten über 20tkm im Straßenverkehr (50% Stadt, 50% Autobahn/Landstraße) genutzt, sowie etwa 12 Runden Nordschleife...

    Es wird einem immer viel erzählt, allerdings gibt es kaum Langzeittests.
    Klar, Testfahrer haben keinen Unterschied gemerkt blablabla. Allerdings bekommen die sicher auch einen Gehaltsscheck von ATE und werden deshalb nicht sagen, dass die OE Beläge und Scheiben besser/genauso gut greifen. Wurde irgendwann sogar mal hier im Forum diskutiert!
    ATE rät ja auch, die Scheiben bei jedem Belagwechsel (meist 30-50 tkm) zu erneuern, das ist ja auch ziemlicher Unsinn - sowohl ökonomisch als auch technisch!

    Anfangs war ich begeistert, dass die Felgen sauberer aussehen, aber nach einiger Zeit hat alles gequietscht und nicht anständig verzögert.
    Original Belag von BMW oder ATE OE rein und gut ist... meine Meinung!
     
  16. harry_

    harry_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostallgäu
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Harry
    Wer sagt denn, dass deine Bremsschläuche porös sind?
     
  17. Lordi

    Lordi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchmühlbach-Miesau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2005
    Das hab ich mich auch schon gefragt. Hab auch nen vFL da sind die noch Top, selbst bei meinem alten Astra warn nach 18 jahren noch die ersten drin und die warn nich Porös
     
  18. #17 CSchnuffi5, 14.02.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    is schon Geil hier

    ihr Diskutiert hier gerade um 25€

    er wird schon seinen Grund haben das er diese tauschen lässt
     
  19. #18 Driver92, 14.02.2013
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Also ich hab letztens die Bremse an der VA (PD Scheibe + Normale Beläge) bei 100K Km getauscht. Bin mit der PD sehr zufrieden. Finde das die Besser Bremsen als die alten Bremsscheiben.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lordi

    Lordi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchmühlbach-Miesau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2005
    Materialwert. Dazu kommt noch die Mehrarbeit und dann noch die Bremsflüssigkeit
     
  22. Da Mak

    Da Mak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberalm
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Vorname:
    Markus
    Aaaaalsoooo ;)

    Letztes Jahr im Oktober wurde das "Pickerl" gemacht.
    Da hat man mir schon gesagt "Die Bremsschläuche sind porös die werden bald mal fällig"!

    Am Dienstag hatte ich den Wagen kurz auf der Bühne und hab selbst mal ein paar Sachen gecheckt....unter anderem auch die Bremsschläuche und die sind tatsächlich schon ein wenig porös.

    Wäre jetzt nicht so schlimm, dass ich sie gleich tauschen müsste aaaaabeeeer....die Bremsflüssigkeit ist auch nicht mehr die Beste und gehört ebenfalls getauscht.

    Wenn ich jetzt also Bremsscheiben, Klötze sowie Bremsflüssigkeit machen lasse wäre ich dumm wenn ich die Schläuche nicht auch gleich wechsle.
    Ansonsten heissts womöglich bei der nächsten Pickerl Untersuchung "die sind porös und gehören getauscht!" :narr:

    Also lieber gleich alles machen lassen und ich brauch mir keine Gedanken um meine Bremsanlage machen :mrgreen:

    @ Driver 92: Darf ich fragen, was du für die Scheiben + Beläge gezahlt hast?
     
Thema:

Welche Teile brauche ich für Bremse VA+HA

Die Seite wird geladen...

Welche Teile brauche ich für Bremse VA+HA - Ähnliche Themen

  1. Was ist das? Teil im Motorraum gefunden

    Was ist das? Teil im Motorraum gefunden: Hallo, 1er Fans! :winkewinke: Heute hab ich dieses Teil auf dem Motorraumboden gefunden. Es lag in Fahrtrichtung vorne links auf dem Boden. Also...
  2. PFC Bremse M235i Racing Vorderachse

    PFC Bremse M235i Racing Vorderachse: Hallo zusammen, wir haben noch Bremssättel und Beläge vom BMW M235i Cup abzugeben. Beides in gebrauchtem Zustand. Die Beläge haben noch min. 50%....
  3. [E8x] E81, E87 neue Textar Bremsscheiben HA

    E81, E87 neue Textar Bremsscheiben HA: Hallo zusammen, leider passen die Bremsscheiben vom E81 und E87 nicht auf E82 und E88 (zumindest beim 118d und 120d). Daher habe ich einen Satz...
  4. [E8x] Performance Bremse auf E92 M3 Scheiben Adapter

    Performance Bremse auf E92 M3 Scheiben Adapter: [ATTACH][ATTACH][ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Servus! Ich biete euch hier von meinem ehemaligen 1er einen Satz Adapter für die E8x Performance...
  5. Stoßdämpfer VA+HA wechseln

    Stoßdämpfer VA+HA wechseln: Hallo 1er Fahrer, ich habe heute meine Stoßdämpfer samt Federn gewechselt auf ein B12 Pro kit+ Anti Roll Kit und muss sagen ich bin durchgedreht...