Welche Spurverbreiterung?

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von Hulper, 12.07.2014.

  1. Hulper

    Hulper 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zu Hause
    Vorname:
    M.
    Hallo zusammen,

    der 1er M steht ja schon recht breit da, die Räder könnten nach meinem Geschmack aber trotzdem etwas bündiger mit den Kotflügeln sein.

    Daher habe ich vorhin mal zur Probe hinten Spurverbreiterungen drauf gemacht, erst eine 20er Scheibe (40mm Spurverbreiterung / Achse), das sah fett aus, würde bei vollem Einfedern aber sicher schleifen.

    Danach eine 15er Scheibe (30mm Spurverbreiterung / Achse), das sah perfekt aus, denke es würde nix schleifen. Vorne habe ich noch nicht probiert.

    Was für Spurverbreiterungen passen auf den 1er M mit orig. Felgen/ Reifen, ohne dass es schleift und man irgendwas umbauen muss?

    VG, Markus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    4.265
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    12mm vorn
    15mm hinten

    :nod:
     
  4. Hulper

    Hulper 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zu Hause
    Vorname:
    M.
    Danke für die schnelle Antwort,

    Deine mm-Angaben beziehen sich auf die Scheibendicke, richtig?
    Also 24mm Spurverbreiterung vorn, 30mm hinten?

    Sind 12er Scheiben vorne noch gut fahrbar? Bei meinem Porsche sind 5-7mm vorne noch ok, darüber (z.B. 10mm) ändert sich das Lenkverhalten zum negativen, ist nicht mehr so gut fahrbar.
    Wie ist das beim 1er M?

    Grüße, Markus.
     
  5. #4 Einser M Coupé, 12.07.2014
    Einser M Coupé

    Einser M Coupé 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2012
    Vorname:
    Fred
    ist bei ihm sehr gut fahrbar so wie er es schreibt!
     
  6. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    4.265
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Du musst es ja wissen... :mrgreen::mrgreen::mrgreen:
     
  7. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    4.265
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Ich meinte 12mm pro Rad vorne und 15mm pro Rad hinten.
    Also VA gesamt 24mm und HA gesamt 30mm breiter.

    Zu dem Thema Spur liest man viele Dinge.
    Klar verändern sich alle Hebel am Rad.
    Aber man muss die Kirche auch mal im Dorf lassen.

    Deswegen ist auch Porsche mittlerweile davon ab.
    Ich war erst letzt im Porsche Zentrum - leider war der Wagen zu teuer... ;)
    Aber auch die hätten mir eine Spurverbreiterung von deutlich mehr als 5mm verbaut.
    Die Zeiten sind da also auch vorbei.
     
  8. #7 Massagemeister, 13.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2014
    Massagemeister

    Massagemeister 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2012
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Dachau
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Stephan
    Ich hatte 10er vorne und 12 hinten..... passt aber mit den M. Cup2 nicht mehr und hab sie nun komplett rausgenommen.
    Hängt halt immer auch vom Reifen und deiner Karosserie ab, meiner hat immer hinten rechts geschliffen, meist bei 2 Mann Besatzung auf dem Track. Also immer schön probieren vorher, was im normal Verkehr nicht schleift kann es dagegen bei heftigerer Nutzung schon.
    Sind zu haben bei Interesse ;-)
     
  9. Hulper

    Hulper 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zu Hause
    Vorname:
    M.
    Moin,
    wenn Du denen das bezahlst, verbauen sie Dir alles. Ändert aber nix daran, dass es bei *meinem* Porsche (986 S) nachteilig wird, das habe ich selbst erfahren als ich mal 10er Scheiben drauf hatte, und deshalb wieder die orig. 5er verbaut.
    Mag gut sein, dass es bei neueren Porsche-Modellen / andere Autos (z.B. dem 1er) anders ist, deshalb frag ich ja.

    Hab mir jetzt mal 10er und 12er bestellt, 15er und 20er hab ich ja noch da. Damit kann ich dann experimentieren.

    VG und danke für die Hilfe, Markus.
     
  10. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    4.265
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:

    Natürlich spürst du die Scheiben. Das wollte ich auch gar nicht in Frage stellen. Aber es ist auch nicht so schlimm, wie das manchmal dargestellt wird. Und ein paar Vorteile hat die breitere Spur ja auch.

    Aber wenn wir jetzt schon beim Thema sind: idealerweise sollte man auf der Vorder- und auf der Hinterachse immer dieselbe Spur Verbreiterung fahren. Dadurch halten sich die negativen Effekte in Grenzen. Ich ändere dann nämlich proportional zur Ausgangssituation die Spurweite.

    Mein Hinweis auf Porsche hatte den Hintergrund, dass dort vor einiger Zeit noch alles über 5mm Original Porsche abgelehnt würde und bei anderen Scheiben die Approved Garantie/ der Approved Status aberkannt wurde. In so fern mag es an der möglichen Wertschöpfung liegen, aber es hat sich was getan...

    Ich wünsche dir viel Spass beim Ausprobieren und freu mich auf die Bilder.
     
  11. #10 Metschnsn, 13.07.2014
    Metschnsn

    Metschnsn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    12mm an der Hinterachse wurden bei mir erst eingetragen nachdem der Übergang von Karosserie zur Heckschürze und die Plastikradhausschale nachgearbeitet wurde!Hier ist der Reifen beim Verschränkungstest angegangen.
    10mm an der Vorderachse gehen bei volleingeschlagenen Rädern auch nur berührungsfrei wenn die neuen unteren Radhausschalen verbaut sind!
    Ich muss allerdings dazuschreiben, daß bei mir das KW Clubsport Fahrwerk verbaut und das Auto hinten 20mm und vorne 35mm tiefer ist.

    Wie Massagemeister schon schreibt, kommt es auf die gegebenen Umstände wie Karosserietolleranzen, Reifen, Tieferlegung, Landstraße oder Rennstrecke drauf an ob es schleift oder nicht.
     
  12. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    4.265
    Zustimmungen:
    509
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Sorry sorry :blumen:

    Ich muss mich berichtigen!
    Bei mir waren es auch 20mm VA und 24mm HA!
     
  13. Gunna

    Gunna 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78224 Singen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Gunna
    Ursprünglich war an meinem Wagen vorne 12mm und hinten 15mm verbaut.
    (Masse pro Distanzscheibe: Original Felgen, original FW und originale Michelin PS2 Bereifung, Radhausschale hinten bearbeitet)
    Der Wagen zog wirklich jeder Rille hinterher, einhändig fahren war als gefährlich einzustufen, so ist entspanntes Fahren nicht möglich gewesen.

    Umgebaut auf 10mm vorne und 12mm hinten.
    (Die gleichen Gegebenheiten wie oben)
    Alles bestens, läuft kaum noch den Rillen nach und wenn, dann ist es eine tiefe, die jeder andere auch merkt.
    So kann man auch einhändig entspannt fahren, es schleift nix und die Reifen stehen immer noch gut im Radhaus.
     
  14. 1erMQP

    1erMQP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.12.2010
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Markus
    10er rundum

    Fahre 10er Scheiben rundum und mit dem breiter bauenden PSS und Tieferlegung geht da meiner Meinung nicht mehr.
    Auf der Straße funktioniert's ohne Schleifen, bin mal gespannt, ob's auf der NOS auch klappt.
    VA schleift bei Volleinschlag, da müssen jetzt die "neuen" Innenschalen her.


    Und so sieht's aus:

    [​IMG]
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Hulper, 17.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2015
    Hulper

    Hulper 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zu Hause
    Vorname:
    M.
    Sodalla,

    die Dinger sind gekommen und ich hab probehalber heute Abend mal eine Seite montiert.

    Hab jetzt leider keine Zeit, groß Fahrversuche zu machen, daher erstmal wieder runter. Nach meinem Sicherheitstraining auf dem HH nächstes WE montiere ich mal rundum und fahre einige Tage im Alltag.
    Ich werde berichten ob da irgendwas schleift oder sich das Fahrverhalten ändert.

    Grüße, Markus
     
  17. Gunna

    Gunna 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.01.2014
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78224 Singen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Gunna
    Mach doch die Distanzen komplett drauf, dann kannste das gleich am HH testen :wink:
    Ich sag dir (er liegt so ne kleine Ecke besser als Stock ) das macht Spass. :mrgreen:
     
Thema: Welche Spurverbreiterung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 135i wie dicke distanzscheiben?

Die Seite wird geladen...

Welche Spurverbreiterung? - Ähnliche Themen

  1. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  2. Spurverbreiterung

    Spurverbreiterung: Hallo wollte mir für meinen 1er F20LCI 118i M-Paket Spurplatten fü VA und HA kaufen Wieviel mm würden bei dieser Reifenkombi gehen 18 Zoll Felgen...
  3. 4x Spurverbreiterungen 2x15mm von SCC mit Radschrauben

    4x Spurverbreiterungen 2x15mm von SCC mit Radschrauben: Halllo, verkaufe neuwertige Spurverbreiterungen von SCC 2x15mm(30mm) inklusive Radschrauben M14x1.25. Die Distanzscheiben waren nur für einen Tag...
  4. Spurverbreiterung und Winterräder eintragen

    Spurverbreiterung und Winterräder eintragen: Hi Gemeinde, hätte gern mal Eure Meinung zu folgendem Sachverhalt. War die Woche beim GTÜ zur HU und wollte mir noch 10er Spurplatten an der HA...
  5. H&R Spurverbreiterung - Ab wann Kanten anlegen?

    H&R Spurverbreiterung - Ab wann Kanten anlegen?: Hallo Leute, ich hab ein 120i Bj 2005 mit - 8Jx18 Rial Felgen (ET35) mit 225/40 ZR18 92W Sommerreifen und - 7Jx17 BMW Felgen (ET47) mit...