Welche Reifentragfähigkeit braucht der 120d?

Diskutiere Welche Reifentragfähigkeit braucht der 120d? im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Welche Reifentragfähigkeit braucht der 120d? Reicht 85?

  1. FFF

    FFF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Welche Reifentragfähigkeit braucht der 120d?
    Reicht 85?
     
  2. M@x

    [email protected] 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    85 ist 515kg - das heißt 1.030kg pro Achse. Wenns nun noch ein V Reifen ist, darf der bei 240 km/h nur mit 91% belastet werden.

    D.h. Du bist bei unter 950kg pro Achse. Das ist zu wenig.
     
  3. FFF

    FFF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Die genaue Bezeichnung ist 85 Y XL
     
  4. M@x

    [email protected] 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    www.bmw.de hilft weiter - die zulässige Achslast hinten beim 120d ist 1.050kg, d.h. 85 kommt auf gar keinen Fall in Frage, egal welcher Speedindex drauf steht.
     
  5. FFF

    FFF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Wie sieht es mit 88 Y XL aus?
     
  6. M@x

    [email protected] 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Wir reden doch hier über einen Sommerreifen (Winterreifen mit Y gibts wohl eher nicht :wink: ); bei einem Y mußt Du keine Abzüge machen (erst ab 270 km/h), daher sind 88 = 560kg = 1.120kg/Achse.

    Wenn Du Deinen 1er nicht überlädst, sollte 88 reichen.

    Hast Du noch mal die komplette Reifenbezeichung? Also von vorne bis hinten so a la 225/40/18 ZR 88 XL?
     
  7. FFF

    FFF 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.12.2007
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Es wären Sommerreifen

    entweder

    225/35 ZR19 88Y XL

    oder

    235/30 ZR20 88Y XL
     
  8. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    20" :shock: :lol: ! Habe noch keinen 1er gesehen mit 20".

    Schau mal bei Wikipedia bezüglich der Traglast.

    Du kannst 88Y problemlos fahren. Deine 1er fährt ja nur 220 ;). Kannst z. B. bei der Dunlop Seite nachschauen.
     
Thema: Welche Reifentragfähigkeit braucht der 120d?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifen traglast 120i

Die Seite wird geladen...

Welche Reifentragfähigkeit braucht der 120d? - Ähnliche Themen

  1. Newbie bräuchte Unterstützung

    Newbie bräuchte Unterstützung: Hallo zusammen, seit kurzem bin ich Eigentümer eines F20 120d BJ 01/16 Automatik und bisher so weit zufrieden. Die Autos vor dem 1er waren 3...
  2. Einzelteile Online -- alles was man so braucht

    Einzelteile Online -- alles was man so braucht: Bin zufällig auf diesen Online-Handel gestossen, wo man anscheinend alles findet was man für Reparaturen brauchen könnte:...
  3. Ich bräuchte etwas Hilfe :)

    Ich bräuchte etwas Hilfe :): Hallo allerseits! :D habe mir letztens den 1er Urban Line Baujahr 2012 (118i) gekauft. Ich würde gerne erfahren wozu diese Taste gut ist und wie...
  4. Neuer BMW-Fahrer braucht Hilfe...

    Neuer BMW-Fahrer braucht Hilfe...: Hallo zusammen, ich bin dabei, mir meinen ersten BMW zu kaufen. Ein 1er solls werden. Ich habe mir natürlich auch schon ein bißchen was...
  5. Wie lange braucht der N52 im Winter um auf Temperatur zu kommen?

    Wie lange braucht der N52 im Winter um auf Temperatur zu kommen?: Hi, eine Frage an diejenigen unter euch, die mit einer Öltemperaturanzeige gesegnet sind :roll::mrgreen:: Wie lange braucht die Kiste denn im...