[E87] Welche Reifengröße für Alus??

Diskutiere Welche Reifengröße für Alus?? im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Morgen Leute, ich bin neu hier und habe folgendes Problem: Ich habe auf meinen BMW Alus Styling 317 Goodride SV308 Reifen drauf. Diese waren beim...

  1. #1 Jackajack, 14.04.2013
    Jackajack

    Jackajack 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Flo
    Morgen Leute, ich bin neu hier und habe folgendes Problem:
    Ich habe auf meinen BMW Alus Styling 317 Goodride SV308 Reifen drauf. Diese waren beim Gebrauchtkauf mit dabei... aber nach allem was ich so gelesen habe, sind das keine guten Reifen, ganz im Gegenteil. Deshalb suche ich nun nach neuen Reifen, obwohl die Goodride noch so gut wie neu sind...

    Aber Sicherheit geht vor!

    Nun musste ich feststellen das es bei den Preisen für Reifen, abhängig von der Größe ein wenig seltsam zugeht, und die benötigten 205/50 R17 ziemlich viel kosten würden.

    Nun zu meiner Frage: Kann ich auf dieser Felge auch eine andere (günstigere) Reifengröße fahren? Ohne TÜV Besuch...?

    Und als Nebenfrage vllt. noch: Was haltet ihr von zB. 2 Jahre alten Reifen, mit 7mm Profil? Empfehlenswert?

    Vielen Dank schon mal :wink:
     
  2. #2 phili2002, 14.04.2013
    phili2002

    phili2002 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2011
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Vorname:
    Phil
    Laut Felgenkatalog sind werksseitig 225/50 R17 montiert . Damit kannst du die auf jeden Fall draufziehen.
     
  3. #3 Jackajack, 14.04.2013
    Jackajack

    Jackajack 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Flo
    Ok :)
    Die sind allerdings noch teurer als die 205/50 R17... ^^

    Kleinere gehen wohl nicht?

    Kannst du den link mal bitte posten?
     
  4. #4 BMW-Racer, 14.04.2013
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.124
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Amberg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2016
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    225/50 geht vielleicht beim X1, für den die Felgen eigentlich gedacht sind. Beim 1er sollten wenn dann 225/45 drauf, 205/50 müsste auch noch gehen. Zum TÜV musst du mit den Rädern dann aber so oder so.
     
  5. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    1
  6. #6 Jackajack, 14.04.2013
    Jackajack

    Jackajack 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Flo
    Danke für den Link:daumen:
    Nein, ich fahre einen E87 :D Die Felgen waren als Sommerreifensatz
    mit dabei... Sind die nicht zugelassen oder wo liegt der Grund für die
    Verwunderung? :lol:
     
  7. #7 CSchnuffi5, 14.04.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.646
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    ja 225/50R17 sind auf einen E87 nicht zugelassen
     
  8. #8 Jackajack, 14.04.2013
    Jackajack

    Jackajack 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Flo
    Es sind keine 225er drauf.
    An Reifenmaterial ist momentan ein Goodride in der Größe 205/50 auf der Felge... ? In der selben Größe wollte ich die Felge jetzt eig. mit neuen Reifen beziehen, also wieder 205/50 r17... Geht das? :aufgeregt:
     
  9. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    1
    ist diese felge mit den genannten reifen in deinem fzg-schein eingetragen worden?
     
  10. #10 Jackajack, 14.04.2013
    Jackajack

    Jackajack 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Flo
    Habe gerade nachgesehen, da steht unter 15.1 und 15.2 nur die Standardbereifung 195/55 R16...

    Unter 22 (Ausnahmen) konnte ich den Reifen auch nicht finden.

    Ist es aber nicht so, dass dort nur die Minimalbereifung steht?? Woran erkennt man das Maximum?? Oder muss alles andere als das angegebene extra genehmigt werden?
     
  11. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    1
    im fzg-schein steht "neuerdings" nur die kleinste reifengröße für das jeweilige fahrzeug, genau.

    die von dir genannte felge, BMW Styling 317 vom X1 hätte für deinen 1er extra abgenommen und eingetragen werden müssen. zusätzlich kommt dazu, wie von den anderen schon beschrieben, dass die reifengröße 225/50 R17, für den 1er gar nicht zugelassen ist. hier hätte auch eine abnahme und unter umständen tachoangleich erfolgen müssen.

    heißt im klartext erstmal, deine felgen und reifen sind für deinen 1er nicht zugelassen, deine BE ist erloschen.

    alle für deinen 1er von werk aus zulässigen rad-/reifenkombinationen stehen in der eg-übereinstimmungsbescheinigung / coc-dokument. sofern dieses beim kauf nicht dabei war kannst du es dir bei bmw ausstellen lassen, kostenpunkt ca. 50 eur.

    wann hast du das auto gekauft? würde da mal ein ernstes gespräch mit dem händler suchen!
     
  12. brummi

    brummi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2012
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    15
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Willi
    ... Zumal diese CoC Bescheinigung beim Kauf hätte dabei sein müssen.
     
  13. #13 Jackajack, 14.04.2013
    Jackajack

    Jackajack 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Flo
    Vielleicht liegt dieses CoC bei den Anleitungen bei...? Schau gleich mal...

    Aber ums nochmal klarzustellen:
    Ich fahre die genannten Felgen mit 205/50R17 Reifen. NICHT 225er.

    Ist es mit den 205ern zulässig?

    Ich habe ja sowieso noch die Winterreifen drauf.
     
  14. #14 Jackajack, 14.04.2013
    Jackajack

    Jackajack 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Flo
    Das Auto wurde vor 3 Wochen gekauft... von Privat aber!...
     
  15. #15 Jackajack, 14.04.2013
    Jackajack

    Jackajack 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Flo
    Soeben nachgesehen! EG vorhanden und als Anmerkung steht :[​IMG]

    Also erlaubt! Oder?! 4.Zeile steht meine gewollte Kombi (205/50R17)...
     
  16. #16 Riders, 14.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2013
    Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    1
    schön, dass das coc-dokument mit dabei war.
    (ja es sollte dabei sein brummi, kann aber schon mal verloren gehen, ist aber schnell beschafft. ;))

    Florian, im coc-dokument siehst du, wann die reifengröße 205/50r17 ok wäre: nämlich nur mit 7x17 et47 haben (ringsrum)

    deine 317er felgen haben die größe 7,5x17 et34. der reifen ist zum einen nicht auf der felge freigegeben und zum anderen ist die felge nicht für dein auto zugelassen..

    deine reifenkombination i.v.m. der 317er felge muss also vom tüv abgenommen werden. ;)


    edit->
    frage an die anderen, aus eigenem interesse: wieso steht bei Florian im coc-dokument Anmerkungen "zu Nr. 32" ?
    (mein fzg-schein geht bis Nr. 22, ich kann bei mir auch nicht ins coc-dokument schauen, hab selber keines :P) :)
     
  17. #17 Jackajack, 14.04.2013
    Jackajack

    Jackajack 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Flo
    Wieviel kostet solch eine Zulassung?
    Wenn es kein großes Ding ist, spart das ne Menge Aufwand, voraussetzung es
    wird zugelassen... Könnte das Schwierigkeiten geben?

    Danke schonmal soweit! :)
     
  18. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    1
    du brauchst:
    - ein tragfähigkeitsgutachten der 317er-felge und
    - wenn du dich für einen reifen entschieden hast, dann eine reifenherstellerbestätigung, dass der 205/50r17 auch auf einer 7,5x17 felge gefahren werden darf
    (mindestens)

    kostenfrage muss wer anders beantworten, denke aber unter 100 euro.
     
  19. #19 Jackajack, 14.04.2013
    Jackajack

    Jackajack 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2013
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2006
    Vorname:
    Flo
    Ok, ich werde mich mal beim meister vor Ort erkundigen...
    Wenn nicht verkaufe ich die Felgen, wenn es mir zu umständlich wird.

    Ich schreibe hier weiter, sobald sich was ergibt... Eventuell hat das auch der
    Vorbesitzer schon machen lassen,
    und hat es vergessen mitzugeben...
    Mal sehen
     
  20. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    1
    hätte es der vorbesitzer gemacht, würde es 2 varianten geben:
    1. er hat ein gutachten vom tüv (alte bundesländer) oder von der dekra (neue bundesländer) erhalten. die in diesem gutachten aufgeführten änderungen, müssen bei der nächsten vorstelligkeit bei der zulassungsstelle im fzg-schein unter punkt 22 eingetragen werden
    (in diesem fall hättest du das gutachten beim kauf von ihm erhalten müssen, mit der beantragung deiner zulassung wäre die änderung eingetragen worden)

    2. es würde bereits im fzg-schein unter punkt 22 stehen

    punkt 2 fällt also definitiv aus, ich denke mal punkt 1 auch...
     
Thema: Welche Reifengröße für Alus??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. CoC papiere 1 er bmw e87

    ,
  2. coc papiere bmw

    ,
  3. coc bescheinigung BMW

    ,
  4. BMW EG-Übereinstimmungsbescheinigung e87 120d,
  5. eg übereinstimmungsbescheinigung bmw 120d e87,
  6. übereinstimmungsbescheinigung e38 740i,
  7. reifengrößen e87,
  8. EG übereinstimmungsbescheinigung bmw f22,
  9. goodride forum
Die Seite wird geladen...

Welche Reifengröße für Alus?? - Ähnliche Themen

  1. Welche Reifengröße ist erlaubt?

    Welche Reifengröße ist erlaubt?: Hallo zusammen, nun mache ich doch einmal hier ein Thema auf, da ich gerade am Verzweifeln bin. Finde einfach nirgends verlässliche Infos, welche...
  2. Ändert sich die Reifengröße bei Umstieg von RFT zu non-RFT?

    Ändert sich die Reifengröße bei Umstieg von RFT zu non-RFT?: Siehe Titel, wenn ich meine abgefahrenen RFT gegen non RFT tauschen möchte, kann ich die gleichen Reifengrößen kaufen oder ändert sich da etwas?
  3. Wahl der Reifengröße bei 8,5x19er Felge

    Wahl der Reifengröße bei 8,5x19er Felge: Hallo Leute, da die Suchfuktion nicht das gewünschte Ergebnis ausgespuckt hat, stelle ich diese Frage mal hier: Ich habe mir neue Felgen in...
  4. [F20] Andere Reifengrössen bei Mischbereifung fahren

    Andere Reifengrössen bei Mischbereifung fahren: Hi, wegen Schonung des Verteilergetriebes, habe ich mal überlegt mir eine andere Mischbereifung beim nächsten Reifenwechsel zuzulegen. Es gibt...
  5. Reifengrösse 2er Cabrio

    Reifengrösse 2er Cabrio: Hallo zusammen, weiß jemand ob ich bei einenm 218 D Cabrio diese Reifengrösse 195/55 R16 87H montieren darf? Ich habe mir heute ein 2er Cabrio...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden