Welche Reifengröße auf M207 7Jx17 Felgen

Dieses Thema im Forum "Reifen & Felgen am 1er BMW" wurde erstellt von schalke04, 21.03.2012.

  1. #1 schalke04, 21.03.2012
    schalke04

    schalke04 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bad Kreuznach, Rheinl.-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Stephan
    Hallo!

    vornweg, ich weiß zum Thema Sommerreifen/Felgen gibt es schon viele
    Themen.....

    Trotzdem, hier meine Frage:
    Habe 1er Coupe 120d BJ Jan.2008 mit der leider typ. Mischbereifung /Runtflat Bereifung und zwar VA Felge 7Jx17 205er Reifen und HA Felge /7,5Jx17 mit 225er Reifen.

    Runtflat kommen runter und ich wollte eigentlich rundrum 225er Reifen Hankook EVO12 draufziehen lassen.
    Nach Rücksprache mit einem DEKRA-Prüfen meinte der, ich solle es bei der Reifengröße wie bisher belassen (Fahrwerk M-Tieferlegung ab Werk sei so ausgelegt!):motz:

    Nun bin unter "Reifen.de" am Nachsehen und möchte wissen, ob ich auf die VA den Hankook Ventus V12 EVO K110 in folgende Größe kaufen soll:
    205/45 R17 84V 4PR...was immer auch die ganzen Buchstaben zu bedeuten haben :swapeyes_blue:, die Zahl 45 ist wohl ausschlaggebend..oder kann/muß ich
    205/50 R17..usw. nehmen?

    Für die HA ist der Reifengröße 205/45 17 wohl kein Problem.


    Um Antwort (en) wäre ich dankbar und üüüberglücklich!:winkewinke:

    Gruß
    Stefan
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MarcoSt, 21.03.2012
    MarcoSt

    MarcoSt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenfeld/Main-Spessart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Marco
    Also die Standardbereifung ist vorne 205/50 R17 und hinten 225/45 R17.

    Also der würde passen: Hankook 205/50 R17 RF 93Y Ventus V12 Evo K110 XL

    Ich würde den nehmen, der ist auch über 240kmh zugelassen :)



    Aber du kannst dir ruhig den 225/45 rundum aufziehen. Das ist kein Problem und haben auch schon einige gemacht. Eine Reifenfreigabe kann ich dir schicken, falls du mir deine email adresse per pn schickst.
     
  4. #3 schalke04, 21.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2012
    schalke04

    schalke04 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bad Kreuznach, Rheinl.-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Stephan
    Hallo Marco,

    danke für Deine schnelle Anwort.
    Der DEKRA-Typ erzählte mit was von Traglastguthaben..Kosten.Fahrwerksauslegung..blablabla

    Danke
    Stefan
     
  5. #4 MarcoSt, 21.03.2012
    MarcoSt

    MarcoSt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenfeld/Main-Spessart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Marco
    Also Traglastgutachten brauchste glaub ich nur, wenn du keine originialen BMW Felgen oder original BMW Felgen, die aber nicht für den 1er gedacht sind, nimmst.

    Normalerweise reicht dir die Reifenfreigabe vom Herstelller, dass du die Reifen auf eben dieser 7J Felge fahren darfst. Fahrwerksauslegung kann dem doch egal sein, ist ja nicht sein Bier. Und außerdem wird das Fahrverhalten eh besser...

    Reifenfreigabe ist unterwegs.


    Ach und deine Email-Adresse würde ich hier löschen. Sowas würde ich lieber persönlich an den jeweiligen User schicken :)
     
  6. #5 schalke04, 21.03.2012
    schalke04

    schalke04 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bad Kreuznach, Rheinl.-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Stephan
    Hallo Marco!

    DANKE für Dein Mail!

    Wenn ich also mich rundrum für die 225er Reifen entscheiden sollte, nehme ich das Gutachten von Hankook und maschiere damit zum TÜV, um dies eintragen zu lassen...

    Dem Ingenieur der auf diesen Mischbereifungsmist gekommen ist, gehört heut noch in den Arsch getreten!!

    Wünsche Dir noch einen schönen Tag..schreibe dann mal, für was ich mich entschieden habe!

    Stefan
     
  7. #6 MarcoSt, 21.03.2012
    MarcoSt

    MarcoSt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenfeld/Main-Spessart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Marco
    Kannst ja vorsichtshalber vorher mit der Freigabe mal zum TÜV und fragen ob das reicht.
    Will ja nicht, dass du Reifen kaufst, der TÜV es nicht einträgt und dann bin ich schuld :winkewinke:
     
  8. #7 schalke04, 21.03.2012
    schalke04

    schalke04 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bad Kreuznach, Rheinl.-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Stephan
    ...hätt ich eh gemacht...der DEKRA-Tpy in meinem Ort war zwar nett und ist selbst BMW-Fahrer, aber trotzdem frage ich sicherheitshalber beim TÜV nach!

    Vor Mitte-Ende April mache die die neuen Reifen eh nicht drauf......

    So, nun geht zur Mittagspause!

    Stefan
     
  9. #8 T.B, 21.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.03.2012
    T.B

    T.B Guest

    Bei uns hier darf die Dekra das eh nicht eintragen. Nur der Tuev Rheinland.
    Ich fahre auch die M207 rundum mit 225/45 R17 allerdings mit 4x 7.5J x 17
    Absolut neutrales fahrverhalten, kann ich nur empfehlen.
    Ich habe noch den Vorteil das ich VA mit HA tauschen kann.


    Zitat Schalke04:
    Nun bin unter "Reifen.de" am Nachsehen und möchte wissen, ob ich auf die VA den Hankook Ventus V12 EVO K110 in folgende Größe kaufen soll:
    205/45 R17 84V 4PR...was immer auch die ganzen Buchstaben zu bedeuten haben , die Zahl 45 ist wohl ausschlaggebend..oder kann/muß ich
    205/50 R17..usw. nehmen?


    Du mußt 205/50 R17 holen wenn du vorne 205er fahren möchtest.

    Hier kann man die Reifenfreigabe anfragen wenn Du die 225er auf 7J x17 montieren willst:
    http://www.hankooktire-eu.com/de/service/reifenfreigabe.html
     
  10. #9 schalke04, 22.03.2012
    schalke04

    schalke04 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bad Kreuznach, Rheinl.-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Stephan
    Hallo Thomas B,

    war gestern beim TÜV (Chef himself!) und siehe da...ein kurzer Blick in den PC und nach einer Minute war alles klar:

    Ich kann rundrum die 225er 45 R17 Hankook-Reifen fahren.
    Habe ihm auch das Gutachten von Hankook ( nochmals DANKE Marco!):daumen: unter die Nase gehalten..wobei er hier nur einen kurzen Blick drauf warf.

    Lt. Hankook ist der o.a. Reifen für Felgengröße 7x17-8,5x17 zugelassen!

    Reifen gestern Mittag noch bei ortsansässiger Werkstatt bestellt.
    Dann ist endlich das Thema "Runtflat" geendet!

    Wünsche noch einen schönen Tag!

    Stefan
     
  11. #10 MarcoSt, 22.03.2012
    MarcoSt

    MarcoSt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenfeld/Main-Spessart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Marco
    Na siehste, hat ja alles geklappt. Hätte mich auch gewundert wenn sich dein TÜV-Mensch da quergestellt hätte.
     
  12. #11 schalke04, 22.03.2012
    schalke04

    schalke04 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.10.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Bad Kreuznach, Rheinl.-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Stephan
    Moin Marco!

    auch schon wach!

    Ja, Gott sei Dank, daß das "ewige" Thema Reifen sich nun geklärt hat.
    Muß zwar wegen den Reifen auf der VA nochmal eine Eintragung vornehmen lassen und ca 50 EURO bezahlen aber was solls!

    Freue mich jedenfalls schon auf das nun (hoffentlich!!) nicht mehr vorhandene nervige Abrollgeräusch..was meine bessere Hälfte übrigens niiie gehört haben will!:mrgreen:

    Muß mir ja dann auch noch das "Zeug" kaufen, falls ich mal einen Platten
    bekomme (was mir bisher noch nie passiert ist).

    Wünsch Dir noch einen schönen Tag!

    Gruß
    Stefan
     
  13. T.B

    T.B Guest

    Gute Entscheidung rundum 225er.
    Mit den original felgen ist es absolut kein Problem vorne 225er zu fahren.
    Kannst Du dann mal Bilder von den Vorderreifen schießen mit 225er auf einer 7J Felge. Ich habe ja vorne die 7,5J Felge mit 225er.
     
  14. #13 cruiseloose, 14.02.2015
    cruiseloose

    cruiseloose 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2014
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Braucht man unbedingt eine TÜV-Eintragung für die Hauptuntersuchung, wenn man rundherum 225/45 aufgezogen hat?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 WhiteWolf, 14.02.2015
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Profi

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Musst du leider Eintragen lassen, das nur 205 VA und 225er HA erlaubt sind
     
  17. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.191
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Exakt.
    Ansonsten besteht das Risiko, dass es auffällt.
    Also immer alles eintragen lassen
     
Thema: Welche Reifengröße auf M207 7Jx17 Felgen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. BMW M207 Reifengröße

    ,
  2. welche reifen kommen auf felgen mit 7jx17

Die Seite wird geladen...

Welche Reifengröße auf M207 7Jx17 Felgen - Ähnliche Themen

  1. Felge innen verbogen

    Felge innen verbogen: Servus zusammen, Habe vor ein paar Tagen meine Winterreifen montiert, gestern beim Bremsen hat mein Auto leicht das Schlingern angefangen,...
  2. styling 108 felgen

    styling 108 felgen: Wer von euch künslern ,kann mir die 108er Felge Faken?. [IMG] Schüssel in Schwarz. ( Das geschraubte teil ) Felgenhorn in Alpinweiss. ( schmaler...
  3. 4x BBS CH-R Felgen 8x18 ET40 5x120 Schwarz matt

    4x BBS CH-R Felgen 8x18 ET40 5x120 Schwarz matt: Hallo, verkaufe einen Satz BBS CH-R Felgen (OHNE Reifen) in der Größe 8x18 ET40 in schwarz matt. Die Felgen sind in einem sehr guten Zustand,...
  4. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...
  5. E82 Coupe mit M436 Felgen

    E82 Coupe mit M436 Felgen: Ich bin jetzt stolzer Besitzer eines schönen 1er Coupes. Mir wurde der Wagen mit den M436 Felgen als Sommerreifen verkauft.Leider hab ich die...