Welche Nachruestung erforderlich? Spotify / Iphone - F21 er Bj. 2013 - 116i

Diskutiere Welche Nachruestung erforderlich? Spotify / Iphone - F21 er Bj. 2013 - 116i im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo zusammen, ich habe einen F21 er Bj. 2013 116i und möchte Spotify über den Bildschirm per Menu/Lenkrad steuern können. In der jetzigen...

  1. #1 1erBMW1er, 03.05.2020
    1erBMW1er

    1erBMW1er 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe einen F21 er Bj. 2013 116i und möchte Spotify über den Bildschirm per Menu/Lenkrad steuern können.
    In der jetzigen Konstellation kann ich nur den Aux-Anschluss nutzen, oder USB-MP3-Sticks per Menu/Lenkrad steuern.
    Was muss ich alles nachrüsten lassen?

    Hier ausgelesene Daten von mdecoder.com:

    Prod. Date 2013-04-24
    Editions And Packages
    S7AD Urban Line
    S7VY Advantage Package Plus + Urban Line

    Multimedia
    S698 Area-Code 2 For DVD
    S6NH Hands-Free System With USB Interface
    S663 Radio BMW Professional

    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. #2 1erBMW1er, 11.05.2020
    1erBMW1er

    1erBMW1er 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kennt niemand eine Loesung?
     
  3. #3 Laguna85, 11.05.2020
    Laguna85

    Laguna85 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    132
    Ort:
    Grafschaft
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2019
    Spritmonitor:
    Meines Wissenstandes funktioniert das nur mit Navigation Business und BMW App’s. Kosten wird das bestimmt um die 1400€.
     
  4. LACNR

    LACNR 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.02.2018
    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    108
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Deine einzige und einfachste Lösung wäre dein iPhone per USB oder Lighting Kabel mit dem USB Anschluss im Auto zu verbinden, wenn du Glück hast wird bei deinem Baujahr die App bereits erkannt, sollte aber sein das es bei BMW Videos von 2012 und 2013 vorgestellt wurde, du wirst ggf aber die alte Connected App Classic benötigen sofern es diese noch im Apple Store gibt (Rotes Logo). Ansonsten mit der neuen App probieren.

    Grundsätzlich brauchst du aber BMW Apps in der Austattung als Voraussetzung für die Nutzung von Apps... das heißt aber nicht das du eventuell trotzdem zumindest die einfachen Steuerungsfunktionen nicht haben könntest.
     
  5. #5 SilberE87, 12.05.2020
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    1.323
    Ort:
    Norddeutschland
    Erweiterte Freisprecheinrichtung mit Bluetoothstreaming codieren (lassen) :kratz:
     
  6. ce23

    ce23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2017
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Oder CarPlay-Box nachrüsten...
     
  7. #7 1erBMW1er, 03.06.2020
    1erBMW1er

    1erBMW1er 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.05.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank zunaechst fuer eure Hinweise, die alle sehr hilfreich sind.

    Das mit der Carplay-Box klingt sehr interessant.
    Welche Nachteile bringt dies mit sich? Die 3 oberen Poster werden ja einen guten Grund gehabt haben, Dies nicht vorzuschlagen.

    Und funktioniert das "normale" telefonieren ueber die Freisprecheinrichtung genau wie vorher, d.h. ueber den "Tel"-Button? Oder laeuft das dann irgendwie anders ueber die Box?

    Vielen Dank im Voraus fuer weitere Tips!
     
  8. ce23

    ce23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2017
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Die einfachste und kostengünstigste Lösung wäre das Codieren der erweiterten Freisprecheinrichtung mit Bluetoothstreaming. Diese Funktion habe ich auch bei meinem Auto, allerdings ist es nicht möglich Lieder mit dem Drehrad am Lenkrad zu wechseln. Bei der Box habe ich noch nicht zugeschlagen. Wenn ich das richtig verstanden habe, kannst du aber weiterhin über die BMW Freisprecheinrichtung dein Handy nutzen. Das Idrive ist nämlich weiterhin verfügbar, die Box lässt sich separat ansteuern. Erfahrungen kannst du hier ziemlich umfangreich nachlesen:
    https://f30.bimmerpost.com/forums/showthread.php?t=1675929
     
Thema:

Welche Nachruestung erforderlich? Spotify / Iphone - F21 er Bj. 2013 - 116i

Die Seite wird geladen...

Welche Nachruestung erforderlich? Spotify / Iphone - F21 er Bj. 2013 - 116i - Ähnliche Themen

  1. Nachrüsten von Navi und Bluetooth

    Nachrüsten von Navi und Bluetooth: Hi ich hatte bis vor kurzem einen E87 und war mega zufrieden mit dem Auto. Nach knapp 180tkm habe ich mir aber jetzt einen F21 zugelegt. Zur...
  2. Nachrüstung NBT Evo ID6 mit Touchscreen oder ohne?

    Nachrüstung NBT Evo ID6 mit Touchscreen oder ohne?: Hallo, wir wollen ein NBT Evo ID6 inklusive Touchcontroller nachrüsten. Die Sprachsteuerung wird danach ebenfalls funktioneren. Eingebaut wird...
  3. [F20] Wireless Charging nachrüsten

    Wireless Charging nachrüsten: Hallo, ich habe unten genannten 1er und würde gerne die Wireless Charging Funktion Nachrüsten. Ist das möglich und wenn ja was brauche ich dafür?...
  4. [F20] AHK nachrüsten Erfahrung

    AHK nachrüsten Erfahrung: Liebes Forum, ich möchte kurz meine Erfahrung zum Nachrüsten einer AHK für den F20 mit euch teilen. Kurz relevantes zum Fahrzeug: - 118i M-Sport...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden