[F20] Welche Felgen ohne Umbauarbeiten/Schwierigkeiten?

Diskutiere Welche Felgen ohne Umbauarbeiten/Schwierigkeiten? im Felgen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Hallo zusammen, Ich möchte an meinen 1er spätestens zum nächsten Sommer schicke 18 Zöller drauf haben. 19 ginge auch. Nur macht mich die...

  1. #1 Razer429, 21.06.2015
    Razer429

    Razer429 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2015
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Hallo zusammen,

    Ich möchte an meinen 1er spätestens zum nächsten Sommer schicke 18 Zöller drauf haben. 19 ginge auch. Nur macht mich die Materie hier genauso fertig wie bei meinem alten Auto.
    Ich möchte mich nicht beim TÜV rumärgern und auch keine Umbauten vornehmen. Kein bördeln, keine Spurplatten oder sonst irgendwas. Ein einfaches unproblematisches vorführen für die üblichen 50/60 Euro reicht mir.

    Daher würden ja in erster Linie Original Felgen in Frage kommen. Nur finde ich diese ja schon verdammt teuer.
    Ich blicke auch nicht durch ob ich auf den originalen dann nur die Mischbereifung VA 225/40 R18 VH 245/35 R18 fahren darf oder auch 225/40 R18 vorne wie hinten. Mischbereifung wirkt zwar besser aber 225 vorne wie hinten genügt auch.
    Dann stellt sich mir auch die Frage ob ich auch auf Zubehörfelgen die Mischbereifung abgenommen bekommen würde?
    Und welche (Zubehör-)Felgen für mich überhaupt in Frage kommen ohne irgendetwas am Auto machen zu müssen...
    Ich habe jetzt auch schon wieder soviel zu Felgenbreite und ET gelesen, das ich schon den Überblick verloren habe was ich überhaupt darf...
    Und da ich mir eigentlich was auf ebay oder Kleinanzeigen suchen wollte, machts das wieder so kompliziert... und ich hatte schon mal so ein Theater mit dem TÜV...das will ich nicht nochmals haben...
    Ich hoffe ihr könnt so einem Überforderten wie mir da mal weiter helfen...
    MfG:roll:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    9.823
    Zustimmungen:
    1.645
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Kannst auf originalen Felgen auch 225er rundum fahren, muss halt eingetragen werden.
     
  4. #3 Tomekk13, 21.06.2015
    Tomekk13

    Tomekk13 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2012
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Thomas
    Geh mal auf Felgenoutlet da gibst du dein Fahrzeug ein und es kommen die Felgen die für dein Auto geeignet sind. Musst dann wenn du ne Felge gefunden hast schauen wegen Felgenbreite und ET. Also Felgenbreite würd ich nichts über 8,5 nehmen und bei ET nichts unter 40 wenn du nichts bearbeiten willst. Wegen der Bereifung musst du im Gutachten schauen würde aber immer 225er rundum bevorzugen ist auch für die meisten geeignet
     
  5. #4 Razer429, 28.06.2015
    Razer429

    Razer429 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2015
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    ok dann werde ich mich mal da umsehen. Aber ich denke es werden dann wohl BMW Felgen
    Danke LG
     
  6. #5 Razer429, 03.07.2015
    Razer429

    Razer429 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2015
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Hallo ich nochmal :)
    also ich habe mich da mal reingearbeitet...
    Wenn ich das richtig verstehe gibt es ja Felgen die nicht eingetragen werden müssen und nu vorgeführt werden müssen. Vorausgesetzt ich verstehe das jetzt richtig.
    Als Beispiel mal diese hier
    500 - Seite zur Zeit nicht verfgbar

    hier das Gutachten
    http://gutachten.bmf-application.com/ronal/r57mcr/ra-000760-b0-104-32~bm-5-120-72_5-et45_57r8755.pdf
    und die ABE
    http://gutachten.bmf-application.com/Ronal/49580.pdf
    Hier verstehe ich das so, das ich die problemlos fahren kann.

    Nicht ganz so klar ist mir das bei denen
    Borbet CW4 blackpolished matt
    Borbet BS5 black polished
    RStyle Wheels - SR10 - black matt front polished

    Das sind jetzt nur ein paar Beispiele die ich beim Felgenoutlet gefunden habe.
    Ich tu mich bei dieser Materie echt schwer und Änderungen will ich am Auto echt nicht durchführen...
    :roll:
     
  7. #6 Timpa1993, 04.07.2015
    Timpa1993

    Timpa1993 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Anröchte
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2010
    Vorname:
    Tim
    Spritmonitor:
    Hi,

    also letztes Jahr hatte ich die original Styling 264 mit rundum 225er Reifen drauf.
    Ließ sich problemlos eintragen, sieht auch gut aus, so lange man breit bauende Reifen nimmt.

    Da ich aber recht viele km im Jahr fahre und die Hinterreifen nur noch 3mm und die Vorderreifen aber noch 6mm hatten, ich aber auch nicht tauschen konnte, hab ich die Dinger verkauft und mir rundum gleich breite Felgen geholt.

    Habe jetzt die Autec Wizard in grau in 8x18 ET45 rundum. Eintragung war Problemlos und ich kann die Reifen von vorne nach hinten tauschen und schön leicht sind die Felgen auch noch.

    Ich hab die damals bei Reifen Baierlacher als Kompletträder gekauft, der Händler war vom Preis damals sehr gut.

    Gruß
    Tim
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Welche Felgen ohne Umbauarbeiten/Schwierigkeiten?

Die Seite wird geladen...

Welche Felgen ohne Umbauarbeiten/Schwierigkeiten? - Ähnliche Themen

  1. 18" Performance Bremse, welche Felge passt?

    18" Performance Bremse, welche Felge passt?: Hallo, nach vielen Jahren des Mitlesens hier im Forum möchte ich jetzt selbst mal eine Frage stellen: Ich habe mein 135i Coupé vor ein paar...
  2. Felgen 116i bj. 08

    Felgen 116i bj. 08: Hey, kann mir jemand sagen ob die felgen auf meinen 116i Bj. 08 passen? Kenne mich damit leider gar nicht aus... Lochkreis 5* 120 mm Et 31
  3. [E81] bmw 120d coupe m paket 2013 vorschläge für felgen ??

    bmw 120d coupe m paket 2013 vorschläge für felgen ??: besitzt jemand ein fotoshop ähnliches programm um zu sehen wie die vorschläge am auto aussehen könnten ?!? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  4. [E82] Passende Sommerreifen für meine 264 Felgen - 125i

    Passende Sommerreifen für meine 264 Felgen - 125i: Hallo zusammen, da meine original Bridgestone Sommerreifen eine sehr starke Rissbildung auf der Lauffläche aufweisen, muss ich mich nun um Ersatz...
  5. Styling 68 Felgen auf e88 eintragen lassen

    Styling 68 Felgen auf e88 eintragen lassen: Guten Abend zusammen, Ich habe ein Problem und zwar wollte ich meine bereits vorhandenen originalen BMW e46 Felgen (Styling 68) auf meinen neuen...