Welche Feder hersteller

Diskutiere Welche Feder hersteller im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Welche Federn könnt Ihr den empfehlen? Habe derzeit das M Fahrwerk drinne mir ist es aber etwas zu hoch noch will weiter 15 mm runter kommen also...

  1. #1 scubarpro, 26.05.2010
    scubarpro

    scubarpro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Danny
    Welche Federn könnt Ihr den empfehlen? Habe derzeit das M Fahrwerk drinne mir ist es aber etwas zu hoch noch will weiter 15 mm runter kommen also insgesammt 30 mm

    welche Federn kommen denn 30 mm runter , habe gelesen es gibt viele Federn die dann 40 - 45 mm runter kommen , seit mein Golf 70 mm tiefer war möchte ich nun wieder "etwas" komfort :) da sollten dann 30 mm ausreichen

    Wie ist das eigentlich wenn ich jetzt Spurverbreiterung dran mache, auf den sommerfelgen. Jedoch sollen das meine Winterfelgen werden, dann kann ich doch immer noch die Spurverbreiterung drauflassen brauche dann halt nur die gleiche Gummigröße als Winterreifen oder ?

    Ach so hat jemand von den Rückleuchten blackline high fotos wie sie in der Nacht aussehen ? Überlege ob ich die mir hole
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. steppi

    steppi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2009
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Zu den Federn,Check einfach Eibach,Vogtland,H&R,KW,Weitec,Bilstein,Ap,Koni ... ach es gibt soviele.Ich hatte in meinem alten 116i Vfl die Weitec-Federn.Die hatten glaub 30/30. Die waren ganz okay. Die meisten werden die hier zu Eibach oder H&R raten. Komfortorientiert wohl eher zu Eibach (Pro-Kit Performance Federn; 30/25).

    Gruß

    PS : Was deine zweite Frage angeht, ich weiß leider nicht ob Felgen + Reifen entscheidend dafür sind. Deswegen will ich jetzt nichts falsches sagen. Aber es weiß bestimmt jemand ;)
     
  4. #3 juppe86, 27.05.2010
    juppe86

    juppe86 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Modell:
    Coupé (F22)
    stimmt ::: Eibach Pro Kit :-)
     
  5. #4 Mattthias87, 27.05.2010
    Mattthias87

    Mattthias87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    H&R! Die meisten davon haben ABE!
     
  6. #5 KB-120D, 27.05.2010
    KB-120D

    KB-120D 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Die nur gültig ist wenn auch Stinno Bereifung!
     
  7. #6 scubarpro, 27.05.2010
    scubarpro

    scubarpro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Danny
    hat jemand ein Bild von einem 1er mit den Eibach Pro Kit Federn ?

    Habe gutes über die gelesen.
     
  8. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Die Pro-Kit Federn bringen dir nichts, da die nicht viel tiefer kommen, wie das M-Fahrwerk. Nimm die Eibach Sportline Federn. Bilder gibts in meinem Album und hier:

    [​IMG]
     
  9. #8 Strikersen, 28.05.2010
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    Das sieht gut aus!!:daumen::daumen::daumen::daumen::blumen::blumen:
     
  10. #9 Strichlemohler, 28.05.2010
    Strichlemohler

    Strichlemohler 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    klare Empfehlung von mir: KW Suspensions, weil jede Menge Restkomfort und super Fahrverhalten.....etwas teurer, lohnt sich aber !
     
  11. #10 scubarpro, 28.05.2010
    scubarpro

    scubarpro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Danny
    @ xuxu : sieht super aus, würde ich auch sofort machen jedoch ist das absolut Urlaubsuntauglich leider :( da hab ich ja wieder rückenschmerzen nach 800 km .
     
  12. #11 Hannibal170, 30.05.2010
    Hannibal170

    Hannibal170 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Um wieviel ist eigentlich das M-Fahrwerk tiefer als das Originale?
     
  13. #12 black-style, 30.05.2010
    black-style

    black-style 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Neuwied
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Chris
    Wenn es hier schon um Federn geht, hab ich direkt auch eine Frage.
    Mir ist das M-Fahrwerk leider viiiiieeeeel zu weich, das Auto wankt und schwankt mehr als erwartet. Sollte ich besser direkt zu einem anständigen Gewinde Fahrwerk wie Koni oder KW greifen oder lässt sich an dem M-Fahrwerk mit den 60/40 HR Federn noch was rausholen?
     
  14. Fairy

    Fairy Guest


    15 mm ... :nod:
     
  15. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Lässt sich noch einiges mit den Federn raus holen. Allerdings würde ich empfehlen ein Komplettfahrwerk zu verbauen, damit die Federn optimal zu den Dämpfern passen. Es wurden schon die Erfahrungen gemacht, dass die HA bei der Kombination von M-Dämpfern und Federn von Eibach (50/35) bzw. H&R (50/25) unterdämpft ist. Jedoch denke ich, dass das viele nicht merken werden bzw. stört ;).
     
  16. #15 Mattthias87, 31.05.2010
    Mattthias87

    Mattthias87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Mit anderen Federn wird das Fahrwerk noch ein gutes Stück härter!
     
  17. #16 black-style, 05.06.2010
    black-style

    black-style 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Neuwied
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Chris
    Das klingt gut, habe heute die 60/40 von H&R bestellt, mal sehen ob diese mich zufrieden stellen können :icon_smile:
    Habe gestern auch die 205er Serienbereifung runter geschmissen und fahre jetz 215/35/19 und ich muss sagen das Feeling hat sich direkt verbessert.
     
  18. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Respekt, die kommen wirklich extrem tief!
     
  19. #18 KB-120D, 05.06.2010
    KB-120D

    KB-120D 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    -> So:

    [​IMG]
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 black-style, 05.06.2010
    black-style

    black-style 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Neuwied
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Chris
    Hihi wunderbar, ich habs nämlich nicht so mit viel Bodenfreiheit :icon_smile:
    Bei meinen letzten beiden waren Parkhäuser absolutes "no go" :P. Bin mal gespannt ob der Karosseriebauer noch ran muss wenn die Federn dirn sind.
     
  22. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Die Freigängigkeit ändert sich nicht, wenn du die original Dämpfer drin lässt, da sich die Endanschläge nicht verändern.
     
Thema:

Welche Feder hersteller

Die Seite wird geladen...

Welche Feder hersteller - Ähnliche Themen

  1. [E82] Eibach Federn nach 200tkm...

    Eibach Federn nach 200tkm...: Hallo zusammen. Ich habe seit 200tkm die Eibach Federn mit M-Dämpfer verbaut. (E82-120D) Nun ist mir aufgefallen, bzw konnte ich es die Jahre...
  2. Hersteller adaptive Dämpfer?

    Hersteller adaptive Dämpfer?: Hallo! Ist es eigentlich bekannt wer der Hersteller der adaptiven Dämpfer ist? Viele Grüße
  3. St X Gewindefahrwerk-Federn klappern

    St X Gewindefahrwerk-Federn klappern: Servus Leute, hab seit ca. 2 tsd Km das Fahrwerk in meinem e82 und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Doch seit ein paar Tagen klappern die...
  4. Adaptives Fahrwerk mit Eibach/H&R/Schnitzer Federn - Langzeiterfahrung

    Adaptives Fahrwerk mit Eibach/H&R/Schnitzer Federn - Langzeiterfahrung: Hallo zusammen, bin gerade dabei mir einen M140i zusammenzustellen und einzig der Punk bzgl. dem Fahrwerk bereitet mir noch Kopfzerbrechen. :? Da...
  5. Feder vorne links gebrochen - 1400€

    Feder vorne links gebrochen - 1400€: Hallo, bei mir ist gestern die Feder gebrochen bei 96000 km Laufleistung und hat sich in den Reifen gebohrt. Hatte Glück, dass nichts Schlimmeres...