Welche Endstufe für Exact ProComp? -> Audio System MX 75.4?

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von Kai Neahnung, 01.06.2011.

  1. #1 Kai Neahnung, 01.06.2011
    Kai Neahnung

    Kai Neahnung 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Christian
    Hallo allerseits,

    ich brauche eine neue Endstufe für mein Exact ProComp System.

    Aufgrund der momentanen Platz-/Einbauverhältnisse würde die Audio System MX 75.4 sehr gut passen, allerdings bin ich ein wenig skeptisch in Bezug auf die Trennfrequenz, ich bin nicht sicher ob ich den Mitteltöner schon ab 175 Hz laufen lassen kann? Laut Datenblatt kann der zwar ab 100 Hz, das finde ich aber doch sehr nedrig für das kleine Teil...

    Hier mal die Daten der Endstufe:

    Audio System MX 75.4 - 4 Kanal Verstärker

    Leistung an 4 Ohm : 4x 75 Watt RMS
    Leistung an 2 Ohm : 4 x 140 Watt RMS
    Leistung an 4 Ohm : 2x 280 Watt RMS

    Maße (LxHxB) 310x58x180 mm

    Technische Details:
    4-Kanal Hochleistungsverstärker im Class-AB Betrieb mit SMD Technologie
    MOS-FET PWM Netzteil
    Laststabil bis 2 Ohm Stereo pro Kanal und 4 Ohm im gebrückten Modus
    Variabler schaltbarer Tiefpassfilter von 50 bis 300 Hz
    Variabler schaltbarer Hochpassfilter von 25 bis 175 Hz
    Variabler schaltbarer Bandpassfilter von 25 bis 175 Hz und von 50 bis 300 Hz
    Variabler Bassboost bei 45 Hz von 0 bis +6 dB
    Extrem weitreichende Eingangsempfindlichkeit von 0,2 bis 8 V
    Effizientes Sicherheitssystem (MWPC) gegen Überhitzung, Überspannung, Kurzschluss und
    vor Gleichspannung am Lautsprecherausgang
    Betriebsspannung von 10 bis 16 V
    Massiver Aluminium-Kühlkörper mit unterstützender Lüfterkühlung


    Wie hoch sollte die niedrigste Trennfrequenz für den MT sein?
    Wieviel Leistung brauche ich mindestens für das System?
    Welche Enstufen kämen alternativ in Frage? (Optimalerweise lang (max 380mm) und schmal (max 220 mm) mit allen Anschlüssen / Bedienelementen auf der langen Seite)

    Freue mich auf eure Kommentare / Anregungen

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

    Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mister Cool, 02.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.06.2011
    Mister Cool

    Mister Cool 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.05.2010
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Ob die 175Hz richtig sind weiß ich nicht, aber die "Kehrseite" der Medailie - was man möglicherweise noch berücksichtigen sollte - ist ob eine wesentlich höhere Trennfrequenz sinnvoll ist. Wegen des Einbauortes unter den Sitzen wird das Basschassis möglicherweise kaum in der lage sein den Bereich 170Hz aufwerts zu wiedergeben - "alles bleibt unter dem Sitz kleben" - daher ist eine eher tiefe Ankopplung des MT wünschenswert -> keine Delle im Übergang von Grundton zum Mittelton
     
  4. #3 Kai Neahnung, 02.06.2011
    Kai Neahnung

    Kai Neahnung 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Christian
    danke, das mit dem TT und der Abdämpfung durch die Sitze ist mir bewusst, im Zweifelsfall könnte ich den ja auch zb bei 175 trennen und den MT erst etwas höher anfangen lassen. Ich meine so etwas hätte ich hier auch schon mal irgendwo gelesen, und durch eine "akkustische überlagerung" kommt es dann wohl trotzdem zu einem guten ergebnis und der MT wird etwas mehr geschont.

    Ich denke eben, dass 175 Hz für diesen kleinen MT doch etwas tief sein könnten. Mit der alten Endstufe (Audio System Twister F4-260) hatte ich die Trennung ca. bei 240 Hz...

    Würde mich freuen wenn hier mal andere Besitzer des Exact schreiben könnten wo sie trennen und welche Endstufe sie haben.

    Die Frage ist eben auch, wieviel Leistung sein muss damit es gut läuft und wieviel sein darf damit es nicht kaputt geht. Die MT und HT haben lt. Datenblatt ja nur 20 (MT) und 25 (HT) Watt Nennbelastbarkeit, wie es aber als System mit der Weiche aussieht kann ich nicht finden...
     
Thema:

Welche Endstufe für Exact ProComp? -> Audio System MX 75.4?

Die Seite wird geladen...

Welche Endstufe für Exact ProComp? -> Audio System MX 75.4? - Ähnliche Themen

  1. [E8x] TopHifi/Logic 7 Endstufe

    TopHifi/Logic 7 Endstufe: Hi zusammen, habe nach Einbau eines individuellen Soundsystem eine TopHifi/Logic 7 Endstufe übrig. 300€ VHB LG
  2. [F20] F20 (Combox): Wo 2. Endstufe unterbringen?

    F20 (Combox): Wo 2. Endstufe unterbringen?: Moin! Ich bin gerade dabei, meine Anlage ein wenig zu erweitern. Aktuell habe ich als Amp eine Eton MA75.4 - die sitzt im Kofferraum am...
  3. [F20] Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android

    Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android: Hallo zusammen! Da ich jetzt nach 3 Jahren BMW 1er Abstinenz mit einem F21 zurückkehre habe ich mich dieses Mal auch intensiv mit dem Thema...
  4. Endstufe DLS A5 Big Three (Referenzklasse)

    Endstufe DLS A5 Big Three (Referenzklasse): DLS A5 Big Three Endstufe der Referenzklasse ! Biete hier meine Endstufe an, eine seltene 3 Kanal DLS A5 aus der Referenzklasse. (Daten gibts bei...
  5. [F20] Audio System X200 BMW Plus & Eton MA 75.4: PTC-Hochtonschutz nach ca. einer Minute?

    Audio System X200 BMW Plus & Eton MA 75.4: PTC-Hochtonschutz nach ca. einer Minute?: Hi! Die im Betreff genannte Kombi wird ja gerne mal verbaut. In meinem F20 habe ich sie ebenfalls verbaut und ich bin damit grds. sehr zufrieden....