[E87] Welche der beiden Bremsbeläge?

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von Scarred, 04.09.2014.

  1. #1 Scarred, 04.09.2014
    Scarred

    Scarred 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langschwarza
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Vorname:
    Michael
    Hallo,
    ich habe einen 118d E87 2005er Bj und muss meine Bremsscheiben und Belege wechseln, nun wirde ich von meinem Verkäufer gefragt welche der beiden Belege ich brauche und ich als totaler leie habe keeeeine ahnung.
    Kann mir bitte jemand helfen? Lg

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 WernerR80, 04.09.2014
    WernerR80

    WernerR80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weilheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Werner
    Spritmonitor:
    Normalerweise kann der Verkäufer an der Fahrgestellnummer sehen welche Ersatzteile du für dein Auto benötigst.

    In welchem Zubehörladen warst du? Hoffentlich nicht bei ATU ...... :?
     
  4. #3 Chrombacher, 04.09.2014
    Chrombacher

    Chrombacher 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Selbst ATU kann erkennen welche Teile man braucht. Hatte da noch nie Probleme:wink:
     
  5. #4 Rauchi1966, 04.09.2014
    Rauchi1966

    Rauchi1966 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2014
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, FFB
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2008
    Spritmonitor:
    Ich habe keine Ahnung, bin Laie und muß meine Bremsen wechseln ?
    Da passt was nicht. :eusa_doh:

    Gruß
     
  6. #5 WernerR80, 04.09.2014
    WernerR80

    WernerR80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weilheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Werner
    Spritmonitor:
    Also wenn man Laie ist sollte man die Finger von den Bremsen lassen. Das ist viel zu riskant.
     
  7. emume

    emume die beste Harald das was sich gibt in Forum

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    5.113
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    Mittelfranken
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Harald
    da stimm ich dir komplett zu
     
  8. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Sind die unteren...
    Aber meine Vorredner haben recht. Normalerweise ist das mit der VIN ganz einfach rauszufinden.
    Hier mal die TeileNr von BMW 34116774050...damit kann man vergleichen und schauen ob es die richtigen sind.
    Solltest die Dinger aber nicht selbst einbauen, wenn du diesbezüglich ein Laie bist.
     
  9. #8 DerBay3r, 05.09.2014
    DerBay3r

    DerBay3r 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Phil
    bitte wirklich die finger davon lassen! Es gibt nicht umsonst den aufdruck das die teile nur vom fachpersonal montiert werden dürfen und gerade bei BMW wo man hinten die Handbremse zurück drehen muss das muss man können :eusa_naughty:
     
  10. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    :-s hööö?
    Das ist mir neu
     
  11. #10 DerBay3r, 05.09.2014
    DerBay3r

    DerBay3r 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2014
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Bad Tölz-Wolfratshausen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Phil
    wenn man es sag ich mal nach BMW Vorschrift machen will dann musst du an den hinteren bremsen das ritzel zurück drehen so dass sich die Handbremse komplett schließt sprich beide backen zueinander bewegen damit du die bremsscheibe herunter nehmen kannst. somit beschädigst du nichts und blalba hab ich so gelernt bei der BMW und auch immer privat an meinem so gemacht und bisher alles top :winkewinke:
     
  12. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    BMW-Vorschrift??? :-s

    Also ich hab das noch nie machen müssen, es sei denn die Beläge waren so "verkeilt" oder "verklemmt.
    Wobei das auch kein Problem ist, einfach durch die Löcher mit nem großen Schraubenzieher und an dem Ritzel einfach immer drehen...also Schraubenzieher hoch und runter.

    ABER
    Ich glaube er möchte die Vorderachse wechseln, von dem her ist die Handbremse wohl uninteressant :narr:
     
  13. #12 Scarred, 05.09.2014
    Scarred

    Scarred 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.05.2012
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Langschwarza
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2005
    Vorname:
    Michael
    Also um die aufgetauchten fragen mal zu klären:
    1. Natürlich wechsel ich die Bremsen NICHT selber!
    2. Mein Mechaniker hat diese Woche keine Zeit aber ich muss die falschen Bremsbackel so schnell wies geht zurück bringen weil sie mehr oder weniger auf lieferschein ausgestellt wurden. und dann sind wir schon beim 3. punkt: mein händler ist ein privater autozubehör händler und es handelt sich dabei um nachbau und keine originalteile!
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 WernerR80, 07.09.2014
    WernerR80

    WernerR80 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2012
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Weilheim
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Werner
    Spritmonitor:
    wenn du's machen lässt dann is ok:icon_smile:

    ich würd nicht auf den Preis achten und nur die von ATE nehmen :daumen:
     
  16. #14 edem, 10.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2014
    edem

    edem 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.03.2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Für einen 118d sind die abgebildeten Beläge die richtigen. Die oberen für die Hinterachse und die unteren für vorne.
     
Thema: Welche der beiden Bremsbeläge?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. atu regensburg bremsbelage wechseln kosten

Die Seite wird geladen...

Welche der beiden Bremsbeläge? - Ähnliche Themen

  1. Bremsbelag Hinterachse

    Bremsbelag Hinterachse: Eine Frage an die Runde: Der 1er M hat auf der Hinterachse andere Bremsbeläge als der e90 M3. Maße sind identisch somit wird sich nur die...
  2. [E87] Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87

    Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87: Aufgrund eines Fehlkaufs biete ich folgendes an. Verkaufe Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge. Zustand. NEU. Einmal ausgepackt, erkannt das...
  3. Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!

    Bremsbeläge Performance Bremse,andere?!: Hi Leute! Wie die Überschrift schon sagt hab ich mal eine Frage zum Thema Bremsbeläge..... Fahre auf meinem die 18" Performance Bremsanlage mit...
  4. Bremsbeläge Vorderachse - 135i

    Bremsbeläge Vorderachse - 135i: Hallo Leute Ich verkaufe neue und ungebrauchte Bremsbeläge für die Vorderachse des BMW 135i (E82 oder E88). Die Bremsbeläge sind OEM (Jurid) und...
  5. [Verkauft] Ate ceramic Bremsbeläge hinten 13.0470-7217.2

    Ate ceramic Bremsbeläge hinten 13.0470-7217.2: Ate ceramic Bremsbeläge, neuwertig da noch nicht verbaut, lediglich für Fotos ausgepackt. Passend für viele 1er und 3er Bmw, e81, e87, e91, e92...