[E87] welche Bremsscheiben/Beläge für VA, EBC?

Dieses Thema im Forum "BMW 123d" wurde erstellt von Thomymaster, 09.04.2015.

  1. #1 Thomymaster, 09.04.2015
    Thomymaster

    Thomymaster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Heidelberg
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Thomas
    Hallo

    Bei meinem E87 sind nach 97tkm die Bremsbeläge vorne unten (wurde schon einmal gewechselt). Jetzt gehe ich mal davon aus das ich auch meine Bremsscheiben wechseln muss.

    Was würdet ihr denn so empfehlen, ich suche Beläge die eine Zulassung haben und nicht so viel schwarzen Bremsstaub erzeugen.

    Ich hab bis jetzt gefunden:

    -EBC Premium Bremsscheibe VA mit ABE
    -EBC GreenStuff/YellowStuff/RedStuff Bremsbeläge, eintragungsfrei

    Die haben wohl alle 3 nicht so viel Bremsstaub, welche könnt ihr empfehlen.

    Generelle Frage noch, gibt es gelochte/geschlitzte Bremsscheiben für die VA mit ABE?

    Gruß Thomy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CeterumCenseo, 09.04.2015
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Daheim
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Ich sag's mal so... EBC würde ich mir nur unter Androhung von Zwangsmitteln montieren.
     
  4. #3 Kurvengourmet, 09.04.2015
    Kurvengourmet

    Kurvengourmet 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.01.2012
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    6
    Ich fahre seit Jahren EBC auf diversen Fahrzeuge, mit weit mehr PS auch als dem 1er und ich nehme sie immer wieder, keine Ahnung woher immer wieder Leute meinen, dass diese so schlecht sein, sind immer noch besser als ATE, die kommen mir nicht ans Fahrzeug.

    Ferodo ist aber auch eine gute Alternative.
     
  5. Phil92

    Phil92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Schloß Holte
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2006
    Vorname:
    Philipp
    Gelochte/geschlizte Bremsscheiben mit ABE gibts zb von ATE die Powerdisc oder die Zimmermann CoatZ. Ansonsten die Tarox F2000 mit Teilegutachen.

    Zu den EBC Bremsbelägen kann ich nichts sagen, allerdings sollen die ATE Ceramic Bremsbeläge sehr wenig Bremsstaub erzeugen. Die sollten auch mit allen Bremsscheiben gut harmonieren.

    Von Ferodo sind nur die DS Performance zugelassen und die erzeugen extrem viel rot/braunen Bremsstaub.
     
  6. #5 Thomymaster, 09.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2015
    Thomymaster

    Thomymaster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2014
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Heidelberg
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Thomas
    Bei den Zimmermann CoatZ Bremsscheiben gelocht mit Zimmermann Belägen, weiß jemand ob die viel Bremsstaub erzeugen und der schwer zu entfernen ist?

    Ansonsten wie wäre es mit CoatZ Bremsscheiben mit ATE Ceramic Belägen?



    ATE Powerdisc mit Ferodo DS Perfomance Belägen fällt raus wegen dem vielen Bremsstaub

    Gruß Thomy
     
  7. Phil92

    Phil92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Schloß Holte
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2006
    Vorname:
    Philipp
    Über die Zimmermann Scheiben habe ich fast nur negatives gelesen.
    Von der Powerdisc dagegen nur gutes.

    Ansonsten Powerdisc und Ceramic Beläge.
     
  8. #7 CeterumCenseo, 09.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2015
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Daheim
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Jeder hat so seine eigenen Erfahrungen. :wink: In meinem Falle war es eine lebensgefährliche Katastrophe mit EBC. Also Glumpbeläge raus und gescheite rein, mit denen es dann sogar auf der Rennstrecke problemlos funktioniert hat...
     
  9. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    8.486
    Zustimmungen:
    801
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Zimmermann, Powerdisc und auch beispielsweise Tarox G88 sind Scheiben die ich nie nie verbauen würde.
    Dann doch liebe Original, ATE oder Performance Scheiben mit anständigen Belägen.
    Man sollte aber nie vergessen, das sich jeder Belag auf anderen Scheiben ganz anders verhält.
    Es gibt auch Kombinationen die überhaupt gar nicht gefahren werden dürfen.
     
  10. FM 01

    FM 01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Mit ATE Ceramic habe ich seit 13000 km auf den alten Scheiben keine Probleme. Die Felgenverschmutzung (Bremsstaub) hat sich sehr reduziert. Von den Belägen kommt nichts mehr Verschmutzendes.
     
  11. #10 Bastuck, 09.04.2015
    Bastuck

    Bastuck 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Spritmonitor:
    zimmermann wäre nun auch das allerletzte was ich fahren würde..ich kann dir sagen aus meinem freundeskreis haben 2 zimmermann scheiben..der eine hat sie auf der HA am 3er keine probleme der andere hat sie am golf rundum und man sieht das sich an den löchern minimale risse gebildet haben..für mich schrott:haue:
    desweiteren fährt jmd bei mir die ebc turbo groove scheiben mit ebc red stuff im opel vectra OPC. sind schon eine deutlich andere liega! qualitativ auch nach mehreren vollbremsungen kein merkenswerter leistungsabfall.. meine mutter hat auf der C-klasse ATE scheiben(normal) und die ATE ceramic beläge..ja was soll ich sagen ich hab das gefühl die bremsen schlechter als die originalen!beläge scheinen mir viel zu weich. ich selbst hab die PP bremse seit 2 jahren ohne probleme und würde sie immer wieder kaufen...wenn du allerdings ein paar euro sparen willst und tzd eine sehr gute quali haben möchtest bist du mit dem EBC schon nicht verkehrt
    gutes Zeug ist auch Textar ;) weiß allerdings nicht obs da unterschiede gibt und ob man da jede scheibe fahren kann.
     
  12. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.419
    Zustimmungen:
    63
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    Ich wiederhole mich:

    Kauft euch nur Original Scheiben und Beläge. Das funktioniert von allem was bezahlbar und Straßenzugelassen ist mit Abstand am besten! Mit allem anderen, egal ob Power Disc, Ceramic, EBC, etc. hat man nur ärger! Ich hab schon mehrere Sätze Scheiben und Beläge durch, glaubt mir einfach.

    Wer sich ein Besser bremsendes Auto wünscht:
    1.: Beim Bremsen fester ins Pedal treten, alles was der Fuß Kraft hat. Wer falsch im Auto sitzt (90% mindestens) kann das sowieso nicht. Da bringen auch keine EBC Wunderbeläge was.
    2. Bessere Reifen kaufen, der Reifen limitiert, nicht die Bremse.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 1 er lifestyle, 11.04.2015
    1 er lifestyle

    1 er lifestyle 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.05.2014
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rosenheim
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Also ich möchte jetzt auch noch was zum Thema Bremsen sagen, ich hatte auch schon mehrere Bremsen zu Auswahl und mußte bei den serienmäßigen immer feststellen das die, wenn man Sie nur leicht betätigt über einen längeren Zeitraum schnell zum Schlagen neigen. Wenn man Sie jedoch voll tritt auf kurze Fahrten halten Sie länger. Ich habe jetzt bei meinen aktuellen 2 t Wagen BMW e46 die original BMW Compound Scheiben mit Ferodo Rennsportbelägen montiert und habe den Wagen aus hohen wie auch bei längeren anbrems Greschwindigkeiten mehrmals zusammengebremst und mußte feststellen desto heißer die Bremse wird um so besser packt Sie, kein schlagen mehr etc. Bin bei dieser Lösung beim e46 jetzt hängengeblieben da Zimmermann und EBC absoluter Schrott in meinen Augen für mich ist. Jetzt steht der Wechsel beim 1 er an, jedoch finde ich keine richtige Lösung die ATE Powerdisk mit ATE Belägen hatte ich auch schonmal verbaut, jedoch war ich damit überhaubt nicht zufrieden. In der aktuellen Autobild steht heute drinn, das Brembo die besten Bremsen baut. Hmmmm habe zwar schonmal einen Satz Brembo bei meiner Nichte verbaut, jedoch habe ich Sie schon länger nicht mehr gesehen. Muß ich Sie beim nächsten mal mal fragen. Es ist jedem seine Entscheidung was er sich für Bremsen verbaut, doch es gibt halt wie überall positive und schlechte Erfahrung. Bringt mich in meiner Entscheidung auch nicht weiter, jedoch tendiere ich diesesmal auf Brembo Scheiben und Beläge und den Fühler von BMW, denn warum soll ich mehr Geld für das Serienmäßige zahlen, wenn ich weiß das ich wieder nicht zufrieden sein werde und nach 5000 Kilometer die Schalgerei wieder losgeht. Mehr Geld für naja Leistung. Mir geht es hier nicht ums Geld sondern ums Prinzip, ich suche für mich die richtige Lösung. So ist halt jeder Fahrer unterschiedlich, deswegen muß jeder für sich die richtige Entscheidung treffen, so ist das halt. Ich lege auf Qualität und Langlebigkeit wert. Habe mir auch 2 x originale BMW Scheiben abdrehen lassen, das war auch nicht schlecht und sicher besser wie neu. :icon_smile::daumen:
     
  15. #13 philichi-san, 12.04.2015
    philichi-san

    philichi-san 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Also ich persönlich habe vor etwa 8000KM von original auf ATE Powerdisc mit den Ceramic Belägen gewechselt. Abgesehen davon, dass ich im Vergleich zu den Originalen knapp 200€ gespart habe und zudem keine dreckigen Felgen durch Bremsstaub mehr habe, kann ich nichts schlechtes zu der Kombi sagen. Vom Bremsverhalten merke ich keinen Unterschied, die Verzögerung ist Top. Über die Langlebigkeit vermag ich bisher allerdings nicht urteilen.
     
Thema: welche Bremsscheiben/Beläge für VA, EBC?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Erfahrungen ebc e87

    ,
  2. zimmermann bremsscheiben e87

    ,
  3. bmw e87 bremsscheibe gelocht

Die Seite wird geladen...

welche Bremsscheiben/Beläge für VA, EBC? - Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben und -beläge wechseln - Manual aus OSS gesucht

    Bremsscheiben und -beläge wechseln - Manual aus OSS gesucht: Hallo zusammen, hat jemand Zugriff auf das BMW OSS und kann das Manual für den F20 Bremsenservice Hinten laden? Danke im Voraus!
  2. [E87] Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87

    Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87: Aufgrund eines Fehlkaufs biete ich folgendes an. Verkaufe Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge. Zustand. NEU. Einmal ausgepackt, erkannt das...
  3. [E8x] 330D Bremsanlage VA 330mm / Bremssättel wie 123D, 130i,

    330D Bremsanlage VA 330mm / Bremssättel wie 123D, 130i,: Verkaufe eine Bremsanlage von einem 325D VA 330mm Bremssättel Verbaut ca 175000km, funktioniert einwandfrei Sind die gleichen Sättel wie vom...
  4. Stoßdämpfer VA wechseln

    Stoßdämpfer VA wechseln: Hallo, ich muss meine Stoßdämpfer auf der Vorderachse wechseln (Standard Fahrwerk - E81 - FL N47) und habe die Teile bestellt. Welche Schrauben...
  5. [E87] Hintere Bremsscheiben verrostet?

    Hintere Bremsscheiben verrostet?: Hallo zusammen, vor kurzem war ich bei meinem BMW Händler. Da der Bordcomputer eine Restlaufzeit von 2.000 km bei den hinteren Bremsen angezeigt...