Welche Bremsflüssigkeit?

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von xerox00, 02.07.2012.

  1. #1 xerox00, 02.07.2012
    xerox00

    xerox00 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Vorname:
    Danny
    Was sind denn die Favoriten hier im Forum...

    Hab jetzt öfters das Castrol SRF gelesen?
    Gibt es noch bessere Alternativen?

    Weiß jemand zufällig wie viel Bremsflüssigkeit man bei einem wechsel braucht?


    Sind Stahlflex Bremsleitungen sinnvoll und empfehlenswert? Wenn ja welche? Erfahrungen?

    Ich hab bei mir immer wenn ich sportlich Fahre das Problem, dass das Bremspedal weich wird und ich deutlich weiter treten muss. Die Bremsleistung ist aber weiterhin voll da, nur das ich halt ein komisch-weiches Pedal hab!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BoToXx

    BoToXx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Fernando
    Castrol SRF, die ist wenigstens von BMW freigegeben. Die ATE Blue Racing taugt zwar auch, wenn man sie bisschen öfters wechselt und kostet nur ca. 1/4, jedoch ist die Brühe blau wie ein Schlumpf weshalb BMW das halt sofort merkt falls doch mal irgendwas ist.

    Habe beim Porsche letzte Woche SRF reingefüllt, war mit 2 Mengeneinheiten angegeben, sollte also auch beim BMW so ähnlich sein.

    Stahlflex kosten ja nur 100€ deswegen kann man die ruhig reinmachen, wenn der Wagen eh auf der Bühne steht.

    Nehm die EVOLITY von at-rs.de das sind nur umgelabelte Fischer Hydraulik und deswegen billiger. Sind das beste was auf dem Markt ist.

    Greetz
     
  4. #3 xerox00, 02.07.2012
    xerox00

    xerox00 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Vorname:
    Danny
    Danke dir...

    Eine Mengeneinheit entspricht? 1L?
     
  5. BoToXx

    BoToXx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Fernando
    Habe bisher nur 1l Dosen im Internet gefunden, also gehe ich mal davon aus, dass die bei Porsche auch 1l haben. Kann ich aber nicht zu 100% bestätigen.
     
  6. #5 BMWlover, 02.07.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ich habe Fischer Leitungen drin, aber erwarte mal keine Wunder davon :D

    Ich verwende die Motul RBF660 Bremsflüssigkeit, kostet nur einen Bruchteil der Castrol und bin super zufrieden damit.

    Wenn man einen Wechsel der Sorte vornimmt, würde ich das Bremssystem einmal spülen! Reingepasst habeb bei mir 0,9L. Gibt aber wohl auch welche bei denen etwas über 1 Liter reingingen...

    All das bezieht sich auf die PP Bremse, keine Ahnung obs beim M genauso ist.
     
  7. VO 1M

    VO 1M 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.09.2011
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    1l hat bei mir gereicht. Ich fahre das SRF und bin zu frieden. Stahlflex werde ich nicht einbauen. (ich hatte noch kein weiches Pedal, auch nicht auf die NS)
     
  8. ulmi

    ulmi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Erstbefüllung sind 1,5Liter um alles raus zu bekommen.
    Beim jährlichen Wechsel dann nur noch 1Liter

    100 Euro SFR 1,5Liter
    100 Euro Lohn
    + Märchensteuer
    236.48Euro bei A-Workx

    Bremsgefühl ist spürbar besser geworden. Habe allerdings noch nie was anderes probiert.

    Pedal wird mit Serienbelägen trotzdem weich bei extremer Gangart.

    lg Ulmi
     
  9. #8 BMWlover, 02.07.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    119€ für die Arbeitszeit ist mal ne Ansage :D
     
  10. ulmi

    ulmi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Ja da hast du Recht, aber lieber 119€ und daneben stehen können, als ein paar Euro weniger und die Elite Truppe der Münchner BMW Zentren dran lassen. :haue:
     
  11. #10 therealsimon, 02.07.2012
    therealsimon

    therealsimon 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    118
    Ort:
    bei München
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Simon
    Ich fahr Stahlflex von Stahlflex:icon_cool:, ATE SuperBlue, BMW Rennbeläge und blas mit der Kombo nen ganzen Tank auf der Nos (ca6-7Rd je nach Verkehr) durch und hab keine Probleme..

    Wieso sollte es wg BFL Probleme geben bei BMW?!
     
  12. #11 BMWlover, 02.07.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    BMW Team Hohenbrunn kann ich empfehlen. Da steh ich auch daneben und zahl nen Bruchteil davon :mrgreen:
     
  13. #12 xerox00, 03.07.2012
    xerox00

    xerox00 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Vorname:
    Danny
    Was ist den mit Motul RBF? Hat da jemand Infos zu?


    und was ist der Unterschied zwischen ATE Super Blue und Typ 200 ? :swapeyes_blue: außer der Preis
     
  14. #13 BMWlover, 03.07.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Hab ich drin und bin super zufrieden damit (Fahre die RBF660, wie oben schon erwähnt). Die ganzen Bremsflüssigkeiten unterscheiden sich meist nur im Sidepunkt. Wichtig ist halt das DOT4.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 xerox00, 03.07.2012
    xerox00

    xerox00 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Vorname:
    Danny
    wer lesen kann ist klar im vorteil :D
     
  17. BoToXx

    BoToXx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Fernando
    Nur mal ne kleine Anmerkung die ich meine irgendwo aufgeschnappt zu haben. Weiß allerdings nicht ob das stimmt.

    Es gibt auch noch Unterschiede bei der DOT 4, also DOT4 ungleich DOT 4. Darauf muss man sehr achten, deswegen vorher bei BMW nachfragen?!

    Stimmt das oder ist das Humbuk? :mrgreen:
     
Thema: Welche Bremsflüssigkeit?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche bremsflüssigkeit bmw e82

    ,
  2. bmw 1 er coupe bremsflüssigkeit

    ,
  3. bremsflüssigkeit bmw www.1erforum.de

    ,
  4. wieviel bremsflüssigkeit bmw e87
Die Seite wird geladen...

Welche Bremsflüssigkeit? - Ähnliche Themen

  1. Bremsflüssigkeit wechseln mit normalen Entlüftungsgerät

    Bremsflüssigkeit wechseln mit normalen Entlüftungsgerät: Hallo. Bei meinem 1er steht ein Bremsflüssigkeitswechsel bevor und möchte es aus Kostengründen wieder selber machen. Beim letzten Wechsel hatte...
  2. BMW Bremsflüssigkeit

    BMW Bremsflüssigkeit: Biete 2x 1000ml originale Bmw Bremsflüssigkeit. Nur komplett abzugeben. 25,- + Versand Oder Abholung in 69221 [ATTACH][ATTACH]
  3. Bremsflüssigkeit (BMW 116i 2.0 BJ10)

    Bremsflüssigkeit (BMW 116i 2.0 BJ10): Frohe Weihnachten euch allen, bei mir steht demnächst eine große Inspektion and und ich würde gerne einiges selber machen. Für den...
  4. Serviceintervall Bremsflüssigkeit ändert sich?

    Serviceintervall Bremsflüssigkeit ändert sich?: Hi, habe nun nach Intervallanzeige die Bremsflüssigkeit wechseln lassen. Beim Neufahrzeug sind das 3 Jahre nach Erstzulassung. Sehr bemüht...
  5. [E87] Bremsflüssigkeit E87 116i 2004

    Bremsflüssigkeit E87 116i 2004: Hallo Zusammen, kann mir einer sagen, welche Bremsflüssigkeit ich benötige? DOT 3 oder 4? Es ist ein E87 116i Baujhar 2004 Bzw. Kann mir...