[E8x] Welche Adresse Turbos überarbeiten und Ceramic beschichten lassen?

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von omed, 20.11.2012.

  1. omed

    omed Gesperrt!

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München und Memmingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    BOB/ILIAS/OMED
    Will meine N54 Turbos überarbeiten lassen.

    Kennt jemand Deutschlandweit eine Adresse die sich mit N54 Turbos auskennen , die profissionell überarbeiten und zugleich Ceramic beschichten lassen???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sven135i, 20.11.2012
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3.996
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
  4. Tabbas

    Tabbas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Tobias
    Leck oh mio! Bevor ich 4000 euro für überarbeitete lader ausgebe + sonstiges tuning, würde ich mir wahrscheinlich gleich ein neues auto kaufen, software sollte ja auf die überarbeiteten turbos bestimmt auch angeglichen werden.
    Warum willst du das machen wenn ich fragen darf? Hast du probleme mit den ladern?
     
  5. #4 Lifestyler, 20.11.2012
    Lifestyler

    Lifestyler Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    4.577
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    macht das nicht akra performance oder bavariaperformance oder OMEG performance???
     
  6. #5 135i_coupe_n54, 20.11.2012
    135i_coupe_n54

    135i_coupe_n54 Gesperrt!

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    würde mich auch interessieren wofür?
    dann würde ich entweder größere lader kaufen oder gleich nen anderen motor einpflanzen
     
  7. omed

    omed Gesperrt!

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München und Memmingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    BOB/ILIAS/OMED
    Wieso soll ich das nicht machen omed reicht
     
  8. alboin

    alboin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Um auf die Eingangsfrage zurückzukommen: Ich weiss von Tuningwerk das die das machen.

    Ich habe mir dort größeren Lader für den N54 gekauft. Hätte damals auch Keramik beschichten lassen können, sowohl Lader als auch Downpipes. War mir der Spass aber nicht wert.

    Durch die "normalen" Downpipes von dort in Verbindung mit den neuen Turboladern hat die Motorwärme schon soweit abgenommen, dass trotz der Mehrleistung bei der Motortemperatur kein Unterschied zur Serie ist. Und nur für die Optik eine Keramikbeschichtung zahlen ...

    Die größeren Lader haben schon ihren Preis, das stimmt. Aber ich wollte stabile Mehrleistung am oberen Limit, ohne bei längeren Vollgasfahrten auf der AB im Hinterkopf zu haben, ob das die Turbos mitmacht. Deshalb hab ich es investiert, zumal ich nicht vor habe meinen 1er in den absehbarer Zeit wieder zu vekaufen.

    @Tabbas: Ja auch die Software muss angepasst werden
     
  9. #8 Lifestyler, 20.11.2012
    Lifestyler

    Lifestyler Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    4.577
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    was fährst du an leistung alboin =?!
     
  10. alboin

    alboin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Genau kann ich es Dir nicht sagen. Aber sie liegt irgendwo bei ca. 460 PS. Vielleicht mehr oder weniger. Ich wollte bisher nicht auf einen Prüfstand. Ich kann das mit den Prüfständen nicht ertragen. Das tut mir in der Seele weh -die Reifen, der Motor - fast wie bei der AU :cry:. Motor hochdehen im Stand :evil:! Hab also neben den Angaben des Herstellers nur mein Bauchgefühl und den Vergleich auf der Strasse.

    Aber die geänderten Lader wären bei max. Belastung für über 500PS gut. Und das war der Hauptgrund. Wenn ich mit der gesteigerten Leistung fahre - und selbst wenn es nur 440 PS wären - bin ich mit den Serienladern wahrscheinlich am obersten Leistungsbereich, für die geänderten Lader ist es "easy going". Ich will damit nicht sagen, dass die Serienlader das nicht auch abkönnen. Ich will nur das Risiko für mich nicht eingehen.
     
  11. #10 Lifestyler, 20.11.2012
    Lifestyler

    Lifestyler Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    4.577
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    okay! hört sich gut an :)!

    was wurde bei dir noch alles verändert das du roundabout auf 450ps kommst)

    welche vergleiche hast du auf der strasse?

    greez
     
  12. #11 135i_coupe_n54, 20.11.2012
    135i_coupe_n54

    135i_coupe_n54 Gesperrt!

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    915
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    auf dem prüfstand werden vielleicht mal 3 läufe gemacht das tut den motor nicht weh, da ist die rennstrecke brutaler für dein auto.
    wäre doch interesserant wieviel PS du wirklich hast,
    beim 1er m oder 135i ist meiner meinung alles über 400PS eh nicht brauchbar, die power der 400PS+ sind nicht auf der strasse übertragbar. mit lunch control und allradantrieb wäre die sache schon anders
     
  13. omed

    omed Gesperrt!

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München und Memmingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    BOB/ILIAS/OMED
    ja meine sind kurz vorm tod

    und bevor ich sie überholen lasse wollte ich was neues ausprobieren

    mein problem ist ich fahre zurzeit laut lsd mit 418 ps

    meine moddings :
    Software
    3Zoll Downpipe
    Wagner LLK
    100 Zeller
    Titan Auspuffanlage
    Performance Kit

    Hab jetzt hier rumflacken
    Carbon Airbox Motorsport 24
    Wassermethanolanlage
    Chargepipe
    Blow Offs

    Und bevor der Motor im Winter raus kommt zum überholen wollte ich auch an den Turbos was machen bevor ich die Airbox einbaue.

    Die Ceramic Beschichtung sollte der Kühlung der DPs und Turbos dienen und nicht der Optik
     
  14. alboin

    alboin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Verändert habe ich:

    - Turbolader
    - LLK
    - Downpipes
    - Airbox
    - Software natürlich
    - Kupplung
    - Und den Rest des AGA (Ist aber mehr wegen des Sounds) - ich habe allerdings noch die Hauptkats

    Allerdings habe ich der Leistung entsprechend auch das Fahrwerk geändert und will jetzt die neue Bremse einbauen, die in der Autobild sportscars so gut abgeschnitten hat und evtl. auch diese neuen Felgen. Vielleicht kann man da ein paar Mitbesteller finden und einen guten Preis rausschlagen. (http://www.1erforum.de/bmw-1er-m-coupe/leichte-felgen-18-zoll-fuer-1er-m-coupe-123361-3.html Zitat jojo: Die Größen der NullSerie sind 9,5x18" ET17 - ca. 7,8kg und 10,25x18" ET22 -ca. 8,5Kg. Das sind geschmiedete Felgen die recht stabil sein werden, daher noch recht schwer, aber im Gegensatz zu den bekannten Motorsportfelgen Leichtgewichte. Wir haben auch nichts gefunden, daher jetzt mal ein eigener Versuch. Die wird es auch vorerst nur in schwarz geben. Aussehen ist ähnlich der ATS Superlight.)

    Ich fahre sehr oft Autobahn und dort, muss ich zugeben, reizt es mich dann doch wenn ein entsprechendes Auto in der Nähe ist ist auch mal Leistung zu zeigen und zu testen. "Partner" waren bisher diverse Porsche, AMG (auch Blackseries), Jaguar und ein Masserati. Und wenn man mit allen zumindestens gut mithalten kann, dann ist es das was ich will. Aus dem Alter sich auf der Autobahn eine Schlacht zu liefern bin ich raus :eusa_angel: - zumindest meistens.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Tabbas

    Tabbas 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Tobias
    @ omed

    Wieviel km bist du mit den 418 ps gefahren? Ist da rennstrecke bzw. rabiater umgang mit dem motor dabei?
     
  17. omed

    omed Gesperrt!

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München und Memmingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    BOB/ILIAS/OMED
    mit den 418 ps schon 50000 km . nur 2 mal nos , naja sonst wird er leider echt oft getretten da meine rennstecke die stadt münchen ist und es täglich zu straßenrennen gegen irgendwelche turbos und amgs kommt.

    also wie gesagt ich brauche definitv neue turbos die frage ist nur ob überarbeitete ja nein ? ich würde mich mit 460 völlig zufrieden geben
     
Thema:

Welche Adresse Turbos überarbeiten und Ceramic beschichten lassen?

Die Seite wird geladen...

Welche Adresse Turbos überarbeiten und Ceramic beschichten lassen? - Ähnliche Themen

  1. Winterreifen (Felgen/reifen) eintragen lassen?

    Winterreifen (Felgen/reifen) eintragen lassen?: hallo Leute, (0005/BGL) Muss ich wenn bei mir in schein nur 195/55 R16 87H steht die neue Alu felge DEZENT TB silber mit Conti reifen 206/55 r16...
  2. [Verkauft] Ate ceramic Bremsbeläge hinten 13.0470-7217.2

    Ate ceramic Bremsbeläge hinten 13.0470-7217.2: Ate ceramic Bremsbeläge, neuwertig da noch nicht verbaut, lediglich für Fotos ausgepackt. Passend für viele 1er und 3er Bmw, e81, e87, e91, e92...
  3. [E88] CDV von BWM Werkstatt entfernen lassen

    CDV von BWM Werkstatt entfernen lassen: Hallo zusammen, hat schon mal jemand bei BMW nachgefragt, ob die das CDV ausbauen? Wenn ja, wie teuer war das?
  4. Service bei BMW oder Bosch Service machen lassen

    Service bei BMW oder Bosch Service machen lassen: Hallo Leute, wo lasst Ihr euren Service (Ölwechsel) machen? Geht Ihr zum BMW Vertragshändler oder in eine freie Werkstatt? Mein nächster Service...
  5. Wenn ich fahre und Bremse und die Bremse los lasse quietscht es aber nur mein fahren

    Wenn ich fahre und Bremse und die Bremse los lasse quietscht es aber nur mein fahren: hallo habe ein Problem erst war es leise jetzt etwas lauter Wenn ich fahre zB an die Ampel und dann Bremse und die Bremse los lasse quietscht es...