[E82] Weiße Beschichtung löst sich von Stoßstange ab

Diskutiere Weiße Beschichtung löst sich von Stoßstange ab im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo Zusammen! Ich habe gerade mit großem Erstaunen festgestellt, dass sich die "Kunststofffolie" (ist ja wirklich seltsam, dass da einfach...

  1. Dejavu

    Dejavu 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Bonn
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2010
    Hallo Zusammen!

    Ich habe gerade mit großem Erstaunen festgestellt, dass sich die "Kunststofffolie" (ist ja wirklich seltsam, dass da einfach eine Art weisse Folie über die schwarze Stossstange gezogen wird anstelle die Stossstange komplett aus weissem Kunststoff herzustellen!) an einer Stelle an meiner vorderen Stossstange abgelöst hat und jetzt die schwarze Stossstange unten drunter zu sehen ist. :evil:
    Wahrscheinlich ist da mal bei hohem Tempo ein Steinchen gegen geflogen und dadurch ist die Folie aufgeplatzt.

    Was kann ich da machen?
    Gibt es einen weissen Lackstift für Kunststoffteile?

    Es handelt sich um ein 1er-Coupe BJ 2010.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CSchnuffi5, 29.06.2013
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Was für eine Folie?

    Entweder die Stroßstange ist lackiert oder wurde nachträglich von jemanden mit Folie bezogen.
     
  4. #3 Snake-Force, 29.06.2013
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Hallo und hä? :shock:

    Meine Stoßstange sind lackiert, was meinst du genau mit Folie oder ist dein Auto mal schwarz gewesen und wurde weiß foliert?

    Kann mich also nicht gerade vorstellen, wo du dein Problem hast, evtl kannst du auch ein Bild machen? :mrgreen:

    //Edit: Hallo André, warst schneller. :winkewinke:
     
  5. #4 Steafmaster, 29.06.2013
    Steafmaster

    Steafmaster 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Jürgen
    Spritmonitor:
    Ich denke die Grundierung ist bei dir nicht richtig vom Werk aus aufgetragen worden. Mit den Jahren hat sich der Lack einfach vom Kunstoff gelöst. Das sieht dann aus als wenn es eine Folie wäre.
     
  6. Dejavu

    Dejavu 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Bonn
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2010
    Nein das Auto war schon immer weiß...;)

    Und nachlackiert wurde auch nichts, ich bin Erstbesitzer und Unfall gab es keinen.

    Das was Steafmaster geschrieben hat könnte gut sein.
    Es wird wohl weisser Lack sein, der auf die schwarze Basis-Stoßstange gebracht wurde, allerdings sieht es wirklich aus, als ob sich eine Folie vom Untergrund ablöst...

    Wie würdet ihr vorgehen?
    Ich denke ich fahre Montag zum Händler und werde versuchen, dass er das als Werkfehler anerkennt und auf Kulanz neu lackiert.
     
  7. #6 Steafmaster, 29.06.2013
    Steafmaster

    Steafmaster 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Jürgen
    Spritmonitor:
  8. Dejavu

    Dejavu 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Bonn
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2010
    Danke für den link!

    Dann ist es doch ein Herstellungsfehler und der Händler sollte das auf seine Kosten beheben, auch wenn die eigendliche Garantie abgelaufen ist, oder?
     
  9. #8 Steafmaster, 01.07.2013
    Steafmaster

    Steafmaster 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Jürgen
    Spritmonitor:
    Und warst du beim Händler?
     
  10. Dejavu

    Dejavu 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln/Bonn
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2010
    Ja war heute da.

    Du hattest recht!

    Er hat einen Klebestreifen-Abrisstest gemacht und der war "positiv", also eindeutig ein Lackierungs-Werksfehler.

    Die Stoßstange wird auf Kulanz/Garantie komplett neu lackiert!
     
  11. #10 Steafmaster, 02.07.2013
    Steafmaster

    Steafmaster 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Jürgen
    Spritmonitor:
    Super dann passt doch alles.:daumen:
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    ..koenntest du noch ein Bild reinstellen, damit man genau sieht wie das ausschaut ?? :shock:

    lg
    indo5
     
  14. Tim09

    Tim09 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Büsingen
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    03/2012
    bei meinen BMW felgen habe ich auch so ein Problem, dass der lack abblättert.
     
Thema: Weiße Beschichtung löst sich von Stoßstange ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw schutzfolie stoßstange blättert

    ,
  2. stoßstange 1er cabrio lack oder Folie

    ,
  3. stoßstange bmw beschichtet

Die Seite wird geladen...

Weiße Beschichtung löst sich von Stoßstange ab - Ähnliche Themen

  1. M135i Komplettanlage ab Kat

    M135i Komplettanlage ab Kat: Suche für ein Umbauprojekt eine komplette M135i AGA bis Kat. Auspuffklappe kann defekt sein, da sie eh nicht benötigt wird.
  2. stoßstangen träger

    stoßstangen träger: Servus zusammen suche für ein M Coupe den träger hinten Träger Stossfänger hinten 51128051589 und zugehörige Dichtscheibe wenn...
  3. M135i Stossstange Umbauen auf Nebescheinwerfer?!

    M135i Stossstange Umbauen auf Nebescheinwerfer?!: Ich könnte günstig eine 135i Stossstange bekommen,allerdings ist die ohne Nebelscheinwerfer.Ist es möglich die Nebelscheinwerfer von jetzigen...
  4. Demontage Stoßstange F20

    Demontage Stoßstange F20: Moin, ich muss die Stoßstange bei meinem F20 abbauen, um das Lüftungsgitter in der Stoßstange aufgrund eines Parkremplers zu tauschen. Es geht...
  5. Wischwasser ab Werk winterfit?

    Wischwasser ab Werk winterfit?: Hallo. Was füllt BMW ab Werk ins Wischwasser bzgl Frosttauglichkeit? Ist es dabei egal ob der Wagen im Sommer oder Winter produziert bzw....