Wechsel zum Golf GTI

Diskutiere Wechsel zum Golf GTI im Laberecke Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Werte Gemeinde, nach den nicht so guten Erfahrungen mit meinem 1er (Zündspulen, Ruckeln...) habe ich zum Jahresende Nägel mit Köpfen gemacht...

  1. kowi

    kowi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt des Berg. Landes
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Werte Gemeinde,

    nach den nicht so guten Erfahrungen mit meinem 1er (Zündspulen, Ruckeln...) habe ich zum Jahresende Nägel mit Köpfen gemacht und den BMW gegen einen Golf eingetauscht. Das Ruckeln ist damit endgültig Geschichte :wink:

    Nach den ersten Tagen kurz meine Eindrücke:
    Geil!
    Habe einen 6er Dienstwagen mit DSG-Getriebe erwischt. Hatte zuerst gedacht Automatik ist war für alte Leute. Nee, es macht durchaus Spass schalten zu lassen und bei bedarf für die Lenkrad-Paddels manuell die Gänge zu wechseln.
    Da er größer ist und 2 Türen mehr hat isser einiges praktischer, die 40 PS mehr fühlen sich sehr gut an. Durchzug (ist klar bei nem Turbo-Motor) ist um Welten besser. Und bei Verbrauch bin ich im Moment bei etwa 8,5 ltr. Im Sommer und wenn ich nicht mehr rumspiele sind unter 8 sicher drin.

    Ihr könnt mich hauen und aus dem Forum schmeißen, aber den Abstecher nach München hätte ich mir besser gespart. Aber ein VW war damals für mich undenkbar. Tja manchmal sollte man über seinen Schatten springen.

    Ich werde hier hin und wieder von den Erfahrungen berichten. "Mein" VW-Händler meinte, dass ich der 3. 120i-M-Paket-Fahrer innerhalb kurzer Zeit bin, der gegen einen 6er GTI oder GTD tauscht und wunderte sich. "Der Einser ist doch kein schechtes Auto" ...

    Gruß Nico
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maulwurfn, 09.01.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.786
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Helgoland
    Die Vierzylinder-Sauger sind halt nicht das wahre. Da würde ich auch umsteigen. Hättest du einen anderen Motor gefahren, hätte es sicher anders ausgesehen.

    Wie dem auch sei: Ich fahre auch viel Golf und auch viel VW-DSG. Beides ist ordentlich. Ich kann deine positive Einstellung dazu nachvollziehen. Viel Spaß mit der Schüssel! :)
     
  4. #3 shane23m, 09.01.2013
    shane23m

    shane23m 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Ich bin vom 6er GTI (Hatte den 3 Jahre seit Markteinführung) auf den 125d F20 gewechselt und empfinde den BMW deutlich erwachsener. Der Motor ist spritziger, das Fahrwerk sportlich aber nicht zu hart. Die neue 8Gang Automatik von ZF deutlich besser als das VW DSG. Schaltet nicht so ruppig und die Gänge werden im Begrenzer gehalten. Das ESP ist komplett deaktivierbar und der Heckantrieb macht mehr Spass. Das Navi mit dem iDrive Regler ist besser und man hat keine Fingerabdrücke auf dem Display. Der einzige negative Punkt ist das natürlich etwas weniger Platz als im Golf da ist, aber den brauche ich auch nicht.

    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2
     
  5. olztr

    olztr 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Für mich absolut nachvollziehbar.
    Unter 8 Liter lässt sich der Golf 6 GTI aber auf Dauer nur bei sehr zurückhaltender Fahrweise auf der Landstraße bewegen.

    Ich habe für mich selbst auch schon überlegt auf Golf 6 GTD umzusteigen.
    Folgende 3 Dinge hielten mich ab:
    1. Zur Zeit ist für den Golf 6-Kauf ein sehr ungünstiger Zeitpunkt, da die Preise in absehbarer Zeit fallen sollten. Zumal ist der GTD als Gebrauchter nicht günstig zu haben.
    2. Der GTD ist versicherungsseitig nicht billiger als mein 120d.
    3. Sowohl Normverbrauch (ganz schlecht wegen Steuer) als auch tatsächlicher Verbrauch sind trotz minimal schlechterer Fahrleistungen höher als beim 120d.

    Dir in jedem Fall viel Spaß & Glück mit dem GTI! Das Ding macht Spaß!
     
  6. #5 Fluchtfahrer, 09.01.2013
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Dass der Golf einen größeren Kofferraum hat ist allerdings ein Märchen.
    Unser Kinderwagen passt in den 1er, aber nicht in den Golf. Der Kofferraum ist zwar breiter, aber nicht so tief und die Sitze hinten scheinen auch etwas schräger zu stehen.

    Trotzdem viel Spaß mit dem GTI. Dass er sparsam ist brauchst du nicht zu hoffen, Spaß macht er aber.
     
  7. joe266

    joe266 Guest

    Viel Glück mit dem Wolfsburger....



    sorry der muss sein :wink:
    [​IMG]
     
  8. samcro

    samcro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ich kam auch vom Golf und muss ehrlich sagen, ein besseres Auto ist der 1er definitiv nicht. Die Fahrdynamik gefällt mir besser, aber ich denke von der Wertigkeit her nehmen sich die beiden nichts, und Grundausstattung wird beim BMW teuer als Zusatzoption verkauft.
     
  9. koko

    koko 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlstadt - Würzburg
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Marcus
    Ich komme auch aus der 6er GTI Fraktion!
    Bin dann hauptsächlich umgestiegen weil ich nen Diesel wollte/brauchte.
    Als ich dann den E82 mal so richtig entdeckt habe (ist ja im Gegensatz zum GTI recht exotisch) war die Entscheidung klar.
    Und jetzt hab ich kein schlechtes Gewissen mehr das Gaspedal durchzudrücken :)
    Das Teil macht auf jeden Fall Spass. Hatte nen 200 Zeller Kat und nen Chiptuning von SLS drin, war lustig,
    aber unter 10 Liter hatte ich über nen ganzen Tank meißt nie :lol:

    Wünsche dir viel Spass mit dem Frontkratzer :)

    Achja: Für das Bild von Joe.. :lach_flash::daumen:
     
  10. #9 CCxxxN2, 14.01.2013
    CCxxxN2

    CCxxxN2 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Karlsruhe
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Der 6er GTI ist ja auch ein schönes AUto. Keiner hat ja gesagt, dass das Auto nicht schön ist, ABER es ist und bleibt nun mal ein Frontkratzer, und genau DA ist ist das Problem. ( siehe Signatur :D:D )

    Dennoch aber viel Spaß mit dem Auto :-)
     
  11. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Schön?? Das ist nur ein golf, nur mit sportlichen Akzenten, das er mehr Spaß macht als ein 120i sauger, der zudem bei BMW eh bescheiden ist, ist doch kein Wunder. Aber er ist und bleibt ein golf, welcher durchaus Spaß macht!
     
  12. #11 Turbo-Fix, 14.01.2013
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    ja das geht in den VW Foren rum, die VW Verkäufer erzählen das sehr viele 1er Fahrer jetzt auf VW umsteigen, anders herum sind es garantiert genauso viele, nur haben wir es nicht nötig solch einen Unsinn von uns zu geben.

    sorry aber ich finde die Kiste einfach nur bieder und da helfen auch keine 211PS und das GTI Klientel :eusa_snooty:

    Zum Verbrauch der 125i alt und neu verbraucht auch nicht mehr als der Golf GTI, bei 8,5 Liter von Fahrspaß zu sprechen halt ich aber für ein Märchen :wink:

    und Probleme haben ALLE :unibrow:

    Welche Mängel hat Euer GTI? : VW Golf 6

    @kowi, viel Spaß mit der Frontkratzer-Luftpumpe :daumen:
     
  13. Nicola

    Nicola 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    für mich , trotz Ruckelei :wink: nicht nachvollziehbar, wünsche dir mit deinem Volks:icon_cool:wagen aber viel Freude und wenig Ärger :daumen:
     
  14. bazi90

    bazi90 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hmm komisch, als ich mal nen 120i als schwehres Cabrio gefahren bin, war ich positiv vom 2l Sauger überrascht. Empfand den eigentlich als angenehm zu fahren und alles andere als langsam (fahr selber nen 35i :wink:) Das man nen Turbo mit 40!!! Ps mehr nicht mit nem 120i vergleichen kann ist doch klar.
    Wär mal interessant zu wissen wieviel hier über den Motor herziehn und ihn selbst noch nie gefahren sind.
    Die Sache mit dem Ruckeln ist natürlich ärgerlich.

    Prinzipiell kann ich den Wechsel durchaus verstehen, würde jedoch für mich wegen dem Frontantrieb nicht in Frage kommen. Ab 200 PS macht sich der Heckantrieb deutlich besser und ist spaßiger zu fahren (meine Meinung).

    Trotzdem noch viel Spaß mit dem Golf

    PS: Gibts das Problem mit dem Ruckeln eigentlich nur bei 120i mit M-Paket? :mrgreen:
     
  15. Nicola

    Nicola 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0
    nein, auch beim 116i mit M-Paket :mrgreen:
     
  16. #15 Turbo-Fix, 14.01.2013
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    und beim Golf 6 GTI, siehe Mängel in dem gezeigten Link :wink:
     
  17. bazi90

    bazi90 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Ahh ok, was passiert eigentlich wenn ich einen ohne M-Paket kaufe und dann selbiges nachrüste?
     
  18. Nicola

    Nicola 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    2.614
    Zustimmungen:
    0

    er mutiert direkt zum M3 :eusa_shifty:
     
  19. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    :daumen:

    Ruckelnder M3 :unibrow:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kowi

    kowi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hauptstadt des Berg. Landes
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Herrlich was hier diskutiert wird.

    Warum der 1er weg ist habe ich ja beschrieben. Ich wollte Premium und hatte mehr Probleme damit als bei meinem Alfa 33 QV.
    Ich wollte ein Auto, dass nicht alle 3 bis 4 Monate in die Werkstatt muss. Und nach dem Ablauf der Garantie muss ICH die Kosten dafür tragen und kann nur auf Kulanz hoffen.

    Also habe ich mich umgeschaut. 1er und 3er waren in der Auswahl. Aber ohne Sportsitze, Fahrwerk...? Nö.
    Was gab es sonst noch? Focus ST (noch zu neu, somit preislich zu hoch); Clio RS (selten und nur 3-türer), Megan RS (hmm, dann doch etwas viel Leistung und Durst), Seat Leon hatte ich schon vor dem 1er im Auge, gefiel mir aber innen nicht (damals noch billig gemacht).
    Was bleibt da noch an halbwegs sportlichen Kompakten? Und möglichst 4-türer damit der Nachwuchs ohne Chiropraktiker in den gepackt werden kann?
    Nee, KEIN Opel!!

    Ja, die GTIs haben z. T. auch Probleme (Steuerkette) aber ich habe jetzt noch 2,5 Jahre Neuwagengarantie! Was juckt mich da eine Reparatur? Keine Diskussion mit Händler oder Hersteller wegen Kostenübernahme o. ä.

    Nach der ersten Woche kann ich sagen:
    schönes Auto. Ja, es ist ein Frontkratzer. Bei den ersten Flocken am Wochenende habe ich schon ne Träne verdrückt. Aber der Rest...
    Da vermisse ich nichts. Scheiß was auf`s Image. Darum habe ich mich beim Auto noch nie geschert. Ich muss reinpassen und damit klar kommen. Ich war auch schon 2 Jahre mit einem Fiat Fiorino unterwegs, der erste damals in Deutschland mit "Vollausstattung" (metallic, ZV, Fensterheber; alles angekreuzt was ging). Ich war mind. 1 x im Momat bei nem Umzug dabei.

    Verbrauch: immer noch bei 8,5. Ja, es werden sicher auch mal 10 oder mehr.
    Aber bei der normalen Fahrerei, so wie vorher mit dem 1er brauche ich einfach nicht mehr. Trotz Sitzheizung und Klima. Der 120i lag bei 7,5 ltr.

    Ihr könnt micht als :narr: bezeichnen, aber bisher habe ich noch nichts bereut. Ich halte Euch auf dem Laufenden wenn sich daran etwas ändert.

    Gruß Nico
     
  22. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    Das ist das wichtigste! Der GTI muss DIR gefallen und keinem anderen :) :daumen:

    Viel Spaß damit!
     
Thema: Wechsel zum Golf GTI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. VW nein danke

    ,
  2. 1.20d kennfeldoptimierung

Die Seite wird geladen...

Wechsel zum Golf GTI - Ähnliche Themen

  1. Video: Wechsel und Einstellung der hinteren Bremsen

    Video: Wechsel und Einstellung der hinteren Bremsen: Hallo, vor einiger Zeit hatte ich ein Video zum Wechsel der vorderen Bremsen gepostet. Hier nun der zweite Teil zum Wechsel der Bremsen an der...
  2. Hallo vom Bodensee, Wechsel von 120D auf M135i

    Hallo vom Bodensee, Wechsel von 120D auf M135i: Hallo zusammen, bin jetzt schon länger im Forum angemeldet und hin und wieder auch aktiv. Bis jetzt hatte ich einen Sydneyblauen 120D Modell E87,...
  3. Wechsel des Motor Hauben Schloss - Anleitung

    Wechsel des Motor Hauben Schloss - Anleitung: Hat jemand schonmal das Haubenschloss beim E87 gewechselt? Über dem Schloss befindet sich ein Träger. Sichtbar sind 6 Schrauben. Müssen alle 6...
  4. Vom 125d zum Golf 7 R

    Vom 125d zum Golf 7 R: Hallo zusammen, da ich hier immer gerne sehr viel mitlese und ab und zu auch etwas schreibe, wollte ich euch heute mein neues Fahrzeug...
  5. [E87] Nach Dämpfer Wechsel Fahrwerkshöhe

    Nach Dämpfer Wechsel Fahrwerkshöhe: hallo zusammen :) ich weiß mein erster Beitrag und direkt so viele Fragen sorry ;) ich fahre einen e87 mit komplett MFW. Die original Stoßdämpfer...