Wechsel von 118d auf 330d Cabrio (E46) sinnvoll?

Diskutiere Wechsel von 118d auf 330d Cabrio (E46) sinnvoll? im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo zusammen, ich stelle meine Frage, die Ihr eigentlich schon dem Titel entnehmen könnt, mal hier und nicht allgemein, weil ich gern die...

  1. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hallo zusammen,

    ich stelle meine Frage, die Ihr eigentlich schon dem Titel entnehmen könnt, mal hier und nicht allgemein, weil ich gern die Meinung von 18d fahrern dazu hätte. Aber alle anderen sind natürlich auch willkommen :wink:

    Folgende Situation:
    Der Kollege meines Vaters ist ziemlich Autoverrückt und wechselt knapp alle 5 Monate seine Autos. Meist hat er 3 an der Zahl, zwar nicht immer neue, aber schon schöne Sachen (Dodge Viper, SL 500, Touareg, Golf GTD etc.) ... vor ein paar Tagen hat er günstig einen 330d Cabrio (E46) gekauft. Baujahr 2006 und wenn ich meinem Vater glauben kann nur knapp 20.000 km gelaufen. Angeblich Vollausstattung (ohne Automatik).

    Nun bin ich am überlegen, ob ich Ihm den Wagen, wenn er Ihn ebenfalls nur 5 Monate fahren sollte, abkaufen soll. Er hat schon grünes Licht gegeben, dass man sich gerne zusammensetzen kann wenn er mal wieder was neues braucht.

    Die Frage für mich ist nur ob das Sinn macht bzw. was haltet Ihr davon. Ich glaube der 2006er hat schon Rußpartikelfilter, dementsprechend grüne Plakette. Aber ist halt ein "altes" Auto. Bei dem 1er können die wenigesten den vFL von nem FL unterscheiden. Für die ist 1er halt 1er. Also die Normalbürger, nicht die Forumler :wink:. Aber beim 3er sieht man den Unterschied zwischen E46 und E92. Dementsprechend würde ich dann von nem "aktuellen" Modell auf ein altes umsteigen. Würde Euch das stören oder wie seht ihr die Sache, vllt auch von der technischen Seite?!

    Ich bin alleine, habe z.Zt. keine Freundin, da würde ein Cabrio schon passen. Würde den Wagen dann auch wieder 2 oder 3 Jahre fahren wollen und nicht sofort wieder verkaufen.

    Danke im Voraus und viele Grüße :icon_smile:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PhilippE30, 10.07.2011
    PhilippE30

    PhilippE30 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Telgte
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ich hab zwar nicht nach dem Cab gsucht, aber als mir mein Versicherungsvertreter den Kurs fürn 330d genannt hat ist aus der Suche ein Traum geworden.
    Wenn du das Geldproblem nicht hast, warum nicht?
    hier in nem Forum zu FRagen was einer von dem oder dem Auto hält ist gut, aber es muss dir gefallen und nicht den anderen, deine Frage geht ja eher in die Richtung: Wie komme ich am besten bei den Mädels an.
    Du musst das Auto bezahlen, ich hatte damals den 330xd Touring im blick, war aber zu teuer.

    Gruß Philipp
     
  4. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Klar gefällt mir der Wagen. Und dass der den Mädels gefallen könnte würde ich nicht ausschließen :wink: Aber ich kaufe mir kein Auto um Frauen zu beeindrucken. Cabrio fahren ist die ganze Zeit schon ein Traum von mir. Bin vor ein paar Wochen den neuen Z4 probegefahren und der hat mir sofort gefallen. Nur dann kommt wieder dieser Faktor "Geld" ins Spiel :cry:

    Mir gehts nur um die Sache ob Ihr diesen Wechsel machen würdet? Der 1er sieht außen wie innen frischer aus als ein E46. Und technisch wird der 1er doch auch "weiter" sein als der E46.
     
  5. #4 PhilippE30, 11.07.2011
    PhilippE30

    PhilippE30 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Telgte
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Darauf hate ich es bezogen, du wolltest aber wahrscheinlich sagen das du keine Kinder chauffieren musst.

    Ich finde der E46 in einer guten Ausstattung ist kaum zu überbieten, auf jeden Fall günstiger im Einkauf als der 1er, auf Dinge wie Comfortzugang muss man aber wohl verzichten, sonst sollte der auch alles können, wenn du einen in der Ausstattung findest.

    Ich persönlich bin eher E30 Fan, aber der E46 gefällt mir auch sehr gut, lässt sich auch gut fahren. Nen E87 isses bei mir nur geworden da ich extrem auf die Verbräuche geschaut habe, da 40000km/Jahr.

    Das Problem sind dann die hohen Versicherungssätze, aber da musst du deinen Versicherungsberater Fragen wa es kostet.

    Gruß Philipp
     
  6. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Erstmal danke für deine Antworten! :icon_smile:

    Ich habe bei meinem 1er auch Komfortzugang... benutzen tue ich den relativ selten... vermissen könnte ich vllt. das Kurvenlicht. Glaube das gabs beim E46 noch nicht :?

    Klar, bevor ich mich entscheiden würde muss ich erst mal schauen was das Teil mich in der Versicherung kosten soll...

    Ich fahre auch mindestens 20.000 km im Jahr, von daher spielt der Verbrauch bei mir auch eine Rolle, aber wenn man den 330d mit 120 km/h Tempomat fährt, sollte man doch auch "nur" um die 6 Liter verbrauchen?! Oder sind das Wunschwerte? :wink:
     
  7. #6 PhilippE30, 11.07.2011
    PhilippE30

    PhilippE30 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Telgte
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Dazu empfehle ich "Fremdgehen" ins E46 Forum.
    Kurvenlicht würde mich arg wundern wenns das da schon gab.

    Ich "kann" nicht 120 mit Tempomat fahren, daher hat sich diese Frage bei mir nie gestellt. Obwohl ich den Tempomat habe, 120 zeigt der vielleicht in manchen Baustellen an:-)
     
  8. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ganz im Ernst: Ich habe sonst, wenn frei war auch immer gut Gas gegeben... dementsprechend auch der Verbrauch. Dann habe ich mich mal gezwungen eine Woche lang zur Arbeit (eine Strecke knapp 47 km) mit 110 km/h Tempomat zu fahren. Am Anfang wirklich schwer, aber mittlerweile sehe ich, dass das rasen nichts bringt. Alle die mich überholen sehe ich in der nächsten Baustelle wieder, ich komme entspannt auf der Arbeit / zuhause an, es ist insgesamt ein entspanntes fahren und der Verbrauch ist dementsprechend auch niedrig.

    Okay, wenn ich sehe der Tank ist eh schon fast leer und ich kann nur noch 30 km fahren, dann hält mich auch nix mehr auf der rechten Spur und lass den kleinen einfach gehen :wink:... aber ansonsten immer schön spritsparend :daumen:
     
  9. #8 PhilippE30, 11.07.2011
    PhilippE30

    PhilippE30 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Telgte
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ja gut, dann könnte ich mich auch zusammenreissen, ich pendel an fast jedem Wochenende 500km, also 1000 hin und zurück. Da bringt das rasen auch nix, außer einen schönen Abwechslung
     
  10. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Schön dass wir diesen Thread alleine "betreiben" :lol:
     
  11. dhd

    dhd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.02.2011
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Grafschaft Bentheim
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2013
    Ich fuhr noch bis Mai meinen e46 Cabrio Bj Mai 2006 mit Kurvenlicht. Ist einer der letzten gewesen. Ich denke alle e46 Cabrio ab FL werden das Kurvenlicht gehabt haben.

    War ein super Auto. Leider bedingt durch sein Stoffdach auch ein bisschen laut im Innenraum jenseits der 200+
     
  12. #11 stupid_man_suit, 13.07.2011
    stupid_man_suit

    stupid_man_suit 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Bedenke, dass in 5 Monaten das F33(?) Cabrio nicht mehr sehr weit, d.h. unter Umständen fährst du dann einen Vor-vorgänger.

    Ansonsten ist das E46 Cab schon fein, sieht klassisch aus, fährt gut (meine Erfahrung mit 325Ci).
     
  13. #12 misteran, 13.07.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. CrocoD

    CrocoD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    cabrio? diesel? also wenn dur das genage ned aufn s**k geht weiss ich auch nich :)
    sorry, aber das is für mich (noch) ein tabu. die km sind auch für auto dieses alters und noch diesel sehr merkwürdig.

    aber geschmäcker sind verschieden, ist sicherlich ein ausgereiftes auo, was auch noch schön ist obwohl n altes model. wenns gefällt, warum nicht. solltest halt prerisabschlag verlangen, in 5 monaten ist november, da verkauft man keine cabrios ;)
     
  16. DRW

    DRW 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Danke für die Antworten :)
    Wenn er den Wagen wirklich nur ein paar Monate fährt dann habt ihr recht und wir haben Winter, und vllt. geht dann wirklich noch was am Preis :)
    Ich weiß jetzt erstmal bescheid und würde den Thread vllt. noch mal ins Leben rufen falls ich mich dafür entschieden habe :)
     
Thema:

Wechsel von 118d auf 330d Cabrio (E46) sinnvoll?

Die Seite wird geladen...

Wechsel von 118d auf 330d Cabrio (E46) sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. M-Paket Front vom Coupe oder Cabrio in Alpinweiß 3 300, E-Reihe

    M-Paket Front vom Coupe oder Cabrio in Alpinweiß 3 300, E-Reihe: Hallo, ich bin auf der Suche nach einer gebrauchten, nicht beschädigten M-Paket-Front vom Coupe oder Cabrio in Alpinweiß 3 300. Die Front sollte...
  2. [F20] 118d, NaviPro, SHZ, Leder, Xen, PDC, Finanzierung möglich

    118d, NaviPro, SHZ, Leder, Xen, PDC, Finanzierung möglich: Das Fahrzeug ist im Prinziep ab sofort verfügbar, wird aber im Moment noch weiter gefahren. Besichtigung und Probefahrt nach Absprache möglich....
  3. BMw 118d Aut.Sport Line Leder,NAV,SHZ,Winterreifen

    BMw 118d Aut.Sport Line Leder,NAV,SHZ,Winterreifen: Zum Verkauf steht ein BMW 118d Automatik Sport Line. Preis VB: 16448 Euro Das Fahrzeug ist erst ab 10.03.2017 verfügbar. Vorher ist Besichtigung...
  4. [E81] Umbau 118d

    Umbau 118d: Hallo, ich möchte euch mal kurz meinen Umbau vorstellen. Auto steht übrigens derzeit zum Verkauf ;) bei Interesse PN. 118d Baujahr 2008....
  5. 118d (e87) Elektronik versagt sporadisch

    118d (e87) Elektronik versagt sporadisch: Hallo ihr lieben, ich hoffe ihr könnt mir weiter Helfen. Anfang Dezember bin ich von Solingen nach Kiel gefahren.Auf dem weg dort hin zeigte mir...