[F20] Wechsel geplant...

Dieses Thema im Forum "BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d" wurde erstellt von dre23, 20.01.2013.

  1. #1 dre23, 20.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2013
    dre23

    dre23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Aktuell fahre ich einen 330d-e46-FL und bin wirklich sehr zufrieden mit dem 3er. Der 3er bleibt auch in der Familie und wird weitergereicht, aber trotzdem muss ein neues Auto her:)
    Da mir der neue 3er-F etwas zu groß ist und ich gar nicht so viel Auto brauche, habe ich mich für den 1 er entschieden und zumal der neue 1er wirklich erwachsener wirkt und mir sehr gefällt.

    Ausstattung wie Xenon, M-FW, Regensensor, Navi, Sportsitze.... habe ich im 3er und diese sind hier ebenfalls Pflicht!

    Mir ist klar, ein 6 Zylinder ist es nicht, somit bleiben nur 118d oder 120d.

    Die Endgeschwindigkeit ist mir inzwischen nicht mehr wichtig, man wird älter und gleichzeitig weniger Möglichkeiten die wirklich auszufahren.
    Mir geht es einfach um die Kraft, wie locker der 3er zu fahren ist, weil einfach genug Power besitzt.

    Wir haben in der Familie einen Compact 318td, mit 115PS, der eigentlich gut zu fahren ist, aber auf der Autobahn oder wenn es hügelig wird, merkt man ihm, dass der Motor sich anstrengt, wo zB der 3er locker fährt.

    Ich kenne leider keinen aktuellen 2l Motor oder einen e87. Natürlich ist eine Probefahrt geplant, soweit es möglich ist, das Auto hier zu bekommen.

    Aber generell würde ich eure Meinung wissen, wie der Umstieg auf 120d sich bemerkbar macht, evtl. auch ein 118d ausreichend?
    Wird der Unterschied sehr groß, oder sind die 184PS, schon nahe an der Leistung vom 3er mit 204PS!?

    Von Leistung her, auf dem Papier sind die rel. gleich...dafür ist der 1er leichter

    330d -204PS-410NM
    120d-184PS-380NM

    Freue mich über Euere Meinungen/Erfahrungen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Puddisch, 20.01.2013
    Puddisch

    Puddisch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Weinheim
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Patrick
    Zunächst einmal sei gesagt, dass ich den Vergleich zum 3er nicht ziehen kann. Ich stand jedoch auch vor der Entscheidung zwischen 118/120 und konnte beide Varianten fahren, bevor ich mich letztendlich bei der Bestellung für den 120d entschieden habe.

    Kurz gesagt:

    Der 118d ist vernünftig, der 120d macht Spaß (wenn man 6-Zylinder, wie wir beide, ausnehmen :mrgreen: ) Insbesondere auf der Autobahn, das Szenario hast du ja bereits angedeutet, macht sich die Mehrleistung definitiv bezahlt. Überholmanöver und auch Hügel werden m.E. nach einfach souveräner gemeistert. Wenn du also gar nicht bis wenig auf der Autobahn "zuhause" bist, so macht sich die Mehrleistung sicherlich nicht sehr bezahlt. Beide Probe fahren und entscheiden. :daumen:
     
  4. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Sorry ich denke anders. Den Stärkeren nehme ich um überall Kraft zu haben, hauptsächlich auf Landstraßen und Passstraßen. Auf der Autobahn wären mir die paar Ps eher egal. Wenn man von einer Durchschnittlichen Reisegeschwindigkeit von 160km/h ausgeht und die schaffen beide Motoren mit links.
     
  5. 184hp

    184hp 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Hallo dre23.

    Der Unterschied zwischen 118d und 120d ist - nicht nur in der Endgeschwindigkeit - "erfahrbar", ich habe nach der Probefahrt den Leistungszuschlag mitbestellt (hat sich also für den Händler gelohnt...) Nicht, dass der 118d untermotorisiert wäre, das Problem an der Steigung, das Du mit dem 118td Compact hattest, wirst Du mit dem F20 so nicht haben, aber wenn Du einen 330d gewohnt bist, wird es Dir doch so vorkommen. Entscheidend ist hierfür, dass der 118d fast 1/4 weniger Drehmoment hat, als Dein 330d, und das wird Dir an einigen Stellen subjektiv so vorkommen, als hätte der gar keinen Motor (und Du bist Fred Feuerstein)... :wink:
    Wenn Du es leichtfüßig magst und es nicht so auf das Geld ankommt, bestelle einen 120d und das M-Power-kit mit, dann sind die Leistungsdaten zu Deinem 330d identisch.

    PS Tipp: Fahr das M-FW im 1er Probe, das fühlt sich durch den kürzeren Radstand einerseits, die neueren Bauteile aus der F-Reihe andererseits, anders an, als in Deinem 3er. Ggf. die elektronische Verstellung mitbestellen.

    Gruß
     
  6. dre23

    dre23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Also, der jetzige 118d hat ja die früheren Eigenschaften vom 120d und der Compact wäre wohl mit einem 116d vergleichbar, richtig!?
    Deshalb glaube ich schon, dass heute ein 118d genau das hat, was dem Compact bzw heutigen 116d fehlt.

    Noch etwas: mein Bruder hat einen 525d-vFL, echte 2,5l mit 177PS und er hat relativ gleiche Eigenschaften wie mein 330d und ehrlich gesagt, eiegntlich genau richtig, man merkt es eigentlich kaum, dass dieser 20PS weniger hat.
    Somit sollte der 120d da locker reichen und mit den beiden auch vergleichbar... aus der Theorie heraus.

    Es wird bestimmt der 120d, zumal man ja diesen im ECO Modus quasi als einen 118d fährt/fahren kann?!
     
  7. 184hp

    184hp 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    JEP!

    Nö! ECO-Pro beschneidet nicht einfach die Leistung, auch im ECO-Pro kann man Topspeed fahren. Die Kennlinie des Gaspedals wird verändert (und die Klimasteuerung, und...). Der größte Spareffekt steckt in der Erziehungsmassnahme. Wenn Du die Leistung nicht abrufst (voooorsichtig Gasgeben!!!), kannst Du auch im 120d Sportmodus einen 114 simulieren :wink:

    Gruß
     
  8. #7 Seiyaru, 22.01.2013
    Seiyaru

    Seiyaru 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Sachsen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Also, der 20d ist ein wirklich genialer Motor, ich denke dieser ist in Preis/Leistung das beste was du machen kannst. Ich kenne diesen Motor sowohl aus den 320d und aus den 120d und muss sagen das man immer genügend Leistung hat=)

    Aber es ist immer am besten diesen Probe zu fahren und wenn möglich nicht nur 2 Stunden sondern mal ein ganzes WE. Denn am ende ist es eine subjektive Entscheidung ob dir der Motor gefällt oder nicht. :daumen:
     
  9. #8 oVerboost, 22.01.2013
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Der Compact heisst 318td und der darin verbaute Motor ist steinalt und hat ueberhaupt nichts mit den Motoren im E8x und F2x zu tun.......nur mal so am Rande....

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  10. pik11

    pik11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gossau (SG)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Kommt drauf an. Von dem 318td gab es auch zwei Motorenversion mit der gleichen Leistung (115PS). Der wechsel kam da meine ich mit dem Facelift. Der M47 aus dem VFl mit 1950cm³ und 265nm war ein rechter Mist, ähnlich wie der M47 mit 136PS als 320d.

    Der M47TÜ, der dann im Fl mit 1995cm³ und 280nm drin sein sollte, war da deutlich besser, ähnlich wie sein Bruder mit 150PS aus dem 320td.

    Aber generell, der N47 ist gerade in der Ausbaustufe mit 184PS schon eine Bank. Der Drehmomentverlauf ist da gerade unter 2000U/min deutlich steiler. Da gibt es im Leerlauf schon 200nm.
     
  11. #10 dre23, 23.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2013
    dre23

    dre23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Interessant, denn mein Vater hatte damals den 320d mit 136PS und der war gefühlt schlechter als der Compact 318td, das erklärt natürlich einiges. Deshalb traue ich dem heutigen 118d auch einiges zu, denn da hat sich ja einiges getan, auch wenn ich keiner diesen Motoren kenne bzw (mit-)gefahren bin.

    @184hp
    Du meinst einen 114d?! Aber generell ist es auch interessant, wie effizient/sparsam man den 120d fahren kann, wenn man die Leistung nicht abruft bzw. unnötig provoziert?!
     
  12. #11 184hp, 23.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2013
    184hp

    184hp 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Dazu gibt es mehrere (ellenlange!) Threads (Verbrauch, Anzeige, 1000km mit einer Tankfüllung etc.).Von der normalen statistischen Streuung und der emotionsbehafteten Diskussion hier im Forum abgesehen denke ich, dass die F2x 2 Liter-Diesel (bis auf den 125d) bei gleicher Fahrweise real nur marginale Verbrauchsunterschiede aufweisen.

    Bevor da jetzt wieder Kommentare kommen: Ja ich weiss, der 114d ist kein 2-Liter, und ja, da kommt man verbrauchstechnisch mit einem 120d nicht hin,

    @oVerboost
    ja ich weiss, Motorentechnisch kann man einen 118td Compact nicht mit einem F2x 116d vergleichen. Das war aber glaube ich nicht die Frage von dre23, da ging's denke ich darum, wie sich das anfühlt... und (dabei bleibe ich) mit einem F2x 116d (der immerhin nahezu die selben Fahrleistungen bringt, wie ein alter Golf 1 GTI) wird jemand, der an einen 330d gewöhnt ist nicht glücklich, da habe ich nur dre23's Vermutung bestätgen wollen.

    Gruß
     
  13. #12 oVerboost, 23.01.2013
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Koennt ihr nicht lesen?
    Es gibt keinen 1er compact. 1er ist 1er und compact ist immer 3er!

    Der 320td im E46 hatte immer 150PS, auch im Vorfacelift.
    Der 318td war der alte 320d aus den vorherigen E46 Modellen.
    Und es ist nun mal Tatsache, dass der TE diese Steinzeittriebwerke als Vergleich heranziehen will!

    Die Motoren im 1er (DA GIBT ES KEINEN COMPACT) sind eine ganz andere Evolutionsstufe als im DREIER compact. Mit dem Facelift im 1er E8x wurden die Motoren auch nochmal grundlegend veraendert!!!!

    Aber ganz klar. 6 Zylinder ist eine andere Hausnummer wie der TE schon selbst erkannt hat. Jedoch sind die neueren 4 Zylinder ebenfalls eine andere Hausnummer als im compact.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  14. #13 MaxFe1844, 23.01.2013
    MaxFe1844

    MaxFe1844 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.01.2012
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Vorname:
    Maximilian
    DANKE!!! :daumen:

    So schwer ist das doch gar nicht.. es ist für mich eine schande den 3er compact als 1er zu bezeichen!! :wink:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. dre23

    dre23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Oh shit, ich habe ja nie behauptet, dass ein Compact ein 1er ist, und das weiss ich auch, aber ich sehe grad wo das Problem ist, habe wirklich 118td geschrieben:eusa_doh:

    Aber trotzdem ging es nicht darum, dass ein Compact ein 1er ist, sondern lediglich um den Motor.
     
  17. #15 oVerboost, 23.01.2013
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Der Motor hat so viel gemeinsam wie compact und 1er, naemlich nix!

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
Thema:

Wechsel geplant...

Die Seite wird geladen...

Wechsel geplant... - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Reichert-Tuning-Box zu verkaufen wg. Fzg.-Wechsel

    Reichert-Tuning-Box zu verkaufen wg. Fzg.-Wechsel: Hey Leute hätte eine Tuning-Box von Reichert also kein BILLIG ding! Abzugeben bei Interesse bitte Melden. Preis ist Verhandlungssache :-)
  2. LENKRAD STEHT SCHIEF NACH ÖLWANNENDCIHTUNG WECHSEL

    LENKRAD STEHT SCHIEF NACH ÖLWANNENDCIHTUNG WECHSEL: Moin Leute, bei mir wurde die Ölwanne neu abgedichtet wozu ja bekanntlich die Achse abgesenkt werden muss. Nun habe ich den Wagen wieder und das...
  3. CID Display Wechsel von 8,8" (zu Verkaufen) auf 10,25" durch RF

    CID Display Wechsel von 8,8" (zu Verkaufen) auf 10,25" durch RF: Hallo BMW Gemeinde, ich will mir das 10,25" Display von der Firma Retrofitings verbaune lassen und wollte mal anfragen ob hier jemand dabei ist...
  4. [E87] Wechsel der Bremsen

    Wechsel der Bremsen: Hallo in die Gruppe! Meine Bremsen hinten sind fällig. Das erste was ich als Nicht-KFZler natürlich gemacht habe: Eine Angebot vom BMW Händler...
  5. Video: Wechsel der vorderen Bremsen

    Video: Wechsel der vorderen Bremsen: Hallo, bisher habe ich nur Anleitungen zu anderen Marken gemacht, jetzt ist mir aber ein E87 116i zugelaufen. Also habe ich eine Videoanleitung...