[E8x] Wasserfleck auf Sitz

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von cuba libre, 21.06.2013.

  1. #1 cuba libre, 21.06.2013
    cuba libre

    cuba libre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Seebach (Ortenaukreis)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2008
    Hallo Leute!

    Mir ist vor kurzem ein kleines Malheur passiert.

    Mein Dachfenster war über nacht ein kleines Stück weit offen. Ausgerechnet in dieser Nacht hat es geschüttet wie ab. Am nächsten morgen dann der große Schreck.

    [​IMG]

    Wie bekomm ich den Fleck am Besten wieder weg? Wollte lieber mal fragen bevor ich irgendetwas mache, auch wegen der Sitzheizung.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Snake-Force, 21.06.2013
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    Am besten wäre wohl den Sitz shamponieren und dann absaugen. Das kann dir jeder gute Fahrzeugaufbereiter schnell erledigen.

    Ansonsten, falls du auf eigene Faust erstmal handanlegen willst. im Baumarkt bekommt man von ArmorAll solche Tücher, da gibt es auch Polstereinigung. Oberfläschigen Schmutz bekommt man damit auch ganz gut weg.
     
  4. #3 benny06108, 15.08.2013
    benny06108

    benny06108 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Benny
    Muss auf jeden fall mit Nass Staubsauger gereingt werden. Und gaaanz wichtig wenn das ganze Trocken und fleckenfrei ist... muss Inprägnierung drauf !!! Sonst sind die Ruck-Zuck wieder dreckig !
     
  5. #4 Nevermind, 15.08.2013
    Nevermind

    Nevermind 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Ubstadt-Weiher
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Larissa
  6. #5 benny06108, 15.08.2013
    benny06108

    benny06108 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Benny
    aber besser ist schon Shampoonieren und absaugen...sonst drückt man den Dreck nur rein :P
     
  7. #6 Nevermind, 15.08.2013
    Nevermind

    Nevermind 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.03.2013
    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Ubstadt-Weiher
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Larissa
    Ich hab den Hit the Spot auf den sitz gesprüht, mit dem Schwamm einmassiert und dann mit nem sauberen Tuch abgezogen...
     
  8. #7 benny06108, 15.08.2013
    benny06108

    benny06108 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Benny
    Aber man muss danch unbedingt Inprägnieren !!!
     
  9. Erna77

    Erna77 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ja, da hat benny wohl recht. ist uns auch mal passiert... Nassstaubsauger und anschließen imprägnieren, dann sollte das wieder gut aussehen! :wink:
     
  10. hype

    hype 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Max
    ganz normaler polsterschaum von ATU oder so funktioniert auch. mit feuchtem schwamm einreiben und 10 min wirken lassen. danach mit etwas mehr wasser und schwamm nachreinigen
     
  11. anvis

    anvis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2013
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Das Problem kenne ich - die Flecken entstehen durch die Salze im Wasser. Diese verschwinden, wenn du Shampoo, einen Nasssauger oder einfach destilliertes Wasser nimmst. Ich habe meinen Sitz mit einem weichen Schwamm und destilliertem Wasser gereinigt. Die Flecken waren nach der 3. Behandlung vollkommen verschwunden und der Spaß hat nur Cent gekostet.
     
  12. #11 benny06108, 26.08.2013
    benny06108

    benny06108 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Benny
    danke :winkewinke:
     
  13. #12 benny06108, 26.08.2013
    benny06108

    benny06108 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2013
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Benny
    mmh...Salze, das ist nicht ganz richtig. Das kommt vom Dreck der sich im Polster sammelt wie : Staub...und vom Ein und Aussteigen...dann paar Tropfen Wasser und fertig sind die Wasserflecken :mrgreen:

    Mein Tip ist und bleibt...Nasssauger + Polsterreiniger da dieser auch nicht die Fassern zerstört wie vieleicht andere Reinigungsmittel.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Gumihu

    Gumihu 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Die Erfahrung kann ich so absolut bestätigen.
    Habe letztes Jahr gebrauchte Sitze besorgt, weil ich bei mir Sitzheizung nachgerüstet habe. Diese hatten diverse Wasserflecken (Schwitzflecken vom Sommer).
    Warmes Wasser + Spüli, damit bekommt man die Flecken gut weg, allerdings muss man dann wirklich die komplette Sitzfläche befeuchten. Tut man das nicht, kann es dazu kommen, dass an den Übergangsstellen nass/feucht diese Ränder entstehen.

    Das destillierte Wasser reduziert die Ränderbildung deutlich.
    Insofern auch mein Tipp, solange es noch einigermaßen warm ist, einfach mal komplette Sitzfläche mit dest. Wasser + bisschen Spüli waschen. Anschließend frisches dest. Wasser nehmen und nachwischen.

    Wenn die Sitzfläche getrocknet ist, sollten die Ränder verschwunden sein.

    viel Erfolg!
     
  16. Gumihu

    Gumihu 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2012
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Hast du die Flecken weg bekommen?
     
Thema:

Wasserfleck auf Sitz

Die Seite wird geladen...

Wasserfleck auf Sitz - Ähnliche Themen

  1. Irgendetwas ist lose im Sitz

    Irgendetwas ist lose im Sitz: Hallo zusammen, bei mir im Fahrersitz ist irgendetwas lose. Wenn ich Kurven fahre, "rollt" irgendetwas im Fahrersitz hin und her. Das ist...
  2. Performance Sitze

    Performance Sitze: Hey leute suche pp sitze für mein 1er Sind leider schwer zu finden. Fehlen leider noch für mein projekt. Am liebsten die originalen von bmw Danke :P
  3. Sitze / Polster für 118i

    Sitze / Polster für 118i: Hallo, mein 1er ist gebraucht und steht bei 63 tkm. Der Fahrersitz hat links an der Einstiegsseite nun doch ein Loch/Riss im Stoff, die Stelle...
  4. Mechanische Sitze Hatch/Coupé

    Mechanische Sitze Hatch/Coupé: Hallo zusammen, in meinem Coupé nerven mich die elektrischen Sitze. Ich finde die einfach total unpraktisch. Ich wünsche mir wieder die...
  5. Bmw performance sitze

    Bmw performance sitze: Serwus suche für meinen 1er m performance sitze.