Wasser im Xenon-Scheinwerfer und die Folgen

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Tease, 21.03.2011.

  1. Tease

    Tease 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Thorsten
    Hallo zusammen,

    ich bin ein wenig verwundert:icon_neutral:

    Vor ein paar Wochen habe ich mir einen 1er gekauft. Bei der begutachtung fiel auf, dass unter anderen der Scheinwerfer nach hinten eingedrückt war, why ever. Dieses wurde auf die Liste geschrieben und behoben. Hier wurde mir gesagt, dass die gesamte Stossstange dafür abgebaut werden musste. Auch gut. Jetzt haben die aber beim Einbau eine Spange von der Scheinwerferblende nicht wieder korrekt drauf gemacht, was zu folge hatte, dass am Samstag nach der Autowäsche Wasser im Scheinwerfer gewesen ist. nicht viel, aber anscheinend ausreichend, dass beim Anmachen der Xenon-Scheinwerfer ein Kurzschluss passiert ist.

    Nun bin ich davon ausgegangen, dass, wenn die stromführende Phase mit der Karosserie in Verbindung kommt, die Sicherung durchbrennt... austauschen... fertig. Problem: Sicherung ist heile geblieben, zumindest die, die laut der Übersicht für die Scheinwerfer vorgehsehen sind (Nummern 62 und 40, jeweils 40A)

    Ich habe gerade beim :icon_smile: angerufen und die auf den Missstand aufmerksam gemacht. Am Mittwoch soll ich dahin und gleich ein ganzen Tag mein Auto dort lassen. Die wollen nicht nur einfach den Brenner tauschen, sondern auch noch alles durchmessen (Kabel, Steuergerät, etc), Kontakte anschauen, Fehler auslesen.

    1. Frage: Wofür sind die Sichererungen drin, wenn in so einem Fall diese nicht durchbrennt?

    2. Frage: Warum muss der ganze Scheinwerfer ausgebaut werden um einen Xenon-Brenner auszuwechseln? Alle anderen Birnen lassen sich so auswechseln?

    Viele Grüße,
    Tease
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sodala

    sodala 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Brenner brauchst da nicht tauschen, da ist das Steuergerät zu 100% hinüber. Hatte ich auch gerade erst (auch durch die Waschanlage) :D

    Problem ist, dass das Steuergerät ganz unten am Scheinwerfer sitzt und sich dort das Wasser sammelt. Klar dass dann das Ding hinüber ist. Mit der Sicherung hat das nix zutun.
     
  4. Tease

    Tease 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Thorsten
    Hallo Sodala,

    danke für die Antwort

    Ich bin ja nur froh, dass die Rechnung übernommen wird. Was hast du für dein Steuergerät inkl. Einbau bezahlt?

    Sitzt das Steuergerät im Scheinwerfer oder direkt dadrunter?
     
  5. sodala

    sodala 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Knapp 500 EUR. Hätte ich es vorher gewusst, hätte ich mich selber hingestellt und die Stoßstange abgebaut...war somit eine sehr teure Wäsche :D

    Andererseits braucht ich auch das Auto wieder und wollte nicht einäugig rumfahren.

    Das sitzt unterm Scheinwerfer, aber trotzdem irgendwie in einer "Wanne", so dass sich dort Wasser sammelt.
     
  6. Tease

    Tease 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Thorsten
    Aber immerhin das Auto war sauber :lol:

    Ich werde berichten, was es bei mir ist.
     
  7. Tease

    Tease 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Thorsten
    Hier der Bericht vom :icon_smile:

    Brenner in Ordnung
    Steuergerät kaputt

    45 Minuten Fehlersuche
    2,5 Stunden für Stossstange abnehmen, Scheinwerfer auseinander nehmen, Steuergerät ersetzen und alles retour wieder einbauen.

    Angeblich soll es einen Abfluss für Wasser im Scheinwerfer geben, damit sowas nicht passiert, warum dennoch Wasser drin war, konnte er nicht sagen.

    Somit das Fazit: Wenn man an die Lampen dran muss, immer schön drauf achten, dass die Spangen verschlossen sind, sonst wird die nächste Wäsche eine teure Wäsche (Und dafür gibt es keine PayBack-Punkte an der Tanke:lol:)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. sodala

    sodala 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2009
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Also ident zu meinem Problem....
     
  10. Tease

    Tease 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.03.2011
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Thorsten
Thema: Wasser im Xenon-Scheinwerfer und die Folgen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw xenonlicht nach waschen defekt

    ,
  2. bmw 120i e87 xenon defekt wasser

    ,
  3. bmw 130 wasser im scheinwerfer

    ,
  4. wasser im scheinwerfer folgen,
  5. xenon scheinwerfer durch wasser kaputt,
  6. e87 xenonbrenner sicheung,
  7. xenon brenner wasser,
  8. xenon schrinwerfer voller wasser,
  9. xenon durch wasser brennt nicht
Die Seite wird geladen...

Wasser im Xenon-Scheinwerfer und die Folgen - Ähnliche Themen

  1. Xenon Probleme/sporadischer Ausfall

    Xenon Probleme/sporadischer Ausfall: Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem linken Xenon-Scheinwerfer. Ich mache heute das Auto an und bekomme die Meldung "Abblendlicht...
  2. [F2x] Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt

    Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt: Morgen, habe heute Morgen mal mein Kühlwasser überprüft und es hatte um die -38°C laut dem Prüfer. War aber auf dem Minimum also habe ich etwas...
  3. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  4. LCI Scheinwerfer für den e82 Rechts

    LCI Scheinwerfer für den e82 Rechts: Hallo Leute Ich suche einen Scheinwerfer für die Rechte Seite. Es sollte der lci sein mit der Akzenleuchte. Mfg
  5. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...