Waschwasser entleeren

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von schuggibaby, 03.11.2008.

  1. #1 schuggibaby, 03.11.2008
    schuggibaby

    schuggibaby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo,


    gibt es eigentlich eine Möglichkeit das Scheibenwaschwasser ohne Zuhilfenahme der Pumpe / Waschdüsen zu entleeren ?
    wenn ich die gesamten 6L " Sommerwasser " per Wischanlage rausblase wird doch sicher die Pumpe arg beansprucht oder ? :roll:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DerKleineLukas, 03.11.2008
    DerKleineLukas

    DerKleineLukas Guest

    Kann man nicht einfach ein Konzentrat nachfüllen? Sooooo Kalt ist es momentan (noch) nicht, oder? Aber mein 1:100 Konzentrat ist manchmal schlecht vermischt und letztens ist der linke Spritzer eingefrohren...nicht Vorteilhaft....

    aber so schlimm sollte der Verschleiss ja nicht sein, oder? Auf langen Autobahnfahrten brauch ich manchmal die Volle Ladung (ich kann insekten auf der scheibe NICHT aushalten, da werd ich einfach zu stark abgelenkt...)
     
  4. #3 schuggibaby, 03.11.2008
    schuggibaby

    schuggibaby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Auffüllen mache ich sonst auch immer ,
    beim letzten Besuch in der Werkstatt ( wegen Kettenspanner ) wurde mir auch freundlicherweise das Scheibenwaschwasser bis zum Rand aufgefüllt und seither kaum genutzt ,
    mein Scheibenwaschwasser für den Winter ist schon gebrauchsfertig gemischt und von daher wollte ich es nicht noch weiter strecken .
     
  5. #4 Berthold, 03.11.2008
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Konzentratnachfüllen kann helfen, wenn der Behälter nicht zu voll ist. Ich "plane" immer schon ab Mitte Oktober den Ernstfall, fülle also nicht mehr mit der "Sommermischung" voll, höchstens halb. Dann kommt die "Wintermischung" ( bis -30° ) rein. Bisher hatte ich damit noch keinerlei Probleme. -30° erscheinen mir gerade richtig, da der Fahrtwind noch einiges an zusätzlicher Abkühlung mit sich bringt und -15° bei uns doch öfter anstehen!!

    Sollte die Waschanlage proppevoll sein, dann würde ich etwa 2 Liter "abpumpen", aber nicht am Stück, sondern während der Fahrt einfach öfter die Scheibe ( so um die 20 mal ) putzen :wink: . Und dann 2l oder mehr Frostschutzkonzentrat ( bis -60° ) pur rein, das vermischt sich schon!

    Ach ja: Nach dem Frostschutzeinfüllen die Waschanlage ruhig mal etwas laufen lassen, damit der Frostschutz nicht nur im Behälter sondern auch in den Leitungen ( bis zur Heckscheibe ist es ein ganzes Stück!! ) und auch in allen Düsen ( auch auf die Scheinwerferanlage achten und notfalls mehrmals betätigen! ) ankommt.

    Immer frostfrei unterwegs

    Berthold
     
  6. #5 DerKleineLukas, 03.11.2008
    DerKleineLukas

    DerKleineLukas Guest

    Wenn dich halt jemand ärgert/nervt/oder einfach weil dir danach ist (hätte ich heute machen können....irgendein älterer Herr, den ich überholt hatte, ist mir erst auf der Landstraße gefolgt, dann in die Stadt, geparkt. Dann was abgeliefert, ausgeparkt, wer ist hinter mir? Mr. X. Ich fahre weiter, Stadt Raus...immer schön dicht hinter mir....), fahr doch mal vor diese Person und lass mal Scheiben wischen. Ein Scheibenwischer mit dem Arm kostet ja jetzt Strafe.

    Wenn du nicht Kind/Idiot genug bist: Kannst dir ja noch ein stärkeres Konzentrat dazukaufen, abpumpen weiss ich jetzt leider nicht....
     
  7. taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:
    Kannst das Wasser einfach wegspritzen, warum soll das für die Pumpe schlecht sein? Wenn du das absolut nicht machen willst dann hol dir bei
    ATU einfach ne Flasche mit einem Strohalm der wie ne "1" Aussieht.
    Technische Bezeichnung ist mir entfallen. Der Strohalm ist gebogen, häng Ihn in den Wischwasser Behälter und pump es raus. Dauert aber auch 2-3
    Minuten....
     
  8. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Ich ziehe immer den Schlauch von der ersten Düse, stecke den an einen anderen u. Pumpe das raus.

    Aus Missbrauchsgründen geht die Pumpe aber nur eine gewisse zeit, dann ist erst mal Schluss.
    Dann Fahrzeug absperren kurz warten u. den Rest rauspumpen.
    Der Pumpe macht das nichts.
     
  9. #8 LuxusLars, 03.11.2008
    LuxusLars

    LuxusLars 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Niederstetten
    Fahrzeugtyp:
    118i
    bei mir is jetzt grad pünktlich fast leer. wie des ma wieder alles passt. wenn doch immer alles so glatt laufen würde ......
     
  10. #9 -The-Game-, 03.11.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    bei mir auch, samstag hat der bordcomputer wegen des sich leerenden wischwassers erstmals seit langem gemotzt. genau richtig.
     
  11. #10 ARNI.tv, 03.11.2008
    ARNI.tv

    ARNI.tv 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Vorname:
    Arni
    Spritmonitor:
    also bei mir hält der tank höchstens 3 monate :-/ wird wahrscheinlich an der scheinwerfer-reinigunganlage liegen....
     
  12. #11 Stahlratte, 03.11.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Also als Kind hatte ich früher ein Aquarium - wenn da das Wasser gewechselt werden mußte, wurde das mit einem simplen Schlauch gemacht: Schlauch ins Aquariumwasser, das andere Ende unter Niveau im Eimer .. und saugen, bis das Wasser fliesst.. :wink:

    Wichtig ist das richtige Timing: anfangs hatte ich immer Guppy-Kackwasser im Mund... :lol:
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 smartysmart34, 05.11.2008
    smartysmart34

    smartysmart34 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.10.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Ludwigshafen
    Nix für ungut aber mich würde mal interessieren, wie das im Falle von Kühlwasser aussehen soll. -15 ist -15. Vom schnellen Fahren wird da auch nix kälter.

    Sonst müsste das Wasser auf meinem Wagen ja auch gefrieren, wenn ich bei 3 Grad plus zügiger unterwegs bin. Macht's aber net...
     
  15. Kurbel

    Kurbel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2008
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Den "Windchill Effekt" gibt es nur auf deiner Haut ;) Deinem Auto ist es tatsächlich völlig gleichgültig, wie schnell die -15°C kalte Luft auf seinen Lack trifft - es bleiben -15°C.

    Deine Haut hingegen ist da etwas empfindlicher, hier sorgt starker Luftzug dafür, dass man die tatsächliche Temperatur unterschätzt.
     
Thema: Waschwasser entleeren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. waschwasser bmw 120d

Die Seite wird geladen...

Waschwasser entleeren - Ähnliche Themen

  1. [E87] Merkwürdiges entleeren der Batterie - ähnliche Erfahrungen?

    Merkwürdiges entleeren der Batterie - ähnliche Erfahrungen?: Hallo zusammen, folgendes Problem: Ich habe am 16.01.2015 meine Batterie (wg. Urlaub) abgeklemmt. 4 Wochen später (am 14.02.) wurde sie...
  2. X3: Waschwasser, Pumpe läuft nicht; SW-Reinigung funktioniert

    X3: Waschwasser, Pumpe läuft nicht; SW-Reinigung funktioniert: Hallo zusammen, ich weiß X3 E83 ist kein 1'er dennoch vertrauensvoll die Frage an euch: bei Betätigung des Wischerhebels ist kein Summen der...
  3. Premiumalarm --> Waschwasser hinten läuft in den Kofferau

    Premiumalarm --> Waschwasser hinten läuft in den Kofferau: Hallo Leute, heute habe ich ein neues Feature an meinem 1er entdeckt. Da meine Waschdüse hinten in den letzten Tagen aufgrund der Temperaturen...