Waschflat sinnvoll??

Diskutiere Waschflat sinnvoll?? im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, ich hab gestern gesehen, dass meine waschstrasse seit neuestem auch eine Waschflat ab 3,90 Euro pro Woche anbietet. Was sagt ihr dazu?

  1. #1 padde_120d, 01.08.2011
    padde_120d

    padde_120d 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Hallo,

    ich hab gestern gesehen, dass meine waschstrasse seit neuestem auch eine Waschflat ab 3,90 Euro pro Woche anbietet. Was sagt ihr dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. newb

    newb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    1.877
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Bei mir kostet die Basiswäsche normal 4.99€, die beinhaltet nur Waschen und Trocknen. Mit Hochdruck-Vorwäsche und Felgenreinigung kostet es 5.99€ und mit Hochdruck-Vorwäsche, Felgenreinigung und Heißwachs kostet es 8.99€.

    Ist das bei dir ähnlich?

    Die Basiswäsche nutze ich bspw nie. Da zahl ich lieber den 1€ mehr und nehme mindestens die (wirklich gute) Hochdruck-Vorwäsche noch mit. Etwa jedes zweite Mal wenn ich da bin gibt es dann noch das Heißwachs.

    Wenn du mindestens einmal die Woche die Basiswäsche machen wollen würdest, würde sich das lohnen. Abgesehen davon, nicht. Du musst aber auch berücksichtigen, dass wenn du Wachs benutzt dieses durch die häufigen Wäschen natürlich auch öfter aufgefrischt werden müsste.
     
  4. #3 padde_120d, 01.08.2011
    padde_120d

    padde_120d 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Also bei meiner Waschstrasse kostet die teuerste Wäsche 14,95 mit irgendeinem Lotus-Schnickschnackwachs. Bei der besten "Basis"-Wäsche ist gluab ich auch stinknormales heißwachs dabei.
    per hand wachse ich nur einmal vor und nach dem winter. ich denke ich werde die flat mal ein jahr lang testen. einmal pro woche fahr ich sowieso durch die waschstrasse.
    ich denk ich nehm dann für 5,90 die woche basis-wäsche mo bis fr.
    das einzige was mich nervt ist die kündigungsfrist. ich versteh nicht, warum man das nicht einfach für ein jahr bezahlen kann und fertig.
     
  5. newb

    newb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    1.877
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Also wenn da ein Wachs mit bei ist, dann ist das super. Würde ich dann vermutlich auch machen. Ansonsten kenne ich Basiswäsche bei den meisten Waschstraßen nur als Wasser und Trocknen. Zu bedenken gebe ich auch, dass man im Winter vielleicht nicht jede Woche waschen (kann) und da auch keine Unterbodenwäsche mit bei sein wird.

    Die teuerste Wäsche kostet bei mir auch mehr, lohnt sich aber nicht. Weil dann immer nur noch Optionen mit Unterbodenwäsche kommen, die sich nicht jede oder jede zweite Woche lohnt. ;P
     
  6. #5 padde_120d, 01.08.2011
    padde_120d

    padde_120d 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    ich werd mich heut abend mal erkundigen. unterboden ist mir sehr wichtig (winter).

    ich kann ja noch jederzeit gegen aufpreis das waschprogramm einmalig "upgraden".
    also hol mir heut abend mal die infos und meld mich dann :winkewinke:

     
  7. Manuu

    Manuu 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2011
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ---
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Spritmonitor:
    Ich brauch in der SB Waschanlage für ne Handwäsche 1,50€ ;)

    1,00€ Eimer voll + Auto grob abspritzen
    ...dann Handwäsche mit dem Eimer....
    0,50€ Schaum abspritzen

    FERTIG :)
     
  8. #7 padde_120d, 02.08.2011
    padde_120d

    padde_120d 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Ja super, geht zuhause auch noch günstiger. Es geht aber nicht um Handwäsche :wink:

     
  9. zorro

    zorro Guest

    Bei einer Handwäsche tust du deinem Lack aber etwas gutes. Einmal die Woche durch die Waschanlage und bei den super BMW Lacken hast du in 2 Jahren keinen Lack mehr auf dem Auto :D
     
  10. #9 Mutant, 02.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2011
    Mutant

    Mutant 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Dat stimmt ^^
    Als ich meinen 1er vor 3 Jahren beim freundlichen gekauft habe sah er schon verkratzt (Waschstraße) aus, da der Vorbesitzer nur durch eine Waschstraße gefahren ist. Deshalb habe ich das auch weiterhin gemacht.
    Jetzt wirds mir aber zu blöd und werd in Zukunft auch in SB Anlagen waschen. Da der Lack irgendwann ziemlich "schlimm" aussieht.

    Würd mich schon interessieren wie der Lack bei dir aussieht, padde_120d
     
  11. #10 nici356, 02.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2011
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Laber Laber Laber, bei ner Textilen ist das gar kein Ding:eusa_snooty:

    Schon gar nicht bei weiss (hat ja nicht jeder weiss).

    Die Kratzer die Nerven kommen doch eh vom Fahren, Steinschlag, Parkremplern, Supermarkt (Einkaufswagen, Tür auf zu , Knall usw.), Katze auf der warem Motorhaube oder Wixxern(:-p)

    Edith finde ich die Preise absolut angemessen aber es kommen die Nerversachen die für mich ein NOGO wären, Vorkasse (klar normal hätte ich aber Bock drauf), 1 Jahr LZ und Winter. Ich deke das ist aber alles kalkuliert. Daher auch der gute Preis, die wissen das die Leute bei 1 Woche Dauereregen oder bei unseren letzten beiden Wintern nicht waschen
     
  12. #11 padde_120d, 02.08.2011
    padde_120d

    padde_120d 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    also ich bin auch der meinung, bei einer modernen waschstrasse darf dem lack nix passieren. hab auch noch nie probleme gehabt. ausserdem wird mein auto 2 mal im jahr mit swizöl per hand gewachst. das gibt schonmal grundschutz.

    nochmal zur waschflat: war gestern da und hab mich erkundigt. bezahlt wird monatlich auf rechnung. die basiswäsche ist mir zu wenig (kein wachs, kein unterboden etc.) und für 2 euro aufpreis hab ich freie waschprogramm wahl. (die teuerste leigt bei 19,95). gerade im winter gehe ich jede woche mindestens einmal waschen um den salzrotz ein bisschen loszuwerden.
    1 monat ist gratis. kündigungsfrist beträgt 3 monate bei einer laufzeit von einem jahr. waschen kann ich dann von montag-freitag maximal einmal am tag.

    ich werds machen denk ich.


     
  13. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)

    In Waschstrassen wird kein richtiges Wachs verwendet.
    Das ist eine Chemobrühe, damit's gut perlt. Schutz ist aber
    anders!

    Autobild hatte da auch mal einen Test oder so drüber. Sie
    bezeichneten es als als 'Trocknungshilfe'. Der Schutz
    wäre auch schon nach einem Regenschauer wieder abgespült.

    Man sollte Heisswachs aus der Waschstrasse nicht mit
    Hartwachs verwechseln, den man normalerweise aufträgt,
    um den Lack zu schützen.

    Also, spart das Geld, geht nicht in eine Waschstrasse, sondern
    wascht den Wagen mit dem Druckstrahler und anschliessend
    mit dem Druckstrahlerbesen. Damit habt ihr dem Lack
    weit weniger angetan als in der Waschstrasse. Ausserdem
    bloss diese Trocken- oder Glanzprogramme vermeiden.
    Bringen garnichts. Lieber anschliessend mit einem guten Wachs
    vom Hand nacharbeiten.
     
  14. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Nicht jeder hat Zeit/Lust auf ständige Handwäsche!
    Mein Firmenwagen bekommt auch Regelmäßig die Waschanlage zu spüren. Anders lassen sich Kundentermine und Baustellen nicht vereinbaren. Da wäre eine Wasch-Flat ganz günstig.
     
  15. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vergesst die Handwäsche! Damit reibt man am meisten mit am weigsten
    Wasser den Dreck in den Lack ein. Dann lieber Waschstrasse.

    Es ging hier aber auch um das Thema "Heisswachs" - und eben, daß
    Heisswachs kein Lackschutz ist. Willst Du Deinem Autolack einen
    Schutz gönnen, vergiss den Heisswachs von der Waschstrasse.
    Da kann man leider nur mit der Hand nach der Wäsche ran.
     
  16. Spüli

    Spüli 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Braunschweig
    Fahrzeugtyp:
    120i Cabrio
    Eine richtige[tm] Handwäsche hinterlässt jedenfalls ein saubereres Auto als die beste (mir bekannte) Maschinenwäsche. Damit meine ich nicht nur Schmutz an Ecken und Kannten (Außenspiegel etc). Bei richtiger Anwendung von Shampoo und MF-Handschuh ist das Kratzerrisiko auch seeehr gering.
    Sicher kann man das dünne überdampfen nicht mit einem richtigen Wachs vergleichen. Meine Stammtanke bietet ein Sonax-Premium Wachs an. Dabei wird das Heisswachs noch mal mit den Bürsten überfahren. So eine Behandlung hält dann schon ein paar Wäschen an. Aktueller Preis war aber auch bei knapp 20€ inkl. Ramsch-DVD und Kaffeeplörre. Also nichts was man sich privat öfter gönnt. Leute mit Karten von UTA/DKV sehen das teilweise gelassener. :icon_cool:
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Sicherlich kommt man nur per Hand in die letzten Ecken.
    Aber die sind sowieso wieder ganz schnell dreckig.
    Die Felgen wasche ich gelegentlich auch per Hand.
    Am besten macht das eine Frau (oder Kinder) - die haben
    kleinere Hände :mrgreen:


    Ja, davon stand auch was in dem Artikel der Auto-bild. <hüstel>
    Ich finde die Sonax-Premium-Serie (die schwarze Serie - hier die Nano-Versiegelung) super.
    Nutze aber meist die blau-silberne Xtreme-Serie für das Handwachsen. Die Dose kostet ca. 20,- hält aber auch locker
    2 Jahre ...
     
  19. #17 padde_120d, 03.08.2011
    padde_120d

    padde_120d 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garmisch-Partenkirchen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Es ist so, dass ich mindestens einmal in der Woche durch eine Waschstrasse fahre. Die Basiswäsche (ohne Wachs, Unterboden etc) kostet dort 7,95. Die teuerste liegt ei 19,95. Ich nehm meistens die Mittlere bei ca 10,-.
    Das das Heißwachs nicht lange hält ist mir klar. Wie ich auch schon geschrieben hab, wachse ich mein Auto einmal Vor und nach dem Winter mit Swizöl-Wachs. Das bietet locker Schutz fürn viertel - halbes Jahr.
    Darum ghehts doch auch eigentlich garnicht.

    Bei der Waschflat ist es so, dass ich für 5,90 in der Woche das Basiswaschprogramm für 7,95 von Montag-Freitag einmal am Tag nutzen kann. Für 2 Euro Aufpreis also 7,90 hab ich freie Waschgangwahl sonst alles gleich. D.h. ich kann immer das teuerste Waschprogramm wählen.
    Für mich ist im Winter einfach Unterbodenwäsche sehr wichtig.
     
Thema:

Waschflat sinnvoll??

Die Seite wird geladen...

Waschflat sinnvoll?? - Ähnliche Themen

  1. 135i/140i gebraucht Kaufen - sinnvoll?

    135i/140i gebraucht Kaufen - sinnvoll?: Hallo Zusammen, ich frage mich seit längerer Zeit ob es Sinn macht sich Autos wie einen 35i oder 40i gebraucht zu kaufen. Mich stört, dass die...
  2. Service bei BMW - sinnvoll?

    Service bei BMW - sinnvoll?: Hallo zusammen, mein 1er (118i FL) hat jetzt knappe 100.000km runter und der Service ist wiedermal fällig. Bis jetzt ist er Scheckheft gepflegt...
  3. [E87] Updates, Updates - was ist möglich und sinnvoll?

    Updates, Updates - was ist möglich und sinnvoll?: Hallo, ich bin nun endlich besitzer einen 120d E87 Ed. Sport mit Navi Business (EZ 04/2011, sollte also CIC Mid 16GB sein) - die Karten und die...
  4. F20 -hintere kleine Scheibe folieren lassen sinnvoll?

    F20 -hintere kleine Scheibe folieren lassen sinnvoll?: Hallo, ich habe immer wieder gelesen, dass Diebe zB vom Navi und Airbags oft die kleine Scheibe hinten beim F20 einschlagen, um dann den Wagen zu...
  5. DAB+ sinnvoll?

    DAB+ sinnvoll?: Hi, gibt zwar paar Threads zu dem Thema, die sind aber teilweise recht alt. Lohnt sich DAB+ aus heutiger Sicht im F20 ? Zum FM-Empfang scheint...