Waschanlage - Welches Programm?

Dieses Thema im Forum "Pflege" wurde erstellt von mooses, 03.09.2009.

  1. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Tag zusammmen,

    gebe zu, daß ich mein Auto nicht ausschließlich mit der Hand
    wasche, sondern auch in die Textil-Waschanlage fahre :whistle: .
    Btw, silber ist in der Beziehung auch echt ne dankbare Farbe... :)

    Da gibt es dann auch immer so lustige "Zusatz-" Programme, wie
    Heißwachs, E10 - Konservierer, Felgen- und Intensivreinigung etc.

    Den Sinn einer Unterbodenwäsche verstehe ich noch, aber sind
    die restlichen Programme nicht nur Geldmacherei oder wird das
    Auto dadurch wirklich sauberer :shock: ?

    Sind die Zusatzprogramme wirklich nützlich?

    Gruß
    Mooses
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 E*******************, 03.09.2009
    E*******************

    E******************* Guest

    imo nur Geldmacherei....

    Heißwachs:
    Auto von oben bis unten mit Heißwachs besprühen? Klarooooo! :rote_karte:
    Kann mir auch nicht vorstellen, dass das lange hällt :lol:
    Außerdem.. das Zeug das die als angebliches "Wachs" verkaufen will ich wenn dann ganz sicher nicht auf die Scheiben, Bremsen, Gummi und Plastikteile haben!!!
    Wachs gehört nur auf den Lack! :motz:

    E10-Koservierer:
    Was für ein Zeug??? Dachte immer das ist im Essen damit es länger hält :retard:

    Felgenreinigung:
    Hast du mal gesehen was das für Bürsten sind die man dir da an die schönen Flegen presst? Ich habe Schwarze, hochglanzlackierte Felgen
    und hatte nach bereits 1x Felgenreinigung die typischen Waschstraßenkratzer :haue: :groll: :101:

    Unterboden:
    imo nur im Winter sinnvoll wegen Salz usw.

    Wenn ich in die Waschstraße fahren muss, dann immer das billigste Basisprogramm. Schaum, Wasser, Trocknen, fertig :thumbsup:
     
  4. #3 Muehlenmann111, 03.09.2009
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Das "Heißwachs" ist wirklich ein Witz, nach 1-2 Tagen ist das wieder unten, kann man also total vergessen.
    Nur weil es dann abperlt in der Waschanlage und beim Trocknen machen, dass die Leute dann.

    Konservierer ist für mich auch neu, gibts bei uns nicht, zumindest wirds nicht sonderlich genannt.

    Einmal Unterbodenwäsche nach dem Winter, dann is gut.

    Entweder Basisprogramm oder wenn der Lack gut gewachst ist, reicht es ja auch mal mit dem Hochdruckreiniger drüber zu gehen und mit dem Mikrofasertuch abzutrocknen.
     
  5. #4 BMW 116i-Driver, 03.09.2009
    BMW 116i-Driver

    BMW 116i-Driver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberhausen/NRW
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Ich habe mal irgendwo aufgeschnappt, das man sich die Unterbodenwäsche auch sparen kann! Eine Fahrt durch den Regen, wenn kein Salz mehr liegt sollte genügen! :roll:
     
  6. #5 Muehlenmann111, 04.09.2009
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Wo ist denn da der druckvolle Wasserstrahl von unten, der Reste lösen soll? :roll:
     
  7. #6 striker118, 04.09.2009
    striker118

    striker118 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altdorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2010
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Schnell genug durch Pfützen fahren...
     
  8. #7 Muehlenmann111, 04.09.2009
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    achsoooo, haja da hätte ich selber drauf kommen können :lachlach:
     
  9. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    oder regelmäßig nen Fahrsicherheitstraining machen, mit
    der Wasserwand und so :lol: :lol: :lol:

    gruß
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 BMW 116i-Driver, 04.09.2009
    BMW 116i-Driver

    BMW 116i-Driver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberhausen/NRW
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Ich habe jedenfalls nicht geschrieben, dass ich es weiss! Für solche Sonderprogramme (Unterbodenwäsche eingeschlossen) hab ich noch nie Geld ausgegeben! Immer nur das niedrigste Programm! Und geschadet hat´s meinen Autos auch nie! Besser ist eh die Wäsche mit der Hand! 8)
     
  12. #10 Muehlenmann111, 04.09.2009
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    @ BMW 116i-Driver

    Ich musste bisher noch nicht in die Waschanlage, hab mein Auto erst seit Juni. Bisher ausschließlich Handwäsche, selber gewachst etc., was ich auch beibehalten werde.

    Doch nach dem Winter werde ich einmal in die Waschstraße fahren, da die eingetrockneten und verkrusteten Salzrückstände nur durch einen stärkeren Wasserstrahl zu entfernen sind.

    An diese Rückstände kommt man mit der Handwäsche jedenfalls nicht rann, es sei denn man nimmt ihn auf den Hebebühne und putzt dann schön, aber das wäre eher unkonventionell. :wink:
     
Thema: Waschanlage - Welches Programm?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw basisprogramm

    ,
  2. mit bmw 116i in der waschstrasse wegen startknopf

    ,
  3. welches programm waschanlage

    ,
  4. waschanlage programme,
  5. welches programm in der waschstraße
Die Seite wird geladen...

Waschanlage - Welches Programm? - Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer Waschanlage defekt?

    Scheinwerfer Waschanlage defekt?: Morgen zusammen, Heute morgen als ich auf die Arbeit gefahren bin wollte ich die Scheinwerfer mal putzen (hats heftig geschneit und die Dinger...
  2. [E87] Einmal das volle Programm

    Einmal das volle Programm: Hallo zusammen, bin heute mit meinem 118i VFL aus der Werkstatt gekommen. Der Wagen stand seit Sonntag Abend bei meiner Stamm-Werkstatt. Grund...
  3. Antenne + Waschanlage?

    Antenne + Waschanlage?: Moin Leute, ich bin seit knapp einem Monat stolzer 1er Besitzer. So langsam ist dann auch das erste mal Waschen dran. Meine Frage: Sollte...
  4. Xenon nach Waschanlage defekt, was nun?

    Xenon nach Waschanlage defekt, was nun?: Hey Leute. Mir ist was doofes passiert und zwar bin ich heute mit meinem 1er durch die Waschanlage gefahren und hatte vergessen dass ich die...
  5. Programm von AC Schnitzer für den F22

    Programm von AC Schnitzer für den F22: Schnitzer hat es auch geschafft: AC Schnitzer*/*BMW Automobile*/*Produkte / Modelle*/*2er*/*F22 Coupé (seit 2014)*/*Allgemeine Info