Was zahlt Ihr für den Ölwechsel?

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von munzi70, 15.03.2009.

  1. #1 munzi70, 15.03.2009
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Hallo zusammen,

    ich habe hier schon etwas rumgelesen, und würde nun gerne von den 30i-Fahrern wissen, wie oft Ihr das Öl wechseln laßt, und was es Euch kostet (beim freundlichen). Ich habe hier nämlihc so unglaubliche Sachen wie 255 Euros gelesen.... :shock:

    Ich habe vor, meinem jedes Jahr frisches Mobil1 OW40 zu gönnen.

    Bei meinem Vorgängerfahrzeug waren beim Händler faire ca. 120 Euro fällig.

    Noch eine weitere Frage: wer weiß, ob die Garantie verfällt, wenn man selbst einen Ölwechsel (außerhalb der Inspektionsintervalle - also rein zusätzlich) macht!?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Winkli

    Winkli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nijmegen
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2008
    Vorname:
    Florian
    Ölwechsel

    Hallo Munzi70,

    mein Vorgänger, ein Z4, hat von mir alle 15.000 km frisches Öl serviert bekommen - gemacht wurde es aber immer beim :D . Ich habe eben nachgesehen, aber mehr als 180 Euro habe ich dafür nie bezahlt. Es hätte mich aber auch nicht interessiert, wenn es 280 Euro gewesen wären. Schöne Autos kosten eben etwas mehr in der Wartung.

    Garantie hast Du bei BMW nicht. Die Gewährleistung kommt erst dann in Fortfall, wenn Dein Ölwechsel kausal für einen wie auch immer gearteten Schaden ist. Beweislast liegt im Zweifel bei Dir.

    An Deiner Stelle würde ich aber den :D beauftragen - BMW ist erfreulich kulant, wenn alles beim BMW-Vertragshändler gemacht wurde.

    Unabhängig davon ist mir nicht klar, ob das, was Du möchtest bzw. ich gemacht habe, auch tatsächlich dem Auto etwas nützt. Das können sicher die technisch versierteren hier im Forum klar beantworten. Hat mir auf jeden Fall ein gutes Gefühl gegeben :wink:

    Winkli
     
  4. #3 BMWlover, 15.03.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Also wenn nix in Servie-Heft eingetragen wird, weiß BMW ja gar nicht, das da zwischendurch was gemacht wurde... Von daher reicht es wohl aus, wenn die Pflicht-Wechsel bei BMW machen lässt.
     
  5. #4 Elchkopp, 15.03.2009
    Elchkopp

    Elchkopp 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich auch so. Zumal Du ja auch nicht jedesmal in die Werkstatt fährst, um Öl nachkippen zu lassen. Und so viel kann man beim Ölwechsel ja wohl kaum verkehrt machen, oder? Die Größte Gefahr ist doch sicherlich nur, dann man zuviel hinterher wieder hinein kippt - und das kann einem beim nachkippen auch passieren.
     
  6. #5 okiehdo, 16.03.2009
    okiehdo

    okiehdo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geislingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Guten Morgen!
    Also bei mir waren ungefähr 160€ fällig, finde ich eigentlich ganz ok, da ja der Filter und 6 ltr. Mobil 1 0W40 dabei sind. Das alle 2 Jahre oder ca. alle 30000km. Finde ich echt ok bei so einem Fahrzeug.
    MFG Heiko
     
  7. #6 munzi70, 16.03.2009
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Habe hier mal beim BMW Händler vor Ort (Boos & Hagl, Ottobrunn) angefragt. Da meinte die Dame bei der Auskunft, daß man schon mit 250-300 Euro rechnen müßte (nur Ölwechsel!!) :shock:

    Das ist in meinen Augen der letzte Nepp!!! Mobil1 0W40 bekommt man 5 L für ca. 60 Euro.... (und da verdient der Händler auch schon) zzgl. Kleinteile.

    Schön und gut nen "teuren" Wagen zu fahren....aber zum Fenster schmeiß ich mein Geld nicht mit offenen Händen raus. Da werde ich wohl bei einem anderen Freundlichen nochmal nachfassen. Ansonsten mach ich den "privaten" Zwischenölwechsel lieber noch selber. Das hat den weiteren Vorteil, daß das Öl wenigstens nicht abgesaugt wird.
     
  8. #7 betty73, 16.03.2009
    betty73

    betty73 Guest

    Servus!

    ein Kollege von mir hat bei seinem Mini Cooper einen Ölwechsel bei BMW machen lassen... er musste trotz "Freundschaftspreis" 230-250 € zahlen :shock: :shock: :klo_kotzen: .
    Sorry, aber das ist wirklich abzocke!230€ für eine halbe Stunde "Lehrlingsarbeit".

    Grüße

    Marco
    P.S: Evtl. wars allerdings das neue PP Oil :roll: :wink:
     
  9. #8 Michl130i, 16.03.2009
    Michl130i

    Michl130i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laufer
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Michl
    Hallo,


    Also mal ganz ehrlich das kann nicht sein ich habe bei mir das öl jetzt wechseln lassen und habe es dazu bekommen musst nichts zahlen.
    Aber ich habe gefragt und er meinte das würde mit allem drum und dran um die 95 -110 € kosten.
    Und sie nehmen das beste Öl von BMW und ich muss sagen das ist alles klasse gewesen nie probleme gehabt.
    :daumen:
     
  10. #9 Turbo-Fix, 16.03.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    bei mir waren es 170€, der 123d benötigt angeblich irgendwelches High Performance Öl :?
     
  11. #10 Michl130i, 16.03.2009
    Michl130i

    Michl130i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laufer
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Michl
    Joh genau das habe ich auch genommen habe halt das öl bezahlt und dann durch spetzel bisschen billiger aber trozdem ist das eine stange geld....
     
  12. #11 munzi70, 16.03.2009
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    170 € sind ja noch OK. Aber 250 + X

    No Go! Da suche ich mir eine andere Werkstatt, weil ich mir verarscht, bzw. abgezockt vorkomme...
     
  13. #12 svenobmw, 16.03.2009
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    habe deshalb gerade bei meinem :) nachgefragt

    Ölwechsel inkl. Bremsflüssigkeit so um die 200€
     
  14. #13 okiehdo, 17.03.2009
    okiehdo

    okiehdo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geislingen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Ich hoffe die tun die Bremsflüssigkeit nicht in den Motor :rolleyes:
    Sonst haste nicht mehr lange Freude am Fahren :D
    Ne Spass bei Seite, mit Bremsflüssigkeitswechsel wäre das ein fairer Preis.
    MFG Heiko
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Michl130i, 17.03.2009
    Michl130i

    Michl130i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Laufer
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2012
    Vorname:
    Michl
    Also ich habe die Bremsflüssigkeit auch wechseln lass und war auch überrascht kostet mich um die 180€ und dann mit dem Ölwechsel dazu bin ich schon gut weggekommen vom preis :thumbsup:
     
  17. X909

    X909 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Das öl online bestellen und den Wechsel beim :) machen lassen. Da bleibt man trotz feinstem Schmiermittel deutlich unter 150 EUR.
     
Thema:

Was zahlt Ihr für den Ölwechsel?

Die Seite wird geladen...

Was zahlt Ihr für den Ölwechsel? - Ähnliche Themen

  1. Kunststoffteil im Altöl, nach Ölwechsel

    Kunststoffteil im Altöl, nach Ölwechsel: Hallo Liebe Freunde des 1er-BMW, nach meinem letzten Ölwechsel habe ich folgendes Kunststoffteil (siehe Fotos) im Altöl gefunden. Länge ca. 10mm....
  2. [E87] Ölwechsel - was sonst noch?

    Ölwechsel - was sonst noch?: Hallo zusammen, wir haben den diesen Monat fälligen Ölwechsel bei einer freien Werkstatt machen lassen, weil der Preis einfach super gut war. Ist...
  3. Ölwechsel mit Ölspülung 'Motor Clean' oder nicht?

    Ölwechsel mit Ölspülung 'Motor Clean' oder nicht?: Hey 1er Freunde, bei mir steht bald der Ölwechsel an (90.000 km) und mich würde mal interessieren, ob ihr vor dem Ölwechsel eine Ölspülung wie LM...
  4. Ölwechsel

    Ölwechsel: Hallo 1er Freunde, kann mir jemand sagen wieviel Motorenöl in dem 118i ist. Danke bmwschrauber
  5. 120d Differential Ölwechsel

    120d Differential Ölwechsel: Hallo zusammen, ich möchte nach 11 Jahren mal das Öl des Hinterachsgetriebes bei meinem 120d E87 wechseln. Jetzt ist es nur so ich hab bisher...