Was wünscht Ihr euch für den M2 Competition ?

Diskutiere Was wünscht Ihr euch für den M2 Competition ? im BMW M2 Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Hi Zusammen Wollte mal einige Fragen in die Runde werfen bezüglich der Ausstattung im M2 Competition und auch den anderen 1er/2er Modellen. Der...

?

Welche Komfort Features fehlen im M2 Competition

Diese Umfrage wurde geschlossen: 16.07.2018
  1. Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop&Go-Funktion

    10 Stimme(n)
    35,7%
  2. Aktive Sitzbelüftung vorn

    6 Stimme(n)
    21,4%
  3. Surround, Top-View, Remote 3D View

    7 Stimme(n)
    25,0%
  4. Head-Up Display

    24 Stimme(n)
    85,7%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 little Bastard, 16.05.2018
    little Bastard

    little Bastard 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Winterthur, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Reto
    Hi Zusammen

    Wollte mal einige Fragen in die Runde werfen bezüglich der Ausstattung im M2 Competition und auch den anderen 1er/2er Modellen.
    Der M2 Competition wird wohl ein richtig geiles Fahrzeug. Jedoch fehlen mir doch einige technologische Spielereien die für mich 2018 einfach in ein Fahrzeug gehören, zumindest aber konfigurierbar auch in kleineren Modellen (bei Premium Marken) sein müssten. Ich zähle mal auf:
    • Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop&Go-Funktion
    • Aktive Sitzbelüftung vorn
    • Volldisplay Tacho-Display
    • Surround, Top-View, Remote 3D View (Will ja wissen wo mein Baby dann steht)
    • Head-Up Display (Gibts ja auch im Mini)
    • Integration von Apple CarPlay und Android Auto ohne Gebühr nach 3 Jahren
    • Eigener SIM-Kartenslot
    Sicherlich kommen jetzt die Kommentare bezüglich "ist ja ein Sportwagen da braucht man nicht so ein SchnickSchnack". Trotzdem würde ich mir das wünschen und wenn man so ein Auto dann täglich fährt, will ja man auf gewissen Komfort nicht verzichten. Was meint Ihr dazu?
     
  2. #2 little Bastard, 16.05.2018
    little Bastard

    little Bastard 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Winterthur, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Reto
    Kleiner Ergänzungskommentar von mir:
    BMW war aus meiner Sicht in der Vergangenheit schon der Leader in der Bedienung und in der Navi integration. Jedoch hat VW/Audi mit dem neuen integrierten Volldisplay Tacho (Active Display) einen riesen Schritt nach vorne gemacht. Leider sehe ich da BMW zurzeit ein bisschen am nachhinken.
     
  3. #3 1er Turbo, 16.05.2018
    1er Turbo

    1er Turbo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1.158
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Vorname:
    Patrick
    Aktive Geschwindigkeitsregelung ist für den 1er erhältlich sobald Automatik verbaut wird.
    Head-Up-Display wie im Mini ist so schlecht dass ich es nicht haben möchte. Wenn dann sollte es schon wie im 3er oder 5er oder ... ohne Scheibe auskommen. Ich muss immer lachen wenn man in den VWs schon von außen diese Scheibe hinterm Tacho sieht. Einfach sehr unschön.
    Sitzbelüftung definitiv, ist aber nicht kompatibel mit Sportsitzen.
    Volldisplay Tacho --> Nein. Finde einen schön designten normalen Tacho besser und wird mit einem ordentlichen HUD eh überflüssig. Mir gefallen Lösungen wie bei Audi nicht und auch die von BMW haben mich bisher nicht überzeugt.
    Apple Car Play ist auch völlig überflüssig. Ich habs noch nie genutzt obwohl es vorhanden ist. Das IDrive funktioniert besser und schneller.
    Surround-View ist ne Spielerei und eh nur begrenzt einsetzbar. Lieber eine Alarmanlage mit integrierter Kamera die im Fall der Fälle den Dieb filmt und das Video ans Handy schickt.
    Eigener Sim Karten Slot? Wofür genau?
     
  4. #4 Jekodibe, 16.05.2018
    Jekodibe

    Jekodibe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    53
    Motorisierung:
    M2
    Baujahr:
    12/2017
    ist ja ein Sportwagen da braucht man nicht so ein SchnickSchnack
     
    eau_rouge und Boscar gefällt das.
  5. Don_B

    Don_B 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M240i Cabrio
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    06/2017
    Head-Up gibt es ja zum nachrüsten von BMW, ist dann natürlich nicht sonderlich „integriert“.
    Ich fand das Head-Up im Mini auch immer schrecklich von der Optik, aber ich wollte nicht mehr drauf verzichten.
    Die Infos zu Geschwindigkeit, Verkehrschilder und Navi lenken einfach viel weniger ab, da ideal im Sichtfeld.
     
  6. #6 little Bastard, 16.05.2018
    little Bastard

    little Bastard 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Winterthur, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Reto
    Leider aber nicht im M2 (Competition), wahrscheinlich wegen den Kühlern. War zumindest bei M3/M4 die "Ausrede".
     
    1er Turbo gefällt das.
  7. #7 little Bastard, 16.05.2018
    little Bastard

    little Bastard 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Winterthur, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Reto
    Ich habe aktuell ein 4er GC und das Head-Up ist einfach perfekt. Hoffte das BMW im M2 LCI da auch bisschen innovativer wird. Aufklapp' Head-Up alla Mini ist ja schon nur eine Notlösung.
     
  8. #8 1er Turbo, 16.05.2018
    1er Turbo

    1er Turbo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1.158
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Vorname:
    Patrick
    Problem: Die verbauten Frontscheiben, deren Winkel sowie das Amaturenbrett ist schlichtweg nicht geeignet für ein HUD. Da lässt sich absolut nichts machen
     
  9. #9 windi001, 20.05.2018
    windi001

    windi001 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Der schöne Vogelsberg
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    12/2016
    Vorname:
    Christof
    Was dem Auto fehlt wäre ein Clubsport Paket
    - Schalensitze
    - 6 Punkt Gurte
    - Clupsportbügel
    - ne ordentliche Bremskühlung

    Das wäre dann Competion und nicht so weichgespülte Eisdielen Kutsche für möchte gerne Rennfahrer.
     
    eau_rouge gefällt das.
  10. Andy74

    Andy74 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    wilder Süden
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Andy
    Ich fahre seit einem Jahr einen M2.... und zumindest die im ersten Beitrag genannten Ausstattungsmerkmale fehlen mir nicht.
    allenfalls vielleicht der Volldisplay Tacho
     
  11. #1er

    #1er 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    2.009
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Spritmonitor:
    Frontscheibe ist klar, aber Winkel und Armaturenbrett? Das kann doch im 1er/2er nicht so verschieden zum 3er/4er sein oder etwa doch?
     
  12. Don_B

    Don_B 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M240i Cabrio
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    06/2017
    Ich glaube das war auf den Mini bezogen.
     
  13. #13 1er Turbo, 21.05.2018
    1er Turbo

    1er Turbo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1.158
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Vorname:
    Patrick
    Gemeint war:
    der Abstand zwische Scheibe und Amaturenbrett ist auch dank des Winkels zu gering. Außerdem sitzt der Tacho und alles andere so, dass kein Platz mehr für die HUD Einheit wie im 3er ist.
    Eine kleine Plexiglasscheibe würde sich integrieren lassen aber dann siehts aus wie die Nachrüstlösung. Also nicht sonderlich schön.
    Wenn ich vergleiche wie viel Platz beim 3er oder X5 für die HUD Einheit vorhanden ist und dann den 1er anschau, glaube ich dass ein HUD nie geplant war und deshalb alles sehr kompakt gebaut wurde um nochmals Platz im Innenraum zu generieren.
    Aber ein Experte bin ich auch nicht. Das ist lediglich mein optischer Eindruck und das Wissen zu den Spezialscheiben einer HUD wie im 3er.
     
  14. #14 little Bastard, 25.05.2018
    little Bastard

    little Bastard 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Winterthur, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2012
    Vorname:
    Reto
    Kann ich mir auch kaum vorstellen, dass ein HUD da nicht reinpasst. Konnte vor einigen Tagen gerade ein X1 als Ersatzwagen fahren und der hatte es auch drin. Die neue A-Klasse schafft das auch, also kann das BMW doch schon lange. Schade dass BMW neue innovative Features erst in einer neuen Produktlinie bringen und nicht in einem "Facelift" Modell.
     
  15. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.027
    Zustimmungen:
    2.904
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    das HUD hätte da genauso Platz wie im 3er etc auch :wink:
    Diese "Nachrüstlösung" im 2er AT, welche ab Werk verbaut wird, ist in der Tat nicht sonderlich schön, aber besser wie nix...
    Ich möchte mein HUD nicht mehr missen :wink:
     
  16. #16 1er Turbo, 25.05.2018
    1er Turbo

    1er Turbo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.02.2017
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1.158
    Ort:
    Zollernalbkreis
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    Vorname:
    Patrick
    Ich weiß nur wie viel Platz das Teil im 5er oder X5 verschlingt und da die Tachoabdeckung eher klein ist, schätze ich dass man diese hätte anders konstruieren müssen um Platz für das HUD zu schaffen. Dies wurde nicht gemacht. Außerdem bin ich mit der Sitzposition so ungünstig dass ich das HUD vermutlich eh kaum sehen würde. Manchmal sehe ich nicht einmal den Bildschirm unter den Tachos.
    Das HUD war vermutlich nie für den 1er eingeplant.
     
  17. #17 Bender82, 03.06.2018
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    05/2019
    Vorname:
    Markus
    Head up Display wäre schon genial gewesen. Schade... generell fehlt im 2er so einiges was mittlerweile jeder Mittelklassewagen hat. Ich brauche das nicht unbedingt, aber auch diesen Totwinkelwarner den mittlerweile gefühlt jedes Auto hat gibt es nicht.
     
  18. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    7.126
    Zustimmungen:
    3.075
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Ich kann deine Aufstellung voll und ganz nachvollziehen.
    Meine Meinung dazu im Einzelnen:

    • Aktive Geschwindigkeitsregelung mit Stop&Go-Funktion
      Für den Alltag und vor allen Dingen Autobahnpendler bzw. Vielfahrer sehr angenehm.
      Für einen M2 Competition stelle ich zumindest in Frage, ob diese Technik bei den meisten Fahrern genutzt werden würde.

    • Aktive Sitzbelüftung vorn
      Gibts schon lange bei Porsche und wird dort vor allen Dingen gern bei Cabrios bestellt.
      Bedingt perforiertes Leder.
      Sicher ganz angenehm - aber auch hier denke ich, dass das nicht viele ankreuzen würden.

    • Volldisplay Tacho-Display
      Gefällt mir ergonomisch wie bei Audi/VW umgesetzt schon sehr gut.
      Das würde ich mir tatsächlich wünschen!

    • Surround, Top-View, Remote 3D View (Will ja wissen wo mein Baby dann steht)
      Für den Alltag und die Großstadt sicher sehr hilfreich.
    • Head-Up Display (Gibts ja auch im Mini)
      Ehrlich gesagt ist das eine Innovation, die mir gar nicht taugt.
      Die ausfahrbaren Scheiben finde ich störend.
      Mit polarisierter Sonnenbrille zusätzlich nicht zu gebrauchen.
      Mir würde der Volldisplay Tacho deutlich besser passen.
      Auch im Sportwagen.

    • Integration von Apple CarPlay und Android Auto ohne Gebühr nach 3 Jahren
      Ich habe Apple Car Play als Sonderausstattung gewählt und es mittlerweile ausgeschaltet.
      Die Funktionalität überzeugt mich überhaupt nicht.
      Vielleicht wird das irgendwann besser, wenn wir ein flächendeckendes Mobilfunknetz haben.
      Momentan fionde ich es besser, mein iPhone ganz "oldschool" mit dem Auto verbunden zu haben.
      Nachrichten bekomme ich auf die Apple Watch und bin so viel schneller im Bilde, als über die CarPlay Vorlese Schnittstelle.
      Alles sehr nett - aber im Grunde nicht notwendig im Sportwagen.

    • Eigener SIM-Kartenslot
      Hatte ich in meinem VW Golf GTD & dem Audi RS3 und fand ich klasse.
      Die Google Maps Integration war weltklasse im Bezug auf Verkehrsführung.
      Wobei das BMW Connect auch toll ist - aber eben nicht so gut wie Google.
      Im Sportwagen jedoch auch nicht das Zünglein an der Waage.
    Zusammenfassend muss ich dir, auch zu deinem Ergänzungskommentar, absolut recht geben.
    BMW ist im Bereich Infotainment etwas hinten an ggü. VAG.
    Aber ob man das auch wirklich alles für einen Sportwagen braucht, weiß ich nicht.
    Wenn du den M2 Competition natürlich als Alltagswagen zum Pendeln nutzt, sieht die Sache wieder anders aus.
    Hier verbuche ich den ganzen "Kram" oben unter "nice to have" - warum? - weil ich in meinem Alltagsauto mit seinem Navi Business merke, wie wenig man überhaupt irgendwelche Assistenten braucht.
    Ich nutze regelmäßig meinen Tempomaten - nicht gerade die neuste Erfindung, aber bei wenig Verkehr super. Bei viel Verkehr jedoch nervig. Abstandsregelsysteme sind in dem Zusammenhang ganz nett. Wenn es aber richtig voll wird, schalte ich die bei unserem Tiguan (neues Modell) auch aus.
    Ich nutze mein Navi - checke aber immer nochmal vor Fahrantritt Google Maps oder lasse sogar beides parallel laufen.
    Einparkhilfe vorne und hinten ist auch super - eine Rückfahrkamera braucht es bei mir nur zu Beruhigung oder alternativ.
    Diese Top View Geschichte ist natürlich auch nicht verkehrt - aber da ich auch locker nur mit Piepser vorne und hinten plus abklappenden Außenspiegel klar komme, muss ich das nicht unbedingt haben.
    Totwinkelassistent ist ganz okay. Schulterblick und vorausschauend Fahren soll aber auch genügen.

    Alles in allem bleibt die Frage: wer kauft einen M2?
    Vielfahrer oder Wenigfahrer.
    Ich denke, eher letztere.
    Und für die sind Assistenten eher nutzlos.
    Viele würden sich da denke ich eher einen entschlackten M2 wünschen - nach dem Konzept des Porsche 911 T - momentan aus meiner Sicht eines der schönsten Konzepte auf dem Sportwagenmarkt.
     
    monchychy und 1er Turbo gefällt das.
  19. #19 Bender82, 03.06.2018
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    05/2019
    Vorname:
    Markus
    Das ist ja die Billig-Variante die du beschreibst. Im M4 z. B. fährt keine Scheibe aus, sondern es wird direkt auf die Windschutzscheibe projiziert.
     
  20. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.027
    Zustimmungen:
    2.904
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Und genau das fehlt im M2...oder auch generell im 1er und 2er
     
    #1er und 1er Turbo gefällt das.
Thema: Was wünscht Ihr euch für den M2 Competition ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Hat der neue M2 Competition ei HUD

Die Seite wird geladen...

Was wünscht Ihr euch für den M2 Competition ? - Ähnliche Themen

  1. Aktion M2 Competition Kennfeldoptimierung mit Tüveintragung und Leistungsmessung

    Aktion M2 Competition Kennfeldoptimierung mit Tüveintragung und Leistungsmessung: Hallo M2 Competitionfahrer, bis zum 31.10.2019 haben wir für euch wieder eine tolle Aktion. Kennfeldoptimierung inkl. Vmaxaufhebung nach Wunsch...
  2. Aktion Remusauspuff BMW M2 Competition OPF MS-Tuning

    Aktion Remusauspuff BMW M2 Competition OPF MS-Tuning: Hallo Remusfans, aktuell haben wir für den M2 Competition eine tolle Aktion für die Remusabgasanlage. Wie immer ist die Lieferung direkt zu euch...
  3. M2 // HJS 300 Zellen DP

    M2 // HJS 300 Zellen DP: Hallo, Ich suche eine HJS 300 Zellen DP (mit ABE) für meinen bmw m2. Liebe Grüße
  4. 4x original BMW 1er E81 E82 F20 F21 2er M2 F87 F22 6783536-03 Nabenkappen OEM

    4x original BMW 1er E81 E82 F20 F21 2er M2 F87 F22 6783536-03 Nabenkappen OEM: [IMG] EUR 9,99 End Date: 04. Okt. 18:05 Buy It Now for only: US EUR 9,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Original BMW M PERFORMANCE F20 F21 F22 F23 F87 M2 Fussmatten vorne Matten

    Original BMW M PERFORMANCE F20 F21 F22 F23 F87 M2 Fussmatten vorne Matten: [IMG] EUR 92,90 End Date: 09. Okt. 15:58 Buy It Now for only: US EUR 92,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden