Was Wuchten so alles ausmacht...

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von michel80, 30.04.2008.

  1. #1 michel80, 30.04.2008
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    hallo gemeinde,

    im februar hatt ich mir nen satz sternspeiche 264 in 18" gekauft, mit 215er/245er bereifung. vor ein paar wochen hab ich den satz dann aufs auto geklatscht und bin auch erstmal nur zur arbeit und zurück gefahren, das heißt max. vielleicht mal 120 km/h (wenn überhaupt, und dann nur versehentlich - auf der landstraße :wink: )

    bereift ist der radsatz mit dunlop SP sport 01 RFTs.

    gleich nach der montage fiel mir ein leichter lenkrad-schiefstand nach links auf (bei geradeausfahrt) sowie die tatsache, dass die räder wirklich JEDER fahrradreifenspur nachlaufen!

    auf dem weg zur wispertour kam dann auch noch hinzu, dass ab 130 km/h der ganze hinterwagen das vibrieren angefangen hat. man hätte meinen können, es seien massagesitze montiert.

    nun meinte jeder, den ich gefragt hab, dass man ab 130 km/h eigentlich keine "normale unwucht" mehr merken würde, das müsste dann schon ein "schlag" in reifen oder felge sein. ich bin also erstmal vom schlimmsten ausgegangen und hab den (gewerblichen) verkäufer des radsatzes kontaktiert mit der bitte um mitteilung, wie wir das regeln können.

    der stellte sich sofort bockbeinig und ging auf die gewährleistungs-frage gar nicht ein... ("rückgabefrist bei gebrauchtwaren ist 4 wochen" - "die räder sind von einem neuwagen, die KÖNNEN keinen schlag haben" - "warum haben sie sich nicht sofort gemeldet" ... etc.!)

    fest entschlossen, mit einem exakten untersuchungsergebnis im hinterkopf im notfall zum anwalt zu gehen, bin ich also am montag in eine mir empfohlene werkstatt mit moderner wuchtmaschine gefahren.

    ich muss peinlicherweise dazusagen, dass ich beim kauf der räder kein stück auf die wucht-gewichte geachtet habe. nach macken und kratzern in den felgen sowie schäden und profil an den reifen hab ich genauestens geguckt, aber die gewichte gingen irgendwie unter... :? :oops:

    was soll ich sagen:

    hinten links fehlten 2 x ca. 15 gramm

    hinten rechts waren KEINE gewichte montiert, es fehlten 1 x 45 (!!) gramm und noch zwei kleinere gewichte

    vorne rechts waren 80 (!!!!!) gramm gewichte auf einer seite montiert - der reifen wurde auf der felge gedreht und anschließend mit 55 gramm wieder "ins lot" gebracht

    vorne links war´s harmlos, da waren es nur 5 bis 15 gramm werte...

    nach dem wuchten (rundum 15,- EUR :wink: ) bin ich natürlich sofort auf die BAB, um das ergebnis zu "spüren" - oder eben nicht. und bin jetzt beinahe vollauf zufrieden mit dem radsatz. eine spurrillenempfindlichkeit ist immer noch zu merken, aber längst nicht mehr so stark, dass das lenkrad (wie vorher) sozusagen "um sich schlägt". der schiefstand des lenkrads bei geradeausfahrt ist weg. und das vibrieren ab 130 km/h hat sich völlig verflüchtigt (konnte zwar nur bis 220 km/h testen, aber was bis dahin nicht auftritt, kommt wohl auch bis 250 km/h nicht mehr...)!

    fakt ist: ich freu mich! 8) :lol: und kann jedem nur empfehlen, erstmal im kleinen anzufangen, auch wenn viele oder alle "experten" sagen, dass es das bei einer bestimmten symptomatik "nicht mehr sein kann"... ich bin über eine woche jedesmal mit sch... laune in mein auto gestiegen weil ich zwischendrin echt dachte, ich könnte jetzt nochmal min. 600,- EUR für nen neuen satz reifen ausgeben... jetzt kann ich wieder lachen beim fahren! :wink:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trendler, 30.04.2008
    Trendler

    Trendler 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Christian
    Ja das mit dem Auswuchten ist schon so ne Sache aaaber :sinnlos:

    Ich würd gern mal Bilder sehen von deinen frisch gewuchteten 264er aufm Hatch :lol:
     
  4. #3 michel80, 30.04.2008
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    ja, aber bitte sehr, bitte gleich:

    http://www.1erforum.de/viewtopic.php?p=113983#113983

    da hatte ich die bilder in den startpost gleich mit eingefügt. gewuchtet waren sie damals aber noch nicht (wie ich heute weiß :roll: ). andere als die handybilder hab ich aber leider noch nicht, aber ich denke, man bekommt einen eindruck von der optik.

    ich muss nach nem großen kfz-frühjahrsputz unbedingt mal fuhrpark-bilder vom 1er und meiner vespa GTS 250 machen... :)

    mir gefällts richtig gut - schlicht-sportlich-elegant! :wink: und durch die eingezogenen speichen am breiteren hinterrad so richtig schön "versteckt bullig"... 8)
     
  5. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Da hab ich mal eine Frage - es wird ja gesagt, dass man ca. alle 2 Jahre, ganze emsige auch jedes Jahr, die Reifen auswuchten muss/sollte.

    Was verändert sich bei der Lagerung auf einem Felgenbaum denn, dass ich beim erneuten Aufziehen, in der nächsten Saison, vielleicht eine Wucht in meinem Reifen habe ?

    Ich habe meine Reifen dieses Jahr nicht ausgewuchtet, da sie noch vom letzten Jahr aktuell sind und ich immernoch gescheite Sommerfelgen suche. Am Freitag geht es, wenn das Wetter mitspielt, nach Warnemünde - mal sehen wo da etwas vibriert oder eben nicht ?!

    LG Flo
     
  6. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Da verändert sich gar nix. Unwuchten treten auf durch unsachgemäße Lagerung oder durchs Fahren (Bordsteine, Tempo 30 Knubbel, Schlaglöcher etc.).
     
  7. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Wo hattest du die denn gekauft? Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass ein Händler dermaßen bescheiden auswuchtet! :shock:
    Der muss ja wirklich blind gewesen sein! Merkwürdig auch, dass der gleich so unwirsch reagiert.

    Schön, dass dein 130i jetzt wieder gut fährt.
    Ich hätte auch eher mal die Felgen untersucht, als auf eine Unwucht zu kommen.

    P.S.: Aber auf den Kosten für das neue Wuchten bleibst du jetzt sitzen, oder? Eigentlich müsste das der ursprüngliche Verkäufer übernehmen!
    Aber deswegen einen Rechtsstreit anfangen, das kann es auch nicht sein, oder?
     
  8. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Die regeln das auf die Cop-Art. Ein Magazin in die Karre vom Verkäufer gepumpt und man ist quitt :D *Pozileiruf-ruinier*
     
  9. #8 Christoph, 30.04.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Gibts jetzt schon Bewaffnung für die Schülerlotsen? :lach_flash:
    Armes Deutschland... :lach_flash:
     
  10. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    :daumen: Anderes Bundesland.... puuuuh..... 8)
     
  11. Mr.LSE

    Mr.LSE 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    [​IMG]
    [​IMG]

    :lach_flash: :lach_flash: :lach_flash: :lach_flash: :lach_flash:
     
  12. #11 michel80, 30.04.2008
    michel80

    michel80 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.570
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    hauptsache, ihr habt spaß, ne? :twisted:

    gekauft hab ich die von so nem ebay-heini, der mit BMW und mini-teilen handelt. was weiß ich, welcher schlappenflicker diese räder gewuchtet hat - wahrscheinlich wurden sie ummontiert und GAR NICHT ausgewuchtet.

    auf den sage und schreibe 15,- EUR werd ich wohl sitzenbleiben, ja. aber ich schreib ihm schon nochmal ne mail und scheiß ihn ordentlich zusammen. felgen und reifen wurden natürlich jetzt auch auf (höhen) schlag kontrolliert, gottlob negativ!

    und eins ist sicher richtig: wegen den 15,- EUR fang ich keinen prozess an! ich denk aber nicht, dass er bereit sein wird, mir die zu erstatten!
     
  13. #12 Christoph, 30.04.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Kennst uns doch ;) :wangenkuss:
     
  14. Mr.LSE

    Mr.LSE 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland

    jo riesen Spass!!! :cheer: :baehhh: :lets_dance:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 HavannaClub3.0, 30.04.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    Mann - das ist ja echt never ending, der Michel und seine Räder... :twisted:

    dass schön gewuchtete Räder sich einfach angenehmer anfühlen ist ja jetzt nicht soo neu :wink:

    Unwucht spürst du sehr oft knapp über 80 KM/h und knapp unter 120 km/h. darüber merkt man eher einen Höhenschlag oder eine schlechte Zentrierung.

    aber woher kommts? klare Antwort: vom Reifenhandel. entweder von schlechter Lagerung (dann ist der Reifen bei Montage und Wuchten noch 'krumm') oder von zu wenig Zeit bei der Montage. Idealerweise sollte man vor dem Wuchten den Reifen mal warm fahren dass er sich richtig um die Felge 'verteilt', die letzten Rutscher auf der Felge macht und möglicherweise vorhandene 'Lagerungsbeulen' rausgehen. Auch klar ist dass der Reifenhändler lieber nochmal fürs Wuchten kassiert wenn man einige Zeit später die Unruhe nicht mehr aushält...

    der 1er ist eigentlich (im Vergleich zu E36 und E46) nicht besonders empfindlich bei Unwucht in den Rädern... 8) aber spüren tut mans schon...
     
  17. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Wollte nur kurz anmerken, dass das mit dem "Spurillennachlaufen" an den RFTs liegt. Ich hab jetzt erst bei meinen Schwiegerleuten auf ihrem E91 non-RFTs montiert und es sind wirklich Welten... vorher ist er jeder Spurille hinterher gelaufen und jetzt so gut wie gar keiner mehr.
     
Thema:

Was Wuchten so alles ausmacht...

Die Seite wird geladen...

Was Wuchten so alles ausmacht... - Ähnliche Themen

  1. 118i (FL) Runflat-Reifen wuchten oder nicht?

    118i (FL) Runflat-Reifen wuchten oder nicht?: Hallo Leute, im letzten September habe ich meinen 118i (FL) 3-Türer bekommen. Als Bereifung waren vom M-Paket die 17"-Zöller, 205 vorne und...
  2. Reifen unbedingt wuchten lassen?

    Reifen unbedingt wuchten lassen?: Bin am überlegen ob es sinnvoll ist Reifen ,die nur 5000km gefahren wurden, zu wuchten? Was ist Eure Meinung? Sinnvoll? Hab jetzt ein paar Autos...
  3. Maximales Gewicht beim Wuchten

    Maximales Gewicht beim Wuchten: Hab gestern meine winterreifen neu wuchten lassen,günstig bei Ebay ergattert.Die eine Felge hat er aber mit 95 gramm förmlich zukleben müssen.Ist...