Was tun bei einem Verbrauch von 7,6l...?

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von AR-787, 06.01.2009.

  1. AR-787

    AR-787 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community des schönen Autos,



    ich fahre seit August 2008 einen 118d, Kaufgrund damals unter anderem auch der geringe Verbauch von kombinierten "4,5 l".

    Natürlich bin ich nich von diesem Wert ausgegangen, aber mich erschüttert mein hoher Verbrauch doch schon sehr!

    Ich fahre überwiegend in der Stadt, aber nicht ausschließlich und mein Fahrstil ist wie man ihn in der Fahrschule eben lernt...Ich will damit sagen dass ich eigentlich nich 7,6l like fahre...

    (Winterreifen sind 225er Dunlop)

    Meine Frage ist jetzt woran das liegen könnte und wie ich am besten an die ganze Sache rangehn soll...?



    Danke für eure Antworten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pröpper, 06.01.2009
    Pröpper

    Pröpper 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Spritmonitor:
    Hallo,
    laut ADAC-Test verbraucht der BMW 118d in der Stadt 6,8 Liter. Wenn du also etwas weniger optimale Strecken hast als in deren Test, kommst du fix über 7 Liter. Dazu reichen Kurzstreckenfahrten oder winterliche Temperaturen genauso wie deine dickeren Reifen. Zum Vergleich: Meiner soll kombiniert 5,2 verbrauchen und ich liege innerstädtisch bei moderater Fahrweise und den normalen Reifen bei ca. 6-6,5 Liter. Wenn ich "Ampelrasen" spielen würde oder den Motor fordern wären das sichr auch ganz schnell 8 Liter.
     
  4. #3 Christoph, 06.01.2009
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Hi,
    bei dem Wetter, den breiten Winterreifen, Stadt und Kurzstrecke ist das normal.
    Meiner hängt auch über 7 mit 205ern.
    Fahr mehr Landstraße, dann gehts direkt runter :D

    Müssen wir einfach durch ;-)
    Grüße
    Christoph
     
  5. #4 KingofRoad, 06.01.2009
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Absolut normal.
    Grade in der Warmlaufphase ist der Verbrauch sehr hoch!
    Fahr mal 50km Landstraße und du wirst auf diesen 50km locker einen Verbrauch von ~ 5l haben.

    Ich steh momentan auch bei 7,6l/100km, aber da ich a) momentan viel Stadtverkehr fahre und b) auf der AB immer wieder freiblase :)
     
  6. #5 Chris-Muc, 06.01.2009
    Chris-Muc

    Chris-Muc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ich kann nur zustimmen

    "bei dem Wetter, den breiten Winterreifen, Stadt und Kurzstrecke ist das normal. "

    mein 118d fährt im Moment leider nur Kalte -5 Grad Kurz Strecken.. Da ich Krank geschrieben bin und nur zum einkaufen fahre.. Meiner ist heute auch auf 7,5 L durchschnitt gewandert.. Als ich mal wieder ca 20 km landstraße gefahren bin mit warmen Motor geht er gleich mal auf 6,9. Hab auch im winter 17er 205.

    Wann kommt der FRÜHLING!!! Autos sauber.. SD ganz auf.. TFL an.. :P :P :P :P :P :P :P
     
  7. #6 maloj1983, 07.01.2009
    maloj1983

    maloj1983 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d
    mein wagen(vfl) verbraucht 8,7liter, habe selbst gemessen. Ich fahre 90%autobahn, immer konstant zwischen 100 und 120km/h. habe winterreifen drauf, 185 breite. Der wagen war gestern beim :D aber die sagen alle werte sind im grünen bereich. Ich weiss auch nicht was ich machen soll!!???
     
  8. #7 LightingMcQueen, 07.01.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Bei dem Setup kein Wunder!

    Breite Reifen = ca. 0,5 - 1,0 l Mehrverbrauch !

    Stadtverkehr = ca. 1,0 - 2,5 l Mehrverbrauch !
    (wenn kalt dann kein START/STOP!)

    Klimaanlage auf "an" = ca. 0,5 l Mehrverbrauch !

    Winter=dunkle Jahreszeit=mehr Stromverbrauch=Motorbelastung=Spritverbrauch
    (wenn es heute noch so gültig ist?!)

    kalter Motor = viieell Mehrverbrauch !


    :shock: erschreckender Wert :roll: aber nachvollziehbar...

    Im Gegensatz dazu sehr seltsam :?:

    Also bei den Bedingungen sollte zumindest der Durchschnittsverbrauch als nicht "im grünen Bereich" genannt werden!

    Trotz ungünstiger Bedingungen arg hoch !
     
  9. #8 TaifunMch, 07.01.2009
    TaifunMch

    TaifunMch 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Was mir fehlt ist die Angabe der bisher gefahrenen Kilometer und des Profils. Wie lang sind die Strecken in der Stadt? Ist der Wagen beim Start dann immer kalt? Wieviel stehst du bei dem Weg?

    Ich liege mit dem 118d nach nun 11111 km in Münchens Stadt bei unter 6 Litern aktuell. Habe aber jeweils 15km unter nur 5 Ampeln. Hast du jeweils 5km mit 15 Ampeln, dann ist dein Verbrauch normal.

    Fährst du gleichmäßige Strecken mit Tempomat?
     
  10. #9 TaifunMch, 07.01.2009
    TaifunMch

    TaifunMch 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein Auto hast du denn? Welche Werte haben die denn gemessen? Etwas mehr Redseligkeit hilft weiter.
     
  11. BeBiBu

    BeBiBu 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    gehe von einem 118d vfl aus....
     
  12. #11 M to the x, 07.01.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main

    Das ist bullshit, das ist NULL im grünen Bereich, das ist viel zu viel - beim letzten Skiurlaub mit 4 bzw. 5 Personen und Dachbox, immer 140 bis 160 gefahren sowie über irgendwelche Alpenpässe (Frankfurt - Sölden) hatte ich 6,irgendwas Verbrauch... ich hab zwar nen FL, aber egal, bei 185er Winterreifen, 90% BAB und immer 100-120 solltest Du bei maximal 6,5 Litern liegen, auch unter 6 sollte durchaus drin sein.
     
  13. #12 TaifunMch, 07.01.2009
    TaifunMch

    TaifunMch 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist ganz einfach: Mit wenig Sachverstand trifft man nur auf Leute die Verbrauchsprobleme nicht hören wollen. Darauf sind die trainiert worden. Da wird dann der Fehlerspeicher ausgelesen und da dort nix steht (in diesem unfehlbaren Auto) ist auch alles perfekt. I.allg. muss man konsequent bleiben und den Leuten so auf die Nerven gehen, dass sie mehr machen. Aber .. man muss sich auch sicher sein.
     
  14. #13 maloj1983, 07.01.2009
    maloj1983

    maloj1983 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d
    also ich habe einen 118d vom 12.2004 92000km gelaufen. hat fast vollausstattung(fehlt nur automatik und leder). Beim BMW haben die speicher ausgelesen und der meinte der steuergerät hat einen internen fehler gehabt, den haben sie gelöscht, ich soll mal gucken ob es dadurch besser geworden ist, wenn nicht dann hat er mir vorgeschlagen steuergerät zu tauschen. ich meinte zu ihm er soll turbo mal prüfen, die antwort darauf war ja können wir machen kostet 150€, ist es echt so teuer Turbo zu prüfen und lohnt sich das für mich???
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 TaifunMch, 07.01.2009
    TaifunMch

    TaifunMch 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Die 150 € werden die Arbeitszeit sein. Und das ist realistisch. Wenn der Turbo defekt ist, dann wird dein Wagen auch die Höchstgeschwindigkeit nicht erreichen, das kannst du per GPS messen und dann hast du es einfacher. Weil es einfacher messbar ist, wird dir auch schneller geglaubt.
     
  17. #15 M to the x, 07.01.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Was bei BMW mittlerweile so arbeitet, ist der Hammer => die schauen nur in den verdammten Computer, von Autos und Technik und technischen Zusammenhängen haben die Leute keinen Blassen mehr.

    Wenn die technisch begabten Ingenieure in München dem Auto nicht die perfekte Selbstdiagnose antrainieren, dann gute Nacht.

    BMW-Mitarbeiter: "Der Fehlerspeicher sagt alles ok, da kann kein Problem sein... Sie können wieder fahren"
    Kunde: "Hallo, guter Mann, da fehlen drei Räder am Auto - das steht nicht im Fehlerspeicher...."

    :wink:
     
Thema:

Was tun bei einem Verbrauch von 7,6l...?

Die Seite wird geladen...

Was tun bei einem Verbrauch von 7,6l...? - Ähnliche Themen

  1. [F20] Verbrauch der Dreizylinder

    Verbrauch der Dreizylinder: Wie sind eure Erfahrungen im Bezug auf den Langzeitverbrauch? Bei mir siehts folgendermaßen aus bei km-Stand ~5100: - Stadtverkehr 9-11L -...
  2. [F20] Schlechtes Ergebnis nach Ölanalyse - was tun?

    Schlechtes Ergebnis nach Ölanalyse - was tun?: Hallo zusammen, ein guter Bekannter hat aus Spaß eine Ölanalyse an seinem Wagen (auch M135i) machen lassen. Er hat beim Ölwechsel wohl etwas Öl...
  3. 116d mit Automatik Tunen

    116d mit Automatik Tunen: Hi habt Ihr Erfahrung mit getunten 116d auf 180 PS mit der Automatik ein Kollege hat den selben aber Manuell und fährt mit 190PS seit 15tkm thx Leute
  4. (Wirtschaftlicher) Totalschaden - was tun?

    (Wirtschaftlicher) Totalschaden - was tun?: Hallo, gestern hatte meine Freundin mit meinem Auto einen (selbstverschuldeten) Unfall, das AUto dürfte ein Totalschaden sein (bis zu den Reifen...
  5. [E82] Suche guten Tuner in Baden Württemberg / PLZ 74

    Suche guten Tuner in Baden Württemberg / PLZ 74: Hallo Leute, ich möchte nächstes Jahr meinen BMW 135i N54 tunen lassen. Nun wollte ich mal um eure Hilfe bitten. Kennt Ihr einen guten Tuner in...