[E87] Was soll ich tun..

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von Blubberito, 15.11.2013.

  1. #1 Blubberito, 15.11.2013
    Blubberito

    Blubberito 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zuhause!
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Isi
    Hallo Gemeinde,
    habe die kleine Dieselrakete 120d noch nicht so lange!
    Gekauft wurde das Fahrzeug bei einem BMW Händler mit entsprechender Garantie ( EUroPlus ).

    Jetzt war ich gestern wegen ein Paar kleinen Beanstandungen beim Service.
    Gemacht werden sollten:
    -Auto ruckelt beim Anfahren im ersten Gang.
    -Heckklappe quietscht beim hoch und runter klappen.
    -Lenkrad flattert zwischen 80-100km/h
    -Lenkrad steht nicht "gerade" und Auto zieht minimal nach rechts.
    -Reifen schleifen im Radkasten, vorne und hinten.

    Gemacht wurde:
    -Auto ruckeln wurde leicht verbessert, durch mehr Drehmoment. Aber nicht ganz behoben..was mich hier am meisten ärgert ist die Aussage des Servicemenschen: Damit solle ich leben, wäre nur ein KOMFORTPROBLEM! :haue: Muss ich mir das SO GEFALLEN lassen?
    -Heckklappe wurde geschmiert, quietscht aber immernoch! :roll:
    -Lenkrad flattern ist weg!:daumen:
    -Lenkrad steht immernoch schief, wurde angeblich von mir nicht beanstandet. Obwohl es auf diesem Serviceauftrag stand.:twisted: Auto zieht also auch immernoch nach rechts.:roll:
    -Reifen schleifen kann ich nicht nachvollziehen, da Winterräder drauf kamen.
    Aber lt.Aussage wurden die Radkästen gebördelt. Sieht man aber auch das da was gemacht wurde. Also muss ich hier warten bis die Sommerreifen wieder drauf kommen. :aufgeregt:

    Also wenn so der Service von Premium aussieht, dann hätte ich mir auch einen Dacia holen können. Wie soll ich am besten vorgehen, damit ich meine Beanstandungen gelöst bekomme? Direkt an BMW in München wenden?
    Bin total verärgert über die unprofessionellen Aussagen des Servicemenschen. :haue:

    Danke schonmal an alle die es bis hierher gelesen haben! :blumen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Henning209, 15.11.2013
    Henning209

    Henning209 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.05.2013
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Höxter
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Henning
    Moin!
    Wie lange genau hast du deinen 1er denn?

    Wenn du noch in der Garantiezeit bist, muss der Händler in den ersten 6 Monaten Beanstandungen wahrnehmen und reparieren.

    Schau mal:
    "Zu Gunsten eines Verbrauchers gegenüber dem Unternehmer wird beim Verbrauchsgüterkauf in den ersten 6 Monaten nach Übergabe vermutet, dass die Ware schon zum Lieferzeitpunkt mangelhaft war, es sei denn, der Verkäufer kann nachweisen, dass der Mangel zum Zeitpunkt der Lieferung noch nicht bestand. Bemerkt der Kunde später als 6 Monate nach dem Kauf den Mangel, so ändert sich die Beweislast, d.h. nun muss er beweisen, dass der Gegenstand schon bei der Übergabe einen Mangel aufwies. Bei Mangelhaftigkeit der Sache stehen dem Käufer die folgenden gesetzlichen Rechte zu:

    o Anspruch auf Nacherfüllung (§ 439 BGB),

    o Rücktrittsrecht (§ 440; § 323; § 326 Abs. 5 BGB und die dort genannten Vorschriften),

    o Minderung (§ 441 BGB),

    o Anspruch auf Schadensersatz (§ 437 Nr. 3 BGB und die dort genannten Vorschriften)."


    An deiner Stelle würde ich dem Serviceleiter einen Zettel mit allen Fehlern / Problemen überreichen, ihm eine angemessene Frist zur Instandsetzung setzen und auf einen Ersatzwagen pochen, vorausgesetzt oben genanntes trifft zu.
    Wenn das dann immer noch nicht zum Erfolg führen sollte, dann kannst du bei BMW anrufen, aber versuch es erstmal so.

    Habe so etwas auch schon durch, bzw. mache es gerade schon wieder..
    Ich habe meinen 1er vor 5 Monaten gekauft.
    Nun hat er wieder einen Ausfall.
    Gestern habe ich meinen damaligen Verkäufer und ASP angerufen und den durchs Telefon gezogen. Am Samstag stelle ich denen meinen 1er wieder auf dem Hof und hole ihn erst dann ab, wenn er fertig ist!
    So lange ich die Garantie habe, reize ich die auch aus... abwimmeln usw. lasse ich mich nicht.

    LG
     
  4. #3 Thomas93, 15.11.2013
    Thomas93

    Thomas93 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Thomas
    Ja das Problem haben wir leider auch -,-. Es ist heutzutage leider so, dass die Jugowerkstätte um die Ecke (bitte nicht falsch verstehen, dass soll keine Abwertung sein) einen besseren Job macht, als die BMW Werkstätten und das um viel günstigeres Geld. Klar weiß ich nicht was die einbauen, aber solange es funkt und meinen Kurvenbelastungen standhält is mir das egal :wink:.
    Haben einen Mini mit Dachfolie, mittlerweile sind wir bei Versuch 3 die aufzuziehen, weil die Leute bei BMW die Folie schon zweimal zerrissen haben. Ich kann hier noch soviele Sachen aufzählen, die bei uns gepfuscht wurden echt traurig.
    Ich habe es im F20 Forum eh schon geschrieben: Schau, dass du die Reperaturen schriftlich vereinbarst, damit du was in der Hand hast, wenn er dann herumtut, bis die Garantie abgelaufen ist, kannste sagen nenene ich habs schriftlich und das ist aus der Zeit wo noch Garantie auf dem Wagen war :baehhh:.

    LG
     
  5. #4 Blubberito, 15.11.2013
    Blubberito

    Blubberito 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zuhause!
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Isi
    Hallo!
    Hab den Wagen nicht mal einen Monat jetzt! Es ist ein Auto und kann ja Mängel haben, nur die Reaktion hat mich am meisten angepisst!

    Danke Henning für die ausführliche Information! Werde demnächst mit einem Aufgabenblatt zu BMW gehen!
     
  6. #5 emma120d, 15.11.2013
    emma120d

    emma120d 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    47495 Rheinberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Thomas
    An das ruckeln musst du dich gewöhnen oder du baust das CDV aus.
    Welche reifen fährt du denn dass es schleift?
     
  7. #6 Blubberito, 15.11.2013
    Blubberito

    Blubberito 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zuhause!
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Isi
    Was ist denn das CDV?
    Reifen fahre ich 225 bbs 18zoll. Aber die waren schon drauf...das es kein TÜV gemerkt hat...ist echt "unglaublich"!
     
  8. #7 emma120d, 16.11.2013
    emma120d

    emma120d 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    2.682
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    47495 Rheinberg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Thomas
    Felgenbreite ET?

    Such hier im Forum einfach mal nach CDV
     
  9. #8 Blubberito, 16.11.2013
    Blubberito

    Blubberito 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zuhause!
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Isi
    Also entweder bin ich falsch am suchen oder zu doof! Keine treffer wenn ich nach cdv suche! Felgenbreite etc hab ich jetzt net im kopf! Muss mal danach schauen und dann schreib ich das rein!
     
  10. #9 F22225d, 16.11.2013
    F22225d

    F22225d 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.07.2011
    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Fußgennem
    Motorisierung:
    225d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Markus
  11. #10 Blubberito, 16.11.2013
    Blubberito

    Blubberito 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zuhause!
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Isi
    Danke für den Link!
    Ich weiss aber nicht genau ob es dieses cdv sein kann. Mein auto ruckelt nur beim anfahren, insbesondere wenn ich an einer steigung anfahren will.
    Man fühlt sich halt wie ein Anfänger!
     
  12. #11 Maulwurfn, 16.11.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.762
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Das wird genau das benannte "Problem" sein. Ich habe mich damals nach einiger Zeit daran gewöhnt, und seither keine Probleme mehr. Warte vielleicht noch etwas ab, dann kannst du immer noch entscheiden, ob du etwas ändern willst.
     
  13. #12 Blubberito, 16.11.2013
    Blubberito

    Blubberito 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zuhause!
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Isi
    Also ist dieses "ruckeln" wohl oder übel normal?!
    Geht dieses ständige schleifen lassen dann nicht auf die kupplung?

    Was ist eigentlich mit dem Lenkrad schief stehen und das der Wagen nach rechts zieht? Das muss doch der Händler beseitigen? Ich meine, es muss ja gewährleistet werden das ein Auto geradeaus rollen kann und sollte. Oder wie seht ihr das?
     
  14. #13 Maulwurfn, 16.11.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.762
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Wenn es das ist, was wir vermuten, ist es normal.

    Das Lenkrad sollte nicht schief stehen. Da es eine Nee gibt, kann es nur in einer Position angebracht werden. Steht es schief, stimmt irgendwas nicht.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Blubberito, 16.11.2013
    Blubberito

    Blubberito 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zuhause!
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Isi
    Ok das mit dem Ruckeln schein wirklich "normal" zu sein, bis man sich daran gewöhnt hat oder eben CVD ausbaut.

    Alles klaro, dann lass ich das Lenkrad und das nach rechts ziehen von dem Händler untersuchen.
     
  17. #15 Blubberito, 18.11.2013
    Blubberito

    Blubberito 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.10.2013
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Zuhause!
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Isi
    Ich wieder! :D
    Sagt mal, ist es normal das der Keilriemen beim starten vom motor kurz quietscht?
    Man hört das vor allem nach dem ersten anmachen oder wenn start/stop automatik benutzt wurde.
    Hmmm, fragen über fragen! :D
     
Thema: Was soll ich tun..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cvd bmw

Die Seite wird geladen...

Was soll ich tun.. - Ähnliche Themen

  1. [F20] Schlechtes Ergebnis nach Ölanalyse - was tun?

    Schlechtes Ergebnis nach Ölanalyse - was tun?: Hallo zusammen, ein guter Bekannter hat aus Spaß eine Ölanalyse an seinem Wagen (auch M135i) machen lassen. Er hat beim Ölwechsel wohl etwas Öl...
  2. 116d mit Automatik Tunen

    116d mit Automatik Tunen: Hi habt Ihr Erfahrung mit getunten 116d auf 180 PS mit der Automatik ein Kollege hat den selben aber Manuell und fährt mit 190PS seit 15tkm thx Leute
  3. (Wirtschaftlicher) Totalschaden - was tun?

    (Wirtschaftlicher) Totalschaden - was tun?: Hallo, gestern hatte meine Freundin mit meinem Auto einen (selbstverschuldeten) Unfall, das AUto dürfte ein Totalschaden sein (bis zu den Reifen...
  4. [E82] Suche guten Tuner in Baden Württemberg / PLZ 74

    Suche guten Tuner in Baden Württemberg / PLZ 74: Hallo Leute, ich möchte nächstes Jahr meinen BMW 135i N54 tunen lassen. Nun wollte ich mal um eure Hilfe bitten. Kennt Ihr einen guten Tuner in...
  5. [F20] Lackschaden an der hinteren Stoßstange - Was tun?

    Lackschaden an der hinteren Stoßstange - Was tun?: Guten Abend! Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, bin leider etwas verzweifelt nachdem mir ein Vollidiot (ist nun mal leider so) auf einem...