Was mich am 1er stört

Diskutiere Was mich am 1er stört im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Lenkung könnte direkter übersetzt sein, mechanisches Sperrdifferential fehlt, Öltemperaturanzeige wäre ganz praktisch, gerade verzahnte Getriebe,...

  1. #1 ExigeCup260, 25.11.2014
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    westlichste "Groß"-Stadt Deutschlands
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Lenkung könnte direkter übersetzt sein,
    mechanisches Sperrdifferential fehlt,
    Öltemperaturanzeige wäre ganz praktisch,
    gerade verzahnte Getriebe,
    Halbautomatik mit einstellbaren Schaltzeiten,
    300kg weniger Masse wäre sehr gut,
    überarbeitete Aerodynamik mit echtem Diffusor,
    Motorenpalette:
    Basismotorisierung Motor vom Honda S 2000,
    Mittelvarianten: überarbeiteter S14 B23, S50 B32
    Topvariante: S85 B50
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dani_93, 25.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.766
    Zustimmungen:
    501
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Du weißt aber schon, dass Du einen 1er BMW und keinen Sportwagen fährst? Der 1er BMW ist für die breite Masse gebaut und die braucht kein Sperrdifferenzial, Halbautomatik (viel zu unkomfortabel), einen unpraktischen Hochdrehzahlmotor des S2000 usw. ...
     
  4. #3 Maulwurfn, 25.11.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.857
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Helgoland
    :roll:
     
  5. joe266

    joe266 Guest

    ist bei ihm nicht abgekommen, wenn man seine seltsamen threads verfolgt
     
  6. #5 muenchen-garching, 25.11.2014
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    170
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Wieso? Den V10 aus dem E60 M5 einzubauen macht doch als Serienmodell (und das sind M-Modelle ja auch irgendwie) auf jeden Fall Sinn! :roll:

    Und in heutiger Zeit eine Halbautomatik - dazu fehlen mir sowieso die Worte.
     
  7. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    10.446
    Zustimmungen:
    2.013
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    April April Witz bisschen zu früh? :lach_flash:
     
  8. #7 ExigeCup260, 25.11.2014
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    westlichste "Groß"-Stadt Deutschlands
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
  9. joe266

    joe266 Guest

    Jetzt mal Butter bei die Fische. Du laberst hier ständig von irgendwelchem Rennsportzeuch. Fährst nen 120i den du wohl irgendwie auf Porsche gt2 Niveau bringen willst. Du bist glaube ich beim falschen Händler rein gestapft und in das falsche Auto gesessen. Der Porsche Händler muss wohl auf der andern Straßenseite gewesen sein
     
  10. #9 ExigeCup260, 25.11.2014
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    westlichste "Groß"-Stadt Deutschlands
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Also ein BMW 1er im Understatement-Look mit V10 unter der Haube hat schon was, oder?
    BMW für den Allltag, Lotus für den Sport.
    Porsche baut keine echten Sportwagen.

    Im Ernst: Ich bin begeisterter BMW-Fahrer, ich liebe das Antriebskonzept.
    Was mich wirklich nervt ist die etwas zu indirekte Lenkung und das hohe Gewicht (was aber allgemein der Fall im normalen Serienfahrzeugbau ist).
     
  11. #10 Motorsound-Genießer, 25.11.2014
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.071
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Oh, macht ihn doch jetzt net so fertig. Die umgebauten 1er mit der starken Motoren sind schon genial, sie beweisen zudem, daß es technisch ginge, und ein bißchen träumen wird man doch wohl können, oder? Manchmal habe ich das Gefühl, daß BMW echt Angst vor der eigenen Courage hat. Wenn man bedenkt, wie viele M135i mit und ohne xDrive heute verkauft werden, hätte BMW seinerzeit sehr wohl noch die eine oder andere Schippe drauflegen können, beim Z4M ging‘s ja schließlich auch, obgleich er noch kleiner war.

    Wie heißt das so schön: buten un binnen – wagen un winnen!


    :daumen:
    BTW: fahre mal den alten Z4 probe, alternativ auch mal einen 1er mit Aktivlenkung :wink:
     
  12. rr207

    rr207 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayreuth
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    :roll:
     
  13. #12 Snake-Force, 26.11.2014
    Snake-Force

    Snake-Force 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    3.183
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Sven
    So hab ich auch geschaut. :lachlach: Wie war das mit den Top 10 Rundenzeiten der Sportauto, da warn 6 Porsche drin?

    Wie war das mit der Nordschleife-Runde in unter 7 Minuten, aktuell nur Mclaren P1 und Porsche 918 Spyder?

    Ich versteh dich einerseits, andererseits auch nicht ExigeCup260. Warum fährst du "nur" einen 20i, wenn du doch im 1er am liebsten nen Acht- oder Zehnzylinder fahren würden? Gibt doch auch den Hartge H1 oder machst dir selber nen Umbau?

    Ich fand meinen 1er schon sehr direkt von der Lenkung, durch die Fahrwerks, Achsanpassungen und Reifen ist es noch deutlich besser geworden.

    Ich kauf mir nen Auto was mir von der Basis her passt und schon einiges erfüllt was ich möchte, alles was das Auto nicht von alleine macht oder kann, helfe ich nach. :daumen:

    Das der 1er sehr sportlich sein kann, haben hier einige im Forum bereits bewiesen, durch starke Motorenumbauten und sehr starke Fahrwerksanpassungen. :nod:
     
  14. #13 joe266, 26.11.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.11.2014
    joe266

    joe266 Guest

    So ein V10 bringt dir eben auch nicht viel, wenn die Leistung nicht auf die Straße kommt. Ich würde mal behaupten, dass das Teil in jedem Kurvenausgang kämpfen muss, damit die Leistung auf die Straße kommt. Wie soll man das Gewicht vorne und hinten ausgleichen?
    Das ist eben 0,0 Massentauglich. Kann BMW vielleicht als Concept Car bringen, mehr aber auch nicht.
    Aus meiner Sicht ist das bestimmt ein Super Auto mit dem du driften kannst, weil die HA leichter ist. Da würde ich lieber einen 35i mit anderen Turbos ausstatten. Nur gerade aus Pfeffer geben macht für mich keinen Sportwagen aus. Der muss auch in den Kurven überzeugen.

    btw... für nicht weniger als 89k € ist das Geschoss immernoch zu haben http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bmw-1er-m-coupe-1er-m-csl-5-0v10-smg-sulzbach/192018924.html
     
  15. #14 muenchen-garching, 26.11.2014
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    170
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Mir ist schon klar dass es diesen Einser mit V10 gibt. Deshalb habe ich bewusst SERIENMODELL geschrieben. Das Teil ist nicht wirklich schnell um die Rundstrecke und wird von jedem M4 mit weniger PS verblasen, da dieser einfach besser abgestimmt ist. Wie joe266 schon geschrieben hat, wie willst Du die Balance dort ausgleichen? Das ist einfach witzlos und hat mit Sportwagen nichts zutun.

    Deine Einschätzung dass Porsche keine Sportwagen baut, betrachte ich jetzt eher als ein Scherz. Wenn etwas auch nur irgendwie als Sportwagen bezeichnet werden kann, dann wohl ein 997 GT3 RS 4.0. Das war die Krönung aller Sportwagen schlechthin. Handschaltgetriebe, keine Hinterachslenkung etc. und zu guter letzt der schöne, alte Mezger-Motor.
     
  16. #15 dacno1982, 26.11.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.11.2014
    dacno1982

    dacno1982 Guest

    Haha, mit dem V10 allerdings im M5 bin ich nach München zum abholen meines 2er gefahren worden... wenn euch 18-20 Liter Verbrauch nichts ausmachen, dann kauft euch den 1er mit V10.:narr:
    Dann gibts den nächsten Mecker-Eintrag im "Was nervt euch an eurem 1er"
     
  17. #16 ExigeCup260, 26.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.2014
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    westlichste "Groß"-Stadt Deutschlands
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Mir ist schon klar, dass die maximal mögliche Motorleistung alleine nichts über die Fahrleistungen aussagt. Deswegen ist es für Audi beispielsweise ja sehr leicht ihre RS-Modell aufzulegen und exzellente Längsdynamiker (eindimensional) daraus zu machen, die dann auf einer Rennstrecke ohne extrem lange Geraden aber gegen einen 160PS Lotus versagen.
    Wenn man den 1er entsprechend modifizieren würde und den Vorderwagen etwas verlängern würde und eine 50:50-Gewichtsverteilung hinbekommt, wäre der V10 aber schon eine feine Sache. Alternativ könnte man die Transaxlebauweise anwenden und das Getrieb nach hinten legen.
    Das beste Beispiel dafür, dass Motorleistung nicht direkt etwas über die Fahrdynamik aussagt ist ja nunmal Lotus. Mit einer Elise 111SC hat man so ziemlich alles bis zum Boxster S, 911 Carrera 4S (Vorgängermodelle) im Griff (bis sagen wir mal V=200km/h). Oder nehmt den Radical RXC, der fährt auf der Nordschleife alles in Grund und Boden, ist auch ein echtes Abtriebsauto und enorm leicht.
    Den Porsche 911 halte ich konzeptionell nicht für einen echten Sportwagen: Schwer und eine ungünstige Anordnung des Triebwerks. Nicht umsonst hat Porsche bei Langstreckenrennen (z. B. 24h Le Mans) große Probleme mit dem Reifenverschleiß. Die wahren Sportwagen von Porsche sind nun mal die Mittelmotormodelle Boxster und Cayman, auch wenn die im Vergleich zum Lotus ungleich schwerer sind (wobei Lotus auf dem besten Wege ist, in ähnliche Gewichtskategorien vorzudringen;-().
    Dennoch könnte BMW basierend auf seiner i-Plattform (Kohlefaserchassis) einen 1er/2er rausbringen, ohne den schweren E-Antrieb mitsamt schwerer Akkus.
    Den 1er/2er als hochdrehender 130i bei einem Leergewicht von knapp 1000kg in Transaxle-Bauweise...
     
  18. #17 muenchen-garching, 26.11.2014
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    170
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Einen Lotus ständig als Referenz für Sportwagen zu nehmen, ist lächerlich. Ein Sportwagen muss nicht unbedingt der "leichteste" sein und wird auch nicht unbedingt anhand des Motoreneinbaus bestimmt. Was hauptsächlich zählt ist in erster Linie ein stimmiges Gesamtkonzept aus Leistung, Traktion und Gewichtsverteilung.
    Dazu gab es auch einmal einen sehr schönen Kommentar in der Sport Auto. Was will ich mit einer 130 PS Saugmotor-Elise (oder wie viel auch immer), wenn das Teil nicht richtig nach vorne geht? Ähnliches gilt für den ach-so-tollen Toyota GT 86. Ich bin am Steuer fast eingeschlafen...mit den kleinen Hinterreifen lässt sich natürlich Fahrspaß vorgaukeln. Gleiches gilt für den Alfa 4C. Ein absolut geiles Auto - aber warum kann man da nicht einfach was mit 340 PS einbauen, was wirklich außergewöhnlich wäre.

    BMW könnte auch eine Rakete bauen die ins All fliegt - ob dein 1er wirtschaftlich sinnvoller wäre als die Rakete halte ich für fragwürdig.

    Ich verstehe Deinen Punkt was alles in Deinen Träumen vorgeht - hier geht es aber vor allem um Sachen die am Fahrzeug stören. Das hat nichts mit irgendwelchen Wunschmodellen zutun etc.
     
  19. #18 Alex_306, 26.11.2014
    Alex_306

    Alex_306 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Alex
    Du gehst wahrscheinlich auch in Supermarkt und vergleichst dort Äpfel mit Birnen und Bananen... :eusa_wall:

    Wie kann man ne Lotus mit nem Porsche auf das gleiche Niveau stellen...!? Das sind völlig verschiedene Konzepte!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rr207

    rr207 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayreuth
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Klar die RS-Modelle sind ja soo schlecht, deswegen fährt auch ein TT RS, welchen man wohl am ehesten mit einem "160 PS Lotus" vergleichen könnte, allen um die Ohren. ;)

    Theorie ≠ Praxis
    Fahr einfach mal ein paar Autos Probe und du wirst merken, was für einen Stuss du da teilweise von dir gibst.
     
  22. #20 ExigeCup260, 26.11.2014
    ExigeCup260

    ExigeCup260 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.08.2014
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    westlichste "Groß"-Stadt Deutschlands
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Spritmonitor:
    Na ja, vergleich doch mal einen Lotus Exige S mit einem Porsche Cayman oder Boxster. Beides Mittelmotorwagen. Wieso sollte man die nicht vergleichen? Ich erinnere mich noch an eine alte AMS-Ausgabe, in der ein vergleich zwischen Porsche Boxster und Honda S 2000 gemacht wurde. Der Honda S 2000 hatte die technische Wertung gewonnen, aber eine Abwertung erhalten, weil dessen Kofferraumvolumen gegenüber dem Boxster geringer war. Infolge dessen hatte der den Vergleich knapp verloren...

    Ich glaube nicht dass ein Audi TTRS auf einem Rundkurs ohne extrem lange Geraden mit einer Elise SC oder erst recht nicht gegen einen ExigeCup z. B. mithalten kann.

    Aber zurück zum Thema:
    Mich stört eigentlich nur, dass serienmäßig kein mechanisch sperrendes Differerential verbaut wird und dass man den 1er nicht 200-300kg leichter bauen konnte. Ansonsten bin ich sehr zufrieden damit (Antriebskonzept, damit verbunden lang gestreckte Motorhaube).
     
Thema:

Was mich am 1er stört

Die Seite wird geladen...

Was mich am 1er stört - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278)

    Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278): Biete einen neuen Rep.-Kabelsatz PDC Stossfänger hinten 1er (61129186278) an. Preis inklusive Versand 90€ Bezahlart: PayPal
  2. BMW 7160 6 772 024 Hex Nut AHK NEU 1er 3 er 5 er 7er X1 X5 X6

    BMW 7160 6 772 024 Hex Nut AHK NEU 1er 3 er 5 er 7er X1 X5 X6: http://www.ebay.de/itm/282583391771?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649 Verkauft werden 6x NEUE Sechskantmuttern (Hex Nut)...
  3. [Verkauft] BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW)

    BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe neuwertige Performance Nieren in Schwarz Passend für BMW 1er F20 oder F21 Teilenummern 51712240773 und...
  4. 225/45R17 Winterreifen Alufelgen schwarz, 1er BMW. TOP ZUSTAND!!!

    225/45R17 Winterreifen Alufelgen schwarz, 1er BMW. TOP ZUSTAND!!!: Guten Abend an alle BMW-Fahrer, hier seht Ihr Winterräder der Marke Kleber inklusive schwarze Alufelgen der Marke Dezent!!! (Kleber D 225/45 R 17...
  5. BMW 1er E87 AEZ 16 Zoll Felgen auf Sommerreifen Continental

    BMW 1er E87 AEZ 16 Zoll Felgen auf Sommerreifen Continental: http://www.ebay.de/itm/172775473941?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649