Was macht man mit "serienteilen" wenn BMW Performance Teile verbaut werden?!...

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Coupé" wurde erstellt von mju23sk, 16.02.2011.

  1. #1 mju23sk, 16.02.2011
    mju23sk

    mju23sk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Michal
    hey 1er gemeinde

    ich habe vor mir ende november nächsten 1er qp leasing zuzulegen und überlege halt gleich die bmw perfomence teile zu bestellen.

    das einzige was mir unklar ist, was passiert dann mit original teilen wenn die performance teile verbaut werden?! (sitze, lenkrad, räder, usw.) einbau würde beim händler laufen, behält er die teile und die verbauten performance teile werden günstiger oder werden die auf die seite gelegt und nach leasingablauf wieder auf serienteile umgerüstet?!

    ich checks nicht so ganz, hehe

    gruß
    michal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ralle135i, 16.02.2011
    Ralle135i

    Ralle135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.07.2010
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tröstau
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Ui, am besten mal beim Händler anrufen.... kommt ja auch drauf an ob du die Teile Cash zahlen willst oder mit leasen....

    Cash = dein eigentum, org. Teile werden definitiv mitgegeben..

    leasing = ???

    MFG
     
  4. #3 135i_Phil, 16.02.2011
    135i_Phil

    135i_Phil 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.10.2009
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Die Umrüstung des Coupes auf Performance geschieht direkt in deiner BMW Werkstatt, da es sich bei den Performanceteilen nicht um Sonderausstattung (ab Werk) sondern um Sonderzubehör (nachträglich) handelt. Somit hast du vollen Anspruch auf die aus der Umrüstung zurückbleibenden Originalteile, da du sie ja bereits gekauft hast. :wink:
    Ich würde bei deiner Bestellung jedoch auf die Konfiguration achten, da es z.B. keinen Sinn macht Ledersitze zu bestellen um sie dann anschließend auf Performancesitze umzurüsten.:wink:

    Beste Grüße:winkewinke:
     
  5. #4 superjempy, 16.02.2011
    superjempy

    superjempy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Tom
    Genau, nach Ablauf des Leasing Vertrages sollte der Wagen wieder original da stehen.
    Heisst, dass du die originalen Teile mit kriegst.

    Wäre schön wenn der Händler die originalen Teile halten würde und du die PP günstiger kriegst, dann hätten sicher einige (ich inbegriffen) schon lange umgerüstet :grins:
     
  6. #5 mju23sk, 16.02.2011
    mju23sk

    mju23sk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Michal
    danke jungs...

    das mir der konfiguration ist klar :daumen: mal schauen was für motorisierung das nächste qp haben wird.

    im märz habe ich eh bissl mehr zeit, da kann ich kurz beim händler vorbeifahren und fragen

    gruß
    m
     
  7. #6 Strikersen, 16.02.2011
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    Habe kürzlich mit meiner Verkäuferin geschnackt, und die sagte mir, das es die Möglichkeit gibt, das Auto mit Performance-Teilen geliefert zubekommen!
    Es handelt sich ja um Original BMW Zubehör, und die Jungs und Mädels in Leipzig sind sehr flexibel!:wink:

    Ich hatte damals zu spät reagiert, und musste Räder verkaufen und die Nieren habe ich im Keller liegen!
     
  8. #7 MilitarySales, 17.02.2011
    MilitarySales

    MilitarySales 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baumholder
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Rainer
    Hallo Frank.
    Nein, das geht nicht.
    Zubehör wird über das Händlernetz vertrieben, nicht über die Fabrik.
    @TE Wenn Du Zubehör mitleast, wird es in den Restwert einfliessen. Rechne genau durch ob sich das lohnt oder cash kaufen besser koomt. Ich habe alles cash bezahlt und werde es rückrüsten.
    MfG Rainer
     
  9. #8 nici356, 17.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2011
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Bei mir konnte ich nur PP Teile mitbestellen beim Leasing wenn eine Vollamortisation der Teile über die 3 Jahre gegeben ist. Diese würde bei zahlreichen Teilen die Leasingrate natürlich extrem erhöhen, denn ist dann ja eigentlich ne Zusammengesetzte Rate, Leasing für den Wagen mit Extras (Teilamortisation) PLUS Finanzierung ohne Restwert der PP Teile (Vollamortisation). Daher habe ich nur den Spoiler mit im Leasing und andere Teile nachgekauft. Also kein Einfliessen in den Restwert. Ich weiss nicht ob dies unterschiedlich ist. Ich kann mir ein Einfluss in den Restwert schwer vorstellen. Tuningteile sind niemals was wert beim Gebrauchtwagen, eher das Gegenteil
     
  10. #9 Strikersen, 17.02.2011
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    Das sehe ich genauso!
    Wenn man die Chance hat, das Auto vor Abgabe wieder in den Originalzustand zurück zu setzen, bringt das Auto meistens mehr!
    Aber es kommt immer auf die Art des Tunings drauf an!
    Ein PP-Radsatz und ein Carbonspoiler mindert den Wert nicht so , wie eine PP-Sitzgruppe,denke ich!
    Obwohl ich persöhnlich als ein Gebrauchtwagenkäufer, mich von einem PP-gestylten 1er Coupe, nicht unbedingt abschrecken ließe!
    Die BMW-Performance ist in meinen Augen schon ein Muß,das es schon ab Werk zubestellen geben müsste!!!
     
  11. #10 nici356, 17.02.2011
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Ne das war schon unmissverständlich (Procar), entweder direkt bar dazu kaufen oder ins Leasing zwar quasi integrieren aber dann in den 3 Jahren komplett abzahlen plus Zinsen (eben die PP-Komponenten). Ein Restwertleasing für die PP Teile war nicht möglich.
     
  12. #11 mju23sk, 17.02.2011
    mju23sk

    mju23sk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Michal
    also ich werde erst die "freundlichen" meiner wahl abklopfen und fragen stellen. da ich ca. 9 monate noch meinen 123d qp habe, habe ich ja genug zeit zum fragen, schauen, konfigurieren usw.

    bei mir kommt nur leasing in frage, falls es die pp teile gekauft sollten oder vollfinanziert ist es ein "no go". ist halt firmenwagen und extrakosten sind nicht drin

    wenn's mit pp nicht klappt, kann ja immer auf 135i oder 1m qp ausweichen :) hehe
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Strikersen, 18.02.2011
    Strikersen

    Strikersen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Cuxhaven
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Frank
    Finde ich schon Geil, einen 123d Coupe als Firmenwagen!
    Wir haben nur einen schräpeligen Ford Transit !:mrgreen:
     
  15. #13 nici356, 19.02.2011
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Besser als nüscht:eusa_snooty:
     
Thema: Was macht man mit "serienteilen" wenn BMW Performance Teile verbaut werden?!...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. KFZ-Werkstatt Tr?stau

Die Seite wird geladen...

Was macht man mit "serienteilen" wenn BMW Performance Teile verbaut werden?!... - Ähnliche Themen

  1. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  2. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  3. [Verkauft] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...
  4. [E87] Aerodynamikheckschürze + Performance ESD

    Aerodynamikheckschürze + Performance ESD: Hallo liebes 1er Forum, wahrscheinlich wurde mein Anliegen bereits tausende Male angesprochen, jedoch habe ich bisher nie exakte Fakten und Daten...
  5. Armlehne M-Performance

    Armlehne M-Performance: Wer kann mir sagen, welche Form die Armlehne hat, mit den Ausschnitt für die Handbremse wie beim F30, oder wie die normale Armlehne auch?