Was kostete Euch welcher Service?

Diskutiere Was kostete Euch welcher Service? im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Mich würde mal interessieren, was Euch welcher Service gekostet hat? Der erste liegt ja meist so bei 200 - 300,- Euro (mein 320d kostete 2006...

  1. #1 frankenmatze, 28.02.2008
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Mich würde mal interessieren, was Euch welcher Service gekostet hat?
    Der erste liegt ja meist so bei 200 - 300,- Euro (mein 320d kostete 2006 beim ersten Service übrigens nur 190,- Euro).
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pfälzer, 28.02.2008
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Heute: Vordere Bremsbacken = 250 € :evil:
     
  4. #3 äidschäi, 28.02.2008
    äidschäi

    äidschäi 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet-Berg.Land
    @pfälzer, nur die Beläge wechseln?Teuer!
     
  5. #4 -The-Game-, 28.02.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    erster service 118d bei 29.000km: 170,- €
     
  6. #5 Pfälzer, 28.02.2008
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Das denk ich mir auch :?

    Service Standartumfang, 2AW´s = 15,60
    Sevice Bremse vorne, 8 AW´s = 62,40

    2 x Haltefeder : 8,88
    Bremsbeläge: 105,00
    2 x Schraube: 1,48
    1x Fühler: 16,80

    Steuer von 210,16: 39,93

    Macht 250,09 €
     
  7. #6 BMWrazr, 28.02.2008
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    4
    Erster Service-Termin:
    Gemacht wurde nur -> Öl- und Bremsflüssigkeitswechsel + Scheibenwischer vorn erneuert. :kaffee:

    Gekostet hats "NUR" -> 252,73 €. :shock: :shock: :shock: :groll:

    ...damit habe ich damals das gerade erhaltene Weihnachtsgeld sozusagen gleich an den Roten weitergegeben... :confused: Aber was solls jetzt. :roll:
     
  8. #7 Alpinweiss, 28.02.2008
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Dafür, dass beim ersten Service nur ein Ölwechsel gemacht wird ist der angeschlagene Preis eine Frechheit.
    Dagegen ist der erste Service bei der aktuellen E-Klasse exkl. Öl preislich mit 110€ ja ein Schnäppchen.
     
  9. #8 BMWrazr, 28.02.2008
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    4
    So kann man das sagen. Fand ich auch ganz schön heftig kalkuliert... :crybaby:
    The Red One macht mich "arm"... :roll: Naja, aber Liebe macht ja bekanntlich blind... :wink: Deshalb konnt ichs verschmerzen. O:)
     
  10. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    beim Öl langt der :) auch kräftig hin...

    250 für Bremsflüssigkeitwechsel und Ölwechsel inkl Öl ist doch garnicht so übel...
    wieviel geht in den 116er an Öl? 5 Liter? für einen Liter will der freundliche ja schon fast 20 euro...
     
  11. #10 frankenmatze, 29.02.2008
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Viel interessanter ist aber wohl, was die darauffolgenden Service gekostet haben.
     
  12. #11 Alpinweiss, 29.02.2008
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Kannst du die verrechneten AWs für die einzelnen Positionen einstellen?
     
  13. #12 Alpinweiss, 29.02.2008
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Bei eingefüllten 4l ist die Anzeige auf Maximum.
    Aufgrund der Preisgestaltung beim Öl bringe ich seit Jahren das Öl selber mit zum Service.
    Mein bei 5tkm durchgeführter Ölwechsel bei einer von ehemaligen BMW Meistern geführten freien Werkstatt ums Eck hat mich inkl. 5l 0W-40 Aral Vollsythetik und original BMW Filter 73,70 gekostet.
    Für den ersten angezeigten Service brauch ich jedoch einen BMW Stempel.
     
  14. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    Das ist in der Tat bisschen viel !!!

    Bei mir KM 27 000 aber nicht weil ich musste sonder wegen den Jahren ihr wisst schon :roll: :wink:

    2005 / April

    Öl Welchel,
    Bremsflüssigkeit
    Klimafilter
    Scheibenwisscher vorne + hinten !!! inkl Einstellung endlich machen die keine Geräusche :lol:

    Und das bei BMW HAMBURG Zentral Niederlassung

    für 280 EUR !!!

    Fand ich doch noch ok !!!


    März 2008

    TüV damit bloß meine EURO-PLUS garantie noch drin ist hab den Herrn gesagt 1 Woche vor 3 Geburtstag :lol:

    Kosta 89 EUR inkl Einstelung und BMW Service !!
    --> fand ich fair !!! bzw finde ich...



    denke wenn der 118d nicht ersetzt wird :twisted: :evil: :P :oops: natürlich 2010
    ÖL-Service + Bremsen + Fahrzeugcheck 60 t km !!!
    ---> schätze 600 EUR ?
    :?:
     
  15. #14 KingofRoad, 29.02.2008
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Bei mir wird im September der erste selbst gezahlte Service fällig.
    Das ist dann der Zweite.
    Ich werde berichten (und vorher kräftig sparen) :wink: :roll:
     
  16. #15 BMWrazr, 29.02.2008
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    4
    Hab mir mal die "Arbeit" gemacht ein paar Auszüge der Rechnung rauszuscannen... :roll:

    Seite 1
    [​IMG]

    Seite 2
    [​IMG]

    Unterm Strich...
    [​IMG]

    Naja, beim Öl habens halt echt am heftigsten zugelangt... :?

    Ach und noch ein paar grundsätzliche Infos:
    Servie erfolgte im Dezember 2007 bei einem KM-Stand von 10.268 (war fällig weil der 1er da eben 2 Jahre alt wurde). Bis jetzt erster und einziger Service-Termin.

    Ach: und jetzt bitte keine Kommertare wie: Wat? :shock: 2 Jahre und 10.000 km...?
    Nochmals für alle Uninformierten - > Bin erst seit September 2007 im Führerscheinbesitz! :roll: In der Zeit davor "fuhr" nur meine Mutter. :wink:
     
  17. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Ich kanns mir doch nicht verkneifen: Für 10000 hab ich keine 2 Jahre gebraucht sondern rund 2 Monate :twisted:

    Bei mir ist jetzt auch der 1. Service fällig - nach rund 3 Monaten.
     
  18. #17 BMWrazr, 29.02.2008
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    4
    Also als ich dann den Führerschein ab Anfang September endlich hatte, hat der 1er irgendwas mit 8.000 km drauf gehabt... Aktuell sind es nun gut 14.100 km.

    Ganz "einfach" zu berechnen: :hinweisen:
    14.100 km
    - 8.100 km
    _______
    = 6000 km (draufgefahrene km in der Zeit ab meinem Führerschein-Erwerb)
    - 300 km (also die ca. 5 %, die meine Mutter davon in dieser Zeit gefahren ist)
    _______
    = 5700 km, die auf meine Kappe gehen (also in 6 Monaten) :kaffee:

    Naja, ich bin von der Bezeichnung "Vielfahrer" natürlich sehr weit entfernt. :roll: Aber gerade in der Probezeit sollte man es vielleicht auch nicht unbedingt übertreiben. :paranoid: Wenn die erstmal vorbei ist, sieht das ganze sicherlich etwas anders aus. :wink:
     
  19. #18 martens, 29.02.2008
    martens

    martens 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.12.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rostock
    Hi BMWrazr!

    Du bzw. einige andere scheinen noch genug Geld zu haben. ;-)

    Öl für 19€/Liter brutto ist ja wohl der Hammer. Sucht euch einen Öllieferanten, welcher das Öl für noch nicht mal die Hälfte des besagten Wertes euch verkauft (natürlich mit BMW Freigabezeichen). Damit sollte auch der Ölwechsel erträglicher werden. Gleiches gilt für den Frostschutz/Scheibenklar. Selber kaufen und einfüllen sollte jeder machen können auch ohne spezielle Kenntnisse. Bei diesen kleinen aber auch großen Postionen läppert sich das ganz schnell zusammen.

    Hat dein 1er den Ölservice tatsächlich angezeigt? Normalerweise sollte doch alle 25.000km ein Service sein auch wenn nur Stadtfahrten angesagt sind!?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BMWrazr, 29.02.2008
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    4
    Er hat halt einfach angezeigt, dass der normale Service fällig ist.

    Das Öl haben die gewechselt, weil es laut den Leuten im Autohaus nach 2 Jahren schon "veraltet" wäre und ausgetauscht werden sollte.

    Was das Scheibenklar betrifft: Das machen wir auch immer selber... War auch überhaupt nicht verlangt :!: (weil auch noch genügend drin gewesen sein muss)! Aber die waren halt "so frei"... :\

    Was das Öl-Geld betrifft: Klaro hat man das als Auszubildende! :lol: Morgen geh ich mir mein M6 Cabrio bestellen! :yeah:
    :lach_flash: :lach_flash: :lach_flash:
    ...naja, mal im Ernst: Es ging mir darum, das ganze bei unserem Händler ganz ordentlich mit Checkheft usw. zu erledigen. Gerade weils der erste Service-Termin war. Dass es so happig ausgefallen ist, hat meiner Finanzplanung natürlich nicht unbedingt gut getan... Aber ist halt bei BMW so. Da darf man sich nicht allzusehr wundern... "Premiumhersteller-Preis-Niveau" wurde strikt eingehalten. :roll:
    Wer billige Service-Preise will, kauft sich nen Fiat. (Allerdings darf er dann auch dementsprechend öfters die Werkstätten besuchen... Was ggf. aufs gleiche rauskommt. Oder sogar noch teuerer... :?: :kratz: Keine Ahnung... Da müsste ich die alten AMS-Heftchen mal rauskramen und nachforschen... :wink: Hatte jedenfalls noch nicht das Vergnügen einen Fiat zu fahren.) :whistle:
     
  22. #20 frankenmatze, 09.03.2008
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vielen Dank für Eure bisherigen Antworten, aber was kosten denn nun die restlichen Service bis 100tkm ?
     
Thema:

Was kostete Euch welcher Service?

Die Seite wird geladen...

Was kostete Euch welcher Service? - Ähnliche Themen

  1. Service/Reparaturen 150000km? Was steht an? DPF??

    Service/Reparaturen 150000km? Was steht an? DPF??: Hallo zusammen, bei mir steht demnächst der 150000er Service meines 120d F20 an. Abgesehen von den Dingen die im BC angezeigt werden und div....
  2. OBD2 Zugriff bei Service

    OBD2 Zugriff bei Service: Ich nerve nochmal. Das Display verhindert ja bei Aktivierung den Zugriff auf OBD. Was mache ich bei Werkstattbesuch, damit man auf die OBD Daten...
  3. Kann mir jemand einen guten BMW Service in/um Berlin empfehlen

    Kann mir jemand einen guten BMW Service in/um Berlin empfehlen: Kurz und knapp - die BMW Niederlassungen in Berlin sind teuer und unfähig (lauter 1 Sterne Reviews und ich auch schlechte Erfahrung gemacht - von...
  4. Neuer BMW VIN Check inkl. Kilometerangabe des letzten Services

    Neuer BMW VIN Check inkl. Kilometerangabe des letzten Services: Hi, für Euch bestimmt von Interesse. Es wird auch der letzte zentrale Kilometerstand angezeigt, beim Kauf von Gebrauchtwagen bestimmt hilfreich....
  5. N43 Probleme nach Service-Aktion Bremskraft

    N43 Probleme nach Service-Aktion Bremskraft: Hallo zusammen, hier mal meine bisherige Leidensgeschichte in der Hoffnung, dass jemand ähnliche Probleme hatte und diese behoben werden konnten....