Was kostet die Erstinspektion 30000km beim F21 116i

Diskutiere Was kostet die Erstinspektion 30000km beim F21 116i im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo 1er Gemeinde, in 700km steht meine erste Inspektion an und ich wollte mal wissen was ihr so gezahlt habt. Vielen Dank im voraus. Gruß Lukas

  1. #1 LukasF21, 30.06.2014
    LukasF21

    LukasF21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Baden
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2014
    Vorname:
    Lukas
    Hallo 1er Gemeinde,
    in 700km steht meine erste Inspektion an und ich wollte mal wissen was ihr so gezahlt habt.
    Vielen Dank im voraus.

    Gruß Lukas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Beamer1, 30.06.2014
    Beamer1

    Beamer1 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.08.2012
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    177
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2015
    Vorname:
    Sascha
    Ca. 300€ in München. MFG
     
  4. Jag

    Jag 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    bei Hanau
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Marcel
    Spritmonitor:
    Also ich habe im Mai die Inspektion gehabt und 227,10€ bezahlt.
    Ölwechsel, Ölfilter und Mikrofilter.
     
  5. #4 rotationsued, 30.06.2014
    rotationsued

    rotationsued 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.09.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015
    Ich habe 150€ gezahlt + 35€ fürs Öl (selbst mitgebracht)
     
  6. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.010
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    NL Stuttgart:
    Kostenvoranschlag alles dort: 299,xx EUR
    Kosten mit eigenem Öl: 179,xx EUR plus 42 EUR für Öl

    Stand: Letzter Freitag :)
     
  7. #6 Schluempfchen2005, 30.06.2014
    Schluempfchen2005

    Schluempfchen2005 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    179,-- Euro+Eigenöl mitgebracht
     
  8. #7 LukasF21, 30.06.2014
    LukasF21

    LukasF21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Baden
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2014
    Vorname:
    Lukas
    Perfekt danke für eure antworten.
    Habt ihr vorher bescheid gesagt das ihr euer eigenes Öl mitbringt ?
     
  9. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.010
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Ja, habe sichergestellt, dass das kein Problem darstellt. Sie haben zwar im Gegenzug 15 oder 20 EUR für die Altölentsorgung in Rechnung gestellt, aber was solls..
     
  10. #9 manume1899, 30.06.2014
    manume1899

    manume1899 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    2
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Manu
    Was passiert denn, wenn ich in der Garantiezeit den Ölwechsel mit meinem eigenen Öl durchführen lasse und dann später evtl. ein Defekt am Motor auftritt (auch während der Garantiezeit). Kann sich BMW dann quer stellen und sagen, dass es evtl. auf das mitgebrachte Öl zurückzuführen ist?
    Das mitgebrachte Öl ist logischerweise nicht Schuld an einem möglichen Defekt, ich frage mich nur ob BMW sich dann dadurch evtl. vor Garantie-Leistungen drücken könnte...
     
  11. Denia

    Denia 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Denia
    Vorname:
    Marco
    Gute Frage. Aber denke mal dass man nicht ein x beliebiges Öl mitbringen darf, oder? BMW stellt da bestimmt gewisse Ansprüche was Marken betrifft...
     
  12. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.010
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Wenn es die nötige BMW-Freigabe hat, gibt es da nichts zu meckern. Außerdem war das für 42 EUR bei mir schon Castrol Edge. Ich seh grade erst, geht ja um einen 116i, da dürfte eh noch weniger Öl reingehen in den 1.6er.
     
  13. #12 abibi2k, 01.07.2014
    abibi2k

    abibi2k 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Mario
    ich kann es nur von Volvo sagen, das diese nicht haften bei einem defekt - es wird auch klar vermerkt das der kunde selbst das öl mitgebracht hat und für etwaiige defekte haftet.
     
  14. #13 unbekannt, 01.07.2014
    unbekannt

    unbekannt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2014
    Aha und zum tanken fährt man auch zu Volvo? :lach_flash:
     
  15. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.010
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Zum einen besteht nach dem ersten Service im Normalfall eh keine Gewährleistung mehr, und zum anderen hat BMW (und grundsätzlich auch Volvo) keinerlei rechtliche Grundlage oder Handhabe eine Forderung abzulehnen, wenn ein von ihnen freigegebenes Betriebsmittel verwendet wurde und der Service dann auch noch in ihrem Haus gemacht wurde. Ist ja nicht so, dass hier eine 1€-Hinterhofaltölmischung verwendet wurde, sondern (in meinem Fall z.B.) Castrol Edge FST 5W-30 mit Freigabe BMW LongLife 04, genau so wie es das Handbuch vorschreibt. Und wenn du es ganz penibel machen willst, dann kaufst du schlicht das originale BMW Öl (welches sogar noch ein paar Euro billiger ist) und stellst ihnen das dazu. Und wenn BMW dann das Öl wechselt und mitgebrachtes BMW-Öl in BMW-Flaschen verwendet, dann freut sich jeder Anwalt über deinen Auftrag, wenn BMW dann plötzlich etwaige Gewährleistungsansprüche abstreiten will.
     
  16. Özi

    Özi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Oberhausen
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Özgür
    Sicherheitshalber würde ich auf der Rechnung einen Vermerk verlangen, in dem drauf steht dass das mitgebrachte Öl vom Kunden, das zugelassene Öl ist. Und wenn sich die Werkstatt weigert, würde ich mich nach einer Neuen umsehen. Rechtlich kann dir da keiner ans Bein pissen.
     
  17. #16 LukasF21, 01.07.2014
    LukasF21

    LukasF21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Baden
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2014
    Vorname:
    Lukas
    Aber man muss die Inspektion ja eh direkt bei BMW druchführen oder ?
     
  18. Denia

    Denia 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Denia
    Vorname:
    Marco
    Wenn man den Anspruch auf Garantie nicht verlieren will, schon.
     
  19. R3KHYT

    R3KHYT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    grafing
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2010
    Vorname:
    Martin
    Das ist ne Kulanz Geschichte, nix Garantie oder Gewährleistung

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Thomas93, 01.07.2014
    Thomas93

    Thomas93 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Thomas
    Im Fall der Fälle, kannst du eh auf eine Ölanalyse bestehen. Dann wird rauskommen, das Öl ist ein von BMW freigegebenes und die Kosten für die Analyse werden dann meist von BMW getragen.
     
  22. #20 LukasF21, 01.07.2014
    LukasF21

    LukasF21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2014
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Baden
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2014
    Vorname:
    Lukas
    Wir wollen ja nicht vom schlimmsten ausgehen :D
     
Thema: Was kostet die Erstinspektion 30000km beim F21 116i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 116i erstinspektion kosten

    ,
  2. erste inspektion f21 120d

    ,
  3. bmw service kosten 30000

    ,
  4. bmw 30000 inspektion,
  5. bmw f21 30000 service,
  6. bmw F21 inspektion,
  7. wartungsintervalle BMW 116i erstzulassung juli 2015,
  8. Inspektion f20,
  9. f20 1te inspektion kosten,
  10. bmw service f21,
  11. inspektionskosten bmw 4er 30000km,
  12. Inspektion bmw f21,
  13. bmw 114i inspektion kosten,
  14. bmw 116i bj 2014 erste inspekcion kosten,
  15. was kostet eine inspektion bei bmw 114d ,
  16. bmw service f20 kosten,
  17. was kostet serwice für bmw 114d,
  18. servicekosten bmw 316i baujahr 2014,
  19. bmw f20 erstinspektion,
  20. kosten bmw 114i service-check,
  21. servicekosten bmw 116i,
  22. inspektionskosten 120d,
  23. bmw 116i erstinspektion,
  24. erste inspektion bmw 1er,
  25. bmw 30000 km inspektion
Die Seite wird geladen...

Was kostet die Erstinspektion 30000km beim F21 116i - Ähnliche Themen

  1. 5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er

    5.000 km (Einfahr-)Ölwechsel beim 40er: Hi zusammen, bald habe ich 5.000 km runter und ich würde gerne nen Ölwechsel machen lassen. Ja ich weiß, Wartungsintervalle 30.000 km,...
  2. Ölstand BMW 188i F21

    Ölstand BMW 188i F21: Hallo zusammen, wie schon genannt fahre ich aktuell einen BMW F21 BJ 2016. Letztens hat mir mein Display angezeigt, dass mein Ölstand unter 1Liter...
  3. F20//F21 (FL) Spoilerschwert

    F20//F21 (FL) Spoilerschwert: Hallo Zusammen, ein Bekannter von mir sucht ein Spoilerschwert für seinen F21, hätte jemand ein Gebrauchtes abzugeben? Vielen Dank im Voraus,...
  4. Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten

    Kann man beim M135 Ölmesstab nachrüsten: Hallo, ich lese hier schon etwas mit. Wir überlegen uns einen gebrauchten M135 noch als Zweitwagen zu kaufen(die sind ja nicht mehr so teuer)....
  5. Klimagestank beim 120D Cabrio

    Klimagestank beim 120D Cabrio: Hallo in die Runde, hab einige Beiträge bzgl. dem Prob gelesen. Werde nun am WE mal den Pollenfilter erneuern möchte aber zudem auch die Reinigung...