Was kostet das Seitenteil / Führung der Seitenscheibe

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Silencer, 10.10.2012.

  1. #1 Silencer, 10.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2012
    Silencer

    Silencer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D`Dorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Gordon
    Hi an all!

    So ein Vollhorst :haue: hat mir die Scheibe eingeschlagen...oder vielmehr, er war so panne, anstatt einfach draufzuhauen, hat er wohl versucht die Scheibe auszuhebeln und dabei das Seitenteil / die Führung der Schiebe beschädigt.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Wie heißt das Teil?
    Was kotetet das?
    Hat jemand eine Anleitung zum Tausch?

    Vielen Dank im Vorraus.

    Gruß,
    Gordon
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JayJay125D, 10.10.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Das sollte doch die Versicherung zahlen. Oder? Dann sollte der Preis ja egal sein. Einfach zu BMW und machen lassen.
     
  4. Boby

    Boby 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    5.044
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Dr. Bob
    inclusive innenreinigung ( bzw. auf der Rechnung sollte dann stehen Glassplitterentfernung :) )

    Teilkasko haste ja wohl oder ?!?
     
  5. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
  6. #5 Silencer, 10.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2012
    Silencer

    Silencer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D`Dorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Gordon
    Prima, vielen Dank für das feedback - 14,70 ist ja noch zu verschmerzen :-)

    Ja, die Versicherung zahlt die Scheibe per Teilkasko.
    Alle anderen Schäden, wie diese Blende, Lackkratzer und meine schönen Dekorleisten Aluminiumschliff, die dank der Glassplitter jetzt überall schöne kleine Pickel haben würde von der Vollkasko getragen werden.(unglaublich, dass die Splitter beim platzen das anrichten!)

    Das heißt...150SB für mich bei der Scheibe - habe ich schon machen lassen für 188,- bei CarGlas => 38,-€ überninmmt die Versicherung - TOLL!
    Aber für den Vollkaskoschaden habe ich eine SB von 300€, also werde ich das wohl eher sleber machen.

    Wie wird das Teil verbaut, oder ist das nur geklippst?
    Hat jemand eine Explosionszeichnung parat, danke für die Hilfe.
     
  7. Boby

    Boby 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    5.044
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Dr. Bob


    Verstehe ich nicht !?!?


    hatte auch einen Wandalismussschaden hinten rechts.

    ging alles über TK. 150 SB.

    Scheibe , Dichtsatz, Blackline Rahmen ( weil zerkratzt) und Innenreinigung.

    Rechnung war Irgendwas mit 700 € rum.

    wurde alles übernommen.
     
  8. #7 Elchlaster, 10.10.2012
    Elchlaster

    Elchlaster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Ich dachte immer Einbruch bzw. Diebstahlschaden geht über Teilkasko, also bei einem Schaden auch nur einmal SB??
    Wurde doch bestimmt irgendeine alte Sonnenbrille oder ein paar Parkmünzen geklaut, was du vielleicht auch erst jetzt bemerkt hast.

    Gruß Elchlaster
     
  9. #8 blackraven, 10.10.2012
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    @Boby

    Das eine TK Vandalismusschäden übernimmt wäre mir jetzt aber auch neu.
    Brandstiftung, Diebstahl und Glasbruch, ja.
    Aber zerstochene Reifen, zerkratzter Lack und Co. von der TK? Ich denke nicht. :D Wer ist denn dein Versicherer? Da kann ich mir die VK ja sparen.
     
  10. jup

    jup 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    09/2011
    Vorname:
    Jan
    Mir hat auch gerade so ein Vollhorst die Windschutzscheibe mit nem Stein eingeschlagen. Sprich ich fuhr mit 120kmh gerade unter ner Brücke durch und dann Knallte es mal so richtig geil:haue:. Wurde alles ohne zu zögern von der Versicherung übernommen...
     
  11. Boby

    Boby 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    5.044
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Dr. Bob
    hat wirklich meine TK übernommen habe gerade nachgesehen Glasbruch nach langer Standzeit steht im bericht drinne.


    auf der rechnung von BMW auch Standzeit über das Wochenende hintere scheibe eingeschlagen.



    .

    Kann es nur so weitergeben wie es ist.
     
  12. #11 Silencer, 10.10.2012
    Silencer

    Silencer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D`Dorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Gordon
    Bin bei der Admiraldirekt. Bei mir wurde ein Handy gestohlen, das ist mir relativ Wurst - mir geht es eher um dem Schaden. Die Versicherung schreibt mir heute.

    Bei einem Diebstahlversuch sind nur solche Schäden abgedeckt, die bei dem Versuch der Anwendung des gesamten Fahrzeugs oder versicherte Fahrzeugteile entstanden sind. Schäden anlässlich der Entwendung von im Fahrzeug aufbewahrte oder transportierte Gegenstände, die nicht vom Versicherungsschutz umfasst sind, werden nicht getragen. (OLG Köln, 9 U 188/94).

    Mit anderen Worten, hätte ich nix von meinem Handy erzählt, wäre der Schaden wahrscheinlich sogar gedeckt, weil es ein versuter Diebstahl des Fahrzeugs sein könnte, am Besten noch sicherstellen, dass Kratzer im Bereich des Radio`s zu sehen sind...unglaublich dass man ja fast schon zum Versicherungsbetrug gezwungen wird.

    Wenn man natürlich wie im Falle oben das Versicherungstechnisch anders angibt, z.B. Bruch durch lange Standzeit...klar wird das dann von der TK getragen.

    Kann mir noch jemand sagen, wie man die Blende verbaut?
     
  13. #12 Elchlaster, 11.10.2012
    Elchlaster

    Elchlaster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Hast du dir das Urteil mal angesehen? Es geht um den Diebstahl einer Geldkasette aus einem Imbisswagen! Das besondere war, daß damals durch die Aussage des Geschädigten klar war, daß nur die Geldkasette Ziel des Einbruchs war. Die Beweislast diesbzgl. liegt laut Urteil bei der Versicherung. Wer will also zweifelsfrei beweisen, dass hier nur das Handy und nicht auch Radio oder gar das ganze Auto gestohlen werden sollte und die Diebe gestört wurden?

    Gruß Elchlaster
     
  14. #13 blackraven, 11.10.2012
    blackraven

    blackraven 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    1.530
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Frank
    @Boby

    Lt. Rg. also Glasbruch, der ist bei der TK versichert ja aber Vandalismus nicht.


    @Silencer
    Hast du geschrieben das das Handy sichtbar im Auto lag oder nur das ein Handy entwendet wurde?

    Falls Letzteres, kann dies ja auch aus der Mittelarmlehne oder Handschuhfach entwendet worden sein. Würde ich durchaus so ergänzen und natürlich weitere Entwendungsspuren (Radio) die sichtbar sind.

    Hier gibts wohl zwei Probleme:

    Als Diebstahl: Es muss mindestens 1 versichertes Teil entwendet worden sein. Autoratio oder ähnliches. Ein Handy ist glaub ich nicht versichert, ausser es steht als versichert in der Police. Dann wären auch die Schäden vom Aufbruch selbst versichert.

    Ist kein versicherter Gegenstand entwendet worden, liegt Vandalismus vor. Ein gescheiterter Diebstahlversuch an dem Autoradio z.B. Dann müsste die TK aber zumindest rein die Glasbruchschäden übernehmen.


    Deshalb ist es auch ratsam keine Felgenschlösser zu nutzen.
    Scheitern die Diebe daran und zerkratzen dabei die Felgen geht das nur über die VK, klauen sie die Räder aber komplett, gibts zumindest den Zeitwert von der TK erstattet und die Folgeschäden. ;)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Silencer, 11.10.2012
    Silencer

    Silencer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D`Dorf
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Gordon
    Das Handy lag im Handschuhfach, hatte ich auch direkt so angegeben. Ja das Urteil ist schon eine Weile alt und gilt für einen Imbisswagen, schon toll dass der Versicherer sich hierauf berufen kann...
    Deswegen meinte ich ja, am Besten am Radio rumkratzen, aber das wäre dann auch schon Betrug.

    Naja, kann mir noch jemand Tipps zum Einbau geben? Der Freundliche will 30,-€ für AS Teil, wusste aber nicht wie aufwendig der Einbau ist...die Karoserieexperten waren schon alle weg.
     
  17. #15 Elchlaster, 11.10.2012
    Elchlaster

    Elchlaster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Das Handy war also nicht zu sehen, damit nicht das primäre oder alleinige Einbruchsziel. Somit o.g. Urteil nicht zutreffen und nur ein typischer Versuch der Versicherung sich um die Zahlung zu drücken.

    Gruß Elchlaster
     
Thema:

Was kostet das Seitenteil / Führung der Seitenscheibe

Die Seite wird geladen...

Was kostet das Seitenteil / Führung der Seitenscheibe - Ähnliche Themen

  1. Was kostet ein neues originales F20 M-Lenkrad?

    Was kostet ein neues originales F20 M-Lenkrad?: Hi Leute! Ich bin kurz davor, mir ein neues originales M-Lenkrad für meinen F20 von Privat zu kaufen. Das Ding hat Schaltwippen, Lenkradheizung...
  2. Original BMW 1er E81 Sonnenschutz Sonnenschutzrollo für Seitenscheiben, li. re.

    Original BMW 1er E81 Sonnenschutz Sonnenschutzrollo für Seitenscheiben, li. re.: [IMG] EUR 10,50 (2 Bids) End Date: 24. Apr. 10:36 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Original BMW 1er E81 Sonnenschutz Sonnenschutzrollo für Seitenscheiben, li. re.

    Original BMW 1er E81 Sonnenschutz Sonnenschutzrollo für Seitenscheiben, li. re.: [IMG] EUR 25,00 End Date: 16. Apr. 11:18 Buy It Now for only: US EUR 25,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. [E87] Hintere Seitenscheibe auswechseln

    Hintere Seitenscheibe auswechseln: 116d, Bj. 02/2010, E87 (5 Türig) Bei meinem BMW 1er wurde hinten rechts (Beifahrerseite) die kleinere von den Seitenscheiben eingeschlagen. Hat...
  5. [Verkauft] BMW Car Cover für die Front- und vorderen Seitenscheiben

    BMW Car Cover für die Front- und vorderen Seitenscheiben: Aufgrund Fahrzeugwechsels zum Verkauf steht ein Original BMW Car Cover für die Front- und vorderen Seitenscheiben. Gebraucht, aber sonst voll...