Was kann das sein... ?

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von Motorcat, 16.07.2009.

  1. #1 Motorcat, 16.07.2009
    Motorcat

    Motorcat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich heiße Andrea und lese gerade jede Menge Beiträge, jedoch nichts was mit meinem Problem zu tun hat. Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben oder mir helfen.

    In meinem Wagen ist eine Gasanlage verbaut, aber schon seit 1 Jahr. Bisher gab es auch keine Probleme, die fangen jetzt an und jeder ist ratlos.

    1) Der Wagen startet zwar morgens - auf Benzinbetrieb - aber es dauert fast bis zu einer Minute bis er Gas annimmt. Ich kann einfach nicht sofort losfahren. Fehlerspeicherauslesung; Windgeber (höh habe ich das richtig verstanden?) Wenn es an dem so ist, warum macht er das nicht auch während des normalen Fahrbetriebes ? Da läuft er nämlich ruhig, wenn er sich eingekriegt hat. Aber die Geräuschentwicklung morgens wird immer intensiver und gibt mir zu denken.

    2) Auch ganz neu - wenn ich ihn ausschalte piepst die Gaskontrolle 2-3x, war vorher nie der Fall. Der Einbauer sagt, ich habe schlechtes Gas getankt (gibt es ja). Also wieder einen Umweg gefahren und das Gas getankt was ich sonst immer günstig nehme. Liegt aber nicht daran, piepst immer noch beim ausschalten.

    Der Windgeber kostet mal eben 270 Euro plus auswechseln. Ich frage mich ob ich nicht einfach Geld hinlege für eine hilflose Analyse.... und auch der Gastankeinbauer ist hinsichtlich dem Gepiepse immer noch ratlos.

    Steuerkette wurde schon auf Kulanz ausgetauscht - BMW hatte mich angerufen und ich habe es auf der Inspektionsrechnung vermerken lassen.

    Ehrlich gesagt ärgere ich mich schon etwas das keiner weiß was los ist und hätte ich den Gastank nicht drin, würde ich auf ein anderes Modell von BMW wechseln, jedoch weiß ich dann auch nicht welche Krankheiten mich da erwarten könnten....

    Hinzu kommt meine Fahrleistung, sie liegt bei 140 km pro Tag, 95 % Autobahn. Aber dafür sollte der Wagen konzipiert sein und nicht bei knapp 70.000 km rumzicken.

    Wer kann mir helfen ?

    Grüße aus der Eifel
    Andrea
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Aufgrund der Besonderheit des Gas-Umbaus ist es schwer zu trennen, ob der Fehler werkseitig kommt oder vom Umbau,...

    Klingt für mich irgendwie nach einem Fall für die Autodoktoren von VOX ...
     
  4. #3 Motorcat, 16.07.2009
    Motorcat

    Motorcat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das Starten morgens geht auf Benzinbetrieb und genau da zickt er rum. Gas schaltet sich ja erst später ein, nachdem die Betriebstemperatur erreicht ist. Um ein Mischmasch (Gas/Benzin) auszuschließen, habe ich die Gasanlage ausgeschaltet und nur mit Benzin gestartet - Fazit; er will erst mal kein Gas annehmen. Das hat für mich eindeutig nichts mit der Gasanlage zu tun. Hilft das weiter ?
     
  5. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Naja - das muss nichts heissen, weil durch den Umbau wird ja in die ganze Treibstoffzuführung eingegriffen...

    interessant wär einmal um welchen Motor und Modell es sich genau handelt
     
  6. #5 bursche, 16.07.2009
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    @Motorcat:
    dazu am Besten das Baujahr des 1ers angeben :)

    ps. habe zwar keine Ahnung woran es liegen könnte aber wünsche baldige Problembehebung...
     
  7. #6 Motorcat, 16.07.2009
    Motorcat

    Motorcat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt daran habe ich gar nicht gedacht. Aber das es erst nach einem Jahr auftritt, verwundert mich schon.

    Hm, woran ersehe ich um welchen Motor es sich handelt ?

    Hilft Dir Nennleistung in KW weiter... da steht 85 und es ist ein 116I, BJ 02/05.
     
  8. #7 Motorcat, 16.07.2009
    Motorcat

    Motorcat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bursche, danke schön für Deine Wünsche !! Im Moment geht's noch man kann auf's Motorrad wechseln :wink:
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 welle68, 17.07.2009
    welle68

    welle68 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    116i
    vermute mal,dass die Injektoren ect. verklebt sind(durch Verunreinigungen im Gas).kenne keine leute die auf dauer mit dem Umbau auf gas zufrieden waren.stoße den wagen ab und kauf dir lieber einen diesel.auch wenn man jetzt geld zusetzt ist es auf dauer billiger.
     
  11. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Dazu muss der aber auch mal wieder vernünftig laufen, sonst nimmt den doch keiner...
     
Thema:

Was kann das sein... ?