was ist eher kritisch für den motor?

Dieses Thema im Forum "BMW 116d" wurde erstellt von 1er_michi, 26.12.2010.

  1. #1 1er_michi, 26.12.2010
    1er_michi

    1er_michi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daham
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    ... hi leute ich habe vor in der 2. Jännerwoche bei upsolute mir ein neues Kennfeld einspieln zu lassen. Es heisst Stage 2 und bringt 178 PS und 385 NM.
    Das ganze mit Prüfstand. Er hat mit gesagt das er mir auch eines nach Wunsch machen kann.

    meine Frage ist jetzt ob Eher Höchstleistung auf die Laufleistung gehen kann oder hohes Drehmoment? weil sonst würde ich mir so um die 150Ps mit 380NM basteln lassen. (Mir ist natürlich klar das Primär immer die Fahrweise entscheidend ist.)

    Aja Vmax aufhebung is auch drin und der Motorlauf soll auch ruhiger sein.

    oder welche Abstimmung wäre eurer Meinung nach am schönsten zum Fahren?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 26.12.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Du solltest auch auf den Ladedruck schauen. Je mehr Ladedruck, desto mehr Arbeit für den Turbo = höherer Verschleiß.
     
  4. fghd

    fghd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.07.2010
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    wie teuer ist der ganze spaß?
     
  5. #4 spitzel, 26.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.854
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Beachte den Turbo wie hier schon erwähnt.
    Entscheidend ist auch das Rußverhalten. Zuviel davon und du killst den DPF.
    Desweiteren würde ich mal fix rausfinden lassen auf wieviel NM dein Getriebe gebaut wurde.
    Dementsprechend würde ich nur die Leistung gegen Ende hochziehen. BZW die Drehmomentkurve nach hinten verlängern.

    Vll. Könnte Paul uns mal aufklären wieviel die Getriebe heute vertragen?
     
  6. #5 Burntime, 26.12.2010
    Burntime

    Burntime 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    380NM, in Serie hat der 260 oder? Das heißt durch den Tuning mal knapp 50% mehr-Drehmoment.
    Getriebe wird auch im 118d verbaut, daher sollte es schon etwas mehr abkönnen.
    Edit 118d hat 300NM, 50NM rauf oder runter sind ca 17%. Das sollte etwa noch in der Toleranz liegen. Ist aber gut möglich, dass der 118d im ersten Gang Drehmoment-Begrenzt ist.
     
  7. #6 misteran, 26.12.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Bei 150PS wäre das Drehmoment 380NM und bei 178PS 385NM?

    Finde ich beides etwas viel. Aber im Detail kenne ich die Unterschiede zwischen 118d und 116d nicht.
     
  8. #7 spitzel, 26.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2010
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.854
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Ja der 118d soll wohl auch begrenzt sein. Man merkt sogar den Unterschied wenn DSC off ist.
    Würde deswegen nur knapp über die 118d NM gehen.
    Früher waren die Getriebe knapp 20-30NM höher ausgelegt als die offiziellen Motorangaben. Da konnte man auch noch an der Getriebe Bezeichnung erkennen wieviel NM es hat.

    Bei den den neuen steht ja nur GS6-17DG
     
  9. #8 Burntime, 26.12.2010
    Burntime

    Burntime 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Ja, aber dei 5NM die stärkere Leistungsstufe drauf hat^^
    Die wird halt oben raus viel mehr Drehmoment haben, was die Mehrleistung mitsich bringt. Also ich würde die stärkere Stufe nehmen. Oben raus darf der 116d ruhig besser gehen, was natürlich auch auf eine höhere Turboladerbelastung geht.
    Bei niedrigeren Drehzahlen würde ich darauf achten, das "Mehrmoment" nur abzurufen, wenn ich in größeren Gängen unterwegs bin.
     
  10. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Wenn man optimiert, dann schon so dass man mehr durchzug von unten bis oben hat und nicht nach oben raus auf die Vmax.
     
  11. #10 1er_michi, 27.12.2010
    1er_michi

    1er_michi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daham
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Guten morgen Leute !!
    und Danke für Eure Anworten!!

    Also das ganzo soll 369€ kosten Quasi Neujahrsspecial, und die Firma is in Sollenau bei Baden in Mödling.


    soweit ich mich bis dato Informieren konnte können die Getriebe runde 390-400NM verkraften.
    Um die Verwirrung aufzulösen, die Stage2 hätte 178PS obenraus und 385NM
    Ich persönlich hätte gerne das Drehmoment von der Stage2 und ca 150PS endleistung.

    aba Euren Meinungen zu Folge tendiert ihr eher Richtung Stage 2 kennfeld ohne Änderungen?
     
  12. Werner

    Werner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.05.2010
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberwart - Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Werner
    der Preis ist heiß und Sollenau nicht zuweit weg - berichte umbedingt von deinen Erfahrungen!
    spiel auch mit den Gedanken etwas zu verändern der Unterschied zu meinen 6 Zylinder Benziner ist mir doch zu gewaltig :mrgreen:
     
  13. #12 Olep, 27.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2010
    Olep

    Olep 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    hmm kann auf der HP von Upsolute (http://www.upsolute.com) nichts finden für den 116d, mir kommt die Leistungssteigerung jedoch zu viel vor.. von 122 auf 178 PS???
    ich spiele auch schon länger mit dem gedanken meinen 116d chippen zu lassen, aber es gibt dzt. zu wenig berichte über gechippte.
     
  14. #13 1er_michi, 27.12.2010
    1er_michi

    1er_michi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daham
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    aus dem Grunde hab ich mit dem Meister dort auch persönlich gesprochen :-D
    und seinen Auskünften nach haben sie bereits mehrere 116d gechipt Stage1 und Stage2. alle derweil ohne Probleme...so wie bei jedem Tuner hahahah :-D

    Ich hab zu dem recht vertrauen weil er einige 5er und 3er meiner Kollegen auch aufblasen hat und alle sehr zfrieden sind und auch ihre 2. Wagen haben machen lassen dort...und bei uns sind alle recht KFZ-afin und wenn schon unserer Parkplätze net gekehrt sind gibts rabatz!!! :-D sprich wenn die Kennfelder scheisse wären täts dort schon rund gehn...sind runde 8 Autos ....
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    7.888
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    116i
    den 116d gibt es ja auch noch nicht so lang. Also wäre ich vorsichtig mit "haben wir schon gemacht, keine Probleme Aussagen"

    Ich denke Kupplung und Getriebe sind die ersten Dinge die bei 380 NM die Grätsche machen könnten, dicht gefolgt von der Hardware des Motors wie Turbo etc.
     
  17. #15 1er_michi, 27.12.2010
    1er_michi

    1er_michi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daham
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    ja ich bin eh schon voll gspannt :-D
     
Thema:

was ist eher kritisch für den motor?

Die Seite wird geladen...

was ist eher kritisch für den motor? - Ähnliche Themen

  1. Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46

    Umfrage zu Problemen der Motoren N43, N45, N46: Hallo liebes Forum, angestoßen von einen Beitrag, habe ich die letzen Tage mal im Forum geforscht, wie es um unsere BMW 4 Zylindermotoren steht....
  2. Tick, Tick im Stand bei kalten Motor

    Tick, Tick im Stand bei kalten Motor: Grüßt euch, ich habe jetzt in der kalten Jahreszeit nach dem Start vom Motor bzw. immer dann wenn der Motor noch nicht warm ist, ein gleichmäßiges...
  3. [E87] Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor

    Bocken bei kalten Außentemperaturen und warmem Motor: Hallo Liebe Fan-Gemeinde, nun wende ich mich mal mit einem Problem(chen) an euch. Ich besitze nun seit 3,5 Jahren einen 118d, BJ 12/2009 mit 143...
  4. Auto Motor Sport ohne 1er

    Auto Motor Sport ohne 1er: Hallo Zusammen! Für alle, welche die nächsten Tage am Kiosk stehen und den Kauf überlegen: In der aktuellen Auto Motor Sport wird auf dem...
  5. Leistungssteigerung n55 Motor

    Leistungssteigerung n55 Motor: Hallo ich wollte mir mal vorschläge und Informationen zur Leistungssteigerung meines 135i Coupes holen. Ich wollte mir eine dp (200Zellen) und...