Was ist der Servomotor?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Patufa, 19.01.2011.

  1. Patufa

    Patufa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mexiko
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Mmmh, gehört glaube ich zu Mängel am Motor, war mir aber nicht ganz sicher.

    Mein Kleiner steht immer noch hier bei mir zuhause, habe ihn nicht wieder zum freundlichen gebracht (da 70km weit weg und keine Zeit).
    Die Motorleuchte gelb ist an und die Diagnose beim freundlichen war in Worten:
    Wir müssen den Motor der Valvetronic austauschen und noch ein paar Teile.


    Auf dem Kostenvoranschlag steht aber: Servomotor OKTA und irgendweclche Verbindungsstücke und irgendwas am Kabelbaum. Und dann noch zig Arbeitseinheiten um irgendetwas zu überprüfen.

    Ist das dasselbe wie die Valvetronic?

    Dank euch schon mal für eure Kommentare im Voraus!


    Gruss Patufa
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GrandSlam, 19.01.2011
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Um welches Fahrzeug handelt es sich?
     
  4. Patufa

    Patufa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mexiko
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Ups, ja ,´schuldigung!

    Ist ein 120i Bauj. 2006.
     
  5. Patufa

    Patufa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mexiko
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Habe das jetzt mal ergoogelt und auch besser übersetzt. Mein Kostenvoranschlag ist auf spanisch.

    Also der Servomotor ist der Motor der Valvetronic.

    Man benötigt 50 Arbeitseinheiten um die Fasen der Wellen einzustellen und dann nochmal 13, um die Exzenterwelle einzustellen/bauen.
    Ist das richtig?

    Nächste Frage:

    Kann man die ausgelesenen Fehler irgenwo nachsehen, gibts da Nummern, oder so?
    Denn ich habe nur die Rechnung bekommen fürs auslesen, wo angegeben war wieviele Arbeitseinheiten, wieviel kosten, aber die Diagnose selbst habe ich nicht gesehen.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Was ist der Servomotor?