was haltet ihr von Gaspedal tuning? bringt das etwas?

Diskutiere was haltet ihr von Gaspedal tuning? bringt das etwas? im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Moin 1er Fans hat einer von euch schon mal gaspedal tuning gemacht? Bringt das wirklich etwas? Besseres ansprechverhalten und so? Wie sieht es...

  1. #1 StrammerMax, 24.09.2009
    StrammerMax

    StrammerMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ankum
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Moin 1er Fans hat einer von euch schon mal gaspedal tuning gemacht?
    Bringt das wirklich etwas? Besseres ansprechverhalten und so?
    Wie sieht es mit der garantie aus? Verliert man die? Ist das schädlich für den motor oder so?
    Gruß max
     
  2. #2 KoHuWaBoHu, 24.09.2009
    KoHuWaBoHu

    KoHuWaBoHu 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
  3. #3 Airwave72, 24.09.2009
    Airwave72

    Airwave72 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nieder-Olm
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hör auf mit so einem Quatsch!
     
  4. #4 StrammerMax, 24.09.2009
    StrammerMax

    StrammerMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ankum
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Danke für die schnelle und gute antwort.
    Hat sich für mich erledigt....kann geschlossen werden.
    Gruß max
     
  5. #5 Öl(b)renner, 24.09.2009
    Öl(b)renner

    Öl(b)renner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    ....nicht so voreilig !

    ich muss mal wieder davor warnen mit zu wenig Wissen voreilig zu schreiben.
    RIchtig ist, dass es wenig Sinn ergibt die Dosierbarkeit des Fahrpedals einfach zu verschlechtern. Was aber durchaus sinnvoll sein kann ist wenn man die Filterung des Fahrpedalwertes veräbdert.

    In allen aktuellen Fahrzeugen mit elektronischen Gaspedal findet eine gewisse Verzögerung des gewünschten Drehmomentes statt (sowohl beim Gasgeben als auch beim Gas wegnehmen) DIes wird hauptsächlich dazu gemacht, dass es kein Rucken und Schlagen während der Lastwechel gibt. Wenn man darauf keinen Wert legt kann es sinnvoll sein die Filterung auszuschalten. Schneller wird das Fahrzeug dadurch nicht, es reagiert aber deutlich direkter und dies nicht nur gefühlt durch Verfälschen des Pedalwertes sondern durch schnelleren Aufbau von Motorleistung.

    In allen seriösen Sporttasten findet genau der beschriebene Vorgang statt: Stichwort "Porsche Sport Plus" Wenns nur den Pedalwert verfälscht ist die Sache aber keinen Cent wert

    Grüße, Öl(b)renner
     
  6. hmmm

    hmmm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Re: ....nicht so voreilig !

    Genau das nervt mich eigentlich immer. Da ist eine gefühlte halbe Sekunde Pause wenn mans aufs Pedal drückt.
     
  7. r-cdi

    r-cdi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Trier
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Gaspedaltuning

    Hallo,
    wir lesen hier ab und zu mal mit und sind immer wieder erstaunt über die Kommentare.
    Zur Sache: Wir haben gerade bei BMW sehr viele einstellbaren Module am Gaspedal verbaut - ähnlich dem anderen hier oft erwähnten Produkt, aber einstellbar auf die eigenen Bedürfnisse. Die Zufriedenheit liegt bei 99%.
     
  8. #8 KoHuWaBoHu, 25.09.2009
    KoHuWaBoHu

    KoHuWaBoHu 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    die beschleunigung von 0 auf 100 wird um keine hundertstel verbessert, dadurch imo sinnlos...
     
  9. #9 Dieselschlucker, 25.09.2009
    Dieselschlucker

    Dieselschlucker 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Wim
    Re: Gaspedaltuning

    :spam:
     
  10. #10 elsadso, 25.09.2009
    elsadso

    elsadso 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Super geile Tuningmaßnahme.
    Hab hier auch noch nen heißen (Leichtbau)Tuningtipp für euch.
    Dadurch habt ihr mehr Leistungsgewicht.

    [​IMG]

    Aber ihr solltet nie vergessen.
    Wer sein Auto so mächtig tuned, hat viel Verantwortung dass er keinen Unfall mit seiner Mehrleistung verursacht :twisted:
     
  11. r-cdi

    r-cdi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Trier
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Gaspedaltuning oder besser Kennfeldoptimierung des Gaspedals

    Es geht doch gar nicht um eine Leistungssteigerung! Das kann durch die Bearbeitung der Gaspedalwertkennlinie nicht erreicht werden.
    Ziel ist lediglich das Ansprechverhalten von träge auf sportlich zu ändern, was sehr viel Fahrspaß bringt und zudem durchaus auch sicherheitsrelevant ist: z. B. schnelleres Anfahren an einer Einmündung oder Kreuzung wo eine Gaspedalverzögerung manchmal echt kritisch sein kann.
     
  12. #12 KoHuWaBoHu, 25.09.2009
    KoHuWaBoHu

    KoHuWaBoHu 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    schnelleres anfahren ist grob nur mit einer leistungssteigerung möglich :)

    edit: oder weniger gewicht...
     
  13. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Richtig, schneller ist man damit auch nicht, bzw. ein Turboloch wird nicht kleiner. Man tritt nur das Gaspedal weniger durch, das ist alles. Kann man alles auch manuell erreichen, deshalb wäre das nix für mich.

    Zudem leidet natürlich das Ansprechverhalten.
    Was bei Nässe oder erst recht Schnee mit einem Turbodiesel ohnehin schon eingeschränkt ist.
     
  14. r-cdi

    r-cdi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Trier
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ich korrigiere mal: SCHNELLERES BESCHLEUNIGEN, nicht SCHNELLERES ANFAHREN ist nur durch eine Leistungssteigerung möglich.
    Dann sind wir einer Meinung!

    Es geht aber um die Zeitspanne bis die Gaspedalspannung aufgebaut ist und vom Steuergerät entsprechend umgesetzt ist.
    Ein netter Versuch, der klar macht um was es geht ist der folgende:
    einfach mal wieder in ein vergleichbares Auto setzen das einen Gaszug hat und kein modernes elektronisches Gaspedal.
    Der Unterschied im Ansprechverhalten ist auffallend. Hier ist keine Verzögerung zu spüren!

    Und:
    bei der Beschleunigung wird in der Regel gemessen ab dem Zeitpunkt wo das Fahrzeug in die Bewegung übergeht, d. h. es zu fahren beginnt.
    Würde man hingegen eine Messung starten ab dem Zeitpunkt,
    in dem das Gaspedal nach unten bewegt wird, dann ist ein Unterschied messbar. Der Eindruck wird übrigens durch Testberichte bestätigt.
     
  15. #15 KoHuWaBoHu, 25.09.2009
    KoHuWaBoHu

    KoHuWaBoHu 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
  16. r-cdi

    r-cdi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Trier
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vielen Dank, das Video kenne ich. (Schau mir auch gerne die Berichte von Tim Schrick an.)

    Die Elektronik des Opel ist auf einen bestimmten Wert programmiert, und soweit mir bekannt ist, gibt es auch bislang keinen Hersteller
    der für sein Fahrzeugmodell eine einstellbare, also auf die eigenen Bedürfnisse anpassbare Sporttaste anbietet.

    Das ist ja eben der Unterschied zum bereits oft diskutierten Produkt:
    die Sensitivität des Gaspedals kann bei der KickDown-unit stufenlos eingestellt werden.
    Viele empfinden die Serienabstimmung des Gaspedals als zu träge, auf der
    anderen Seite aber auch die Abstimmung des Sprintbooster als zu aggressiv.
    Daher lag es nahe das KickDown-Modul als einstellbar zu entwickeln.
     
  17. #17 StrammerMax, 25.09.2009
    StrammerMax

    StrammerMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ankum
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    @r-cdi
    Genau das hätte ich gerne, das das pedal schneller reagiert und nicht das pedal schon bei halbgas einem vollgas betätigt. ...
    gibts soetwas? Ich war das sonst von meinen andern autos und von meinem rennkart gewohnt...
     
  18. #18 Öl(b)renner, 30.09.2009
    Öl(b)renner

    Öl(b)renner 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.04.2008
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Zusammenhang spontanität & Gaspedal

    zu hoffen. dass einfaches Rumfummeln an der Kennlinie des Gaspedals irgendwie hilft das Fahrzeug spontaner zu
    machen ist echt etwas blauäugig !

    Wie ich ja bereits kurz schrieb gibt es im Motorsteuergerät eine "Filterung der Fahrpedalstellung" was dazu dienen soll des Auto bei Lastwechseln weniger rucken zu lassen. Ausserdem ist der Momentenaufbau des 118d durch den Turbolader sowieso verzögert. Die von BMW beworbenen 300Nm hat man nur stationär also nach einer gewissen Zeit bei konstanter Drehzahl. Steigt man auf Gas benötigt der Lader erstmal etwas Zeit um Ladedruck aufzubauen.
    Einfach die Fahrpedalkennlinie steiler zu machen auch wenn dieser Faktor variabel ist durch einen Drehschalter ist schlicht und einfach primitive Fummelei von Anfängern und keinen Cent wert !

    Die Filterung des Wertes und die mechanische Optimierung des Systems (==> Registeraufladung) führen zum Ziel



    in diesem Sinne,
    Öl(b)renner
     
Thema: was haltet ihr von Gaspedal tuning? bringt das etwas?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gaspedal tuning

    ,
  2. gaspedaltuning

    ,
  3. gaspedal tuning sinnvoll

    ,
  4. was bringt gaspedal tuning,
  5. gaspedal tuning test,
  6. was ist gaspedal tuning,
  7. elektronisches gaspedal tuning,
  8. gaspedal tuning schädlich,
  9. pedal tuning,
  10. was bringt eine pedalbox,
  11. Was bringt ein Gaspedal tuning,
  12. bringt eine pedalbox etwas,
  13. pedalbox sinnvoll,
  14. was bringt gaspedaltuning,
  15. bringt gaspedal tuning was,
  16. gaspedal tuning was ist das,
  17. was bringt pedal tuning,
  18. Automobiltechnik Ankum,
  19. ansprechverhalten gaspedal,
  20. Was ist Gaspedaltuning,
  21. pedalbox bringt das was,
  22. ist gaspedaltuning schädlich,
  23. gaspedal tuning erfahrung,
  24. gaspedal tuning nützt das was,
  25. gas Pedal tuning Erfahrung
Die Seite wird geladen...

was haltet ihr von Gaspedal tuning? bringt das etwas? - Ähnliche Themen

  1. [E87] Mattes' 118i ohne Tuning

    Mattes' 118i ohne Tuning: Mahlzeit zusammen. Ich habe meinen E87 118i mit einem N43B20A (also 2 Liter Hubraum und 143 PS) bereits 2013 gekauft und damals aufgrund meiner...
  2. Miss Tuning Kalender 2017

    Miss Tuning Kalender 2017: hallo ich suche den Miss Tuning Kalender von 2017 bevor er weggeworfen wird hätte ich intetesse und würde auch etwas zahlen
  3. Erfahrungsbericht Tuning bei DS Motorsport BMW 118d F20

    Erfahrungsbericht Tuning bei DS Motorsport BMW 118d F20: Hallo, Am 22.11.17 war es dann endlich so weit und ich habe meinen BMW 118d f20 (143Ps) zu DS Motorsport gebracht. Meine ganzen fragen wurden im...
  4. M140 und die Zukunft - mögliche Szenarien und Tuning

    M140 und die Zukunft - mögliche Szenarien und Tuning: Was habt ihr hier mit "BB Automobiltechnik" für Erfahrungen gemacht?...
  5. BMS Auspuffblenden 3,5" 90 mm Burger Tuning

    BMS Auspuffblenden 3,5" 90 mm Burger Tuning: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo Habe mir die Auspuffblenden von BMS bestellt. Sie werden einfach auf das originale...