Was haltet Ihr von der BMW Spende an die CDU

Diskutiere Was haltet Ihr von der BMW Spende an die CDU im Laberecke Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Gestern ist es ja groß rausgekommen, dass die Familie Quandt und Klatten (Beides BMW Aktionäre zusammen 46% Anteil) der CDU 690000€ gespendet hat....

  1. Reebox

    Reebox 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Reutlingen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    René
    Gestern ist es ja groß rausgekommen, dass die Familie Quandt und Klatten (Beides BMW Aktionäre zusammen 46% Anteil) der CDU 690000€ gespendet hat. Jetzt wird wieder heftig diskutiert zwecks Lobbypolitik usw.

    'Fraktionsvorsitzende der Linkspartei im Bundestag, Klaus Ernst sagte: "BMW hat Merkel im Sack".' Was haltet Ihr von der Aussage und welchen Vorteil denkt Ihr hat es für BMW als Firma solche Spenden zu zahlen?

    Meine persönliche Meinung ist, dass es für BMW so gut wie kein Vorteil hat, da sie sich der Gesetzgebung genau so beugen müssen wie wir und jedes andere Unternehmen auch. Mich würde aber eure Meinung dazu auch interessieren. :winkewinke:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ancientLEGEND, 16.10.2013
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Naja, ob BMW keine Vorteile davon hat weiß ich nicht. Ich glaube nur zu wissen, das BMW in München keine Steuern zahlen muss. Davon abgesehen ist München aber Rot regiert, aber da kann man ja auch spenden. :D
     
  4. #3 alpinweisser_120d, 16.10.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.672
    Zustimmungen:
    307
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    wie kommst drauf dass die keine steuern zahlen müssen?
     
  5. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    ..sollen lieber die Arbeiter am Fliessband besser bezahlen...:roll:

    lg
    indo5
     
  6. #5 ancientLEGEND, 16.10.2013
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Hab ich ich glaub mal vor 10 Jahren irgendwo gelesen und gehört auch schon zwischenzeitlich bar mal. Argument ist da wohl das die soviel Mitarbeiter beschäftigen, die dann ja auch eine Menge an Steuern zahlen.

    Meine Firma (öffentlicher Dienst) bekommt ja auch immer nen schicken 5er BMW als Dienstwagen umsonst. Für unseren internen Postpoten. :eusa_shhh:
     
  7. Reebox

    Reebox 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Reutlingen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    René
    Interessant, hab ich noch nie gehört. Aber falls das so ist, dann werden die Kollegen Benz, Audi, VAG usw auch nichts abdrücken müssen denk ich. Kann ich mir aber schwer vorstellen
     
  8. #7 ancientLEGEND, 16.10.2013
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Kann man ja pauschal nicht sagen, da es ja Gemeindeabhängig ist.
    Aber zum Beispiel bei VAG in Wolfsburg könnte ich es mir auch vorstellen.

    Ob es aber jetzt noch so ist weiß ich nicht genau, da wie gesagt ich das mal vor 10 Jahren gelesen hab.
     
  9. #8 oVerboost, 16.10.2013
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.965
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:

    Die verdienen aber schon ueberdurchschnittlich gut. Noch mehr waere nicht fair.

    Gesendet von keinem iPhone.
     
  10. #9 ancientLEGEND, 16.10.2013
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Das stimmt.
     
  11. Reebox

    Reebox 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Reutlingen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    René
    Besser wie an eine Partei spenden aber dennoch
     
  12. #11 Pecoloco, 16.10.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2013
    Pecoloco

    Pecoloco 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Nico
    Ich halte das schon für klaren Lobbyismus. Genau wie damals bei der FDP und den Hoteliers. Wofür soll das Geld denn sonst sein? Man beeinflusst eine "Interessenlage" bei einer Partei. Ich wäre eh dafür, dass die Parteien das mal öffentlciher machen. So wie "CDU - powered by BMW" :D Dann wüsste man wenigstens welches Wirtschaftskonglomerat uns gerade regiert.

    Allerdings muss ich sagen, dass wenn ich eine Lobby mag, dann ist es die Auto-Lobby. Denn die vertreten häufig auch meine Interessen (Kein Tempolimit etc.).
     
  13. Reebox

    Reebox 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Reutlingen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    René
    Danke für deine Meinung. Aber kann oder wird sich diese Lobby in der Praxis auswirken? Denke kaum, dass da Spenden dort viel bewirken. Entsprechende Gesetze die für diese Branche abgeschlossen werden, wird von der Mehrheit im Bundestag und Rat beschlossen. Und dort ist die CDU zwar stark, aber wirklich was bewirken kann sie auch nicht darin. So mein denken. Deshalb frage ich mich, warum so eine Spende? Reine Verbundenheit mit der Partei ohne Hintergedanken oder gibt es doch merkliche Vorteile für solche Firmen, die Tatkräftig Parteien Unterstützen? Ich hab darauf noch keine Antwort und frage deshalb nach euren Meinungen
     
  14. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    ...was versteht ihr unter "überdurchschnittlich" in DE am Fliessband ??

    lg
    indo5
     
  15. #14 Sickel-Pete, 16.10.2013
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Über was soll man sich da aufregen? Ich und jeder andere, somit auch Familien wie Quandt und Klatten, darf doch spenden.

    Das ich nur an die Spende, die in meinem Sinne handeln ist doch auch klar. Ich verstehe nicht was die Aufregung der Oposition soll. Das die Linkspartei besonders laut brüllt ist ja auch kein Wunder - denn mit denen wollen solvente Spender wie Quandt und Klatten sicher nichts zu tun haben.

    Das einzige was ich fordern würde wäre eine absolute Transparenz darüber, welche Spenden woher kommen.
     
  16. #15 Pecoloco, 16.10.2013
    Pecoloco

    Pecoloco 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Nico
    Genau das meine ich. Mehr Transparenz. Dass die Parteien von Spenden leben ist doch nix neues. Dass sich alle anderen drüber aufregen, die nicht kassiert haben auch. Aber woher wieviel Geld kommt wäre schonmal sehr interessant.

    Ganz simpel ausgedrückt stimmt es zum einen, dass man an die Partei spenden kann, die in seinem Sinne handelt wie Sickel-Pete das sagt, zum anderen ermöglicht man der Partei durch solche Spenden aber auch "den Kurs beizubehalten" (und erwartet das als Spender auch) und somit investiert man ja in die Zukunft. Natürlich werden die Richtlinien irgendwann ratifiziert und dann muss auch BMW sich daran halten, aber im Moment blockiert die CDU bzw. Bundesregierung das ja. Und solange die Richtlinien nicht gültig sind kann weiter produziert werden wie bisher. Und das ohne teure Umstellungen auf neuere Technologien. Ich denke es ist ein Spiel auf Zeit.

    Auch glaube ich, dass es hier nicht nur um Co2 Richtwerte geht. Da spielen ja ganz andere Sachen wie beispielsweise flächendeckender Mindestlohn, oder eben Steuererleichterungen eine große Rolle. Und geben ist ja bekanntlich seeliger denn nehmen ;)
     
  17. Reebox

    Reebox 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Reutlingen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    René
    Soweit ich weis muss man ja die Spendeneinnahmen öffentlich darstellen. Muss mal schauen wo man das nach lesen kann. Das wäre jetzt was wenn dann noch die Rüstungsindustrie mit fetten Spenden dort Vertreten wäre ;)
     
  18. Reebox

    Reebox 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Reutlingen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    René
    Grad gefunden:

    Deutscher Bundestag: Parteispenden über 50.000 ? - Jahr 2013

    Sehr Interessant das die Bayerische Motoren Werke AG an CDU/SPD/FDP jeweils einen hohen Betrag gespendet hat. Daraus lässt sich schließen, dass BMW nicht nur Schwarz tatkräftig Unterstütz sondern auch die SPD. Auffallend ist das keine der kleinen Parteien aufgelistet ist, trotz Wahlkampf dieses Jahr außer die FDP.
     
  19. #18 Pecoloco, 16.10.2013
    Pecoloco

    Pecoloco 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.12.2011
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    FFM
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Nico
    Bis auf die MLPD (Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands) :D

    110k € Privatspende. Wie korrekt. Da hätte man es auch verbrennen können. Das erklärt aber, wo die ihre Plakate her hatten dieses Jahr.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sickel-Pete, 16.10.2013
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Meines Wissens müssen Spenden unter 50000Euro nicht sofort offen gelegt werden. Diese zählen als Kleinspende und werden meines wissens nach nur alle 2 Jahre offen gelegt.

    Zum vorliegenden Fall der Spende von 690000Euro sei gesagt das es sich um drei Einzelspenden von drei unterschiedlichen Familienmitgliederns der Familien Quandt und Klatten gehandelt hat und hohe Spendensummen regelmäßig im Monat der Bundestagswahl geleistet wurden. Letztmalig in 2009.

    Man könnte sich ja auch am US Prinzip bedienen und die Spendenhöhe deckeln - wobei das ja auch nur eine Verschleierung darstellen würde.

    Aus meiner Sicht gehört das einfach öffen gelegt, und zwar in einem regelmäßigen Turnus - am besten öffentlich auf der Seite des Bundestages.

    EDIT: Wie ich gerade sehe gibt es das ja schon...
     
  22. Reebox

    Reebox 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Reutlingen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    René
    Ganz ehrlich, diese Partei sagt mir gar nichts und ich behaupte mal, Politik interessiert mich und ich verfolge diese :P.
     
Thema:

Was haltet Ihr von der BMW Spende an die CDU

Die Seite wird geladen...

Was haltet Ihr von der BMW Spende an die CDU - Ähnliche Themen

  1. BMW M436 18 Zoll Kompletträder TOP

    BMW M436 18 Zoll Kompletträder TOP: Guten Tag, ich biete hier meine originalen BMW M436 18 Zoll Sommerräder in ferricgrey an. Die Profiltiefe beträgt überall ca. 6,0mm ,RDCi-Module...
  2. BMW M2 Vorvertrag

    BMW M2 Vorvertrag: Hallo, ich biete hier einen Vorvertrag für ein BMW M2 Coupé an. Gewünschtes Produktionsdatum ist Juli 2017, eine Fahrzeugübernahme ist ab Januar...
  3. BMW Performance Sitze

    BMW Performance Sitze: Guten Tag Community, Ich bin auf der Suche nach Performance-Sitzen klappbar. Wer seine verkaufen will bitte per PN melden :-) Danke, liebe Grüsse
  4. BMW 116 Auspuff

    BMW 116 Auspuff: Hallo Zusammen, ich habe vor, mir einen Bmw 116 anzuschaffen, dies wird mein erstes Auto. Nun wollte ich euch fragen, ob sich ein Bmw 116...
  5. H&R Spurplatten Trak+ 4 x 20mm für BMW

    H&R Spurplatten Trak+ 4 x 20mm für BMW: Hallo, zum Verkauf stehen 4 gebrauchte H&R Spurplatten (Art.-Nr. 40757252) mit je 20mm Breite. Sie laufen rund und haben keinerlei Macken oder...