Was haltet ihr vom folgenden Artikel?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Bordi, 09.06.2015.

  1. Bordi

    Bordi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    was haltet ihr vom folgenden Artikel?


    Alles super bei BMW?
    -Richtig tanken will gelernt sein-

    Beim Blick ins Datenblatt scheint die Sache klar: BMW-Modelle mit Benzinmotor brauchen SuperPlus, also Kraftstoff mit 98 Oktan (ROZ 98). Denn, so heißt es dort, die „Angaben zu Leistung und Verbrauch beziehen sich auf Betrieb mit ROZ-98-Kraftstoff“. Im Tankdeckel und in der Betriebsanleitung empfiehlt der Hersteller jedoch Super (ROZ 95). Was ist nun richtig? „Unsere Ottomotoren sind für SuperPlus optimiert“, sagt BMW. Natürlich sei auch Super- oder Normal-Benzin möglich – mit „minimalen Einbußen bei Leistung und Verbrauch“. Diese seien aber im „Toleranzbereich“ Warum dann also die Verwirrung mit teurem SuperPlus?


    QUELLE: ADAC Zeitschrift



    Zahlt man für minimal mehr Leistung den Aufpreis?
    Gibt es andere nennenswerte Punkte? (Mehr Oktan = Besser für den Motor)

    (Das hier soll keines der endlosen Disskusionstreads "Super vs SuperPlus" werden. Ich empfand den Artikel als Interessant und wollte mir nur verschiedene Meinungen einholen).
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T.B

    T.B Guest

    Wenn der ADAC sonst keine Probleme hat.
    Ich sehe da absolut keine Verwirrung.
    BMW gibt an mit welchen Kraftstoff sie Ihre Verbrauchswerte und Fahrleistungen ermittelt haben.
    Nicht mehr und nicht weniger.
    Andere Hersteller geben das nicht an und machen es genauso.
    Und wenn der ADAC mal in den offiziellen Datenblättern auf BMW Presse Group einen Blick drauf werfen würde, steht bei allen Benziner folgendes:
    "Kraftstoff min ROZ 91"
    Im Handbuch steht folgendes:
    "Empfohlen wird die Verwendung von Superbenzin mit 95 ROZ.
    Kraftstoffqualitäten mit 91 ROZ und höher sind zulässig.
    Mindestqualität
    Kein Benzin unterhalb 91 ROZ tanken, sonst können Motorschäden entstehen."
    Für mich ist es zu 100% klar was ich tanken muss.
     
  4. #3 SilberE87, 09.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2015
    SilberE87

    SilberE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    1.549
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Norddeutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    Super Quellenangabe, Bordi...

    Der von dir zitierte Text stammt aus der ADAC Motorwelt Heft 5 (Mai 2015), Seite 32 und hat den Titel "Murks: Sprittangaben bei BMW".
     
  5. Bordi

    Bordi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Sorry.....
    Ich hatte lediglich ein Screenshot gemacht. Das Magazin lag nicht mehr vor.....
     
  6. #5 Pukimun, 10.06.2015
    Pukimun

    Pukimun 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    RPL
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Es geht nicht mal um die Leistung. Ich weiß nicht, wie es sich bei aktuellen Benzinern verhält, aber bei älteren Motoren war der Unterschied beim Verbrauch teils enorm. Ich hatte einige Zeit einen A6 mit 4.2l Maschine. Hab allerhand mit E-Kraftstoff herumexperimentiert. Dabei ist mir folgendes aufgefallen:

    Auf der Bahn bei konstant 120 km/h lagen die Werte wie folgt:

    E85 + Superbenzin = 13-15l/100km
    Superbenzin = 11-13l/100km
    SuperPlus = 9-11l/100km
    (Angaben aus dem Gedächtnis +/- 0,5-1l)

    War in der Zeit wo der Sprit in Deutschland am teuersten war. E85 (halb/halb) zu tanken hat aber (trotz, dass die Plörre damals um 1.04 gekostet hat) keinen finanziellen Vorteil gebracht. Aber war schon interessant zu sehen, wie der Spritverbrauch bei SuperPlus runtergeangen ist. Ist man mal einige Zeit hinter LKWs hergegondelt hat man auch Verbräuche mit einer 8 vorm Komma gehabt. Spaß macht das freilich keinen ;)
     
  7. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.121
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    naja, klare aussagen sind was anderes.....

    am tankdekel steht die Mindestanforderung und mehr geht immer, fürden rollenprüftsand und zyklusprüfung ohnehin...wäre interessant, ob da auch edelplörre verwendet wurde, um den verbrauch zu drücken:eusa_liar:
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Was haltet ihr vom folgenden Artikel?

Die Seite wird geladen...

Was haltet ihr vom folgenden Artikel? - Ähnliche Themen

  1. [E87] Brauche Hilfe bei folgenden Fehlercodes: A559, 9C53, 9C5E

    Brauche Hilfe bei folgenden Fehlercodes: A559, 9C53, 9C5E: Hallo 1er Freunde, habe heute meinen 1er mit BMWhat ausgelesen und es wurden mir 3 Fehler angezeigt, die ich nicht so wirklich deuten kann und im...
  2. Was haltet ihr von Premiumdiesel?

    Was haltet ihr von Premiumdiesel?: Hey 1er Freunde, ich weiß, es ist ein Thema worüber es viele unterschiedliche Meinungen gibt, aber ich möchte euch mal fragen, was ihr von den...
  3. Was haltet ihr von diesem Ding?

    Was haltet ihr von diesem Ding?: Hab mir das Ding mal besorgt, ich finde so übel sieht es garnicht aus. Was haltet ihr davon?
  4. Was haltet ihr von dieser Motorhaube

    Was haltet ihr von dieser Motorhaube: [IMG] [IMG] [IMG]
  5. Was haltet ihr davon? 123d

    Was haltet ihr davon? 123d: Hallo Leute, erstmal vielen Dank, dass ich ein Teil der Comunity werden darf. :) Ich möchte jetzt von meinem Audi A3 1.8T Quattro auf ein BMW...