Was für USB-Sticks nutzt ihr?

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von TMC, 28.05.2008.

  1. TMC

    TMC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    hallo zusammen, welchen usb-stick habt ihr in gebrauch, bzw. welchen nutzt ihr mit der usb-schnittstelle? da mein neues 1erle am montag abgeholt wird, würde ich gerne den "idealen" stick kaufen und mit entsprechend guten mp3s aufladen.
    also, welche marke funktioniert am besten? ;-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. raph

    raph 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krefeld
    Also zur Zeit benutze ich einen CN Memory (4GB) für 11 Euro vom Saturn... der ist aber nicht sonderlich toll und ich musste Ihn bereits einmal umtauschen weil der nicht mehr erkannt wurde. War nur ein Spontankauf nachdem mein No-Name 16GB aus England abgeraucht ist.

    Wenn ein paar Euro mehr oder weniger Dich nicht umbringen, kauf dir unbedingt einen Sandisk. Das ist imho der beste hersteller und die sind am Zuverlässigsten. Habe noch einen Sandisk Cruzer Micro (1GB) den ich vor 1,5 Jahren in USA gekauft hab, der beste Stick den ich jemals hatte... Wird überall sofort erkannt, hat keine Kappe die man verlieren kann, ist rasend schnell...

    ...und ich habe Ihn einmal in einer Hose vergessen und mitgewaschen :!:
    Ergebnis: Funktionierte noch immer, kein Datenverlust, nichts.

    Dennoch nicht zur Nachahmung empfohlen! :D
     
  4. #3 Volle_Kanne, 28.05.2008
    Volle_Kanne

    Volle_Kanne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg BW
    SanDisk Cruzer CrossFire 4GB USB Speicher 2.0

    Läuft wie geschnitten Brot :D
    Ist auch recht klein.
     
  5. #4 pitcher33, 28.05.2008
    pitcher33

    pitcher33 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab einen SanDisk Cruzer 2 GB und einen Imation Swivel 8 GB.
    Laufen beide perfekt!
     
  6. TMC

    TMC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    so, jetzt hab ich mir mal nen sandisk cruzer 16gb geordert ;-) in schwarz hochglanz optik ;-)
     
  7. #6 Alpinweiss, 28.05.2008
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Hochglanz Optik ist sehr wichtig wenn der Stick unter der Armlehne verschwindet ;)

    Hab aus der METRO günstige 4GB und 2GB Toshiba und Trekstore Sticks im Einsatz die funktionieren problemlos.
     
  8. TMC

    TMC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    hey, du hast recht...ist ja unter der armlehne... :oops:
    na ja, so gehts einem, der sein wägelchen noch nicht hat...und dann vergisst man sowas ganz schnell :idea:
     
  9. #8 Catalunya, 28.05.2008
    Catalunya

    Catalunya 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück - Merzen
    Kingston 4 und 8GB Version...die taugen wohl!!
     
  10. TMC

    TMC 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    hab jetzt mal einen stick, mit 16GB. Dürfte für den Anfang doch reichen ;-)
    aber prima, dass ich nun weiß, welche Marken mit dem USB harmonieren :P
     
  11. Siran

    Siran 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/Main
    Nutze einen Corsair Voyager 16GB.
    Bis auf die lange Einlesezeit der ID3-Tags und Playlisten (ca 20min bei vollem Stick nach jedem Start) bin ich voll zufrieden. Hatte auch mal eine 80GB 2,5Zoll HD dran mit auch ca 15GB Musik, da hat das Einlesen ebenso lange gedauert, scheint also eher an dem Umfang der Musikdaten als am verwendeten Speicher zu liegen.

    Einen Trick gibt es, die Playliste beizubehalten beim Start - wenn man beim ausschalten von der Playliste gehört hat spielt das Radio diese weiterhin ab, obwohl es sie noch nicht eingelesen hat (man bekommt dementsprechend keine Titel angezeigt). Da eine Playliste aber der einzige Weg ist, eine ordnerübergreifende Zufallswiedergabe zu machen muss ich damit leben.

    Gruß
    Andreas
     
  12. #11 mic6121, 31.05.2008
    mic6121

    mic6121 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leutenbach
    Ich habe mir heute einen Corsair Voyager 16 GB gekauft, mit mp3´s vollgepackt, angeschlossen und sofort erkannt und gelaufen ohne grosse Einlesezeit.
     
  13. Siran

    Siran 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/Main
    Auch alle Playlisten und ID3-Infos?

    Weil abspielen kann ich via Verzeichnisstruktur auch sofort, nur bis die ID3-Tags und Playlisten angezeigt werden dauerts die besagten 20min wenn der Stick voll ist.

    Gruß
    Andreas
     
  14. #13 Volle_Kanne, 02.06.2008
    Volle_Kanne

    Volle_Kanne 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg BW
    aber das dauert doch nicht jedesmal solange.
    Steht ja auch in der Bedienungsanleitung, dass bis zu 20000 Titelinfos gespeichert werden.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Siran

    Siran 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/Main
    In der BA steht viel.
    Bei mir dauert es jedesmal nach dem Anlassen solange - und auf dem 16GB Stick sind grade mal etwas über 3000 Titel drauf. Mail an BMW brachte nur die Aussage, dass sie diesen USB-Stick nicht getestet hätten.
    Ein 1GB Stick ist fast sofort inkl. Playlisten und ID3-Tag-Infos verfügbar. Bei 16GB kann ich für 20min nur über die Verzeichnisstruktur gehen, ID3-Tag-Infos und Playlisten stehen erst danach zur Verfügung.

    Gruß
    Andreas
     
  17. #15 Equilibrium, 02.06.2008
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    jedesmal?
     
Thema:

Was für USB-Sticks nutzt ihr?

Die Seite wird geladen...

Was für USB-Sticks nutzt ihr? - Ähnliche Themen

  1. Welchen Skisack nutzt ihr im e87?

    Welchen Skisack nutzt ihr im e87?: Hallo, da ich meinen 1er dieses Jahr das erste Mal im Winter in die Alpen scheuchen möchte, interessiert mich welche Lösungen ihr so für die Ski...
  2. E87 Musik über USB

    E87 Musik über USB: Hallo! Seit 2 Wochen habe ich einen 1er BMW E87 Baujahr 01.2010 Ich möchte nun Songs über Spotify abspielen und beim Display die Songs sehen und...
  3. [E8x] JB4 N54 inkl DP-Fix, vMax und USB-Kabel

    JB4 N54 inkl DP-Fix, vMax und USB-Kabel: Biete hier ein voll funktionsfähiges JB4 zum Verkauf an. Es war in einem 135i Bj 2008 verbaut. Bis zum Ausbau hat alles funktioniert. Rest siehe...
  4. [F20] Was bedeuten die Zahlen neben dem USB-/Bluetoothsymbol?

    Was bedeuten die Zahlen neben dem USB-/Bluetoothsymbol?: Hallo zusammen! ich wollte mal wissen, was die Zahlen neben dem USB- oder Bluetoothsymbol bedeuten..? Auf dem Bild steht z.B. -6 neben dem USB...
  5. Was nutzt ihr anstatt dem Notlaufrad ?

    Was nutzt ihr anstatt dem Notlaufrad ?: Welche Alternative gibt es, da es ja kein Notlaufrad gibt. Pannenhilfe würde ja die Felge zerstören wurde mir zu getragen, stimmt das? MfG Basti