Was den m140i/m240i killen kann

Diskutiere Was den m140i/m240i killen kann im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der zweiten Gen.; "Wes Brot ich ess, des Lied ich sing", ich glaube nicht, dass die Redakteure die Automarken immer neutral behandeln. Als der M135i bei...

  1. Oli86

    Oli86 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.10.2015
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    304
    Also ich kenne den Audi tt, und ich bekomme in meinen Kofferraum bald doppelt so viel geladen. 6 Getränkekästen bekommen wir nichtmal in unseren Golf, im Gegensatz zum 2er. Das kann nicht stimmen mit den Liter Angaben!
     
  2. #442 1erRider, 14.02.2017
    1erRider

    1erRider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    295
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Liter-Angaben sagen nichts aus über die tatsächliche Nutzbarkeit.
     
  3. #443 BMWPeter, 14.02.2017
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Doch schon, aber du musst sie flüssig einfüllen :mrgreen:
     
    Docter und goec72 gefällt das.
  4. #444 RechtsIstFrei, 14.02.2017
    RechtsIstFrei

    RechtsIstFrei 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.12.2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Böblingen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2014
    Habe die nackten Zahlen betrachtet, dass die Form des Kofferraumes eine wichtige Rolle spielt weiß ich auch. Aus zwei Quellen habe ich 390 Liter für den M240i. Der TT hat 305 bis 712 Liter. Der Golf VII bietet 380 Liter, also kein großer Unterschied.

    Vielleicht resultiert das BMW Mehrgewicht aus den vier Sitzplätzen, aber das bietet der TT auch.

    Vielleicht ist der BMW auch gar nicht so schwer, hier ist er mit 1470 kg angegeben.
    http://www.auto-data.net/de/?f=showCar&car_id=24023
     
  5. #445 goec72, 14.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2017
    goec72

    goec72 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2015
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Spritmonitor:
    Doch schon, aber du musst sie flüssig einfüllen :mrgreen:[/QUOTE]....@BMWPeter

    :arrow: :loens::lachlach:............:daumen:
     
  6. #446 Emmi 135, 14.02.2017
    Emmi 135

    Emmi 135 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2015
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    185
    Ort:
    bei Hamburg ums Eck ;)
    Motorisierung:
    M135i
    Spritmonitor:
    Das ist so eine Sache mit den nackten Zahlen, denn 4 Sitzplätze im TT sind auch nicht unbedingt 4 Sitzplätze im BMW. Das könnten dir aber die jeweiligen Fondpassagiere nach einer 500 km Tour besser erklären :mrgreen:
     
  7. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    4.701
    Zustimmungen:
    929
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Ich denke, dass man zum 718 Cayman nichts sagen muss.
    Der Wagen kommt der Perfektion schon recht nahe - kostet aber auch seinen Preis...
    Und dafür würde ich wohl lieber den M240i nehmen...

    Ich hab den 718 gerade mal durchkonfiguriert - ohne Hinterachssperre - die ich eigentlich noch gern genommen hätte...

    Grundpreis 718 Cayman
    51.623,00 €



    Ausstattung
    20.456,10 €


    Gesamtpreis
    72.079,10 €

    Außenfarben
    graphitblaumetallic
    A7 821,10 €
    Innenfarben
    Serienausstattung / Sitze Alcantara® schwarz
    AD 0,00 €

    Exterieur
    LED-Hauptscheinwerfer inkl. Porsche Dynamic Light System Plus (PDLS Plus)
    602 1.975,40 €
    ParkAssistent vorne und hinten inkl. Rückfahrkamera
    638 1.535,10 €
    Windschutzscheibe mit Graukeil
    567 113,05 €

    Motor, Getriebe und Fahrwerk
    6-Gang-Schaltgetriebe
    480 0,00 €
    Servolenkung Plus
    658 261,80 €
    Porsche Active Suspension Management (PASM) inkl. 10-mm-Tieferlegung
    475 1.428,00 €
    Sportabgasanlage (inkl. Sportendrohre silber) Exclusive
    XLF 2.249,10 €
    Kraftstofftank 64l
    085 119,00 €

    Räder
    20-Zoll Turbo Räder
    439 4.284,00 €

    Interieur
    Tempolimitanzeige
    631 333,20 €
    Automatisch abblendende Innen-/Außenspiegel mit integriertem Regensensor
    P13 487,90 €
    Licht-Design-Paket
    630 297,50 €
    GT-Sportlenkrad
    858 273,70 €
    Alarmanlage mit Innenraumüberwachung
    534 487,90 €
    Sportsitze (2 Wege, elektrisch)
    P08 0,00 €
    2-Zonen-Klimaautomatik
    573 761,60 €
    Sitzheizung
    342 416,50 €
    Raucherpaket
    583 53,55 €

    Audio und Kommunikation
    Navigationsmodul für PCM
    7UG 1.547,00 €
    BOSE® Surround Sound-System
    9VL 1.178,10 €
    Digitalradio
    QV3 416,50 €
    Connect Plus
    IV2 1.416,10 €
     
  8. #448 RechtsIstFrei, 14.02.2017
    RechtsIstFrei

    RechtsIstFrei 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.12.2016
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Böblingen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2014
    Das Einzige um was ich den Porsche wirklich beneide ist die fehlende Vmax Begrenzung. Für M140i/M240i gibt's das nicht mal gegen Aufpreis.
     
  9. #449 Oli86, 14.02.2017
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2017
    Oli86

    Oli86 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.10.2015
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    304
    Gut die 4300€ für die Felgen könnte man mmn weglassen ;)
     
    BB-Driver und Emmi 135 gefällt das.
  10. #450 1erRider, 14.02.2017
    1erRider

    1erRider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    295
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Das Vollzitat für den Einzeiler aber auch ;)
     
  11. Oli86

    Oli86 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.10.2015
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    304
    Hast ja recht
     
  12. ScherDa

    ScherDa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.12.2016
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Südbaden
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    David
    So ein 64 l Tank könnte der BMW gut vertragen.

    Ach ne, sind ja dann 12 kg mehr. Dann lieber doch nicht :ironisch:
     
    Boscar gefällt das.
  13. Oli86

    Oli86 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.10.2015
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    304
    So hatte es Mercedes bei der letzten C-Klasse gemacht. Ein nicht unerheblicher Teil der Gewichtsersparnis ging auf den kleineren Tank zurück. Diese Generation dann wieder...diesmal auf unfassbare 41L.

    Gegen einen Aufpreis von 59€ kriegste dann nen 59l Tank, aber so kann man natürlich aufm Papier mit einer tollen Gewichsersparnis werben...
     
  14. Docter

    Docter 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    479
    made my day!
    Will ich sehen
     
  15. #455 BMWPeter, 14.02.2017
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Aber wir nehmen deinen Kofferraum :nod:

    (Hoffentlich bekomme ich keinen Verweis wegen OT, also Jungs und Mädels, zurück zum Thema)
     
  16. Oli86

    Oli86 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.10.2015
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    304
    Es heißt doch: "wie man den m140i/240i killen kann"

    :mrgreen:
     
    Dani_93, BB-Driver, BMWPeter und einer weiteren Person gefällt das.
  17. Vuerb87

    Vuerb87 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.02.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Florian
    In der Autobild Sportscars Ausgabe Dezember 2016 tritt der BMW m240i ebenfalls gegen den 718 cayman an.

    Im Test ist der BMW mit 1566 kg (8-Stufen-Automatik) gemessen worden. Er sind zum Test der Auto Motor und Sport also nur "12" kg mehr Gewicht.

    Die Zeit von 0-100 km/h ist mit 4,5 s (Autobild) angegeben und mit 4,8 s im AMS Test.

    Was 12 kg dann doch ausmachen

    Ps. Im Test gewinnt der BMW aufgrund seines günstigeren Preises.
     
  18. Robby

    Robby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    140
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Hallo beisammen,

    M140i vs 2017 Audi TT RS
    Ich hatte vor kurzem die Chance, meinen M140i direkt mit dem neuen 400 HP TT RS zu vergleichen, mit einigen Autobahn Beschleunigungstests.

    Ich weiß, dass der Audi in einer anderen Preisliga spielt - näher am M4 als am M-Lite, aber ich wollte sehen, wie viel ich zurücklag. Auf dem Papier hat der Audi 60 PS mehr und 20 Nm weniger als der M140i, mit einem Gewicht von rund 40 kg weniger als meinem (RWD), so dass ich nicht gedacht hätte, dass der Unterschied allzu groß wäre. Vielleicht 5-6 Autolängen von etwa 60-230.

    Wie üblich lag ich falsch… Wenn‘s euch interessiert, schaut’s euch an (beim 3. Run haben wir beide synchron gestartet):

     
    Mysterikum, Marci, BMWPeter und 8 anderen gefällt das.
  19. Docter

    Docter 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    2.187
    Zustimmungen:
    479
    60PS und 40kg...
    Guter Vergleich, halt ne Liga höher.
     
    Robby gefällt das.
  20. Robby

    Robby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    140
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Ja, so deutlich ist es. Hätte gehofft auf nur ne halbe Liga höher :-)

    Sent with Tapatalk
     
    Docter gefällt das.
Thema: Was den m140i/m240i killen kann
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m140i heckantrieb tiefer?

    ,
  2. golf r gegen m140i deutsch

    ,
  3. bmw m2 b58

    ,
  4. vergleich tt m240i,
  5. cw wert bmw m240i,
  6. m140i unterschiede allrad,
  7. Prüfstandsmessung M140i
Die Seite wird geladen...

Was den m140i/m240i killen kann - Ähnliche Themen

  1. Original Spoilerlippe 2er M240i etc. Alpinweiß Neuwertig

    Original Spoilerlippe 2er M240i etc. Alpinweiß Neuwertig: Hallo, verkaufe hier eine originale Spoilerlippe vom 2er F22. Sie war 7000km auf meinem 2er montiert und ist in einem absolut neuwertigen...
  2. M240i vs. M240i xDrive

    M240i vs. M240i xDrive: Servus zusammen, gibt es einen Vergleichstest (Vor- und Nachteile) zwischen M240i & M240i xDrive? Sind es die über 3 Riesen Preisunterschied...
  3. M140i Handschalter: Bremspedal "klebt" in 0-Stellung

    M140i Handschalter: Bremspedal "klebt" in 0-Stellung: Hi, das "Problem" ist bisschen schwer zu erklären, erklärt mich nicht für verrückt :wink: Wenn ich die Bremse betätige, fühlt es sich so an, als...
  4. [F20] BMW M140i xdrive

    BMW M140i xdrive: Hallo zusammen, Verkaufe aufgrund eines privaten Projektes meinen BMW 140i xdrive mit folgenden Daten: Aussenfarbe: B45 - Estorilblau 2 metallic...
  5. M140i wird wo gebaut?

    M140i wird wo gebaut?: Hallo! Bisher war die 11te Stelle der Fahrgestellnummer die Herkunft des Fahrzeugs. Zum Beispiel "V" für Leipzig. Nun ist an der Stelle eine Zahl....