Was darf ein Bremsflüssigkeitswechsel kosten?!

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von kalidor, 08.07.2009.

  1. #1 kalidor, 08.07.2009
    kalidor

    kalidor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerade Bremsflüssigkeit wechseln lassen und bin etwas irritiert darüber, dass ich über 100 Euro dafür zahlen muss. Ist das normal?

    Hier die Aufstellung:
    Service Bremsflüssigkeit (6 AW) 60,48
    Service Standardumfang (2 AW) 20,16
    Bremfslüssigkeit 7,98
    ---> Summe netto 88,62
    ---> Summe mit MwSt 105,46

    Der Standardumfang beinhaltet "Check-Control Meldungen prüfen" und "Kontroll- und Warnleuchten prüfen".

    Habe erst vor 2 Monaten Öl+Mikrofilter wechseln lassen (dummerweise ohne Öl mitzubringen) und dafür insgesamt 249,55 gezahlt. Das mit dem "condition based" hab ich damals noch nicht so richtig gecheckt, sonst hätte ich die Bremsflüssigkeit gleich mitmachen lassen, hätte ich mir wohl wenigstens den die 20+ Euro für den "Standardumfang" gespart. :?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MB

    MB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Weiss nicht mehr was das einzeln gekostet hat. Aber ich habe vor ner Woche Service, Ölwechsel, Mikrofilter und Bremsflüssigkeit machen/erneuern lassen. Hat etwas über 300€ gekostet.
    Ist also schon recht happig :roll:

    Versteh sowieso nicht, warum es keine Listen von BMW gibt, wo man ersehen kann, was ein Service bei normalen Umfang höchstens kosten sollte. Die AW's sind ja soweit ich weiss genormt. Wäre doch viel einfacher für den Kunden zu überprüfen und BMW könnte Abzocker filtern :twisted:
     
  4. test0r

    test0r 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    20
    @kalidor

    Service Bremsflüssigkeit (6 AW) 45,00
    Service Standardumfang (2 AW) 15,00
    Bremsflüssigkeit 13,35
    -------------------------------------------
    ---> Summe netto 73,35
    ---> Summe mit MwSt 87,29

    :arrow: Ich würde auch sagen, das ist schon noch im (BMW-)Rahmen bei dir.
    -----------------------------------------------------------------------------------------

    Letztes Mal habe ich wenigstens ein Service Ticket dazu bekommen, auf dem der Service-Mensch u.a. eine Summe eingetragen hat, die die Kosten des Services am Ende nicht uebersteigen durften.
    Dazu gab es noch eine Leistungs-Zusage (Verpflichtung bzgl. Zusatzarbeiten bis spätestens __ Uhr zu informieren) und eine Termin-Zusage (Verpflichtung die Leistung bis spätestens blabla Uhr auszuführen).
    Inwiefern ich diese Verpflichtungen vor Gericht hätte geltend machen können -> kA... wahrscheinlich für Lulu. :grins:
     
  5. MB

    MB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Jo, aber das ist ja immer nur ne Angabe vom Händler. D.h. man muss drauf vertrauen, dass er keine Mondpreise hat.

    Ich meine aber ne offizielle Liste direkt von BMW, dann hat man nen Anhaltspunkt. Dann kann man schaun und sich überlegen, ob es passt oder ob man lieber noch mal bei nem anderen BMW-Haus anfragt.
    Ist ja ok, wenn wegen mir mal 20€ teurer ist, aber alles stimmt. Nur ich habs auch schon extrem überteuert (erst später festgestellt) erlebt und da hat nix gestimmt. Hätte ich nen Anhaltspunkt gehabt, wäre ich da sicher nie gelandet :evil:
     
  6. zorro

    zorro Guest

    Hab 7€ für den Wechsel bezahlt. Schön selber gemacht auf der Arbeit und nur die Brühe bezahlt.

    noch was die AWs sind fest gelegt. Den Verrechnungssatz darf jede Werkstatt selber bestimmen.

    Mit dem Preis kommst du schon hin. Bei einem Stundenlohn von an die 100€... Freie Werkstatt wäre halt günstiger.
     
  7. #6 Der_Franzose, 08.07.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    In November 2006 hatte ich bei meinem 120d vFL die Bremsflüssigkeit bei BMW (Frankreich) wechseln lassen.

    Kosten insgesammt: 51 € :D
     
  8. #7 oVerboost, 08.07.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Wie oft ist denn der Wechsel? Ca alle 2 Jahre?
    Findet ihr den Wechsel sooo dringend? Kann man den nicht auf 3 Jahre rauszögern?
     
  9. #8 Kampf_Frettchen, 08.07.2009
    Kampf_Frettchen

    Kampf_Frettchen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.03.2007
    Beiträge:
    1.240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ja alle 2 Jahre.

    Ähm wegen den paar Euro würd ich da jetzt nicht rumgeizen, es geht immerhin um die Bremsen? :shock: :?
     
  10. #9 oVerboost, 09.07.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Ich glaube aber nicht, dass die neue Bremsflüssigkeit daran was ändert. Fahr ja nicht alle Tage aufm Großglockner rauf und runter.
     
  11. #10 kalidor, 09.07.2009
    kalidor

    kalidor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    soweit ich weiß wurde das früher nicht so sehr ernst genommen mit der BF, im Prinzip hätte ich auch keine allzu großen Bedenken da etwas zu überziehen

    aber bei einem neuen Auto mache ich erstmal ganz brav alles was vorgeschrieben bzw. angezeigt wird :wink:

    eine fachkundige Meinung dazu, wieviel Wasser die BF nun wirklich zieht und ab wann es kritisch werden könnte würde mich schon mal interessieren...
     
  12. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Gesetz sagt maximal 2 Jahre. Implikationen mit Versicherung und ABE bei Verzögerung darf man selber ausrechnen :evil:
     
  13. #12 kalidor, 09.07.2009
    kalidor

    kalidor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Sprichst Du nur für Holland oder gibt es da in Deutschland ein Gesetz für? Steht das irgendwo in der StVO??? Wenn ja, müssten die das doch in der Hauptuntersuchung auch irgendwie überprüfen?!
     
  14. #13 Alexissorbas, 09.07.2009
    Alexissorbas

    Alexissorbas 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landshut
    Soweit ich weiß (Frauen und Autos :) ) Verdünnt sich die Bremsflüssigkeit auf Grund Kondenswasser. Somit können die Bremsen nicht mehr richtig wirken.....

    Ich hab im Februar einen "einfachen" Ölwechsel machen lassen.... inkl. Mirkrofilter, Kraftstoffilter und keine Ahnung noch-Filter... Dazu noch der Ölabscheidertausch und schwupps 550,00 Euronen gelöhnt...

    :twisted: :twisted: :twisted:

    war ein schöner Werkstattbesuch....
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Forums Plugin, 09.07.2009
    Forums Plugin

    Forums Plugin 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    4.372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    In D imo keine gesetzliche Regelung vorhanden... Zeit ist eh Unfug, es zählt nur der Siedepunkt, aber auch der wird nicht gemessen bei der HU.

    Also für 5 Euro messen lassen, wenn ok, kann das Zeuch auch 3 oder 4 oder 5 Jahre drin bleiben.
     
  17. #15 oVerboost, 09.07.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.964
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Ist ja mal schon auch so eine Meinung zu hören.
    Und wie wird das gemessen? Kann man das auch selber machen?
     
Thema: Was darf ein Bremsflüssigkeitswechsel kosten?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bremsflüssigkeit wechseln kosten

    ,
  2. bmw bremsflüssigkeit wechseln kosten

    ,
  3. kosten bremsflüssigkeitswechsel

    ,
  4. was kostet bremsflüssigkeit wechseln,
  5. bmw 116i bremsflüssigkeitswechsel,
  6. kosten bremsflüssigkeitswechsel bmw,
  7. bremsflüssigkeit nachfüllen kosten,
  8. bremsflüssigkeitswechsel kosten,
  9. bremsflüssigkeit wechseln preis,
  10. bmw x1 bremsflüssigkeit wechseln,
  11. 1er bmw bremsflüssigkeit wechseln kosten,
  12. bremsflüssigkeit kosten,
  13. bmw x1 bremsflüssigkeit,
  14. kosten wechsel bremsflüssigkeit,
  15. bremsflüssigkeit wechseln bmw kosten,
  16. bremsflüssigkeit wechseln kosten pitstop,
  17. bremsflüssigkeit wechseln kosten euromaster,
  18. was kosten bremsflüssigkeit wechseln euromaster,
  19. Kosten Bremsflüssigkeit wechseln BMW,
  20. bmw e90 bremsflüssigkeit,
  21. kosten x1 bremsflüssigkeit wechseln,
  22. bmwx1 service bremsflüssigkeit,
  23. was kostet ein Bremsflüssigkeitswechsel beim 5 BMW,
  24. Bremsflüssigkeitswechsel,
  25. bmw e90 bremsflüssigkeit kosten
Die Seite wird geladen...

Was darf ein Bremsflüssigkeitswechsel kosten?! - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten

    Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten E8x und hab in dem Zusammenhang mal nach den Kosten für eine Navi-Nachrüstung geschaut, weil...
  2. [F21] Was darf am m135i nicht fehlen?!

    Was darf am m135i nicht fehlen?!: Hi Leute, ich fahre einen m135i VfL und wollte gerne mal wissen was eurer Meinung nach an Veränderungen, vor allem optisch nicht fehlen darf. Ich...
  3. Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug

    Kosten 1. Service BMW F20 Leasing Fahrzeug: Moin zusammen Habe heute morgen meinen 116i Bj. 2014 zum Händler gebracht für den ersten Service, Ölwechsel und Filter Austausch. Jetzt bekomme...
  4. [E87] Kosten des Bremsenservice beim 130i (Sammelthread)

    Kosten des Bremsenservice beim 130i (Sammelthread): Hi zusammen! Habe einige Threads zu diesem Thema gefunden, die alle jedoch relativ alt sind, deswegen habe ich mich entschlossen einfach mal...
  5. Bremsenservice hinten Kosten im Großraum Frankfurt

    Bremsenservice hinten Kosten im Großraum Frankfurt: Hi zusammen! Bei meinem E87 130i stehen die hinteren Bremsen an (Beläge und Scheiben), leider finde ich jedoch im Großraum Frankfurt keine...