was bringen 10 nm mehr?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von project_chaos, 27.05.2009.

  1. #1 project_chaos, 27.05.2009
    project_chaos

    project_chaos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    hallo,

    wollt mal fragen, was zum beispiel ein zuwachs von 10nm bringt.

    bringt das mehr als z.Bsp. 10 ps mehr?

    gibt es auch ne grenze wo man das nicht mehr merkt?


    viele fragen und danke für antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pedal2Metal, 27.05.2009
    Pedal2Metal

    Pedal2Metal 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wehretal/Jena
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Christian
    Ähm, nm ist die Einheit für das Drehmoment, PS für die Leistung. Ich versteh deine Frage nicht wirklich :)
    Aber wenn du wissen willst, ob du 10 nm mehr oder weniger spüren würdest, würde ich nein sagen!
     
  4. #3 project_chaos, 27.05.2009
    project_chaos

    project_chaos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    genau das wollte ich wissen.


    dann frag ich anders rum.

    ab wieviel ps würde man einen zuwachs merken und ab wieviel nm zuwachs würde man was merken?
     
  5. #4 Sushiman, 27.05.2009
    Sushiman

    Sushiman Guest

    ab wann du was merkst hängt von vielen faktoren ab. das kannst so nicht pauschal sagen. bei einem wagen der selbst sehr wenig gewicht hat wirst du 10ps merken bei einer karre mit 1,5 t eher nicht.
    g, Sushiman
     
  6. #5 Polaris, 27.05.2009
    Polaris

    Polaris 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Christian
    10PS WENIGER machen sich da schon eher bemerkbar :lol:
     
  7. #6 Berentzenkiller, 27.05.2009
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Denke auch, dass das stark vom Motorenkonzept abhängt. Bei einem Turbo-getriebenen Motor, merkt man das bestimmt.
     
  8. #7 Equilibrium, 27.05.2009
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    bei nem 116i merkt man das u.u.
    bei einem 135i hat das wischwaschwasser wohl mehr einfluss als 10 ps mehr oder weniger. ;)
     
  9. #8 linouge, 27.05.2009
    linouge

    linouge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    T=P/(2*Pi*n/60)
     
  10. #9 Sushiman, 27.05.2009
    Sushiman

    Sushiman Guest

    kannst du uns dumme forenbenutzer bitte aufklären was du damit meinst?
    ff, sushiman
     
  11. #10 linouge, 27.05.2009
    linouge

    linouge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    das is die Abhänigkeit von T(Drehmoment) zu P(Leistung) und Winkelgeschwindigkeit (=2*Pi*Drehzahl)
     
  12. #11 derBarni, 27.05.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Ich muss nochmal zwischenfragen: Willst Du ein Auto chippen lassen und hast ein Angebot, wo 10NM mehr versprochen werden, oder so? Oder suchst Du den Vergleich zwischen 120i alt und neu (200 : 210 NM)? Oder fragst Du einfach mal "pauschal"?

    Ich schildere mal meine Erfahrung mit dem Umstieg vom 320i E90 mit 150PS und 200NM auf den 118d mit 143 PS und 300NM:
    Dass ich ca. 5% weniger Leistung haben würde war mir schon klar, dachte aber, dass es durch 50% mehr Drehmoment deutlich kompensiert würde. Das war leider nicht ganz richtig, denn der 118d ist deutlich länger über setzt als der 3er! Im Normalbetrieb im unteren und mittleren Drehzahlbereich schiebt der 18d im Vergleich deutlich kraftvoller an, aber bei höheren Geschwindigkeiten (also nach dem Drehmomentmaximum ab ca. 2800/min), vor allem aber an Steigungen, auf der Autobahn war kam mit dem 3er etwas schneller voran...

    Es hängt also von etlichen Faktoren ab, insofern müsstest Du die Fragestellung schon nochmal konkretisieren. ;)

    Edit: @ linouge: auch nach Deiner Erklärung verstehe ich nicht, was Du damit ausdrücken möchtest. Es wird ja gefragt ob man das Mehrdrehmoment spürt und nicht, wie man was errechnet! ;)
     
  13. #12 linouge, 27.05.2009
    linouge

    linouge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    sollte ja nur eine erklärung sein, dass drehmoment eben von drehzahl und leistung abhängt und die angaben der hersteller sich auf das maximale drehmoment beziehen, also was heißt 10NM mehr? bei welcher drehzahl etc spielt eben eine nicht unwesentliche rolle :)
     
  14. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    verstehe ich nicht

    Gerade bei Steigungen brauchst du nur noch im 4 Gang gas geben und schon erreichst du 160 in null komme nix .. und 5 gang und es gehen sogar knapp 200 laut tacho..

    z.b. Kassla Berge wo der Blitzer steht... (A7 ) merke ich es immer wieder wie gewaltig 300 NM sein können.... Der Blitzer schreibt 100 vor...
    vom 6 gang in den 4 gang 100 km /h und vollgas und ohne Probleme zieht der 1er Brav den langsamen fahrzeugen vorbei gar kommt er an die A4 Benziner Fraktion ran .... bis 160 dann in den 5 Gang und der Berg ist druch...

    Beim Benziner Opel damals, musste ich immer HOHE DREHZAHLEN halten um ja nicht überholt zu werden... oder damit der Tacho nicht zurück geht nach dem schalten....

    Ich kann mir wirklich nicht vorstellen,
    beide im 4 Gang und Berg auf der 150ps 3er dem 118d BERG AUF weg oder auch noch überholen kann !!! wenn gleich schnell oder der 1er kommt am anfang verdammt nah an den 3er ran... wenn der 3er dann in den 5ten schaltet zieht der 118d davon ganz sicher..

    300 NM zu 200 NM sind welten berg auf.

    p.s. auf der gleichen Strecke kam ein 123d angeflogen. die bekanntlich 400 NM haben... und der war wirklich übelst schnell berg auf ! :!:

    wie schnell der an meinem heck war...konnte ich gar nicht die spur freimachen... und auch die anderne autos der arme 123d hat mich leid getan... der hat einfach zu viel kraft berg auf 8)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. efx

    efx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2009
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    er wolle damit zum ausdruck bringen, das leistung direkt nicht messbar ist sondern lediglich aus weg (winkelgeschwindigkeit) und drehmoment berechnet wird.

    letztlich sind 10 nm mehr auch automatisch mehr leistung, sprich wenn man exakt weis, welches drehmoment bei welcher drehzahl anliegt, kann man daraus die leistung errechnen.

    die drehzahl beschreibt den weg und das drehmoment die kraft

    schneller ist jeweils der, der bei der jeweiligen geschwindigkeit mehr kraft anliegen hat, der jeweilig motordrehment nutzt hier wenig, da ein benziner dies i. d. r. mit höherer drehzahl kompensieren kann und damit bei gleicher geschwindigkeit im zweifelsfall sogar mehr kraft auf die räder bringt, da er einen niedrigeren gang fahren kann.
     
  17. #15 linouge, 27.05.2009
    linouge

    linouge 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    ja, genau, aber uns ingenieuren wird ja (vllt.) zurecht attestiert uns nicht gut artikulieren zu können :)
     
Thema: was bringen 10 nm mehr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 30 nm auto unterschied

    ,
  2. 16 nm spührbar

    ,
  3. 10nm mehr leistung

    ,
  4. 50 nm bemerkbar ,
  5. 30nm auto bemerkbar,
  6. machen 10 ps viel aus,
  7. spürt man 10 nm mehr beim motorrad ,
  8. unterschied 15 nm,
  9. merkt man 100 newton mehr,
  10. merkt man 14 nm mehr beim auto,
  11. merkt man 15 nm mehr,
  12. merkt man 10 ps mehr beim auto?,
  13. wieviel ps sind 100 nm,
  14. wieviel sind 10nm,
  15. 40 nm in ps,
  16. 15 nm mehr leistung,
  17. nm beim auto unterschied fühlbar,
  18. 50 nm unterschied,
  19. merkt man 10 ps mehr,
  20. ist mehr oder weniger nm,
  21. bringen 40 nm was?,
  22. 10nm spürbar,
  23. 20 nm mehr drehmoment,
  24. Drehmoment 100nm mehr,
  25. merkt man 20 nm mehr
Die Seite wird geladen...

was bringen 10 nm mehr? - Ähnliche Themen

  1. Überarbeiteter Kettenspanner für N43 seit 10/2016

    Überarbeiteter Kettenspanner für N43 seit 10/2016: Hallo, Ich möchte euch informieren, dass BMW einen abermals überarbeiteten Kettenspanner im Zuge der gerade laufenden TA "Bremsenunterdruck"...
  2. Serien-Endschalldämpfer für M135i xDrive (F20, EZ 10/14)

    Serien-Endschalldämpfer für M135i xDrive (F20, EZ 10/14): Hallo zusammen, tja, wie der Name schon sagt, ich möchte das Fahrzeug gerne abrüsten, besitze den Original-ESD aber nicht mehr (momentan M...
  3. [F20] M Performance Lenkrad II und einiges mehr

    M Performance Lenkrad II und einiges mehr: Hi Leute Ich lese schon wie verrückt das Forum die letzten Tage, habe aber noch keine wirklichen Ergebnisse in der SuFu gefunden. Ich...
  4. [E82] Zieht nicht mehr richtig, keine Leistung

    Zieht nicht mehr richtig, keine Leistung: Hey, ich fahre einen E82 123d (Bj 08 / 145.000 Km) und habe seit Montagmittag auf einmal starken Leistungsverlust.. Das Auto beschleunigt nicht...
  5. Carly BMWHat: Keine Verbindung zum Motor und iOS 10?

    Carly BMWHat: Keine Verbindung zum Motor und iOS 10?: Hallo zuzsammen, ich habe mal wieder ein Problem mit meinem Sorgenkind. Und zwar leuchteten vorhin drei Warnlampen auf (ich tippe auf...