was bekomm ich noch für mein 120d?????

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von Scampijoe, 19.12.2007.

  1. #1 Scampijoe, 19.12.2007
    Scampijoe

    Scampijoe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gräfelfing bei München
    hey leute! ich möchte mein 1er verkaufen. auto hat vollaustattung ausser HIFI PROF! wirklich alles drin ausser dieses extra....
    hat jetzt 30000km runter. bj 04/2006
    bin am überlegen ob ich meine 19" chromfelgen/gewinde fahrwerk/chip drin lassen soll oder einzeln verkaufe!
    desweiteren is ein neuer 17" radsatz mit hankook reifen bis 240 dabei... gerade mal 2000km gelaufen!
    vllt ist ja auch wer an einer finanzierungsübernahme interessiert! 7500 sonderzahlung 290.- pro monat-

    lg flo

    für bilder könnt ihr auf den link in meiner signatur klicken!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nspacex, 19.12.2007
    nspacex

    nspacex 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hi,

    hmm also ich schätze so um die 25tsd Euro normalerweise. In dem Fall würde ich aber sagen das du ehh ein sehr speziellen Käufer brauchst, sprich die Preise da ggf. auch anders liegen. Warum? wenn man es böse sagen will, ist das Auto "verbastelt" (Bitte nicht falsch verstehen das ist keine Wertung, jedem das seine), ich hätte für den obengenannten Preis schon ein Problem damit, das a) die Garantie aufgrund von dem Chip hinfällig ist, b) ich keine blaue Innenraumbeleuchtung ala Golf will c) ich keinen leergeräumten 130i ESD will usw usw ... kurz ich müsste die fast komplete Rückrüstung mit reinrechnen und hätte dann aber immer noch keine Garantie mehr. Also ich Schätze den Wert für mich auf ca. 20tsd Euro oder weniger.

    Wie gesagt nicht falsch verstehen, ich möchte an deinem Tuning weder die Maßnahmen noch die Durchführung schlecht machen, Geschmäcker sind eben verschieden. Und wie ebenfalls gesagt der Preis kann in der von dir angesprochenen Zielgruppe evtl. sogar noch höher als der eigentlich Marktpreis ausfallen.

    LG
     
  4. #3 funkydoctor, 19.12.2007
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    In jedem Fall würde ich die Veränderungen rückgangig machen. Derartige Modifikationen werfen unweigerlich Mutmaßungen und Fragen auf.

    Einen besseren Schnitt machst Du sicher außerdem.

    Mach ne Schwacke Bewertung und schon weißt Du stehst.
     
  5. #4 overcast, 19.12.2007
    overcast

    overcast Guest

    22t€ ohne zubehör.
     
  6. #5 Scampijoe, 19.12.2007
    Scampijoe

    Scampijoe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gräfelfing bei München
    rückrüstung stellt kein prob da! ich habe alle teile zu hause.... außerdem bin ich mechaniker.gebe sie eh ungern mit, da mir keiner den preis bezahlt wie du sagst!
    aber im org zustand müsste er doch mehr bringen! 25tsd erscheinen merh ein bisschen zu wenig. denke da eher an 27-28tsd!
    22tsd sind für mich ein absoluter "schmarrn" sry aber das auto hat mich vor einem jahr 10tsd euro mehr gekostet.... der 1er ist der preisstabilste kompaktwagen!
     
  7. #6 Alpinweiss, 19.12.2007
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Yep, aber wie bei jedem Wagen nur in Basisausstattung (fast) alles Zubehör ist bei einem Verkauf so gut wie nichts mehr wert. Von daher macht es finanziell keinen Sinn einen vollausgestatteten Wagen nach kurzer Zeit wieder zu veräußern.
     
  8. #7 -The-Game-, 19.12.2007
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    vergiss es, das mit dem wertstabilsten kompaktwagen steht nur auf dem papier. mal ein bsp. meinerseits:

    ich hatte mal aus interesse im sommer bei bmw bzgl. der inzahlungnahme meines 118d angefragt, falls ich einen 320si nehmen würde...heraus kamen ca. 15.000 euro... (1,5 jahre alt und damals 25.000km, neupreis ehemals deutlich über 32.000 euro). da sieht man mal, wo die preise wirklich liegen. war natürlich der einkaufskurs von bmw und das noch von der "berüchtigten" nl dreieich bei ffm, aber weit über 50% wertverlust in 1,5 jahren bei dem angeblich wertstabilsten auto der kompaktklasse und das noch als diesel hat mich doch sehr nachdenklich werden lassen und alle anderen kaufpläne erst mal beiseite legen lassen. mal abgesehen von dem finanziellen verlust sehe ich es schlichtweg nicht ein, mein auto zu einem solchen kurs zu "verschleudern"...

    ich denke mal, 3 jahre mindesthaltedauer machen den verlust dann doch irgendwann wieder erträglicher. einen jungwagen kann man heutzutage kaum noch verkaufen, da schon die neuwagen mit zuviel rabatt in den markt gedrückt werden. warum willst du dein schönes auto denn schon nach so kurzer zeit wieder loswerden, du hast ja jede menge arbeit und geld reingesteckt.

    und ich hab das m-sport-paket und jede menge zubehör. du kannst als privatmann auch keine garantie wie ein händler geben und gerade hat das fl mit efficient dynamics stattgefunden, was unsere vfl-modelle noch unattraktiver macht und wert kostet.

    also so traurig es ist, es betrifft mich ja selbst (s.o.), mit 22tsd € wärst du meiner meinung nach noch äußerst gut bedient, so ist der markt... :roll:

    grüße, sascha
     
  9. #8 Scampijoe, 19.12.2007
    Scampijoe

    Scampijoe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gräfelfing bei München
    .... ich möchte mein auto auch als privat verkaufen und nicht in zahlung geben! die händler wollen den preis immer soweit wie möglich drücken damit ein schönes geschäft läuft. werd mich mal schlau machen bei meinem betrieb.
    danke für eure schnellen antworten
    lg flo
     
  10. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Also das ist nun wirklich ein bisschen Oberkrank.

    Mir wurden für meinen 120d BJ 09/05 mit 95000km, Neupreis dürfte in einer ähnlichen Region gewesen sein wie Deiner, wie ich ihn am 03.12. für den 123d zurückgegeben habe 16800€ verrechnet - und da waren sogar noch ein paar Macken dran, die runtergerechnet waren.
     
  11. #10 Alpinweiss, 19.12.2007
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Naja, Dreieich war hier auch der gänzlich ungeeignetste Ansprechpartner, da dort die 1er bis vor kurzem ohne große Verhandlungen für knapp unter 20% in Wunschausstattung abverkauft wurden. Da ist es klar, das der Ankauf von jungen Gebrauchten in der genannten Region liegt.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. mleun

    mleun 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Fernwald
    Wer braucht schon Dreieich, wenn die nicht bereit sind zu zahlen... Grade im Rhein-Main-Gebiet gibts doch einen :-) an jeder Ecke!

    Mir hat eine Verkäuferin bei einem Gespräch, ob die 123d nicht gefragt sind (kein Vorführer da) gesagt: "Also, was wir ohne Ende verkaufen könnten sind gebrauchte 118d". Einen Markt gibt es allemal dafür.
     
  14. #12 -The-Game-, 19.12.2007
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main

    weiß ich, ich würde dort auch NIE ein auto kaufen bei dem was ich und bekannte von mir dort schon alles in sachen "kundenfreundlichkeit" :lol: :lol: erlebt haben. ich hatte halt nur mal interessehalber nachgefragt, weil ich an einem 320si interessiert war und die dinger in dreieich aufgereiht ohne ende rumstanden. aber auch bei anderen bmw-händlern kam selten mehr als max. 17.000,- € raus. das ist halt das momentane problem. der gesamt neu- und gebrauchtwagenmarkt liegt am boden und das fl hat es für uns vfl-besitzer nochmals schlimmer gemacht, gerade in sachen verbrauch, spirtpreise und co2-diskussion, wo die fl-modelle mit efficient dynamics selbstverständlich deutlich höher im kurs liegen.

    mein bsp. sollte nur verdeutlichen, daß die von florian vorgestellten 28tsd € leider! absolut unrealistisch sind.
     
Thema:

was bekomm ich noch für mein 120d?????

Die Seite wird geladen...

was bekomm ich noch für mein 120d????? - Ähnliche Themen

  1. 120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach

    120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach: Hallo, ich such schon seit Wochen verzweifelt einer ordentlichen 1er-Diesel für mich und erweitere meine Suche nun auch auf Privat und damit...
  2. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  3. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  4. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...
  5. E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?

    E87 120d vFL Ersatzteile? Gut und Günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....