Was bedeutet das im Teilegutachten? Abdeckung an Achse ???

Dieses Thema im Forum "Felgen" wurde erstellt von PhilippErl, 12.07.2009.

  1. #1 PhilippErl, 12.07.2009
    PhilippErl

    PhilippErl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    In meinem Teilegutachten steht:
    "Eine vorschriftsgemäße Radabdeckung an Achse 1 ist durch Anbau von Teilen oder sonstige geeignete Maßnahmen herzustellen".

    Was bedeutet das? Woher bekommt man solche Abdeckungen und warum braucht man die?


    Vielen DANK


    Philipp
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 12.07.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Das heißt, das du dafür sorgen musst, das nichts schleift und der Reifen nicht raussteht. Entweder durch bördeln, ziehen oder eben ein Breibaukit :D
    Sowas steht in den meisten Gutachten...

    Welche Felgen hast du denn?
     
  4. #3 PhilippErl, 12.07.2009
    PhilippErl

    PhilippErl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    und warum ist das notwendig? hat das irgendeinen sinn?
    soll damit vielleicht verhindert werden, dass die felgen steine nach hinten werfen?
    bewegunsfreiheit haben sie bei mir ja.

    Wie aufwändig ist denn das bördeln an der Vorderachse?


    danke für die Tips!!
     
  5. #4 BMWlover, 12.07.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Damit soll ganz einfach verhindert werden, dass die Reifen am Radhaus schleifen, wenn das Auto (voll!!) einfedert!
     
  6. #5 PhilippErl, 12.07.2009
    PhilippErl

    PhilippErl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    ich habe auf der seite nämlich einige recht starke steinschläge. können die davon kommen?
     
  7. #6 betty73, 12.07.2009
    betty73

    betty73 Guest

    Servus!

    einfach :lachlach: wie sich der Begriff hier im Forum hält! Ich könnte jedesmal meine Beinkleider benässen wenn ich das lese :lol:

    Eine Abdeckung der Lauffläche ist schon aus Verletzungsgefahr wichtig... Wenn alle ohne Abdeckung rumfahren würden würds zugehen wie bei der F1 :shock:. 116iRacer kann dir da ein Lied davon singen... der ist bestimmt schon 50x bei Strassenrennen mit Polo´s deswegen abgeflogen :wink:

    Grüße

    Marco
    P.S: zwei starke, doppelte Espressi hintereinander sind echt :woohoo: :ker:
     
  8. #7 BMWlover, 12.07.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    kann sein ja. Wenn die Reifen die Steine hochwirbeln und sie dann den Lack treffen, sieht das nach ner Zeit aus wie Sau...

    Was haste denn für Größe drauf? Felgenbreite? Reifenbreite?
     
  9. #8 PhilippErl, 12.07.2009
    PhilippErl

    PhilippErl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Es sind 19 Zoll Felgen von Thomason (TN6). Reifen haben die Größe 225/35 R19
     
  10. #9 BMWlover, 12.07.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Und was sagt der TÜV dazu?

    Ich würd sagen, das ist verdammt eng. Vielleicht gehts ohne Karosseriearbeiten, vielleicht muss aber auch gebördelt werden.

    Ein Hankook S1 EVO Reifen wäre hier sehr förderlich, der ist sehr schmal...
     
  11. #10 PhilippErl, 12.07.2009
    PhilippErl

    PhilippErl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    ich habe das auto gestern erst gekauft und es hatte diese felgen drauf. ich fand nur, dass ich mir das mal genauer anschauen muss. zum tüv werde ich daher auf jeden fall noch fahren. allerdings will ich es eben davor abklären, damit dann alles passt.
     
  12. #11 BMWlover, 12.07.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Wenn die Felgen schon drauf waren, dann geh ich mal davon aus, das es alles passt. Entweder wurde schon gebördelt oder es passt gerade so :wink:
     
  13. #12 PhilippErl, 12.07.2009
    PhilippErl

    PhilippErl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    naja, aber ich hab ja diese bösen steinschäge auf der seite :-(
     
  14. #13 BMWlover, 12.07.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Das hat man bei solchen Extrembereifungen öfters... Ich hab auch ne ET34 Felge im Winter, da sieht man auch Spuren am Lack...

    2x im Monat gut einwachsen dann geht das schon :wink:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 PhilippErl, 12.07.2009
    PhilippErl

    PhilippErl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    ...oder vielleicht weiter bördeln. So einen kleinen Spritzschutz gibt es nicht. Hatte ich damals bei meinem MINI. war ca. 2 cm breites und 20 cm langes schwarzes Plastikteil, gab es damals direkt bei BMW / MINI
     
  17. #15 BMWlover, 12.07.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Bördeln hat damit nichts zu tun. Da werden nur die Kunstoffkanten im Radhaus umgelegt, damit der Reifen mehr Freigängigkeit hat.

    Entweder du lässt die Radhäuser ziehen oder du suchst dir andere Felgen :wink:
     
Thema: Was bedeutet das im Teilegutachten? Abdeckung an Achse ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radabdeckung an achse 1

Die Seite wird geladen...

Was bedeutet das im Teilegutachten? Abdeckung an Achse ??? - Ähnliche Themen

  1. Spurplatten H&R 30mm Achse

    Spurplatten H&R 30mm Achse: Suche folgende Spurplatten. Hersteller: H&R Artikel-Nummer: 3075725 Aluminium, 15mm pro Platte, 30mm pro Achse Nabendurchmesser 72,5mm, Lochkreis...
  2. Suche Sra abdeckung f20/f21

    Suche Sra abdeckung f20/f21: Hallo ich suche für meinen f20 eine sra abdeckung, wo kann man diese bestellen oder hat jemand die zufällig über :)
  3. [E8x] Abdeckung Lenkradblende M Lenkrad schwarz

    Abdeckung Lenkradblende M Lenkrad schwarz: Hallo, zu kaufen gibt es eine M Lenkradblende in schwarz ohne MuFu Aussparungen. Der Softlack ist noch gut siehe Bilder! Preis: 60,00 EUR...
  4. [E88] Hilfe drehe durch - scheinwerfer abdeckung beifahrerseite

    Hilfe drehe durch - scheinwerfer abdeckung beifahrerseite: Habe neue h11 standlichter bestellt und vorhin eingebaut. Ging auf der fahrerseite recht easy, hab einfach den ganzen luftfilterkasten ausgebaut,...
  5. [E8x] I-Drive Blende/Abdeckung

    I-Drive Blende/Abdeckung: BMW I-Drive Blende Abdeckung für 1er Modelle. Stammt aus einem vFL 130i mit Navi Prof. Gebrauchter Zustand. Alle Halterungen noch dran, nichts...