Was beachten bei erster Fahrt auf der Rennstrecke

Diskutiere Was beachten bei erster Fahrt auf der Rennstrecke im Der 1er BMW im Rennsport Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, ich fahre nun schon lange Kart und wollte mich jetzt auch mal mit meinem 130i auf die Rennstrecke wagen. Der Hockenheimring bietet dafür...

  1. #1 I_Am_Bizarre, 06.05.2011
    I_Am_Bizarre

    I_Am_Bizarre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76327
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Tim
    Hallo,
    ich fahre nun schon lange Kart und wollte mich jetzt auch mal mit meinem 130i auf die Rennstrecke wagen. Der Hockenheimring bietet dafür ja Donnerstags Abends einen guten Ort. Ich wollte nun mal Fragen ob es etwas besonderes zu beachten gibt. Muss ich etwas besonders beachten oder kontrollieren.

    Man hört von versagen der Bremsflüssigkeit. Qualmenden Bremsen oder Kolbenfressern. Das will ich natürlich alles vermeiden. Was sollte man vorher kontrollieren und was beim fahren beachten?

    Ich kontrolliere vorher:
    Kühlflüssigkeit
    Motoröl
    Reifendruck
    Tankfüllstand ;-)

    noch etwas?

    Beim Fahren beachte ich:
    Motor muss warm sein
    Bremsen muss ich wohl nicht warm fahren, eher schauen das ich sie nicht zu heiß fahre, oder? Ich habe Zimmermann Bremsscheiben mit EBC Blackstuff ( ich weiß steinigt mich, das war ne scheiß wahl. War auch nie für die Rennstrecke gedacht, gibt es trotzdem was zu beachten?)

    Ich will keinen Streckenrekord brechen, ich will nur bisschen rasen und Spaß haben.

    Ich bin für Tips dankbar.

    Und bitte nicht wieder off Topic über Versicherungsschutz oder meine scheiß Zimmermann-Scheiben:-)

    Danke!

    Gruß Tim
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 I_Am_Bizarre, 06.05.2011
    I_Am_Bizarre

    I_Am_Bizarre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76327
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Tim
    Vielleicht war das Unterforum auch falsch, bin nicht sicher... sonst verschiebt es einfach :-)

    Danke!
     
  4. #3 BMWlover, 07.05.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Der HHR geht schon arg aufs Material. Wichtig ist, dass du viel in die Spiegel schaust um zu sehen was hinter dir passiert. Es gibt immer einen schnelleren. Missverständisse enden gern mit Blechschäden. Ich weiß nicht ob es aufm HHR Regeln zum Überholen gibt (auf der NOS nur links!), aber falls ja einhalten und ggf. auch die Ideallinie räumen. Ansonsten ist Streckentesten das A und O und du sollteste dich langsam rantasten!
     
  5. NTMK

    NTMK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Zum Bremsen: Kurz und heftig anstatt lang und geschmeidig. Mit nem sanften anbremsen vor jeder Kurve bringst du jede Serienbremse über ihre Grenzen!

    Für die ersten Runden: Such dir jemanden, der voraus fährt - und zwar in einem deutlich schwächeren Auto :wink: Also maximal 200PS, deutlich schlechterer Schwerpunkt und am Besten noch mehr Gewicht. Dem würd ich erst mal ein paar Runden hinterher fahren. Auf Linie und Bremspunkte achten :winkewinke:
     
  6. #5 keyser1971, 10.05.2011
    keyser1971

    keyser1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2011
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hochheim am Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2008
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    möglichst immer auf dem schwarzen bleiben. :wink:
     
  7. #6 HavannaClub3.0, 10.05.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    mach langsam. auch auf der Rennstrecke geht die Karre nicht schneller um die Ecken... :wink:
     
  8. #7 munzi70, 11.05.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Wenn Du die Strecke noch nicht kennst, lohnt es sich diese davor mal auf einer Spielekonsole gefahren zu sein. Dies ist zwar vom Fahrverhalten her nicht realistisch. Du kennst aber dadurch die Strecke schon mal vom Verlauf - und somit auch die ggf. "tricky" und gefährlichen Ecken. :wink:

    Ansonsten: lieber erstmal gemächlich angehen lassen. Vielleicht kennst Du jemanden, der Dir Linie vorfahren kann.
     
  9. #8 betty73, 11.05.2011
    betty73

    betty73 Guest

    Wird ja von vielen belächelt... allerdings denke ich schon das man (bei einem aktuellen, realitätsnahen Spiel ala GT5 und Forza3) dabei einiges lernt... die Streckenführung ist/soll ja sehr realitätsnah sein :nod:

    Sprach der Zocker der noch nie eine Rennstrecke in der Realität befahren hat :mrgreen:
     
  10. #9 der_haNnes, 11.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2011
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2
    der HHR ist weder sonderlich "tricky", noch gibt es wirklich gefährliche ecken. hatte mit dem serien 130er und vor allem der serien bremsanlage dort nie probleme. worauf du achten musst ist relativ simpel:

    - vorher ölstand und luftdruck kontrollieren
    - 1 runde zum aufwärmen
    - max. 3-4 runden am stück 100% fahren
    - danach 1 runde abkühlen, nicht sofort rausfahren
    - IMMER die aussenspiegel & den toten winkel kontrollieren, bei den terroristenfahrten sind massenhaft idioten unterwegs.

    die optimalinie geht des öfteren mal über die curbs, die spitzkehre nach der parabolika lieber etwas langsamer anfahren & in den schnellen kurven nicht lupfen.
    wann sind denn wieder fahrten (diesen DO?) würde auch ne runde drehen & könnte dir auch mal die linie vorausfahren...
     
  11. #10 I_Am_Bizarre, 16.05.2011
    I_Am_Bizarre

    I_Am_Bizarre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76327
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Tim
    Moin, also erstmal Danke für die vielen guten Tips. Bei Forza gibt es leider die Strecke nicht und ne PS3 habe ich nicht, aber es wäre echt nicht schlecht das mal vorher an zu zocken. Ich wollte eigentlich jetzt am 19. mal ein paar Runden fahren, wäre natürlich weil wenn ein paar von euch mitkommen :-)

    der_hannes wenn dein angebot noch steht wäre das mal sehr interessant. Sollte man gleich um 17 uhr da sein oder ist später weniger los?
     
  12. donk1

    donk1 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Alexander
    Wenn du eh schon länger Kart (ich gehe jetzt mal von eine höheren Kartklasse aus und nicht Indoorkart) fährst dann ist es nichts anderes mit dem Auto. Füssigkeiten, Temperaturen, Reifendruck etc... immer checken und dann sollte auch nichts schiefgehen. :daumen:

    Aber den Autogrip nicht mit dem eines Karts vergleichen (auch wenns eine rennstrecke ist), dann bist du nämlich schneller draussen als du denkst. Einfach langsam herantasten an die Strecke. Solange man nicht zu übermütig wird ist alles paletti :mrgreen:

    Lg
     
  13. #12 subsicxx, 17.05.2011
    subsicxx

    subsicxx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    1.826
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Philipp
    Ich entscheide heute abend mit nem freund ob wir vorbeikommen, würden aber erst gegen 18:30/19 uhr da sein.

    Bis 20 Uhr ist ja fahren möglich oder?
     
  14. #13 der_haNnes, 17.05.2011
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2
    am besten gleich um 17uhr dort sein oder schon 20min früher. die ersten 1-2 fahrten sind meist noch relativ ruhig. kann dir leider erst am donnerstag bescheid sagen ob es mir zeitlich reicht, wenn, dann können wir aber gerne 2-3 runden in "kolonne" fahren...
     
  15. #14 der_haNnes, 19.05.2011
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2
    versuche gegen 17uhr dort zu sein & gleich ne runde zu fahren - je nachdem was los ist. ich park meist relativ nah an der zufahrt zur boxengasse, fahndungsfoto s.u. :grins:
     
  16. #15 I_Am_Bizarre, 19.05.2011
    I_Am_Bizarre

    I_Am_Bizarre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76327
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Tim
    Ich versuch auch so 16:45 da zu sein und im ersten Lauf mit zu fahren. Würde mich freuen wenn ich Dir mal ne Runde hinterher fahren kann :-) Ich hab nen silbernen 5-Türer mit M-Paket und Kennzeichen KA-M 2306

    Gruß Tim
     
  17. SK1801

    SK1801 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Wenn du die möglichkeit bei einem mitzufahren das erste mal hilft auch den so kann du die strecke anschauen den wenn du selber fährst dann muss du besinders am anfang viel in den rückspiegel schaun! Sonst sag ich auch 1 runde langsam angehen und bremsen wie motor warmfahren und danach immer mehr zum limit bewegen. Ansonsten wenn dein popometer gut ist dann nach ein paar runden dsc aus und auto novh besser kennenlernen wenn du es am limit bewegst!

    Ansonsten viel spass beim fahren ;-)
     
  18. #17 Bender82, 19.05.2011
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.090
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Bremspunkt nicht verpassen! ;)
     
  19. #18 I_Am_Bizarre, 20.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2011
    I_Am_Bizarre

    I_Am_Bizarre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76327
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Tim
    Also erstmal Danke für die Tipps. Ich war gestern auf der Strecke. Es war ganz Cool, aber schlechter als ich dachte. Der Wagen schiebt in jeder kurve über die vorderräder.Die Bremsen waren nach 3 runden so heiß, dass das lenkrad Beim bremsen stark vibriert hat. Ich hätte mich ja gerne mal an die Strecke rangetastet, aber dafür war es viel zu voll. Keine kurve in der nicht hin jemand von hinten gedrängelt hat. Durch das untersteuern ging das auch bös auf die reifen.

    Das verschleisst mein Auto zu stark. Vielleicht mal wenn es leerer ist, das man es ruhiger angehen lassen kann... grüße tim
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 der_haNnes, 20.05.2011
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2
    das kam leider zu spät - wollte nochmal hier ins forum schauen bevor ich weg bin, war dann aber down. hab dich aber fahren sehen als ich auch unterwegs war.. danach dann allerdings nicht mehr.
    um ne vernünftige linie zu fahren war sowieso zuviel los, dann hat noch einer direkt vor mur versucht seine corvette zu zerlegen, da hat es mir dann gereicht ;)
     
  22. #20 I_Am_Bizarre, 20.05.2011
    I_Am_Bizarre

    I_Am_Bizarre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76327
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Vorname:
    Tim
    Ich glaub ich hab Dich auch gesehen, aber war mir nicht sicher :-) Auf der Rennstrecke habe ich Dich nicht gesehen... fandest Du es voll oder eher leer? Ich habe da keine Vergleiche.
     
Thema:

Was beachten bei erster Fahrt auf der Rennstrecke

Die Seite wird geladen...

Was beachten bei erster Fahrt auf der Rennstrecke - Ähnliche Themen

  1. Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?

    Mein erster Wartungungsintervall an 120d - wo und welches Motoröl?: Hallo, obwohl ich seit vier Jahren eigene Autos habe, kommt es nun tatsächlich zum ersten Mal vor, dass ich mich selbst um eine Wartung mit...
  2. leises Quietschen bei langsamer Fahrt

    leises Quietschen bei langsamer Fahrt: Moin! Seit mein 116d (EZ 12/2014) bei der 50.000er Inspektion war, tritt bei langsamer Fahrt ein leises Quietschgeräusch auf, das ich aber nicht...
  3. [E87] Mein erster BMW

    Mein erster BMW: Servus BMWler, Nachdem ich hier schon seit April aktiv bin, möchte ich mich und meinen 1er mal vorstellen und euch auf dem aktuellen Stand der...
  4. Übernahme Vorführwagen - was beachten?

    Übernahme Vorführwagen - was beachten?: Hallo, in rund 2 Wochen bekomme ich endlich meinen M2 Vorführer. Er wurde nicht für Probefahrten etc benutzt sondern btw sondern vom Chef, daher...
  5. Wie fahrt ihr eure M135i/M140i warm?

    Wie fahrt ihr eure M135i/M140i warm?: Nachdem der liebe Peter schon etwas von mir genervt wurde, möchte ich gern mal einen Überblick darüber bekommen, wie ihr euer...