Warum verbraucht der 125i mehr als der 328i?

Dieses Thema im Forum "BMW 125i / 220i / 228i" wurde erstellt von Suddhodana, 24.03.2012.

  1. #1 Suddhodana, 24.03.2012
    Suddhodana

    Suddhodana 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand eine Idee warum der 328i mit 245 PS weniger verbrauchen soll als der 125i mit 218 PS? Gleicher Motor, weniger PS, weniger Gewicht. Komisch :?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sashbash, 24.03.2012
    sashbash

    sashbash 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Bessere Aerodynamik vielleicht.
     
  4. pxxx

    pxxx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Butzbach
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Hätte ich jetzt auch getippt.. Der Neue kommt von vorne auch recht flach daher..


    Sent from my iPhone 5 using Tapatalk
     
  5. #4 Hypersky, 24.03.2012
    Hypersky

    Hypersky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.12.2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Gute Idee. Das müsste sich ja dann vorallem beim Verbrauch außerorts bzw. gemischt bemerkbar machen. Innerorts sollte der unterschied dann eigentlich sehr gering sein da hier die aerodynamik bei weitem nicht so stark ins Gewicht fällt. Ist das denn so?
     
  6. ftc84

    ftc84 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    f30 Cw Wert von 0,26

    F20: cW Wert 0.3

    zwar nicht die welt, macht aber schon etwas aus, also würd ich auch auf die aerodynamik tippen
     
  7. #6 vision1001, 24.03.2012
    vision1001

    vision1001 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2012
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    PS/kg Verhältniss besser... im Versprauchsrythmus kann das echt was ausmachen... in der Realität wird das mim Verbrauch eber eher andersrum sein ;-)
     
  8. #7 sashbash, 24.03.2012
    sashbash

    sashbash 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ein CW Wert von 0,26 ist eine Ansage! Den hatte in den 90ern der Opel Calibra und das war eine Sensation.

    Aus einem Artikel der AMS:

    "Es gibt da eine Faustformel: Wenn wir den cW-Wert um 0,01 verbessern, dann sinkt der ECE-Verbrauch um etwa 0,04 L/100 km oder ein Gramm Kohlendioxid. Beim realen Kundenverbrauch ist es sogar ein Zehntelliter, den man mit dieser Verbesserung einsparen kann. Bei hohen Autobahngeschwindigkeiten geht es sogar bis zu einem halben Liter."
     
  9. #8 exhorder, 24.03.2012
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Wie sieht denn die jeweilige Getriebeübersetzung aus? Vielleicht ist die beim 28i ja länger.
     
  10. #9 twinTurbo, 24.03.2012
    twinTurbo

    twinTurbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Ostsee - Rostock/Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Die Katalog-Verbräuche werden doch auf dem Prüfstand ermittelt.
    Und da ist der cw Wert doch nun reeelativ egal!?
     
  11. #10 sashbash, 24.03.2012
    sashbash

    sashbash 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Die Werte sind zwar teilweise realitätsfern, aber den ab 50km/h dominierenden Fahrtwiderstand rechnen die schon mit ein.

    Aus der Definition für den EU Zyklus.

    "Der Verbrauch wird dabei indirekt ermittelt. Für die Ermittlung des Verbrauchs eines Fahrzeugs werden zunächst die Fahrwiderstände (Roll- und Luftwiderstand) des Fahrzeugs auf der Straße exakt ermittelt. Dann werden die gemessenen Fahrwiderstände auf einen Rollenprüfstand übertragen und schließlich ein genormter Fahrzyklus abgefahren. Dabei werden die Abgasemissionen gemessen, woraus dann der Kraftstoffverbrauch berechnet werden kann."
     
  12. #11 twinTurbo, 24.03.2012
    twinTurbo

    twinTurbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    am Ostsee - Rostock/Ingolstadt
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    02/2009
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Aha, wieder was gelernt. :daumen:
     
  13. #12 Timberwolf, 24.03.2012
    Timberwolf

    Timberwolf 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Allgäu
    Vorname:
    Markus
    Hier mal Zahlen:

    328i

    Leergewicht EU: 1505 kg
    Leistung: 245 PS
    Drehmoment: 350 Nm
    Hinterachsübersetzung: 3,909
    Beschleunigung 0-100: 5,9s
    Topspeed: 250
    Verbrauch (Stadt/Überland/Gesamt): 8,5/5,2/6,4

    125i

    Leergewicht EU: 1420 kg
    Leistung: 218 PS
    Drehmoment: 310 Nm
    Beschleunigung 0-100: 6,4s
    Topspeed: 245
    Verbrauch (Stadt/Überland/Gesamt): 8,6/5,4/6,6
     
  14. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Der Gewichtsunterschied ist auch nicht grad riesig, dafür das sie sich in der Größe um einiges unterscheiden.. :)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 alpinweisser_120d, 27.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ein baugleicher motor mit mehr leistung muss nach dem energie erhaltungssatz weniger sprit verbrauchen! weil der wirkungsgrad höher liegt!
    wirkungsgrad ist der quotient aus abgeführter energie/zugeführte energie!

    steigt der wirkungsgrad so muss die abgeführte energie steigen und die zugeführte energie sinken! deshalb variiert der verbrauch bei zwei blaugleichen motoren mit unterschiedlichen motorabstimmungen!(mehr leistung weniger verbrauch, weniger leistung mehr verbrauch)
    dies gilt nur bei gleicher fahrweise! verlangt man dem motor die mehrleistung ab, so ist logisch das auch sein maximaler verbrauch höher liegen muss! diese beiden systeme sind dann in diesem fall nicht mehr direkt vergleichbar.

    der cw wert steht bei der diskussion ausser frage! die kombination aus beidem ändert den spritverbrauch
     
  17. CHRI15

    CHRI15 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2016
    Vorname:
    Christoph
    Schön Formuliert:)

    Wobei natürlich der Satz extrem wichtig ist: "bei GLEICHER fahrweise", verlangt man die Leistung ab, sagst du eh ganz richtig, dass er mehr braucht --> Kraft kommt von KRAFTstoff;)
     
Thema: Warum verbraucht der 125i mehr als der 328i?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 125i motor 328i

Die Seite wird geladen...

Warum verbraucht der 125i mehr als der 328i? - Ähnliche Themen

  1. Suche Satz Winterräder für E82 125i Coupé

    Suche Satz Winterräder für E82 125i Coupé: Hi, bin auf der Suche nach einem gut erhaltenen Satz Winterreifen für mein 125i Coupé. 18 Zoll wären nice, muss aber nicht. Bitte keine...
  2. 125d oder 125i ?

    125d oder 125i ?: Ich wette die Frage wurde bestimmt schon 1000 mal gestellt :D hoffe ihr nehmt es mir nicht übel. Ich darf mir einen Einser zusammenstellen (für...
  3. [E82] Mein carbonschwarzes 125i Coupé

    Mein carbonschwarzes 125i Coupé: Hallo zusammen! Da ich seit diesem Sommer überglücklicher Besitzer eines 125i Coupés bin, möchte ich mein Auto und alle geplanten und bereits...
  4. Mein carbonschwarzer e82 125i

    Mein carbonschwarzer e82 125i: Hallo zusammen! Da ich seit diesem Sommer überglücklicher Besitzer eines 125i Coupés bin, möchte ich mein Auto und alle geplanten und bereits...
  5. Original ESD F20 - 125i

    Original ESD F20 - 125i: Hallo, wegen umrüstung auf einen supersprint endtopf ist der originale ESD für den 125i zu verkaufen. ca.45000 km 200.-€ zzgl. Versand[ATTACH]