Warum verbaut BMW im 1er gelbliche Birnen?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von 120d_ben, 14.06.2006.

  1. #1 120d_ben, 14.06.2006
    120d_ben

    120d_ben 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    und noch eine Sache die mir bei meinem 1er mit Xenon aufgefallen ist. Warum baut BMW eigentlich diese extrem gelben Nebelscheinwerfer und diese auch sehr gelblichen Fernlichtbirnen in den 1er. Sieht leider nicht wirklich schön aus wenn man mit dem schönen blauen Xenonlicht (Ablendlicht) und gelben Nebelscheinwerfern rumfährt, da ich tagsüber eigentlich immer mit Standlicht und eingeschalteten Nebelscheinwerfern rumfahre (bringt doch mehr Sicherheit). Hat vielleicht von euch einer schon mal den Typ der Birnen gewechselt? Wenn ja welche Birnen habt ihr genommen?
    Vielleicht habe ich ja nur das Gefühl, aber ich meine alle anderen BMW Baureihen haben überall (Abblend, Fern, Nebelscheinwerfer) blauschimmerndes Licht.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miles

    Miles Guest

    Wenn schon Sicherheit, fahre bitte mit Abblendlicht. Standlicht mit Nebelscheinerfern finde ich persönlich absolut oberpeinlich!!! :twisted:
    (Oder willst Du zum Wörthersee zum VW-Treffen fahren?)

    Wenn Dir das Licht zu gelb ist, musst Du auf z.B. Philpis Blue Vision umsteigen.

    Gruß

    Miles
     
  4. 1erle

    1erle 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Christoph
    Schau mal bei Motor-Talk ins Audi-A3-Forum, da hat mal einer seine Birnen für die "Nebolos" getauscht. War glaub ich auch die Philips-Birne mit blauschimmernden Licht.
     
  5. #4 DarkFreeman, 14.06.2006
    DarkFreeman

    DarkFreeman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Jepp sehr peinliche Kombination...

    Die Philpis hat ein Freund von mir auch... Er ist zufrieden damit...
     
  6. x-men2

    x-men2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    sorry,

    aber das ist der grund warum ich als mitunter überzeugter BMW Fahrer anderen Rate lieber nen Golf zu kaufen (mehr platz und so).

    den dann bleibt die wie von Miles schon angesprochene Wörthersee Fraktion bei seines gleichen!

    und eine Gesichtskontrolle hilft teilweise auch was!

    nicht persönlich nehmen....

    salute

    x

    der nachts seine lichter auch komplett ausschaltet und die LED´s anmacht, bringt doch mehr sicherheit und so.......
     
  7. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Also ich kann die MTEC-Halogenlampen empfehlen.
    Kosten das Paar 18,-€
    Habe die bei einer Bekannten im Wagen gesehen und für wirklich gut befunden. Allerdings brauchen wir ja schon 4 Stück für die Hauptscheinwerfer... Das ist mir momentan etwas zu teuer!
    Aber wird sicher noch vor September kommen :D
     
  8. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    MTECH = Kerzen im Scheinwerfer. Klar, blau ist gut aber die Lichtausbeute :shock:

    Philips Blue Vision Ultra = weißes Licht mit dezentem Blaustich, top Ausleuchtung der Straße

    Philips GT 150 = weißes Licht, super Ausleuchtung der Straße

    Philips NightGuide = weißgelbliches Licht. Die beste Ausleuchtung überhaupt!

    WÜRTH Xenonlights = Philips Blue Vision soweit ich weiß

    "Polizeischocker" = geiles Licht, Lichtausbeute okay, Qualität der Birnen schlecht. Nach wenigen Betriebsstunden schmilzt die Reflektorkappe auf den Birnen weg und bröselt in den Scheinwerfer. Danach auch kein gescheiten Brennpunkt mehr.

    Osram Cool Blue = gelbes Licht mit weißem Stich (meines Erachtens nach sind die auch vom Werk aus verbaut)

    Takata Birnen = geil Blau, Lichtausbeute :shock: nix null nada

    "Biolights" (www.xenonlook.com) - sehr weiß mit gutem Blaustich, Ausleuchtung und Lichtausbeute sind zufriedenstellent. QUalität der Birnen sind top.

    PIAA xTreme Force = super Birne, weißblau, Lichtausbeute okay, Brennpunkt 100% exakt - Leider sehr sehr teuer und nicht legal.

    PIAA SparkBlue = Knall blau :shock: und nicht legal

    Blue Laser Light / Green Laser Light / Red Laser Light / Golden Xenon Light / Future Xenon Lights / Plasma Ultra White --> werden zwar von ATU und Co verkauft, das Licht ist unter aller sau, 0.00 Brennpunkt, Lichtstreuung ohne Ende und gefälschtes e-Prüfzeichen (ehemalige Philips Nummer).

    Philips Vision Plus / Silver Vision / +xx% ... alles top Birnen aber das Licht ist geblich mit weißem Stich. Dafür hat man aber ordentlich Licht vor dem Auto - ich würde jedem, der echtes Licht wird die Osram Silverstar oder Philips Vision Plus ans Herz legen.

    Bezieht sich alles auf H7 Birnen. Siehe auch Autobild Lampentest, hilft evtl einigen weiter: http://www.gsx-inazuma.de/pdf/H7-Lampentest.pdf

    Phil
     
  9. #8 svenobmw, 15.11.2006
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    also wenn es jemanden inter. unter Lichttest gibt es hier

    http://www.piaa.de/

    Schnäppchen
     
  10. #9 heino78, 15.11.2006
    heino78

    heino78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayerisches Bochum
    Servus Ben,
    peinlich hin oder her, Wörthersee oder Silbersee, egal...
    Aber: Nebelscheinwerfer heißen eben "NEBEL"Scheinwerfer, weil sie für schlechte Sicht (eben Nebel oder dicker Regen/Schnee) gedacht sind, sonst würden sie ja Denganztaganwegensicherheitscheinwerfer heißen... Nach StVO dürfen sie auch nur bei beschriebenen Sichtverhältnissen verwendet werden, alles andere kann mit Verwarnungsgeld belegt werden (passiert nur leider viel zu selten :-k ) Neben der rechtlichen Situation finde ich es aber auch unheimlich rücksichtslos, die Nebelleuchten immer anzuwerfen, da sie den vorausfahrenden Verkehr und den Gegenverkehr blenden, ohne daß irgendjemand nutzen davon hat, der Gegen- und Seitverkehr sieht Dich auch mit normalen Scheinwerfern, Du siehst aber entgegen vieler Gerüchte NICHT besser, wenn Du die Nebelscheinwerfer an hast. Dieser Eindruck täuscht, da die Ausleuchtung zu beiden Seiten und ca. 10m nach vorne besser und heller ist. Nur in diesem Bereich bringt Dir der Lichtgewinn nichts, da dieser Bereich bei normalen Geschwindigkeiten ( über 60 km/h) in weniger als einer Sekunde (1sec = Reaktionszeit) durchfahren wird, alles was Du also erst dadurch sehen würdest, hätte keine Konsequenz mehr, da Du nicht mehr reagieren kannst. Also: blanker Unsinn, nur rücksichtslos!
    Was anderes ist natürlich Tagfahrlicht, das an Stelle der Nebelscheinwerfer eingebaut werden kann, das hat aber eine deutlich geringere Leistung und damit keine zusätzliche Blendwirkung... für den Fall, daß es Dir tatsächlich um Sicherheit geht...
    Viele Grüße
    Heino
    und bittebitte: Nebelscheinwerfer nur bei sehr schlechter Sicht einschalten, Nebelschlußleuchten wirklich nur UNTER 50m Sicht!
     
  11. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Das ist echt mal ein guter Preis für mega gute Birnen :shock: 8)
     
  12. #11 svenobmw, 15.11.2006
    svenobmw

    svenobmw 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kümmersbruck
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2013
    Wir werden sehen wie die guten Stücke funktionieren habe mich da mal angemeldet,

    habe momentan die Philips GT 150 drin mal sehen wie der Unterschied ist. 8)
     
  13. #12 sakura_kira, 15.11.2006
    sakura_kira

    sakura_kira 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weissenfels
    Naja um die Lichtausbeute wirds ihm net gehen, denn dafür sind eh die Xenons da.
    Da braucht man die teuren Pia nicht.
    Die nebelscheinwerfer sind in meinen Augen nur noch der ausstattungsliste wegen da.
    Bei Nebel kann man auch mit Abblendlicht fahren denn NS bringen da auch kaum was.
     
  14. #13 heino78, 15.11.2006
    heino78

    heino78 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayerisches Bochum
    Servus Sakura_kira,

    natürlich geht's den meisten nicht um die Lichtausbeute... :?

    Allerdings bin ich im tiefsten Niederbayern in Donaunähe aufgewachsen, und da hat es im Herbst und im Frühjahr immer 3-4 Nächte gegeben, da konntest Du den Nebel förmlich schneiden, von einem Meter auf den anderen konntest Du eine Straßenlaterne sehen und nicht sehen... In diesen Nächten mit 30 km/h nach Hause war ich um die Nebelscheinwerfer sehr dankbar, da man dann den Fahrbahnrand direkt vor dem Auto besser gesehen hat und sich an diesem entlanghangeln konnte, während das Ablendlicht nur ne weiße Wand vor dem Auto fabriziert hat....
    Fazit: zweckgemäß verwendet sind die schon ganz gut, aber brauchen tut man die sehr selten...
    Gruß
    Heino
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Das kann ich so bestätigen. Bei Nebel ist das Xenon Licht viel zu grell. Bei richtig dichtem Nebel fahre ich mit Standlicht und Nebelscheinwerfer (dann ist das sogar erlaubt) und man sieht deutlich mehr.

    Und Licht kommt von gelb ;-) Je weniger gelb bei Halogen, desto weniger Licht.

    Bei Fernlicht wird das Halogen Licht eh vom Xenon überlagert :wink:
     
  17. #15 sakura_kira, 16.11.2006
    sakura_kira

    sakura_kira 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weissenfels
    Was bei Nebel extrems hilft (selbst im dunkeln auch wenns bescheuert aussieht und man sich blöde Kommentare anhören darf) sind Sonnenbrillen mit polarisierten Gläsern.
    Streulicht wird extrem vermindert und so klappts auch mitm Xenons.
     
Thema: Warum verbaut BMW im 1er gelbliche Birnen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. plasma ultra white birnen

Die Seite wird geladen...

Warum verbaut BMW im 1er gelbliche Birnen? - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts

    BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts: Hallo, ich bin auf der Suche nach den Zentralbässen vom HiFi-Lautsprechersystem unter den Sitzen. Aktuelle Teilenummern (laut ETK) für den 1er...
  2. SUCHE BMW E87 Anthrazit Dachhimmel

    SUCHE BMW E87 Anthrazit Dachhimmel: Guten Abend, ich suche einen BMW M Dachhimmel e87 (anthrazit) für 5-Türer mit Schiebedachöffnung. Gruß Luis
  3. [E87] Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87

    Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87: Aufgrund eines Fehlkaufs biete ich folgendes an. Verkaufe Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge. Zustand. NEU. Einmal ausgepackt, erkannt das...
  4. Such defektes BMW CID Flap-Display

    Such defektes BMW CID Flap-Display: Hallo, suche hier eine günstiges defektes BMW CID Flap-Display, zweck's Eigenbau Navi für meinen 1er Cabrio. Klappmeschanik (Motor) sollte noch...
  5. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...