Warum sind wir Deutsche nicht so...

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von derfreund, 17.03.2011.

  1. #1 derfreund, 17.03.2011
    derfreund

    derfreund 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    T.
    Am Wochenende an der Tankstelle. Ich sehe nur ein schwarzes Ford-Pickup-Ungetüm (F150) an der Zapfsäule, die grade die 90 Liter Super Plus Marke knackt. Der Typ komplett in Navy, Baseball-Cap und Sonnenbrille. Ich also direkt neben ihm, kurzer Blickkontakt, ich sehe das USA NATO (oder so ähnlich) Kennzeichen und freu mich.

    Er dann keine 10 Sekunden später; "I love your rims, man".
    Ich: "Thanks "buddy", I love your car too."

    Wir kamen also etwas ins Gespräch und das verdanken wir der gemeinsamen Verbundenheit zu unseren Autos. Ich frage mich warum viele Deutsche einfach nicht so locker sein können, wie bspw. andere (in diesem Fall der Amerikaner). Wenn ich sonst irgendwo hinfahre, aussteige sehen die meisten einen 21-Jährigen Jungspund und meinen "Auto sponsored by Dad". Dann erntet man die typischen Blicke und fragt sich ob man der einzige auf der Welt ist, der sich auch für andere freuen kann, wenn dieser ein tolles Auto fährt.

    Irgendeiner hier im Forum hat dazu ne gute Signatur "Neid ist die höchste Form der Anerkennung". Das ist soooo schlimm Leute... Warum freut sich keiner für mich? :mrgreen: Ich freue mich über jeden 911er Turbo UND ich freue mich für den Kerl, der ihn besitzt und fahren darf. Keine Spur von Neid. Dies scheint ein wirkliches Problem bei uns zu sein.
    Ich habe meinen 1er jetzt seit nicht ganz einem Jahr und derartige Verhaltensweisen fallen mir schon länger auf.

    BMW ist eben das was die Leute draus machen. Dass ein Neuer Toyota ähnlich, teilweise mehr als ein junger BMW kostet wissen die meisten eben nicht und bleiben so in ihrer Scheuklappenwelt stecken. :motz:

    Seht ihr das genau so? Wie toll wäre unsere Welt wenn alle so wären wie der oben genannte GI?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Xiphias, 17.03.2011
    Xiphias

    Xiphias 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    5.497
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nürnberg
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    10/2014
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Is einfach deutsche Gepflogenheit, leider :?

    Wobei ich auch schon ein paar nette Deutsche hatte, mit denen man sich kurz unterhalten konnte ;)
     
  4. #3 derfreund, 17.03.2011
    derfreund

    derfreund 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    T.
    Klar die soll es auch geben... vereinzelt.
     
  5. taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:
    schöne Begegnung :daumen:
    Hier ändert sich vieles zum Guten,
    man muss oft nur den ersten Schritt machen.

    Mir hat damals ein Jahr im Ausland die Augen geöffnet.....
    ehrlicherweise muss man eingestehen, dass uns viele Mitbürger mit Migrationshintergrund in diesem Punkt voraus sind.

    Sobald man im Gespräch ist, merkt man wie sehr man die gängigen Vorurteile in die Tonne kloppen kann.
     
  6. #5 betty73, 17.03.2011
    betty73

    betty73 Guest

    Ja... das ist so.

    aber, warst Du schon mal in den USA?Vieles davon ist aufgesetzt... es gibt einem natürlich ein nettes Feedback, ehrlich ist es (oft) trotzdem nicht.

    z.B. "How you doing?" - "I have Cancer" - " Wow!Thats great!CU!!" :wink:

    Dennoch führt das natürlich erstmal zu einem "guten Allgemeinbefinden". Ich war einen Monat in Kentucky (quasi die Oberpfalz/Niederbayern der Amis :twisted: ), war eine super Zeit, wirklich nette Leute dort :daumen:

    Grüße

    Marco
    P.S: traurig ist allerdings, wenn man im WallMart oder so einkaufen geht und ein Rentner (um die 70) Dir dein Zeugs ins Auto bringen will/soll :swapeyes_blue: tolles Rentensystem :daumen:
     
  7. #6 derfreund, 17.03.2011
    derfreund

    derfreund 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    T.
    Diese "unehrlichen" Floskeln haben wir doch auch, das ist nicht grade typisch amerikanisch.
    Mir kommen Sie immer außerordentlich nett aber vor allem hilfsbereit vor. Das kannst du so nicht pauschalisieren... Ich denke they really take care bout it...
     
  8. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Ohh doch das kann man pauschalisieren, die Amis sind zwar nett und alles, aber unglaublich oberflächlich! Habe nen Jahr drüben gelebt, das ist einfach Fakt!
     
  9. #8 betty73, 17.03.2011
    betty73

    betty73 Guest

    Ich will auch nicht wirklich was "schlecht reden" ist einfach "deren" Art :wink: Welche davon jetzt besser/schlechter ist, kann jeder für sich entscheiden...

    Aber es stimmt schon, D hat im großen und ganzen eine rechte Aggro Art :?

    Auch muss ich taco recht geben! Ich lebe ja in einem Viertel mit hohem "Migrationshintergrund"... die Leute hier sind im großen und ganzen (wenn man mal Kontakt mit ihnen hatte) sehr sehr nett :daumen: Ich werde auch öfters von türkischen Jugendlichen auf mein Auto angesprochen... alle sind sehr nett und hinterlassen nicht den Eindruck das sie nur rausbekommen wollen wo die Karre parkt :mrgreen: Im großen und ganzen beglückwünschen die dich nur zu dem Auto, Neid oder so hab ich noch nie erfahren.

    Ich wollte mit meine´m ersten Thread nur sagen das nicht alles Gold ist was glänzt :wink:
     
  10. #9 derfreund, 17.03.2011
    derfreund

    derfreund 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    T.
    Hast Recht, und zwar jeder einzelne der 310.955.497 Einwohner!

    :swapeyes_blue:
     
  11. #10 derfreund, 17.03.2011
    derfreund

    derfreund 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.06.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    T.
    In München??? Mit Migrationshintergrund meinst Du also NRWler, Rheinlandpfälzer, Schwaben, Hamburger etc.?:mrgreen:
     
  12. #11 betty73, 17.03.2011
    betty73

    betty73 Guest

    Ja, die auch :wink:

    Neu-Perlach wurde ja fast für die Siemens und BMW Bandwerkler gebaut :lol: . Und obwohl Neu-Perlach keinen guten Ruf besitzt, wohne ich recht gerne hier... die "schlimmen" Jahre sind defintiv in diesem Viertel vorbei :daumen:
     
  13. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    :roll:
     
  14. #13 exhorder, 17.03.2011
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Bei den Amis kann man nicht wirklich pauschalisieren, weils halt einfach im Prinzip 50 Staaten mit einem gemeinsamen Präsidenten sind. Leute aus New England z.B. sind wesentlich europäischer und "verbindlicher" als etwa Leute aus dem tiefsten Süden oder Kalifornien, dafür sind sie auch weniger locker.

    Genauso wenig kann man allerdings in Deutschland pauschalisieren, in München sieht das z.B. ganz anders aus als auf der Schwäbischen Alb oder hier im grauen, kalten, depressiven Norden ;)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Alpinweiss, 17.03.2011
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    In den Bunkern der Quiddestraße würde ich auch heute nicht wohnen wollen ;)

    Btw ist es mir sowas von Schnuppe ob sich jemand nen Kopp um mich oder meinen Wagen macht :mrgreen:
     
  17. newb

    newb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    1.877
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Kann Fux nur zustimmen. Der typische Amerikaner ist augenscheinlich sofort dein best friend forever, aber da steckt einfach in den seltensten Fällen etwas dahinter. Das sind reine Oberflächlichkeiten und hat seine Vor- und Nachteile.
     
Thema:

Warum sind wir Deutsche nicht so...

Die Seite wird geladen...

Warum sind wir Deutsche nicht so... - Ähnliche Themen

  1. Idendifikation 1M Coupe , nicht für deutschen Mark gebaute Modelle

    Idendifikation 1M Coupe , nicht für deutschen Mark gebaute Modelle: Hallo M Freunde, ein Kollege von mir ist auf der Suche nach einem 1er M Coupe und hat folgende Frage: Wie erkenne ich Fahrzeuge die nicht für...
  2. Warum hat sich BMW aus dem relevanten Motorsport verabschiedet?

    Warum hat sich BMW aus dem relevanten Motorsport verabschiedet?: Wieso nimmt BMW nicht mehr am technisch anspruchsvollsten und damit relevanten Motorsport teil? Beim derzeitigen 24h-Rennen in Le Mans nimmt BMW...
  3. 125i vs GTI - warum habt Ihr Euch für den BMW entschieden?

    125i vs GTI - warum habt Ihr Euch für den BMW entschieden?: Liebe Forumsgemeinde, ich bin verzweifelt. Ich bin kurz vor dem Neuwagenkauf und schwanke zwischen einem GTI und einem 125i. Ich komme einfach...
  4. Warum erst nach 30 Beiträgen?

    Warum erst nach 30 Beiträgen?: Warum muss ich denn erst 30 Beiträge verfassen, bis ich mal ein paar Winterräder hier anbieten kann? Viele Grüße TorstenK
  5. Deutsche Bahn Freifahrt Flex 2. Klasse Hin- und Rückfahrt

    Deutsche Bahn Freifahrt Flex 2. Klasse Hin- und Rückfahrt: Verkauft wird hier eine Freie Fahrt zu einem beliebigen Ziel innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Bahn (Hin- und Rückfahrt) ohne...